Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout Wiener Börse: FACC nach 174 Tagen zurück über dem MA200

Bild: © Martina Draper, Wiener Börse, Ticker

12.02.2024, 3547 Zeichen

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Andritz -0,61% auf 57,1, davor 4 Tage im Plus (3,23% Zuwachs von 55,65 auf 57,45), Gurktaler AG VZ -3,61% auf 8, davor 4 Tage ohne Veränderung , Österreichische Post +0,16% auf 30,45, davor 4 Tage im Minus (-4,55% Verlust von 31,85 auf 30,4), RHI Magnesita 0% auf 41,7, davor 3 Tage im Plus (3,47% Zuwachs von 40,3 auf 41,7), ATX TR +0,84% auf 7514,11, davor 3 Tage im Minus (-1,94% Verlust von 7598,87 auf 7451,4), VIG +1,17% auf 25,95, davor 3 Tage im Minus (-1,35% Verlust von 26 auf 25,65), Kapsch TrafficCom +0,45% auf 8,9, davor 3 Tage im Minus (-3,7% Verlust von 9,2 auf 8,86), Lenzing +5,86% auf 29,8, davor 3 Tage im Minus (-7,55% Verlust von 30,45 auf 28,15), SBO +0,48% auf 41,85, davor 3 Tage im Minus (-3,92% Verlust von 43,35 auf 41,65), ATX +0,84% auf 3387,22, davor 3 Tage im Minus (-1,94% Verlust von 3425,43 auf 3358,95),

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
FACC 6,1 (MA200: 6,07, xU, davor 175 Tage unter dem MA200), Josef Manner & Comp. AG 112 (MA200: 112,26, xD, davor 34 Tage über dem MA200).

ATX TR

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Bawag (2 Plätze gutgemacht, von 3 auf 1) ; dazu, Mayr-Melnhof (+2, von 12 auf 10), Erste Group (-1, von 1 auf 2), Wienerberger (-1, von 2 auf 3), DO&CO (-1, von 10 auf 11), VIG(-1, von 11 auf 12), CA Immo (+1, von 16 auf 15), voestalpine (-1, von 15 auf 16), Lenzing (+1, von 19 auf 18), EVN (-1, von 18 auf 19).
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war voestalpine (1 Platz gutgemacht, von 9 auf 8) , weiters Österreichische Post (+1, von 16 auf 15) Andritz (-1, von 8 auf 9), SBO(-1, von 15 auf 16),

Bei den Top-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Lenzing mit 5,86% (Platz 1).

1. Bawag ( 7,86%)
2. Erste Group ( 7,84%)
3. Wienerberger ( 6,49%)
4. RBI ( 6,48%)
5. Uniqa ( 4,02%)
6. Telekom Austria ( 3,66%)
7. Immofinanz ( 3,09%)
8. Andritz ( 1,24%)
9. OMV ( 0,20%)
10. Mayr-Melnhof ( -1,90%)
11. DO&CO ( -1,93%)
12. VIG ( -2,08%)
13. SBO ( -5,32%)
14. Österreichische Post ( -6,88%)
15. CA Immo ( -8,01%)
16. voestalpine ( -9,31%)
17. AT&S ( -15,29%)
18. Lenzing ( -16,17%)
19. EVN ( -18,45%)
20. Verbund ( -23,02%)

Bei den Top-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: ams-Osram mit 8,23% (Platz 11), Wolford mit 7,48% (Platz 17),
Bei den Flop-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Kostad mit -67,11% (Platz 1),

1. Wolftank-Adisa ( 34,39%)
2. Fabasoft ( 20,22%)
3. Warimpex ( 17,45%)
4. S Immo ( 16,96%)
5. Addiko Bank ( 15,73%)
6. SW Umwelttechnik ( 12,87%)
7. Rath AG ( 11,03%)
8. Linz Textil Holding ( 7,95%)
9. Oberbank AG Stamm ( 7,76%)
10. Amag ( 7,12%)
11. ams-Osram ( 6,84%)
12. RHI Magnesita ( 5,30%)
13. Polytec Group ( 4,71%)
14. EuroTeleSites AG ( 4,68%)
15. FACC ( 4,63%)
16. Porr ( 4,41%)
17. Pierer Mobility ( 4,23%)
18. UBM ( 3,79%)
19. Strabag ( 3,62%)
20. BTV AG ( 3,48%)
21. Josef Manner & Comp. AG ( 0,90%)
22. Flughafen Wien ( 0,59%)
23. Kontron ( 0,19%)
24. Frequentis ( 0,00%)
25. Petro Welt Technologies ( 0,00%)
26. Gurktaler AG Stamm ( 0,00%)
27. Cleen Energy ( 0,00%)
28. VAS AG ( 0,00%)
29. Wiener Privatbank ( 0,00%)
30. Kapsch TrafficCom ( -0,67%)
31. Rosenbauer ( -0,69%)
32. Athos Immobilien ( -1,32%)
33. BKS Bank Stamm ( -3,07%)
34. Wolford ( -3,36%)
35. Palfinger ( -3,77%)
36. Austriacard Holdings AG ( -4,03%)
37. Frauenthal ( -4,17%)
38. Agrana ( -4,26%)
39. Zumtobel ( -4,46%)
40. Semperit ( -5,79%)
41. Stadlauer Malzfabrik AG ( -12,50%)
42. bet-at-home.com ( -14,33%)
43. Marinomed Biotech ( -14,38%)
44. Heid AG ( -16,67%)
45. Valneva ( -22,50%)
46. RWT AG ( -25,00%)
47. Kostad ( -68,75%)


(12.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




 

Bildnachweis

1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» ATX-Trends: Uniqa, RBI, Erste Group, Bawag, Telekom Austria ...

» Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien ha...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Continental, Zumtobel, Semperit, Apple,...

» ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Jose...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

» BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

» Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2APC0
AT0000A2TLL0
AT0000A37GE6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Bawag 1.59%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.91%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.77%
    #gabb #1547

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: ATX in week 7 stronger, but behind the peers, for Do&Co it was a perfect week

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Kurama
    Koumori
    2023
    in)(between gallery

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli


    12.02.2024, 3547 Zeichen

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Andritz -0,61% auf 57,1, davor 4 Tage im Plus (3,23% Zuwachs von 55,65 auf 57,45), Gurktaler AG VZ -3,61% auf 8, davor 4 Tage ohne Veränderung , Österreichische Post +0,16% auf 30,45, davor 4 Tage im Minus (-4,55% Verlust von 31,85 auf 30,4), RHI Magnesita 0% auf 41,7, davor 3 Tage im Plus (3,47% Zuwachs von 40,3 auf 41,7), ATX TR +0,84% auf 7514,11, davor 3 Tage im Minus (-1,94% Verlust von 7598,87 auf 7451,4), VIG +1,17% auf 25,95, davor 3 Tage im Minus (-1,35% Verlust von 26 auf 25,65), Kapsch TrafficCom +0,45% auf 8,9, davor 3 Tage im Minus (-3,7% Verlust von 9,2 auf 8,86), Lenzing +5,86% auf 29,8, davor 3 Tage im Minus (-7,55% Verlust von 30,45 auf 28,15), SBO +0,48% auf 41,85, davor 3 Tage im Minus (-3,92% Verlust von 43,35 auf 41,65), ATX +0,84% auf 3387,22, davor 3 Tage im Minus (-1,94% Verlust von 3425,43 auf 3358,95),

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    FACC 6,1 (MA200: 6,07, xU, davor 175 Tage unter dem MA200), Josef Manner & Comp. AG 112 (MA200: 112,26, xD, davor 34 Tage über dem MA200).

    ATX TR

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Bawag (2 Plätze gutgemacht, von 3 auf 1) ; dazu, Mayr-Melnhof (+2, von 12 auf 10), Erste Group (-1, von 1 auf 2), Wienerberger (-1, von 2 auf 3), DO&CO (-1, von 10 auf 11), VIG(-1, von 11 auf 12), CA Immo (+1, von 16 auf 15), voestalpine (-1, von 15 auf 16), Lenzing (+1, von 19 auf 18), EVN (-1, von 18 auf 19).
    Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war voestalpine (1 Platz gutgemacht, von 9 auf 8) , weiters Österreichische Post (+1, von 16 auf 15) Andritz (-1, von 8 auf 9), SBO(-1, von 15 auf 16),

    Bei den Top-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Lenzing mit 5,86% (Platz 1).

    1. Bawag ( 7,86%)
    2. Erste Group ( 7,84%)
    3. Wienerberger ( 6,49%)
    4. RBI ( 6,48%)
    5. Uniqa ( 4,02%)
    6. Telekom Austria ( 3,66%)
    7. Immofinanz ( 3,09%)
    8. Andritz ( 1,24%)
    9. OMV ( 0,20%)
    10. Mayr-Melnhof ( -1,90%)
    11. DO&CO ( -1,93%)
    12. VIG ( -2,08%)
    13. SBO ( -5,32%)
    14. Österreichische Post ( -6,88%)
    15. CA Immo ( -8,01%)
    16. voestalpine ( -9,31%)
    17. AT&S ( -15,29%)
    18. Lenzing ( -16,17%)
    19. EVN ( -18,45%)
    20. Verbund ( -23,02%)

    Bei den Top-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: ams-Osram mit 8,23% (Platz 11), Wolford mit 7,48% (Platz 17),
    Bei den Flop-Performances 2024 gab es neue Top 20 Einträge: Kostad mit -67,11% (Platz 1),

    1. Wolftank-Adisa ( 34,39%)
    2. Fabasoft ( 20,22%)
    3. Warimpex ( 17,45%)
    4. S Immo ( 16,96%)
    5. Addiko Bank ( 15,73%)
    6. SW Umwelttechnik ( 12,87%)
    7. Rath AG ( 11,03%)
    8. Linz Textil Holding ( 7,95%)
    9. Oberbank AG Stamm ( 7,76%)
    10. Amag ( 7,12%)
    11. ams-Osram ( 6,84%)
    12. RHI Magnesita ( 5,30%)
    13. Polytec Group ( 4,71%)
    14. EuroTeleSites AG ( 4,68%)
    15. FACC ( 4,63%)
    16. Porr ( 4,41%)
    17. Pierer Mobility ( 4,23%)
    18. UBM ( 3,79%)
    19. Strabag ( 3,62%)
    20. BTV AG ( 3,48%)
    21. Josef Manner & Comp. AG ( 0,90%)
    22. Flughafen Wien ( 0,59%)
    23. Kontron ( 0,19%)
    24. Frequentis ( 0,00%)
    25. Petro Welt Technologies ( 0,00%)
    26. Gurktaler AG Stamm ( 0,00%)
    27. Cleen Energy ( 0,00%)
    28. VAS AG ( 0,00%)
    29. Wiener Privatbank ( 0,00%)
    30. Kapsch TrafficCom ( -0,67%)
    31. Rosenbauer ( -0,69%)
    32. Athos Immobilien ( -1,32%)
    33. BKS Bank Stamm ( -3,07%)
    34. Wolford ( -3,36%)
    35. Palfinger ( -3,77%)
    36. Austriacard Holdings AG ( -4,03%)
    37. Frauenthal ( -4,17%)
    38. Agrana ( -4,26%)
    39. Zumtobel ( -4,46%)
    40. Semperit ( -5,79%)
    41. Stadlauer Malzfabrik AG ( -12,50%)
    42. bet-at-home.com ( -14,33%)
    43. Marinomed Biotech ( -14,38%)
    44. Heid AG ( -16,67%)
    45. Valneva ( -22,50%)
    46. RWT AG ( -25,00%)
    47. Kostad ( -68,75%)


    (12.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien hat einen Kurs dazu)




     

    Bildnachweis

    1. Wiener Börse, Ticker , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


    Random Partner

    Baader Bank
    Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » ATX-Trends: Uniqa, RBI, Erste Group, Bawag, Telekom Austria ...

    » Karrieren & Kurse: Klartext-Mentorin Brigitte Puhr (und das Wifi Wien ha...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Continental, Zumtobel, Semperit, Apple,...

    » ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Jose...

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 26. Februar (Buch)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 25. Februar (Rapid Stadion)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 26. Februar (baha)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 25. Februar (Depot)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Korrektur bei Banken

    » Österreich-Depots: Richtungslos (Depot Kommentar)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2APC0
    AT0000A2TLL0
    AT0000A37GE6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Bawag 1.59%, Rutsch der Stunde: Frequentis -2.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Kontron(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.91%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.77%
      #gabb #1547

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: ATX in week 7 stronger, but behind the peers, for Do&Co it was a perfect week

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

      Books josefchladek.com

      Rudolf J.Boeck
      Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
      1954
      Stadtbauamt der Stadt Wien

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Elena Helfrecht
      Plexus
      2023
      Void

      Kurama
      Koumori
      2023
      in)(between gallery

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha