Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.01.2024, 3177 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
HeidelbergCement HEI 83.32   (26.01.)
85.14/ 85.20
 
2.22%
09:52:58
Rheinmetall RHM 317.00   (26.01.)
323.10/ 323.30
 
1.96%
09:53:00
DAIMLER TRUCK HLD... DTG 33.08   (26.01.)
33.36/ 33.38
 
0.88%
09:52:13
SAP SAP 160.00   (26.01.)
160.84/ 160.88
 
0.54%
09:52:54
Hannover Rück HNR1 222.60   (26.01.)
223.50/ 223.70
 
0.45%
09:52:56
 
BMW BMW 94.77   (26.01.)
93.75/ 93.77
 
-1.07%
09:52:58
Covestro 1COV 49.22   (26.01.)
48.66/ 48.69
 
-1.11%
09:52:55
Infineon IFX 34.35   (26.01.)
33.92/ 33.94
 
-1.21%
09:52:51
Merck KGaA MRK 155.90   (26.01.)
153.50/ 153.60
 
-1.51%
09:51:41
Bayer BAYN 32.32   (26.01.)
30.77/ 30.79
 
-4.75%
09:53:00
 
Rheinmetall
26.01 13:19
AlphaKollektor | DD2018CF
Deep Bonus Werte und ETF-Werte
Rheinmetall konsolidiert auf hohem Niveau die in den letzten Monaten reichlich angefallenen Gewinne und verliert in dieser Woche annähernd 5%. Die Position ist in unserem wikifolio mit Abstand der größte Einzeltitel. 
SAP
26.01 15:25
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Viel zu skeptisch war ich in der Vergangenheit bei SAP. Denn die Geschäfte des Walldorfer Softwarekonzerns laufend glänzend. 2023 steigerte SAP den Umsatz um sechs Prozent auf 31,2 Mrd. Euro. Im Tagesgeschäft kletterte das bereinigte operative Ergebnis um neun Prozent auf 8,7 Mrd. Euro. Im Schlussquartal half dabei gerade auch das lukrative Lizenzgeschäft, das sich deutlich besser entwickelte als von Experten erwartet. Im Rahmen eines Transformationsprogramms will SAP 2024 einen noch stärkeren Fokus auf zentrale strategische Wachstumsbereiche, besonders KI für Unternehmen, legen. Zudem soll die operative Struktur umgestaltet werden, „um organisatorische Synergieeffekte zu nutzen, Effizienzsteigerungen durch KI zu erzielen und das Unternehmen auf stark skalierbares zukünftiges Umsatzwachstum vorzubereiten. Die Aussagen kamen gut an. Wer investiert ist, sollte Gewinne laufen lassen.
26.01 10:27
yannikYBbretzel | YB2020ST
Plattform Netzwerk Tech ama...
SAP Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 25.01.2024 Stück: 1 Gewichtung: 0,12 % Gewinn: 26,53 %
Merck KGaA
26.01 15:55
brAIneer | AITREUNA
AI Trading Europe North Ame...
Nach wie vor kein explizites Verkaufssignal, muss aber Platz schaffen für Aktien mit deutlich besserer Prognose lt. meiner KI. Hiermit ist die Position jetzt komplett verkauft.
Bayer
26.01 15:31
Scheid | SPECIAL2
Special Situations long/short
Der Struktur- und Kulturwandel bei Bayer nimmt Formen an. Im Zuge der geplanten Verschlankung der Verwaltung und der angestrebten Beschleunigung von Entscheidungsprozessen wird es auch zu einem erheblichen Personalabbau in Deutschland kommen. In dem Zusammenhang soll ein neues Organisationsmodell eingeführt und dabei alle Konzernbereiche auf mögliche Einsparungen durchleuchtet werden. An der Börse kam es trotz der Ankündigung zu Kursverlusten. Die Maßnahmen deuten darauf hin, dass der Agrarchemie- und Pharmakonzern sich erst einmal von einer möglichen Aufspaltung abwenden könnte. Damit wird die Aktie uninteressant.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


HeidelbergCement : 2.22%
Rheinmetall : 1.96%
DAIMLER TRUCK HLD... : 0.88%
SAP : 0.54%
Hannover Rück : 0.45%
BMW : -1.07%
Covestro : -1.11%
Infineon : -1.21%
Merck KGaA : -1.51%
Bayer : -4.75%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




 

Bildnachweis

1. HeidelbergCement : 2.22%

2. Rheinmetall : 1.96%

3. DAIMLER TRUCK HLD... : 0.88%

4. SAP : 0.54%

5. Hannover Rück : 0.45%

6. BMW : -1.07%

7. Covestro : -1.11%

8. Infineon : -1.21%

9. Merck KGaA : -1.51%

10. Bayer : -4.75%

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies.


Random Partner

Croma
Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A347X9
AT0000A3AGF0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #1582

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #623: RBI zahlt und trifft sich in Tirol, CA Immo-Info über interessanten Aktionär bzw.Team Bulle vs. Team Bär

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    DAX-Frühmover: Bayer, HeidelbergCement, Rheinmetall, Merck KGaA, Infineon, Covestro, BMW, DAIMLER TRUCK HLD..., SAP und Hannover Rück


    29.01.2024, 3177 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    HeidelbergCement HEI 83.32   (26.01.)
    85.14/ 85.20
     
    2.22%
    09:52:58
    Rheinmetall RHM 317.00   (26.01.)
    323.10/ 323.30
     
    1.96%
    09:53:00
    DAIMLER TRUCK HLD... DTG 33.08   (26.01.)
    33.36/ 33.38
     
    0.88%
    09:52:13
    SAP SAP 160.00   (26.01.)
    160.84/ 160.88
     
    0.54%
    09:52:54
    Hannover Rück HNR1 222.60   (26.01.)
    223.50/ 223.70
     
    0.45%
    09:52:56
     
    BMW BMW 94.77   (26.01.)
    93.75/ 93.77
     
    -1.07%
    09:52:58
    Covestro 1COV 49.22   (26.01.)
    48.66/ 48.69
     
    -1.11%
    09:52:55
    Infineon IFX 34.35   (26.01.)
    33.92/ 33.94
     
    -1.21%
    09:52:51
    Merck KGaA MRK 155.90   (26.01.)
    153.50/ 153.60
     
    -1.51%
    09:51:41
    Bayer BAYN 32.32   (26.01.)
    30.77/ 30.79
     
    -4.75%
    09:53:00
     
    Rheinmetall
    26.01 13:19
    AlphaKollektor | DD2018CF
    Deep Bonus Werte und ETF-Werte
    Rheinmetall konsolidiert auf hohem Niveau die in den letzten Monaten reichlich angefallenen Gewinne und verliert in dieser Woche annähernd 5%. Die Position ist in unserem wikifolio mit Abstand der größte Einzeltitel. 
    SAP
    26.01 15:25
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Viel zu skeptisch war ich in der Vergangenheit bei SAP. Denn die Geschäfte des Walldorfer Softwarekonzerns laufend glänzend. 2023 steigerte SAP den Umsatz um sechs Prozent auf 31,2 Mrd. Euro. Im Tagesgeschäft kletterte das bereinigte operative Ergebnis um neun Prozent auf 8,7 Mrd. Euro. Im Schlussquartal half dabei gerade auch das lukrative Lizenzgeschäft, das sich deutlich besser entwickelte als von Experten erwartet. Im Rahmen eines Transformationsprogramms will SAP 2024 einen noch stärkeren Fokus auf zentrale strategische Wachstumsbereiche, besonders KI für Unternehmen, legen. Zudem soll die operative Struktur umgestaltet werden, „um organisatorische Synergieeffekte zu nutzen, Effizienzsteigerungen durch KI zu erzielen und das Unternehmen auf stark skalierbares zukünftiges Umsatzwachstum vorzubereiten. Die Aussagen kamen gut an. Wer investiert ist, sollte Gewinne laufen lassen.
    26.01 10:27
    yannikYBbretzel | YB2020ST
    Plattform Netzwerk Tech ama...
    SAP Gewinnmitnahme - Teilverkauf Trade: 25.01.2024 Stück: 1 Gewichtung: 0,12 % Gewinn: 26,53 %
    Merck KGaA
    26.01 15:55
    brAIneer | AITREUNA
    AI Trading Europe North Ame...
    Nach wie vor kein explizites Verkaufssignal, muss aber Platz schaffen für Aktien mit deutlich besserer Prognose lt. meiner KI. Hiermit ist die Position jetzt komplett verkauft.
    Bayer
    26.01 15:31
    Scheid | SPECIAL2
    Special Situations long/short
    Der Struktur- und Kulturwandel bei Bayer nimmt Formen an. Im Zuge der geplanten Verschlankung der Verwaltung und der angestrebten Beschleunigung von Entscheidungsprozessen wird es auch zu einem erheblichen Personalabbau in Deutschland kommen. In dem Zusammenhang soll ein neues Organisationsmodell eingeführt und dabei alle Konzernbereiche auf mögliche Einsparungen durchleuchtet werden. An der Börse kam es trotz der Ankündigung zu Kursverlusten. Die Maßnahmen deuten darauf hin, dass der Agrarchemie- und Pharmakonzern sich erst einmal von einer möglichen Aufspaltung abwenden könnte. Damit wird die Aktie uninteressant.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    HeidelbergCement : 2.22%
    Rheinmetall : 1.96%
    DAIMLER TRUCK HLD... : 0.88%
    SAP : 0.54%
    Hannover Rück : 0.45%
    BMW : -1.07%
    Covestro : -1.11%
    Infineon : -1.21%
    Merck KGaA : -1.51%
    Bayer : -4.75%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #631: XXL-Folge mit ATX in Zürs, Thieme-Einschätzung zum ATX, Missverständnis Matejka und Poetry Slam




     

    Bildnachweis

    1. HeidelbergCement : 2.22%

    2. Rheinmetall : 1.96%

    3. DAIMLER TRUCK HLD... : 0.88%

    4. SAP : 0.54%

    5. Hannover Rück : 0.45%

    6. BMW : -1.07%

    7. Covestro : -1.11%

    8. Infineon : -1.21%

    9. Merck KGaA : -1.51%

    10. Bayer : -4.75%

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, SBO, Palfinger, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, EVN, Immofinanz, AT&S, ams-Osram, Marinomed Biotech, Porr, Warimpex, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Pierer Mobility, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Continental, adidas, Travelers Companies.


    Random Partner

    Croma
    Croma Pharma® ist ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Leobendorf. Das Unternehmen ist auf die industrielle Fertigung von Hyaluronsäure-Spritzen spezialisiert und zählt in diesem Bereich europaweit zu den führenden Experten. Das Unternehmen setzt mit eigenen Marken auf die Wachstumssparte der minimalinvasiven ästhetischen Medizin.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A347X9
    AT0000A3AGF0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #1582

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #623: RBI zahlt und trifft sich in Tirol, CA Immo-Info über interessanten Aktionär bzw.Team Bulle vs. Team Bär

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Kazumi Kurigami
      操上 和美
      2002
      Switch Publishing Co Ltd

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published