Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Boeing, McDonalds, Johnson & Johnson, VISA, Chevron und Merck Co. für Gesprächsstoff im Dow Jones sorgten

24.05.2024, 2782 Zeichen

Dow Jones: -1,53%

Aktie Symbol SK
Perf.
Merck Co. 6MK 131.09 -0.01%
Chevron CHV 156.94 -0.40%
VISA 3V64 274.23 -0.49%
Johnson & Johnson JNJ 149.7 -2.48%
McDonalds MDO 257.93 -2.95%
Boeing BCO 172.21 -7.55%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Johnson & Johnson
21.05 11:06
RatioFacitBonum | DIVDI
Dividenden und Discount Premium
Tausch im Kreis der nachhaltigen Dividendenzahler von 3M zu J+J. Der erwartete Return im Mittel der nächsten 5 Jahre beträgt über 14% p.a. 
McDonalds
23.05 08:23
Fraita | CAD2020
Kanada und USA Investments
Heute 10Stk Gekauft
21.05 18:43
wissenmachtgeld | KALG24
Kapitalanlage leicht gemacht
Kauf: McDonalds (US5801351017) 20 Stück für ca. 5.000 EUR Dividendenrendite: ca. 2,4% Zahlungsintervall: quartalsweise KGV (erwartet 2024): 22,3 Dividendensteigerung seit: 48 Jahren durchschnittliche Dividendensteigerung letzte 10 Jahre: 7,4%
Boeing
22.05 13:24
BeWe | USAPL
US Aktien +
Die F18 läuft aus, die F15X ist vermutlich auch nur eine Übergangslösung für die USAF und für andere Teilstreitkräfte garkeine, wird also nicht der große Wurf. Im zivielen Bereich läuft sehr viel schief, es wird vertuscht, betrogen und mit dem Leben von Passagieren gespielt (737, 787). Ich sehe da keine Zukunft wenn nicht das komplette Management ausgetrauscht wird, die Werte neu gesetzt werden und die Aufsichtsbehörden nicht aufräumen(wollen).  Fliegt ersatzlos mit Gewinn aus dem Depot, da noch andere US Flugzeugbauer und Rüstungsunternehmen im WIkifolio enthalten sind.


6MK

Merck Co. am 23.5. -0,01%, Volumen 85% normaler Tage
» Details dazu hier

CHV

Chevron am 23.5. -0,40%, Volumen 82% normaler Tage
» Details dazu hier

3V64

VISA am 23.5. -0,49%, Volumen 96% normaler Tage
» Details dazu hier

JNJ

Johnson & Johnson am 23.5. -2,48%, Volumen 108% normaler Tage
» Details dazu hier

MDO

McDonalds am 23.5. -2,95%, Volumen 170% normaler Tage
» Details dazu hier

BCO

Boeing am 23.5. -7,55%, Volumen 186% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #675: Marlene Engelhorn, Barbara Blaha, Leonore Gewessler, Magnus Brunner & Deutsche Bahn Sommer(tor)tour


 

Bildnachweis

1. Merck Co. am 23.5. -0,01%, Volumen 85% normaler Tage

2. Chevron am 23.5. -0,40%, Volumen 82% normaler Tage

3. VISA am 23.5. -0,49%, Volumen 96% normaler Tage

4. Johnson & Johnson am 23.5. -2,48%, Volumen 108% normaler Tage

5. McDonalds am 23.5. -2,95%, Volumen 170% normaler Tage

6. Boeing am 23.5. -7,55%, Volumen 186% normaler Tage



Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, RHI Magnesita, DO&CO, Erste Group, Uniqa, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, Lenzing, Andritz, Marinomed Biotech, EuroTeleSites AG, FACC, Kapsch TrafficCom, Strabag, Wolford, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Amag, Agrana, CA Immo, EVN, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Merck Co. am 23.5. -0,01%, Volumen 85% normaler Tage


Chevron am 23.5. -0,40%, Volumen 82% normaler Tage


VISA am 23.5. -0,49%, Volumen 96% normaler Tage


Johnson & Johnson am 23.5. -2,48%, Volumen 108% normaler Tage


McDonalds am 23.5. -2,95%, Volumen 170% normaler Tage


Boeing am 23.5. -7,55%, Volumen 186% normaler Tage