Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






„Wir haben Christoph Boschan vergessen"

Ein Anruf, eine Frage, eine Lösung. Number-One-Award-Partner Captrace reicht noch eine Trophäe nach. Hier das „Warum“ und wie man in Österreich vorankommt. 

Lieber Götz, Ihr seid mit Captrace zum Jahreswechsel unser Partner der „Number One Awards“ für die Allerbesten am Wiener Kapitalmarkt gewesen.

Danke dafür. Dass sich die Leute freuen, hat man auf Social Media gesehen. Wann kommt Ihr uns in Wien besuchen, dass wir die Tombstones physisch überreichen können?

Götz Dickert: Wir schauen, ob wir im April nach Ostern oder spätestens Mai einreisen können. Das hängt von den Corona-Einreise-Beschränkungen ab.

Ich hoffe, das passt für Dich und die Preisträger!

Klar.  Und dann sagte mir Dein Kollege Michael Pusch, dass wir eigentlich jemanden vergessen hättten bei den Auszeichungen. Ich habs mir am Telefon angehört. Und ja, das holen wir freilich gerne nach, aber sag doch am besten selbst …

Einen Preis würden wir sehr gerne noch an Christoph Boschan für seine positive und ermunternden Video-Beiträge in den Lockdown-Phasen der Corona-Pandemie verleihen . Gerade im ersten Lockdown hatte man den Eindruck „da draußen ist keiner mehr“. Die Geschäfte, Restaurants, Schulen, etc. hatten geschlossen und man war an das Homeoffice gebunden. Da waren die Beiträge von Christoph Boschan ein Licht am Horizont, dass da noch jemand ist, die Wirtschaft und die Börse lebt und irgendwann alles wieder gut wird. Vielen Dank dafür an Christoph Boschan.

Auf die Urkunde schreiben wir "Number One Aufmunterer“ Okay für Dich?

Perfekt, das bringt es auf den Punkt. 

Und wie läufts bei Captrace? 

Bei uns läuft es sehr gut und wir sind eines der Unternehmen, die aktuell stark wachsen. Nicht wegen Corona, aber die neue Akzeptanz von Video-Präsentationen hat hier sicher geholfen in Österreich, so schnell neue Kunden zu gewinnen.

Was muntert Euch dieser Tage auf?

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback von unseren Kunden über unsere Share-ID Ergebnisse. Gerade dieser Tage hat Hannes Roither von Palfinger uns sehr gelobt, was wir als tolle Auszeichnung sehen. Überhaupt sind wir sehr froh über die Akzeptanz im österreichischen Markt, da hier der Umgang untereinander sehr viel herzlicher ist als in Deutschland. Zudem sind wir begeistert von unserer Zusammenarbeit mit Dir, die Award-Aktion ist wirklich klasse und eine lebendige Story, die gut zu uns passt.

Oh danke! Und was geht Euch zu langsam, könnte besser laufen?

Nun, unser Service basiert auf der EU-Verordnung zu SRDII und Banken müssen dafür Daten liefern, das dauert zum Teil, bis Banken antworten. Doch allmählich wird es besser.

Und was werden die Österreich-Schwerpunkte 2021 sein?

Unser Schwerpunkt ist die Aktionärsidentifikation. Ich denke wir kommen hier gut voran und werden in diesem Jahr weitere Software-Features den Kunden zur Verfügung stellen. 

Text: Christian Drastil   

Aus dem "Börse Social Magazine #50" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #50

Sample page 1 for "BSM #50"


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.


>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner