Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Hypoport (DE0005493365)


23.02.2024:

196.500 ( -3.68 %)
4,076 Stück
(29.12.2023: 176.800)
195.80 / 197.90
 
-3.50%
22:57:31


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021» 2022» 2023

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

11.14 %

Umsatz '24/'23 %
67 %


Das ist der 36. beste von 39 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 11. beste von 39 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 23    → 0    ↓ 16   
158.4  
  204

Periodenhoch am 22.02.24 (Kurs: 204 Δ% -3.68)


Periodentief am 11.01.24 (Kurs: 158.4 Δ% -3.68)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 8,028

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
22.01.2024 17,441
02.01.2024 14,920
05.01.2024 14,189
12.02.2024 3,001
09.02.2024 3,677
14.02.2024 3,715
Best/Worst Days
22.01.2024 6.92%
15.02.2024 4.49%
23.01.2024 4.28%
07.02.2024 -5.97%
02.01.2024 -4.52%
05.01.2024 -3.72%
Pics



finanzmarktmashup.at News

05.02.2024

Porsche AG, Hypoport und Hensoldt – Die Indexgewinner der vergangenen Woche
Vor dem Start in die neue Handelswoche ein kleiner Blick zurück (und gleichzeitig auch…Der ...

23.01.2024

AktienUpdate – United Internet, Mutares, Hypoport und Bayer im Blick
Was war zuletzt am Aktienmarkt los, von welchen Unternehmen gab es besonders wichtige Nachrichten...

22.01.2024

Hypoport legen zum Start kräftig zu – Geschäft stabilisiert sich!
Mit einem kräftigen Kursplus von aktuell 7,6 Prozent auf 178,80 Euro starten heute die…Der ...

19.01.2024

AktienUpdate – Rheinmetall, IONOS, Hypoport und Commerzbank im Blick
Was war zuletzt am Aktienmarkt los, von welchen Unternehmen gab es besonders wichtige Nachrichten...

18.01.2024

Hypoport Aktie im Blick – Vollständige Übernahme von ePension und E&P!
Der Finanzdienstleister und Anbieter von Vergleichsplattformen, die Hypoport SE, meldet heute vor...

15.12.2023

Hypoport reduziert Zahl der Konzernsegmente und strafft Struktur – Wie reagiert die Aktie
Beim Finanzdienstleister und Anbieter von Vergleichsplattformen, der Hypoport SE, geht der Konzer...

13.11.2023

Hypoport meldet Quartalszahlen – Umsatzwachstum und Kostendisziplin im Fokus!
Quartalszahlen hat heute vorbörslich der Finanzdienstleister und Anbieter von Vergleichsplattform...

27.10.2023

Finanzvermittler: Hypoport senkt erneut Umsatzprognose
Der Finanzdienstleister Hypoport leidet unter dem schwachen Immobilienmarkt. Das Unternehmen rech...

27.10.2023

Hypoport Aktie im Blick – Umsatzprognose sinkt nach enttäuschenden Quartalszahlen, Aktie auch!
Der Finanzdienstleister und Betreiber von Kredit- und Immobilienplattformen, die Hypoport SE, spü...

14.08.2023

Hypoport: Die mit Spannung erwarteten Zahlen sind da – Hält die Marktkapitalisierung von 1 ...
Zusammenfassung Konzernumsatz Q2/23: 85 Mio. € (Rückgang von 9% gegenüber Q1/23). EBIT Q2/23: -2,...



Social Trading Kommentare
23.02.2024
Juliette | JT2008
Trend- & Newstrading Aktien...
Aus dem Handelsblatt: Käufer trauen sich wieder – Baugeldvermittler mit starkem Jahresauftakt   Niedrigere Zinsen und höhere Löhne bescheren Baugeldvermittlern teilweise Nachfragerekorde. Das wird nach und nach auch wieder die Kaufpreise steigen lassen.   Immer mehr Menschen wagen den Schritt in die eigenen vier Wände. Das legen die Zahlen von Baufinanzierungsvermittlern für den Januar 2024 nahe. So vermeldet Jörg Utecht, Chef des Branchenprimus Interhyp den stärksten Jahresauftakt aller Zeiten. „2023 war für viele Menschen, die Wohneigentum kaufen wollen, ein Jahr des Abwartens, nun gehen die Kalkulationen bei vielen Kaufwilligen wieder auf“, erklärt Utech. Stefan Münter, Co-Vorstandschef der Immobilienfinanzierungsplattform Europace (Anmerkung meinerseits: Europace ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hypoport), spricht gegenüber dem Handelsblatt von einem Nachfrageplus von 30 Prozent im Vergleich zum Januar 2023. Sowohl Münter als auch Utecht sehen in den zuletzt gesunkenen Zinsen den Hauptgrund, warum wieder mehr Menschen finanzieren wollen. Laut Zahlen von Interhyp sind die Zinsen für Darlehen mit zehn Jahren Zinsbindung von 4,2 Prozent Anfang Dezember auf zuletzt 3,5 Prozent gesunken....   Kompletter Artikel hier: https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/immobilien-kaeufer-trauen-sich-wieder-baugeldvermittler-mit-starkem-jahresauftakt/100017309.html
23.02.2024
Juliette | JT1371
Tech & GreenTech Aktienwerte
  Aus dem Handelsblatt:   Käufer trauen sich wieder – Baugeldvermittler mit starkem Jahresauftakt   Niedrigere Zinsen und höhere Löhne bescheren Baugeldvermittlern teilweise Nachfragerekorde. Das wird nach und nach auch wieder die Kaufpreise steigen lassen.   Immer mehr Menschen wagen den Schritt in die eigenen vier Wände. Das legen die Zahlen von Baufinanzierungsvermittlern für den Januar 2024 nahe. So vermeldet Jörg Utecht, Chef des Branchenprimus Interhyp den stärksten Jahresauftakt aller Zeiten. „2023 war für viele Menschen, die Wohneigentum kaufen wollen, ein Jahr des Abwartens, nun gehen die Kalkulationen bei vielen Kaufwilligen wieder auf“, erklärt Utech. Stefan Münter, Co-Vorstandschef der Immobilienfinanzierungsplattform Europace (Anmerkung meinerseits: Europace ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hypoport), spricht gegenüber dem Handelsblatt von einem Nachfrageplus von 30 Prozent im Vergleich zum Januar 2023. Sowohl Münter als auch Utecht sehen in den zuletzt gesunkenen Zinsen den Hauptgrund, warum wieder mehr Menschen finanzieren wollen. Laut Zahlen von Interhyp sind die Zinsen für Darlehen mit zehn Jahren Zinsbindung von 4,2 Prozent Anfang Dezember auf zuletzt 3,5 Prozent gesunken....   Kompletter Artikel hier: https://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/immobilien-kaeufer-trauen-sich-wieder-baugeldvermittler-mit-starkem-jahresauftakt/100017309.html
26.01.2024
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Bei Hypoport hat sich das Blatt gewendet. Der Finanzdienstleister rechnet nach dem Geschäftseinbruch bei Immobilienkrediten mit einer weiteren Erholung. Der jüngste Rückgang der Zinsen, etwas niedrigere Immobilienpreise und steigende Mieten dürften mehr Familien zum Kauf von Wohneigentum motivieren, sagte Vorstandschef Ronald Slabke bei der Vorlage von Eckdaten zum vierten Quartal. Die Entwicklung werde sich 2024 voraussichtlich fortsetzen. Im vierten Quartal konnte Hypoports Plattform Europace erstmals seit Beginn der Krise das Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahresquartal leicht steigern. Ich würde auf dem erhöhten Niveau erst einmal abwarten.
22.01.2024
Silberpfeil60 | AKTIEN01
Wachstumsstrategie
Die Immobilienfinanzierungs-Plattform Hypoport hat das Transaktionsvolumen bei privaten Immobilienfinanzierungen über Europace im vierten Quartal um rund 8 % auf 12,7 Mrd. EUR gesteigert. Vor allem das Volumen bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken konnte jeweils deutlich gesteigert werden. Damit lag das Volumen zum ersten Mal seit Beginn der Krise am Immobilienfinanzierungsmarkt über dem Niveau des Vorjahresquartals.
22.01.2024
TheseusX | 3PFEILER
TheseusX 3 Pfeiler Strategie
https://www.onvista.de/news/2024/01-22-eqs-news-hypoport-se-volumen-der-privaten-immobilienfinanzierungen-weiterhin-im-aufwaertstrend-0-37-26229128

Social Trades
23.02.2024 AktienUwe
Fröhlich Aufgehebelt
20 Stück zu 198.8 (sell - Gain: 18.37% )
23.02.2024 AktienUwe
Beares Unitec
19 Stück zu 198.8 (sell - Gain: -2.2% )
23.02.2024 AktienUwe
Fein Aufgehebelt seit 2019
140 Stück zu 199.1 (sell - Gain: 2.66% )
23.02.2024 Juliette
Trend- & Newstrading Aktien...
2 Stück zu 199.9 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2024
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7508 -0.01% 17:57 (7509 -0.83% 23.02.)
LSDAX 17404 0.00% 22:58:24 (17404 -0.07% 23.02.)
LSGold 2035 0.00% 22:59:48 (2035 0.53% 23.02.)
Bitcoin 51139 0.59% 06:54:58 (50840 -0.56% 23.02.)

Serien 2024

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte