Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Boeing (US0970231058)


22.08.2019:

315.050 Euro
354.410 ( 4.24 %)
8,325,094 Stück
(31.12.2018: 322.500)
330.10 / 330.55
 
4.85%
16:19:10


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

9.89 %

Umsatz '19/'18 %
144 %


Das ist der 5. beste von 162 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 106. beste von 162 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 81    → 0    ↓ 81   
310.9  
  440.62

Periodenhoch am 01.03.19 (Kurs: 440.620 Δ% -19.57)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 310.900 Δ% 13.99)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 5,686,997

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (17.08.2019)



Best/Worst Volumen (Stück)
12.03.2019 36,922,592
11.03.2019 34,742,186
13.03.2019 32,662,252
20.08.2019 2,039,413
03.07.2019 2,164,921
30.05.2019 2,183,884
Best/Worst Days
30.01.2019 6.25%
18.06.2019 5.37%
04.01.2019 5.2%
12.03.2019 -6.15%
11.03.2019 -5.33%
13.05.2019 -4.88%
Pics



finanzmarktmashup.at News

21.08.2019

Boeing plans to hire hundreds of temp workers to help del... Boeing announced plans to hire hundreds of temporary work...

20.08.2019

A Boeing 737 Max panel will reportedly tell the FAA to co... An international panel is set to recommend major changes ...

14.08.2019

Boeing hasn't sold a single 737 Max in months, prolonging... Boeing did not receive any orders of the 737 Max jet for ...

05.08.2019

Airlines flying Boeing's 787-10 Dreamliner are complainin... Airlines have privately complained to Boeing about poor q...

04.08.2019

Photos show how Boeing's grounded 737 Max planes are pili... Boeing recently said it will consider reducing or suspend...



Social Trading Kommentare
24.07.2019
HeadingNorth | 30060091
Goldener Flieger
Nach dem Desaster um die 737 Max dürfen wir gespannt auf die Quartalszahlen sein. 13:30 soll es losgehen!
03.07.2019
HeadingNorth | 30060091
Goldener Flieger
Ich werde bei Boeing erstmal vorsichtig bleiben! Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA und die Justizbehörden scheinen den Laden nun ganz schön genau unter die Lupe zu nehmen....: Der US-Flugzeughersteller sieht sich mit weiteren Vorwürfen zu mangelnder Sicherheitskultur konfrontiert. Die Produktion der 787 im Bundesstaat South Carolina ist Gegenstand einer offiziellen Untersuchung durch das US-Justizministerium.
30.06.2019
Ritschy | FUTECUS
FuTecUS
BOEING: VON HIERAN WIEDER AUFWÄRTS?   Boeing als Unternehmen und die investierten Aktionäre hatten nicht viel zu lachen in letzter Zeit. Zwei folgenschwere Abstürze des Hoffnungsträgers 737 Max-Jet führten zu herben Kursverlusten. Aktuell versucht sich der Flugzeugbauer von der harten finanziellen Landung seines 737 Max-Jets zu erholen. Langzeitaussichten und ein möglicher heisser militärischer Konflikt der USA mit dem Iran könnten ins Gewicht spielen.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Während der PARIS AIRSHOW 2019 hat Boeing verschiedene Aufträge und Zusagen in der gesamten Flugzeugpalette erhalten, wobei das Augenmerk eindeutig auf die Frachtflugzeuge gerichtet war. Die Hinzufügung von Kunden, die für Nachbestellungen zurückkehren, bestätigt die Marktposition von Boeing. Auf der Paris Air Show veröffentlichte das amerikanische Unternehmen Boeing einen Bericht über die Entwicklungsperspektiven des globalen Marktes für militärische und zivile Luftfahrtausrüstung bis 2028. Laut der Marktprognose von Boeing wird das Wachstum des Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmarktes von der nachhaltigen Entwicklung der Zivilluftfahrt, stabilen Ausgaben im Verteidigungssegment und der Notwendigkeit, alle Plattformen während ihres gesamten Lebenszyklus zu warten, getrieben. Laut der Prognose, die dabei auf der Flugschau in Paris veröffentlicht wurde, werden sich die Kosten für Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmärkte in den nächsten zehn Jahren auf 8,7 Billionen US-Dollar erhöhen. Die Marktprognose von Boeing (Boeing Market Outlook, BMO) berücksichtigt die erwartete Nachfrage nach Zivilflugzeugen von 3,1 Billionen US-Dollar bis Ende 2028. Die Prognose spiegelt auch Chancen in den Bereichen Raumfahrt und Verteidigung wider, die im Zusammenhang mit der Modernisierung von militärischen Ausrüstungen und Systemen in den nächsten zehn Jahren auf 2,5 Billionen US-Dollar geschätzt werden. Die derzeit zunehmenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran, nachdem Teheran letzte Woche eine amerikanische Drohne abgeschossen hat, machen Boeing, ein weltweit größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen und Amerikas größter Exporteur von Verteidigungsprodukten, für Investoren noch interessanter. Am 24. Juni berichtete Dennis Muilenburg, Chairman, President und Chief Executive Officer von Boeing, dass der Verwaltungsrat eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 2,055 US-Dollar pro Aktie festlegt. Die Dividende ist am 6. September 2019 zahlbar.   Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 436.73 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 500.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 367.00 US-Dollar.   Mehr auf www.sotrawo.com    Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Offenlegung: “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschyund weitere Depots können in https://www.sotrawo.com/blog-all/search/.hash.boeing investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
30.06.2019
Ritschy | FUTECSUS
FuTureUS
BOEING: VON HIERAN WIEDER AUFWÄRTS?   Boeing als Unternehmen und die investierten Aktionäre hatten nicht viel zu lachen in letzter Zeit. Zwei folgenschwere Abstürze des Hoffnungsträgers 737 Max-Jet führten zu herben Kursverlusten. Aktuell versucht sich der Flugzeugbauer von der harten finanziellen Landung seines 737 Max-Jets zu erholen. Langzeitaussichten und ein möglicher heisser militärischer Konflikt der USA mit dem Iran könnten ins Gewicht spielen.   Das gibt es Neues und Fundamentales… Während der PARIS AIRSHOW 2019 hat Boeing verschiedene Aufträge und Zusagen in der gesamten Flugzeugpalette erhalten, wobei das Augenmerk eindeutig auf die Frachtflugzeuge gerichtet war. Die Hinzufügung von Kunden, die für Nachbestellungen zurückkehren, bestätigt die Marktposition von Boeing. Auf der Paris Air Show veröffentlichte das amerikanische Unternehmen Boeing einen Bericht über die Entwicklungsperspektiven des globalen Marktes für militärische und zivile Luftfahrtausrüstung bis 2028. Laut der Marktprognose von Boeing wird das Wachstum des Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmarktes von der nachhaltigen Entwicklung der Zivilluftfahrt, stabilen Ausgaben im Verteidigungssegment und der Notwendigkeit, alle Plattformen während ihres gesamten Lebenszyklus zu warten, getrieben. Laut der Prognose, die dabei auf der Flugschau in Paris veröffentlicht wurde, werden sich die Kosten für Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmärkte in den nächsten zehn Jahren auf 8,7 Billionen US-Dollar erhöhen. Die Marktprognose von Boeing (Boeing Market Outlook, BMO) berücksichtigt die erwartete Nachfrage nach Zivilflugzeugen von 3,1 Billionen US-Dollar bis Ende 2028. Die Prognose spiegelt auch Chancen in den Bereichen Raumfahrt und Verteidigung wider, die im Zusammenhang mit der Modernisierung von militärischen Ausrüstungen und Systemen in den nächsten zehn Jahren auf 2,5 Billionen US-Dollar geschätzt werden. Die derzeit zunehmenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran, nachdem Teheran letzte Woche eine amerikanische Drohne abgeschossen hat, machen Boeing, ein weltweit größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen und Amerikas größter Exporteur von Verteidigungsprodukten, für Investoren noch interessanter. Am 24. Juni berichtete Dennis Muilenburg, Chairman, President und Chief Executive Officer von Boeing, dass der Verwaltungsrat eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 2,055 US-Dollar pro Aktie festlegt. Die Dividende ist am 6. September 2019 zahlbar.   Die Stimmen der Analysten… Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 436.73 US-Dollar. Das maximale Kursziel liegt bei 500.00 US-Dollar. Das niedrigste Kursziel liegt bei 367.00 US-Dollar.   Mehr auf www.sotrawo.com    Machen Sie sich Ihre eigene Meinung. Entscheiden Sie selbst.   Offenlegung: “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschyund weitere Depots können in https://www.sotrawo.com/blog-all/search/.hash.boeing investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”  
27.06.2019
HeadingNorth | 30060091
Goldener Flieger
  Wie erwartet wird nun die 737 MAX von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA genauer unter die Lupe genommen und dadurch sind und werden weitere Probleme zum Tageslicht kommen, die bei der Erstzulassung vor den Abstürzen noch niemand interessiert hat!!! Die FAA konfrontiert Boeing mit zusätzlichen Auflagen für die Wiederzulassung der 737 MAX und betont, in dem Prozess keinem Zeitplan zu folgen. Es wird wohl noch einige Monate dauern, bis die Maschinen wieder fliegen. Boeing zufolge geht es um weitere Auflagen, die im Rahmen der seit Monaten laufenden Software-Aktualisierung erfüllt werden müssen. Für mich weiterhin ein Spiel mit dem Feuer bei Boeing, denn so langsam weiß man wahrscheinlich selber nicht mehr, wann der Moneymaker wieder fliegen wird....Deshalb bleibe ich hier passiv und halte weiter an der Konkurrenz Airbus fest!!- den größten Gewinner in der aktuellen Situation!

Social Trades
23.08.2019 ForexxGump
Goldene Gans
10 Stück zu 320.65 (buy)
22.08.2019 ShoppingCartC
invest4t0rest
1 Stück zu 320.85 (buy)
22.08.2019 ShoppingCartC
invest4t0rest
1 Stück zu 320.85 (buy)
22.08.2019 magyar
Langfristig aus Div.leben
8 Stück zu 320.4 (sell - Gain: 2% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2922 -0.27% 16:20:27 (2930 -0.47% 22.08.)
DAX 11769 0.19% 16:22:11 (11747 -0.47% 22.08.)
Dow 26222 -0.12% 16:22:11 (26252 0.19% 22.08.)
Nikkei 20610 -0.09% 16:21:53 (20628 0.05% 22.08.)
Gold 1506 0.25% 16:22:12 (1503 -0.05% 22.08.)
Bitcoin 10413 4.70% 16:21:52 (9946 -1.62% 22.08.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte