Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: wikifolio-CEO Kern: "Trader sind für Österreich weiter optimistisch“


ATX
Akt. Indikation:  3376.80 / 3376.80
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  0.15%
Letzter SK:  3371.78 ( -0.20%)

TECDAX Letzter SK:  3371.78 ( 0.30%)

10.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: wikifolio (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Nach einem sehr positiven Börsenjahr 2017 favorisiert die Mehrheit der wikifolio-Trader (64%) auch im Jahr 2018 Aktien als Anlageklasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Social-Trading-Plattform wikifolio.com.

Insgesamt 80 Prozent der wikifolio-Trader schätzen, dass der deutsche Leitindex DAX Ende des Jahres 2018 bei mehr als 13.000 Punkten notiert, also nochmals zulegt. „Unsere Trader sind auch im neuen Jahr optimistisch für den DAX“, analysiert Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com, das Ergebnis.

Der österreichische Leitindex ATX hat den deutschen DAX im vergangenen Jahr deutlich übertroffen. Mit einem Zuwachs von über 30 Prozent war er überhaupt der beste große Index in Europa. Ob der ATX diesen Erfolg im neuen Jahr wiederholen kann, ist unter den wikifolio-Tradern umstritten. 37 Prozent der Befragten glaubt, dass der ATX auch 2018 besser abschneiden wird als der DAX, 35 Prozent schließen das aus. „Man kann sicher nicht jedes Jahr Erster werden. Insgesamt sind die Trader für Österreich aber weiter optimis- tisch“, kommentiert Kern.

Der bedeutendste Einflussfaktor auf das Börsengeschehen 2018 bleibt für die wikifolio-Trader die Zinspolitik der Notenbanken (28%). Ebenfalls häufig genannt werden die generelle Wirtschaftslage (22%) und politische Unsicherheiten (12%). Vor allem das Geschehen rund um die Krisenherde Nordkorea und Nahost könnte sich auf den Kapi- talmarkt auswirken.

Megatrends, allen voran die Digitalisierung und im Speziellen das Thema Blockchain, wurden in diesem Jahr in die Liste der Einfluss- faktoren aufgenommen. Acht Prozent der befragten Trader gehen davon aus, dass sie sich besonders auf das neue Börsenjahr auswir- ken werden.

Dazu passt, dass die wikifolio-Trader die Technologie-, IT- und Internet-Industrie (18%) auf Platz eins der Top-Branchen für 2018 sehen. Dies schlägt sich auch in der Einschätzung der Befragten nieder, dass sich der TecDAX im Vergleich zu den anderen deutschen Indizes am stärksten entwickeln soll (37%).

„Generell ist der Handel mit Aktien für unsere Trader unverändert attraktiv“, fasst Kern zusammen. „Mehr als ein Drittel (36%) favorisiert die Eurozone, auch dank der vorerst wohl anhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank.“

Companies im Artikel

ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (06.01.2018)
 



TECDAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (06.01.2018)
 



Wikifolio-Gründer Andreas Kern, Copyright: Martina Draper © Aussender



Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A2TLL0
AT0000A2UVV6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Beiersdorf
    Star der Stunde: S Immo 2.84%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.31%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(2), Bawag(1), Erste Group(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.56%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Erste Group(1), Wienerberger(1), Andritz(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Verbund 1.21%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2), AT&S(1), ams-Osram(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.83%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.16%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(2), ams-Osram(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Nobuyoshi Araki
    Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
    2016
    Kawade Shobo Shinsha

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Todd Hido
    House Hunting
    2019
    Nazraeli

    Inbox: wikifolio-CEO Kern: "Trader sind für Österreich weiter optimistisch“


    10.01.2018, 3142 Zeichen

    10.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: wikifolio (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Nach einem sehr positiven Börsenjahr 2017 favorisiert die Mehrheit der wikifolio-Trader (64%) auch im Jahr 2018 Aktien als Anlageklasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Social-Trading-Plattform wikifolio.com.

    Insgesamt 80 Prozent der wikifolio-Trader schätzen, dass der deutsche Leitindex DAX Ende des Jahres 2018 bei mehr als 13.000 Punkten notiert, also nochmals zulegt. „Unsere Trader sind auch im neuen Jahr optimistisch für den DAX“, analysiert Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com, das Ergebnis.

    Der österreichische Leitindex ATX hat den deutschen DAX im vergangenen Jahr deutlich übertroffen. Mit einem Zuwachs von über 30 Prozent war er überhaupt der beste große Index in Europa. Ob der ATX diesen Erfolg im neuen Jahr wiederholen kann, ist unter den wikifolio-Tradern umstritten. 37 Prozent der Befragten glaubt, dass der ATX auch 2018 besser abschneiden wird als der DAX, 35 Prozent schließen das aus. „Man kann sicher nicht jedes Jahr Erster werden. Insgesamt sind die Trader für Österreich aber weiter optimis- tisch“, kommentiert Kern.

    Der bedeutendste Einflussfaktor auf das Börsengeschehen 2018 bleibt für die wikifolio-Trader die Zinspolitik der Notenbanken (28%). Ebenfalls häufig genannt werden die generelle Wirtschaftslage (22%) und politische Unsicherheiten (12%). Vor allem das Geschehen rund um die Krisenherde Nordkorea und Nahost könnte sich auf den Kapi- talmarkt auswirken.

    Megatrends, allen voran die Digitalisierung und im Speziellen das Thema Blockchain, wurden in diesem Jahr in die Liste der Einfluss- faktoren aufgenommen. Acht Prozent der befragten Trader gehen davon aus, dass sie sich besonders auf das neue Börsenjahr auswir- ken werden.

    Dazu passt, dass die wikifolio-Trader die Technologie-, IT- und Internet-Industrie (18%) auf Platz eins der Top-Branchen für 2018 sehen. Dies schlägt sich auch in der Einschätzung der Befragten nieder, dass sich der TecDAX im Vergleich zu den anderen deutschen Indizes am stärksten entwickeln soll (37%).

    „Generell ist der Handel mit Aktien für unsere Trader unverändert attraktiv“, fasst Kern zusammen. „Mehr als ein Drittel (36%) favorisiert die Eurozone, auch dank der vorerst wohl anhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank.“

    Companies im Artikel

    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (06.01.2018)
     



    TECDAX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (06.01.2018)
     



    Wikifolio-Gründer Andreas Kern, Copyright: Martina Draper © Aussender




    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: "Wir raten den Anlegern, Aktien gegenüber Anleihen überzugewichten"

    Inbox: Gut für Strabag, Porr & Co: Umsatz im deutschen Bauhauptgewerbe gestiegen

    Vor Marktstart: Unser Robot zum Dow: United Technologies und IBM alle 6 Handelstage in 2018 in Plus #bsngine #fintech

    Vor Marktstart: Unser Robot zum DAX; Infineon und Allianz an allen sechs 2018er-Tagen im Plus (#fintech #bsngine)

    BSN Watchlist detailliert: Patrizia Immobilien 7 Tage im Plus

    Hello bank! 100 detailliert: Nordex wieder zweistellig

    Inbox: Verbund jetzt Diversity Management-zertifiziert

    Inbox: Was erwartet uns an den Credit-Märkten?

    Inbox: Andritz mit Auftrag aus Marokko

    Audio: Dresden: Jahresauftakt der Börsentage 2018

    Inbox: Anleger sollten nicht unbedacht vorpreschen

    Inbox: European Lithium: Ab morgen im Fliesshandel in Wien, Orders müssen neu erteilt werden



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Di. 5.3.24: DAX pausiert, Rheinmetaller haben es lustig, Bayer-Spannung ab 14:00, Ö-Bonds für Deutsche




    ATX
    Akt. Indikation:  3376.80 / 3376.80
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  0.15%
    Letzter SK:  3371.78 ( -0.20%)

    TECDAX Letzter SK:  3371.78 ( 0.30%)


     

    Bildnachweis

    1. Wikifolio-Gründer Andreas Kern, Copyright: Martina Draper , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Wikifolio-Gründer Andreas Kern, Copyright: Martina Draper, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2UVV6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Beiersdorf
      Star der Stunde: S Immo 2.84%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -0.31%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Fabasoft(2), Bawag(1), Erste Group(1), EVN(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.56%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: Erste Group(1), Wienerberger(1), Andritz(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Verbund 1.21%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(2), AT&S(1), ams-Osram(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 0.83%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.16%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Kontron(2), ams-Osram(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Victor Staaf
      This city is yours!
      2022
      Self published

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Christian Reister
      Nacht und Nebel
      2023
      Safelight