Fraport (DE0005773303)


20.02.2018:

89.900 ( 0.81 %)
84,617 Stück
(29.12.2017: 91.860)
89.99 / 90.27
 
1.06%
23:00:01


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-2.13 %

Umsatz '18/'17 %
107 %


Das ist der 11. beste von 36 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 26. beste von 36 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 20    → 0    ↓ 16   
85.9  
  96.94

Periodenhoch am 26.01.18 (Kurs: 96.940 Δ% -7.26)


Periodentief am 13.02.18 (Kurs: 85.900 Δ% 4.66)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 149,029

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Deutsche Nebenwerte
Show latest Report (20.02.2018)



Best/Worst Volumen (Stück)
11.01.2018 266,933
05.02.2018 263,813
06.02.2018 257,864
29.01.2018 80,936
20.02.2018 84,617
25.01.2018 90,405
Best/Worst Days
07.02.2018 3.61%
11.01.2018 1.45%
16.02.2018 1.39%
08.02.2018 -3.55%
05.02.2018 -3.51%
06.02.2018 -2.79%
Pics



finanzmarktmashup.at News

14.12.2017

Tagesausblick für 15.12.: DAX dümpelt weiter. Aurubis, Fr... Die Zinserhöhung seitens der Fed und die Bestätigung des ...

13.12.2017

Fraport: Hervorragende Verkehrszahlen Nicht nur die Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125...

12.12.2017

Fraport Aktie // Über dem Rekordhoch wird die Luft dünner Nicht nur die Lufthansa freut sich derzeit an den vielen ...

12.12.2017

Fraport - Endlich wieder im Trend? Die Kursentwicklung in der vergangenen Handelswoche gibt ...

02.11.2017

Fraport: Griechen lassen Kassen klingeln Der Zukauf der Regionalflughäfen in Griechenland erweist ...

11.08.2017

Fraport knackt wichtige Rekordmarke! Liebe Leser, Flughafen Frankfurt: Der inmitten des Kontin...

18.07.2017

Analyser to go: Immer mehr Passagiere: JP Morgan stuft Fr... Der Flughafenbetreiber Fraport verspricht sich mehr Wachs...



Social Trading Kommentare
13.02.2018
NWMagazin | NWMWIKI3
Nebenwerte Newsflash
Fraport: Starkes Wachstum zum Jahresbeginn Wie die Fraport AG heute mitteilte bleibt der Flughafen Frankfurt auch im neuen Jahr auf Wachstumskurs. Im Januar 2018 zählte Deutschlands größtes Luftverkehrsdrehkreuz 4.549.717 Passagiere, ein Zuwachs von 7,6 Prozent. Wesentlicher Wachstumstreiber war erneut der Europaverkehr (plus 12,6 Prozent), während der Interkontinentalverkehr um 2,6 Prozent zulegte. Das Cargo-Aufkommen stieg leicht an um 1,3 Prozent. Etwas stärker noch als die Passagierzahlen stiegen die Flugbewegungen an: 36.816 Starts und Landungen entsprachen einem Zuwachs von 8,6 Prozent. Auch hier ist das Wachstum insbesondere vom innereuropäischen Verkehr geprägt. Die Summe der Höchststartgewichte legte um 6,5 Prozent auf etwa 2,3 Millionen Tonnen zu. Die internationalen Beteiligungsflughäfen zeigten zum Start des neuen Jahres eine überwiegend positive Entwicklung. Der slowenische Airport in Ljubljana stieg im Januar um 12,3 Prozent auf 100.375 Passagiere. Seit Jahresbeginn neu im Fraport-Portfolio sind die beiden Flughäfen Fortaleza und Porto Alegre in Brasilien. Insgesamt blieben die beiden Airports mit einem Anstieg um 0,4 Prozent auf rund 1,3 Millionen Passagiere in etwa auf Vorjahresniveau. Die 14 griechischen Regionalflughäfen verzeichneten einen Rückgang um 5,1 Prozent auf insgesamt 549.506 Fluggäste. Hauptgrund war die Sanierung der Start- und Landebahn an dem mit 309.586 Passagieren verkehrsstärksten Flughafen Thessaloniki (-12,2 Prozent). An zweiter und dritter Stelle beim Verkehrsaufkommen standen die Flughäfen Rhodos mit 58.673 Fluggästen (+6,3 Prozent) und Chania mit 43.255 Fluggästen (-36,2 Prozent). Der peruanische Hauptstadtflughafen Lima erzielte im Berichtsmonat ein Wachstum von 9,3 Prozent auf rund 1,8 Millionen Fluggäste. Die beiden bulgarischen Twin Star-Flughäfen zählten zusammen 72.905 Fluggäste (plus 85,4 Prozent). Der türkische Flughafen in Antalya erholte sich weiter und schloss den Januar mit einem Plus von 18,4 Prozent auf 800.077 Passagiere ab. Die deutsche Beteiligung Hannover verbuchte einen Anstieg von 7,0 Prozent auf 321.703 Fluggäste. St. Petersburg in Russland notierte knapp 1,1 Millionen Passagiere, ein Wachstum von 9,8 Prozent. Der Flughafen in Xi’an, China, blieb aufgrund des späteren chinesischen Neujahrsfests mit etwa 3,3 Millionen Fluggästen auf Vorjahresniveau (minus 0,1 Prozent).
11.02.2018
ThuringiaInvest | THURINT
Bullen-Bärenkopf
Weiterhin bleibt die Einstufung auf GRÜN.
09.02.2018
SimbaInv | QIXRS001
Qualität mit Relativer Stärke
wir bauen beim Stand von 100.42 weitere Liquidität auf und verkaufen Fraport. Beste Grüße SimbaInv
31.01.2018
NWMagazin | NWMWIKI3
Nebenwerte Newsflash
Fraport-Verkehrszahlen 2017: Mehr als 64 Millionen Fluggäste am Flughafen Frankfurt Der Flughafen Frankfurt schloss das Jahr 2017 mit einem Verkehrswachstum von 6,1 Prozent ab. Mehr als 64,5 Millionen Fluggäste nutzten somit Deutschlands größtes Luftverkehrsdrehkreuz. Wachstumstreiber war hierbei insbesondere der Europaverkehr (plus 7,4 Prozent), aber auch der Interkontinentalverkehr konnte um 4,9 Prozent zulegen. Das Cargo-Aufkommen stieg um 3,6 Prozent auf rund 2,2 Millionen Tonnen. Mit 475.537 Starts und Landungen verbuchte der Flughafen Frankfurt 2017 einen Zuwachs von 2,7 Prozent, der auf ein erhöhtes Angebot der Airlines zurückzuführen ist. Die Summe der Höchststartgewichte legte um 1,3 Prozent auf mehr als 30 Millionen Tonnen zu. „Mit über 64 Millionen Fluggästen haben so viele Menschen wie noch nie unseren Flughafen genutzt. Nach einem herausfordernden Jahr 2016 stieg in 2017 die Nachfrage wieder an und wir konnten unseren Gästen neue Verbindungen bieten, was uns sehr freut. Gleichzeitig bedeutet das Wachstum, dass wir die Terminalkapazitäten wie geplant erweitern müssen – zunächst mit Pier G in 2020 und dann mit Terminal 3 in 2023“, erklärte Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG.
22.01.2018
GesundeSkepsis | STATT
Parkplatz für freie Mittel
Profit taking.

Social Trades
20.02.2018 PatricS76
DA-Stockpicker
11 Stück zu 89.864 (buy)
20.02.2018 WestendTrader
Trendfolge Aktien-Werte Europa
17 Stück zu 89.741 (sell - Gain: 4.55% )
20.02.2018 Belvedere
Nachhaltige große dt. Werte
9 Stück zu 89.475 (buy)
19.02.2018 AC2013
Blue Chips + Small Caps
13 Stück zu 89.185 (sell - Gain: 7.88% )
19.02.2018 Belvedere
Nachhaltige große dt. Werte
13 Stück zu 89.355 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2018
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 3403 -0.18 % 3389 -0.42% 04:38:27
DAX 12488 0.83 % 12435 -0.43% 04:38:27
Dow 24965 -1.01 % 24978 0.05% 04:38:27
Nikkei 21925 -1.01 % 22120 0.88% 04:38:24
Gold 1340 -0.54 % 1326 -1.06% 04:38:15
Bitcoin 11570 3.57 % 11104 -4.20% 04:38:12

Serien 2018

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | Österreich | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

AGR

BG

BWO

CAI

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE

ZAG




Österreich

AMS

ATH

ATS

BAH

BKS

BWT

CAT

DBI

DOC

EVN

FAA

FKA

FLU

LTH

MMK

OBS

OBV

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF




hello bank! 100 + BSN Watchlist

A8B

ABR

ADV

AIR

ALV

AMS

AMZ

ATS

B1C

BAH

BAS

BMW

BVF

BWO

CAI

CBK

CG3

CU1

DAI

DBK

DLG

DPW

DRI

DTE

DY2

EBS

EVN

EVT

FRE

GAZ

GFT

IFX

IIA

LEO

LHA

LIN

LNZ

M5Z

MRK

MT

NEH

NEM

NFC

OMV

PBB

PYT

R6C

RBI

RHO

RWE

RXT

S92

SAP

SBO

SDF

SEM

SIE

TKA

TKA

TL0

UQA

VER

VIG

VLA

VOE

VOW

WDI

WIE

ZAG

0SC

AB1

ADL

ADS

AFX

ALU

ANN

APA

AR4

ARL

AYI

B4T

B8F

BAF

BC8

BE

BNP

BP

BVB

COK

CON

CS

DBI

DIA

DPB

DUE

ECX

ELY

EV4

EVD

EVK

F

F3A

F3C

FAG

FDX

FIE

FIT

FME

FPH

FR6

FRA

FTE

G

G1A

G24

GBF

GEY

GFJ

GG

GIL

GLE

GM

GMM

GSK

HDD

HDM

HEI

HLE

HOT

HYQ

IBI

IBU

IGY

JEN

KBC

KCO

KO

KU2

L5A

LEG

LMI

LMT

LPK

LUK

LXS

MDO

MEO

MGN

MOR

MTX

MUF

MZB

NDA

NE

NEX

NTO

O2D

OSR

P1Z

PA8

PBY

PF8

PFV

PGN

PNL

PS4

PSM

PUM

QIA

QSC

RHK

RHM

RIO

ROG

SAN

SAX

SAZ

SBS

SCY

SGO

SHA

SKS

SKY

SOW

SPR

SWV

SY1

SYT

SYV

SZG

SZU

T5O

TC1

TCG

TEX

TFA

TFW

TIT

TLG

TLX

TN2

TOM

TR3

TWR

UA

UPS

VAO

VBK

VIV

VOD

VOS

VWS

WAC

WCH

WDL

WFC

WMH

WWE

YHO

ZAL




Magazine aktuell

Geschäftsberichte