Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BMW (DE0005190003)


26.01.2021:

72.080 ( 2.66 %)
2,034,716 Stück
(30.12.2020: 72.230)
70.98 / 70.99
 
-1.52%
17:23:29


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-0.21 %

Umsatz '21/'20 %
95 %


Das ist der 2. beste von 17 Handelstagen (%-Perf.)

Tage Steigend/Fallend
↑ 8    → 0    ↓ 9   
68.34  
  72.23

Periodenhoch am 30.12.20 (Kurs: 72.23 Δ% -0.21)


Periodentief am 19.01.21 (Kurs: 68.34 Δ% -0.21)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,598,568

Durchschnittsperformance Wochentag

Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (23.01.2021)



Best/Worst Volumen (Stück)
07.01.2021 2,156,329
08.01.2021 2,128,156
26.01.2021 2,034,716
18.01.2021 964,708
04.01.2021 1,250,834
21.01.2021 1,273,815
Best/Worst Days
20.01.2021 3.59%
26.01.2021 2.66%
14.01.2021 0.95%
11.01.2021 -1.69%
19.01.2021 -1.65%
25.01.2021 -1.46%
Pics



finanzmarktmashup.at News

22.01.2021

Autobauer BMW bleibt für Bernstein ein Outperformer Den Aktien des Münchner Autobauers BMW trauen die Experte...

19.01.2021

Daimler, VW, BMW & Co: Aufschwung für Autohersteller Die Automobilindustrie musste im Vorjahr immense Einbußen...

24.11.2020

BMW-Aktie // Geht die langjährige Baisse zu Ende? Zur Erinnerung: Im März 2015 erreichten die BMW-Vorzüge m...

19.11.2020

Urbanes Fahrerlebnis: BMW Definition CE 04 Der neue Scooter von BMW ist kein Fun-Bike für Schönwette...

04.11.2020

Autobauer BMW verzeichnet trotz Corona-Krise kräftiges Ge... Der Münchener Autobauer BMW kommt deutlich schneller aus ...



Social Trading Kommentare
24.01.2021
Ritschy | NOLIMITS
NoLimits
BMW - AUFHOLJAGD 2021?     BMW gab am 15. Januar bekannt, dass das Unternehmen seinen Absatz von elektrischen Fahrzeugen in diesem Jahr verdoppeln will. Damit soll mit neuen Modellen und voller Kraft die Verfolgung auf Tesla aufgenommen werden. Die Aufholjagd kann beginnen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 17. März 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…   Der weltweite EV-Umsatz des Autoherstellers stieg im vergangenen Jahr um 31,8 Prozent auf 15 Prozent des Umsatzes in Europa.   Im vergangenen Jahr wurden 193.000 Elektrofahrzeuge verkauft. Insgesamt hat das Münchner Unternehmen im vergangenen Jahr 2.324.809 Fahrzeuge abgesetzt.   Dabei ging aber der Umsatz 2020 in Europa um 15,7 Prozent und in den USA um 18 Prozent zurück.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.bmw will in diesem Jahr seinen Absatz an vollelektrischen Fahrzeugen verdoppeln, da der deutsche Autohersteller mit den Konkurrenten mithalten will.   BMW hat seine Emissionsziele der Europäischen Union jedenfalls erreicht.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 77.23 Euro. Das maximale Kursziel liegt bei 121.00 Euro. Das niedrigste Kursziel liegt bei 60.00 Euro.     Das Fazit…   BMW sagte, dass mit Plug-in-Hybriden eine Steigerung des Absatzes von Elektrofahrzeugen um 50 Prozent gegenüber 2020 angestrebt wird. Die BMW Group ist nach dem Rekordumsatz im vierten Quartal optimistisch für das Jahr 2021.     Aufholjagd 2021? Voll-elektrisch Jagt auf die Konkurrenz?     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
24.01.2021
Ritschy | UMBRELLA
UMBRELLA
BMW - AUFHOLJAGD 2021?     BMW gab am 15. Januar bekannt, dass das Unternehmen seinen Absatz von elektrischen Fahrzeugen in diesem Jahr verdoppeln will. Damit soll mit neuen Modellen und voller Kraft die Verfolgung auf Tesla aufgenommen werden. Die Aufholjagd kann beginnen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 17. März 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…   Der weltweite EV-Umsatz des Autoherstellers stieg im vergangenen Jahr um 31,8 Prozent auf 15 Prozent des Umsatzes in Europa.   Im vergangenen Jahr wurden 193.000 Elektrofahrzeuge verkauft. Insgesamt hat das Münchner Unternehmen im vergangenen Jahr 2.324.809 Fahrzeuge abgesetzt.   Dabei ging aber der Umsatz 2020 in Europa um 15,7 Prozent und in den USA um 18 Prozent zurück.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.bmw will in diesem Jahr seinen Absatz an vollelektrischen Fahrzeugen verdoppeln, da der deutsche Autohersteller mit den Konkurrenten mithalten will.   BMW hat seine Emissionsziele der Europäischen Union jedenfalls erreicht.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 77.23 Euro. Das maximale Kursziel liegt bei 121.00 Euro. Das niedrigste Kursziel liegt bei 60.00 Euro.     Das Fazit…   BMW sagte, dass mit Plug-in-Hybriden eine Steigerung des Absatzes von Elektrofahrzeugen um 50 Prozent gegenüber 2020 angestrebt wird. Die BMW Group ist nach dem Rekordumsatz im vierten Quartal optimistisch für das Jahr 2021.     Aufholjagd 2021? Voll-elektrisch Jagt auf die Konkurrenz?     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
24.01.2021
Ritschy | FUTECSUS
FuTureUS
BMW - AUFHOLJAGD 2021?     BMW gab am 15. Januar bekannt, dass das Unternehmen seinen Absatz von elektrischen Fahrzeugen in diesem Jahr verdoppeln will. Damit soll mit neuen Modellen und voller Kraft die Verfolgung auf Tesla aufgenommen werden. Die Aufholjagd kann beginnen.   Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 sollen am 17. März 2021 veröffentlicht werden.     Das gibt es Neues und Fundamentales…   Der weltweite EV-Umsatz des Autoherstellers stieg im vergangenen Jahr um 31,8 Prozent auf 15 Prozent des Umsatzes in Europa.   Im vergangenen Jahr wurden 193.000 Elektrofahrzeuge verkauft. Insgesamt hat das Münchner Unternehmen im vergangenen Jahr 2.324.809 Fahrzeuge abgesetzt.   Dabei ging aber der Umsatz 2020 in Europa um 15,7 Prozent und in den USA um 18 Prozent zurück.   https://www.sotrawo.com/blog/search/.hash.bmw will in diesem Jahr seinen Absatz an vollelektrischen Fahrzeugen verdoppeln, da der deutsche Autohersteller mit den Konkurrenten mithalten will.   BMW hat seine Emissionsziele der Europäischen Union jedenfalls erreicht.       Die Stimmen der Analysten…   Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 77.23 Euro. Das maximale Kursziel liegt bei 121.00 Euro. Das niedrigste Kursziel liegt bei 60.00 Euro.     Das Fazit…   BMW sagte, dass mit Plug-in-Hybriden eine Steigerung des Absatzes von Elektrofahrzeugen um 50 Prozent gegenüber 2020 angestrebt wird. Die BMW Group ist nach dem Rekordumsatz im vierten Quartal optimistisch für das Jahr 2021.     Aufholjagd 2021? Voll-elektrisch Jagt auf die Konkurrenz?     Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.   Entscheiden Sie selbst.   Folgen Sie uns gerne auf https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021https://www.sotrawo.com/post/bmw-aufholjagd-2021   Und…   alle 2 Wochen bei https://de.xtb.com/finanzen-am-freitag?cxd=37289_551225&affid=37289&utm_source=affiliate&utm_medium=Landing%20Page&utm_campaign=37289&utm_content=FaF%20Webi%20LP&utm_term=German&fbclid=IwAR3LLkmGXu3JerSIaIBt3iqcjKbbkCI-8GxXzl-0celRsiBvlFc9DPDlFR0     Offenlegung:   “Die von Ritschy Dobetsberger betreuten https://www.wikifolio.com/de/at/p/ritschy und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.   Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.   Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”
15.12.2020
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
BMW AG -Aktien wurden gekauft.
10.12.2020
Tharsonius | GRNDEAL
Green New Deal
BMW diversifiziert seinen zukünftigen Batterieeinkauf durch Einführung eines Lokalitätskriteriums - alle Zellen sollen fortan aus regionaler Produktion bezogen werden. Zudem wird das Augenmerk auch auf die Nachhaltigkeit der Produktion selbst gelegt werden, da diese ausschließlich auf grünen Strom basieren solle.

Social Trades
27.01.2021 AktienUwe
Uwes Aktien-Freunde
140 Stück zu 71.16 (sell - Gain: -0.86% )
27.01.2021 AktienUwe
Fein Aufgehebelt seit 2019
500 Stück zu 71.31 (sell - Gain: 0.93% )
27.01.2021 Schaltplan
SP DEU30 Trading System
13 Stück zu 71.68 (sell - Gain: 3.21% )
27.01.2021 Gerd36
36AktienFun
10 Stück zu 71.7 (sell - Gain: 1.23% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Peergroup Vergleich
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 5711 -1.51% 17:22:25 (5798 0.49% 26.01.)
DAX 13620 -1.81% 17:22:52 (13871 1.66% 26.01.)
Dow 30572 -1.18% 17:22:49 (30937 -0.07% 26.01.)
Nikkei 28435 -0.39% 17:22:43 (28546 -0.96% 26.01.)
Gold 1847 -0.53% 17:22:51 (1857 0.06% 26.01.)
Bitcoin 30699 -3.82% 17:24:53 (31920 -1.37% 26.01.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte