Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Ausblick: Für kommende Woche nicht viel zu erwarten


Amag
Akt. Indikation:  28.20 / 31.91
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -5.78%
Letzter SK:  31.90 ( 1.27%)

ATX
Akt. Indikation:  2999.80 / 3000.00
Uhrzeit:  22:48:52
Veränderung zu letztem SK:  -0.28%
Letzter SK:  3008.18 ( -0.60%)

FACC
Akt. Indikation:  12.72 / 12.86
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  12.82 ( -4.75%)

OMV
Akt. Indikation:  43.51 / 43.89
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
Letzter SK:  43.77 ( -0.79%)

Polytec
Akt. Indikation:  9.16 / 9.30
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
Letzter SK:  9.27 ( -0.96%)

SBO
Akt. Indikation:  74.37 / 75.54
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.32%
Letzter SK:  75.20 ( -0.13%)

Verbund
Akt. Indikation:  46.38 / 46.86
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  -0.68%
Letzter SK:  46.94 ( -0.04%)

voestalpine
Akt. Indikation:  25.66 / 25.95
Uhrzeit:  22:56:11
Veränderung zu letztem SK:  0.72%
Letzter SK:  25.62 ( -1.42%)

15.12.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Während viele internationalen Indizes die Verluste zu Beginn der Woche in deren weiteren Verlauf wieder wettmachen konnten und zumindest mit einem leichten Plus beendeten, schloss der ATX mit einem Minus, und zwar von 0,9%. Die Unsicherheiten bezüglich Handelskonflikte, Konjunktur, Italien und nun wieder vermehrt Brexit lassen an den Börsen keine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Kurz vor dem Jahresende liegt der österreichische Leitindex rund 15% unter dem Ausgangsniveau am Jahresanfang.

Zu den Gewinnern der Woche zählte der Verbund , der gleich 8,3% zulegen konnte und damit den steigenden Strom-Großhandelspreisen folgte. Die Aktie der FACC (+4,2%) schloss ebenfalls deutlich fester und konnte somit einen Teil der Kursverluste der letzten Wochen wieder wettmachen. Die Aktie bleibt aber aufgrund ihrer geringen Liquidität extrem volatil. Weniger optimal verlief es für die ATX Schwergewichte Erste Group (-3,8%) und OMV (-3,9%), die den Index schlussendlich auch nach unten zogen.

Von den Unternehmen war in dieser Woche wenig zu hören. Die SBO gab bekannt, ein Aktienrückkaufprogramm in der nächste Woche starten zu wollen, das Volumen in Höhe von insgesamt 10.000 Aktien ist aber gering und wird der Aktie nur bedingt Unterstützung bieten. Die PKW- Neuzulassungen für November (-20%) enttäuschten erneut und wirkten eher belastend für die Aktien von voestalpine , Polytec und AMAG . Für letztere veröffentlichten wir in dieser Woche eine Analyse, in der wir unsere Halten-Empfehlung bestätigten. Das neue Kursziel beträgt nun EUR 38.

Ausblick. Für die kommende Woche erwarten wir nicht allzu viel. Unternehmenszahlen, die Impulse setzen könnten, gibt es erst im Jänner wieder. Technisch sieht der ATX – wie viele anderen Indizes leider auch –extrem angeschlagen aus. Mit positiven Nachrichten (Brexit, Handelskonflikte, etc.) könnte endlich ein Boden gefunden werden, danach sieht es aber im Moment leider nicht aus.

Companies im Artikel

Amag

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
Show latest Report (01.01.2015)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (08.12.2018)
 



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



SBO

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



voestalpine

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
Show latest Report (08.12.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


Aktien auf dem Radar: Warimpex , Marinomed Biotech , Uniqa , Zumtobel , Semperit , Amag , Frauenthal , DO&CO , Lenzing , Österreichische Post , Polytec , FACC , UBM , Agrana , Gurktaler AG Stamm , Kapsch TrafficCom , Linz Textil Holding , startup300 .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag Richy: Aktien - teuer vs. billig | Börse Stuttgart | Aktien

    Es sind ganz sicher Grundsatzfragen für jeden Anleger: Wann ist eine Aktie eigentlich teuer? Welche Aktie ist billig? Wie genau erkenne ich eigentlich, ob eine Aktie teuer oder billig ist? Gen...

    Inbox: Ausblick: Für kommende Woche nicht viel zu erwarten


    15.12.2018

    15.12.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Während viele internationalen Indizes die Verluste zu Beginn der Woche in deren weiteren Verlauf wieder wettmachen konnten und zumindest mit einem leichten Plus beendeten, schloss der ATX mit einem Minus, und zwar von 0,9%. Die Unsicherheiten bezüglich Handelskonflikte, Konjunktur, Italien und nun wieder vermehrt Brexit lassen an den Börsen keine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Kurz vor dem Jahresende liegt der österreichische Leitindex rund 15% unter dem Ausgangsniveau am Jahresanfang.

    Zu den Gewinnern der Woche zählte der Verbund , der gleich 8,3% zulegen konnte und damit den steigenden Strom-Großhandelspreisen folgte. Die Aktie der FACC (+4,2%) schloss ebenfalls deutlich fester und konnte somit einen Teil der Kursverluste der letzten Wochen wieder wettmachen. Die Aktie bleibt aber aufgrund ihrer geringen Liquidität extrem volatil. Weniger optimal verlief es für die ATX Schwergewichte Erste Group (-3,8%) und OMV (-3,9%), die den Index schlussendlich auch nach unten zogen.

    Von den Unternehmen war in dieser Woche wenig zu hören. Die SBO gab bekannt, ein Aktienrückkaufprogramm in der nächste Woche starten zu wollen, das Volumen in Höhe von insgesamt 10.000 Aktien ist aber gering und wird der Aktie nur bedingt Unterstützung bieten. Die PKW- Neuzulassungen für November (-20%) enttäuschten erneut und wirkten eher belastend für die Aktien von voestalpine , Polytec und AMAG . Für letztere veröffentlichten wir in dieser Woche eine Analyse, in der wir unsere Halten-Empfehlung bestätigten. Das neue Kursziel beträgt nun EUR 38.

    Ausblick. Für die kommende Woche erwarten wir nicht allzu viel. Unternehmenszahlen, die Impulse setzen könnten, gibt es erst im Jänner wieder. Technisch sieht der ATX – wie viele anderen Indizes leider auch –extrem angeschlagen aus. Mit positiven Nachrichten (Brexit, Handelskonflikte, etc.) könnte endlich ein Boden gefunden werden, danach sieht es aber im Moment leider nicht aus.

    Companies im Artikel

    Amag

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Aluminium
    Show latest Report (01.01.2015)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Amag-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Baader Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (08.12.2018)
     



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    OMV

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Polytec

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    SBO

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der SBO-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hudson River Trading Europe, Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Verbund

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    voestalpine

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Stahl
    Show latest Report (08.12.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der voestalpine-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )




    Amag
    Akt. Indikation:  28.20 / 31.91
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -5.78%
    Letzter SK:  31.90 ( 1.27%)


    ATX
    Akt. Indikation:  2999.80 / 3000.00
    Uhrzeit:  22:48:52
    Veränderung zu letztem SK:  -0.28%
    Letzter SK:  3008.18 ( -0.60%)


    FACC
    Akt. Indikation:  12.72 / 12.86
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
    Letzter SK:  12.82 ( -4.75%)


    OMV
    Akt. Indikation:  43.51 / 43.89
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.16%
    Letzter SK:  43.77 ( -0.79%)


    Polytec
    Akt. Indikation:  9.16 / 9.30
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
    Letzter SK:  9.27 ( -0.96%)


    SBO
    Akt. Indikation:  74.37 / 75.54
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.32%
    Letzter SK:  75.20 ( -0.13%)


    Verbund
    Akt. Indikation:  46.38 / 46.86
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  -0.68%
    Letzter SK:  46.94 ( -0.04%)


    voestalpine
    Akt. Indikation:  25.66 / 25.95
    Uhrzeit:  22:56:11
    Veränderung zu letztem SK:  0.72%
    Letzter SK:  25.62 ( -1.42%)




    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , Marinomed Biotech , Uniqa , Zumtobel , Semperit , Amag , Frauenthal , DO&CO , Lenzing , Österreichische Post , Polytec , FACC , UBM , Agrana , Gurktaler AG Stamm , Kapsch TrafficCom , Linz Textil Holding , startup300 .


    Random Partner

    UBM
    Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

    >> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag Richy: Aktien - teuer vs. billig | Börse Stuttgart | Aktien

      Es sind ganz sicher Grundsatzfragen für jeden Anleger: Wann ist eine Aktie eigentlich teuer? Welche Aktie ist billig? Wie genau erkenne ich eigentlich, ob eine Aktie teuer oder billig ist? Gen...