Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verbund beteiligt sich an Startup

22.05.2024, 673 Zeichen

Verbund X Ventures, die Corporate Venture Capital Einheit von Verbund, beteiligt sich mit einem Investment von 1,5 Millionen Euro bzw. 5 Prozent an eologix-ping. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio an Sensorlösungen und Auswertungssoftware für Windkraftanlagenbetreiber an. Durch die zertifizierte Erkennung von Vereisung, Schäden an Rotorblättern und Blitzeinschlägen unterstützt eologix-ping Betreiber dabei, den sicheren und ertragsoptimierten Betrieb ihrer Anlagen zu gewährleisten.Weitere Investoren sind Emerald, Nabtesco, Phoenix Contact und Helen Ventures. eologix-ping entstand aus dem erfolgreichen Merger der Start-ups eologix und Ping im Jahr 2023.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Ein Arzt, ein Steuerberater und ein Vermögensverwalter als Lebensbegleiter. Thaler: "Dann können Sie sich zurücklehnen"


 

Bildnachweis

1. Verbund beteiligt sich an Startup eologix-ping, das Unternehmen entwickelt Sensorlösungen für Windkraftanlagen. Foto: eologix-ping , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:FACC, Rosenbauer, Uniqa, Flughafen Wien, EuroTeleSites AG, Austriacard Holdings AG, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, AT&S, OMV, Porr, EVN, Bawag, DO&CO, Erste Group, Lenzing, Palfinger, VAS AG, S Immo, RHI Magnesita, Pierer Mobility, Addiko Bank, Agrana, Amag, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Kontron
Der Technologiekonzern Kontron AG – ehemals S&T AG – ist mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsent. Das im SDAX® an der Deutschen Börse gelistete Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IoT (Internet of Things) Technologien. In diesen Bereichen konzentriert sich Kontron auf die Entwicklung sicherer und vernetzter Lösungen durch ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Verbund beteiligt sich an Startup eologix-ping, das Unternehmen entwickelt Sensorlösungen für Windkraftanlagen. Foto: eologix-ping, (© Aussender)