Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Intel (US4581401001)


19.04.2024:

32.230 Euro
34.200 ( -2.40 %)
59,070,310 Stück
(29.12.2023: 50.250)
32.01 / 32.20
 
-0.40%
22:59:50


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021» 2022» 2023

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-31.94 %

Umsatz '24/'23 %
144 %


Das ist der 60. beste von 69 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 69. beste von 69 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 34    → 1    ↓ 34   
34.2  
  50.25

Periodenhoch am 29.12.23 (Kurs: 50.25 Δ% -31.94)


Periodentief am 19.04.24 (Kurs: 34.2 Δ% -31.94)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 47,103,479

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (20.04.2024)



Best/Worst Volumen (Stück)
26.01.2024 127,665,287
25.01.2024 84,845,086
03.04.2024 83,717,976
27.02.2024 25,126,372
28.02.2024 26,928,470
26.02.2024 27,035,379
Best/Worst Days
27.03.2024 4.24%
04.03.2024 4.08%
08.01.2024 3.33%
26.01.2024 -11.91%
03.04.2024 -8.22%
05.03.2024 -5.37%
Pics



finanzmarktmashup.at News

23.04.2024

Olympia 2024 in Paris: Intel als offizieller KI-Partner an Bord
Rund um die Olympischen Sommerspiele 2024 in Paris wird Intel mit KI-Technologie bei verschiedene...

27.10.2023

Intel-Aktie zieht vorbörslich an: Intel überrascht mit positiven Ergebnissen und Ausblick –...
Der Halbleiterhersteller Intel überrascht die Branche mit positiven Zahlen. Im letzten Quartal st...

17.10.2023

Aktienanalyse: Nvidia vs AMD vs Intel – das KI Wettrenen der Giganten für Aktionäre eingeordnet
...

12.07.2023

Intel Aktienanalyse: erfolgreicher Halbleiter-Turnaround, Neuerfindung, Cashcow oder Milliardengr...
Intel i...

12.04.2023

Intel zwischen Unterstützung und Widerstand – Fortsetzung zu erwarten!
Der Chiphersteller Intel hat unlängst die Quartalsdividende von 36,50 auf 12,50 US-Cents zusammen...

09.03.2023

Intel – Fabrik wird deutlich teurer
Dass Bau- und Materialkosten deutlich gestiegen sind und die Branche dementsprechend unter einem ...

28.07.2022

Apple, Amazon, Intel, Mastercard, Royal Caribbean, Thermo Fisher, Pfizer, Hertz Global, Merck & C...
Neben Apple und Amazon werden am Donnerstagabend auch Intel, Mastercard oder Royal Caribbean ihre...

28.04.2022

Twitter, Apple, NIO, Amazon, First Solar, Intel, Gilead Sciences, McDonald’s, Caterpillar, ...
Neben Apple und Amazon legen am Donnerstag Twitter, NIO, First Solar, Intel, McDonald's, Caterpil...

22.07.2021

Newmont Goldcorp, Snap, Biogen, Twitter, Intel, Danaher und American Airlines: Diese Zahlen könnt...
Neben Newmont Goldcorp berichten am Donnerstag im Zuge der US-Berichtssaison unter anderem Biogen...

23.04.2021

Intel: Warum die Aussichten positiv bleiben
Engpässe bei der Halbleiter-Produktion und der hohe Konkurrenzdruck belasten Intel. Es gibt denno...



Social Trading Kommentare
12.04.2024
wolfspelz | RKKSKCKP
BIOTEC GLOBAL
2nd thoughts on Intel, aufgrund der Pläne für eine Gießerei wird es noch Jahre dauern bis zur Profibilitaet 
10.04.2024
LONGLIFE | DRPBI4
Investment 4.0
https://aktien-mag.de/blog/hot-news/intel-stellt-mit-gaudi-3-einen-chip-vor-der-leistungsstarker-als-nvidias-h100-generation-sein-soll/p-116696
09.04.2024
wolfspelz | RKKSKCKP
BIOTEC GLOBAL
Eine Spekulation auf den neuen  AI Chip, der im 2. Quartal geliefert werden kann
08.04.2024
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Beim US-Chiphersteller Intel weitet sich der Verlust in der Sparte für die Auftragsfertigung von Halbleitern aus. Die Fertigungseinheit Foundry hat 2023 einen Betriebsverlust von sieben Mrd. Dollar gemacht. Im Jahr davor waren es 5,2 Mrd. Dollar. Konzernchef Pat Gelsinger sagte während einer Präsentation vor Investoren, 2024 werde das Jahr mit den größten operativen Verlusten für das Chipgeschäft des Unternehmens sein. Es werde erwartet, die Gewinnschwelle auf operativer Basis bis etwa 2027 zu erreichen. Die Börse reagierte enttäuscht auf die Aussagen. Ich sehe erst einmal von Neuengagements ab.
04.04.2024
MatG | PEC2022
Perche en Class Trendinvest...
Gewinnmitnahme und Auflösung der Position nach den Horrornachrichten der letzten Tage.  Das Fertigungsgeschäft verzeichnete für das Jahr 2023 einen operativen Verlust von 7 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem operativen Verlust von 5,2 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Umsatz der Einheit belief sich im Jahr 2023 auf 18,9 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang um 31% gegenüber 27,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022. Während der Investorenpräsentation wurde klar, dass die operativen Verluste für das Foundry-Geschäft im Jahr 2024 ihren Höhepunkt erreichen werden und Intel erst im Jahr 2027 hofft, auf operativer Basis die Gewinnschwelle zu erreichen. 

Social Trades
23.04.2024 GFC
Futuro2020
500 Stück zu 32.175 (buy)
23.04.2024 SVK
P Seminar SVK
400 Stück zu 32.355 (buy)
23.04.2024 Zeynep
Halbleiter Sektor
187 Stück zu 32.415 (buy)
22.04.2024 LionFolio
Margenstarke Platzhirsche
120 Stück zu 32.25 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2024
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 8055 -0.00% 17:57 (8055 0.75% 23.04.)
LSDAX 18179 1.33% 22:58:06 (17940 1.09% 22.04.)
LSGold 2322 -0.22% 23:00:01 (2327 -2.68% 22.04.)
Bitcoin 66369 -0.83% 23:14:47 (66922 3.32% 22.04.)

Serien 2024

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte