Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Goldpreis sollte weiter moderat aufwärts tendieren


02.08.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der Goldpreis legte im Wochenvergleich um +2,8% zu. Seit Jahresbeginn ist er in USD um +28% angestiegen. Die globalen Notenbanken werden wegen der negativen Folgen der COVID-19-Ausbreitung voraussichtlich noch einige Jahre ihre Leitzinsen nicht anheben und durch Staatsanleihen-Ankäufe die Renditen sehr niedrig halten. Die Langfristigkeit dieser Situation wird den Investoren immer stärker bewusst. Die voraussichtlich lange Zeit sehr niedriger Zinsen unterstützt den Goldpreis. In den nächsten Monaten sollte aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheiten und der niedrigen bzw. negativen Renditen der Goldpreis moderat aufwärts tendieren.


Gold


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Semperit, Andritz, Porr, Warimpex, Polytec, Agrana, voestalpine, FACC, Bawag, EVN, SBO, Addiko Bank, AMS, Hutter & Schrantz, Kapsch TrafficCom, OMV, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Agrana(1)
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 3.28%, Rutsch der Stunde: UBM -0.69%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), OMV(1)
    BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
    Star der Stunde: Telekom Austria 2.03%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.5%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Sport-Politik ist Gesundheitspolitik

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. Juli 2020

    Inbox: Goldpreis sollte weiter moderat aufwärts tendieren


    02.08.2020

    02.08.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Der Goldpreis legte im Wochenvergleich um +2,8% zu. Seit Jahresbeginn ist er in USD um +28% angestiegen. Die globalen Notenbanken werden wegen der negativen Folgen der COVID-19-Ausbreitung voraussichtlich noch einige Jahre ihre Leitzinsen nicht anheben und durch Staatsanleihen-Ankäufe die Renditen sehr niedrig halten. Die Langfristigkeit dieser Situation wird den Investoren immer stärker bewusst. Die voraussichtlich lange Zeit sehr niedriger Zinsen unterstützt den Goldpreis. In den nächsten Monaten sollte aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheiten und der niedrigen bzw. negativen Renditen der Goldpreis moderat aufwärts tendieren.


    Gold






     

    Bildnachweis

    1. Gold   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Semperit, Andritz, Porr, Warimpex, Polytec, Agrana, voestalpine, FACC, Bawag, EVN, SBO, Addiko Bank, AMS, Hutter & Schrantz, Kapsch TrafficCom, OMV, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Wiener Börse
    Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Gold


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Österreichische Post(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Agrana(1)
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 3.28%, Rutsch der Stunde: UBM -0.69%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AMS(2), S&T(1), OMV(1)
      BSN Vola-Event Kapsch TrafficCom
      Star der Stunde: Telekom Austria 2.03%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.5%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Sport-Politik ist Gesundheitspolitik

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 20. Juli 2020