Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






RCB als Number One 2019: Bei Zertifikaten weiterhin unantastbar

RCB als Number One Structured Products. Vgl. Erste Group Aktie beim Handelsvolumen: Auch das Zertifkate Team der RCB ist mit dem Engagement bei Optionsscheinen und Zertifikaten zum 6. Mal in 6 Jahren Number One Awards die Number One, dies als größter Emittent im Bereich structured products der Wiener Börse. Die Bank agiert dabei mit klarem Vorsprung. Laut Wiener-Börse-Webpage (Abfrage zum Jahreswechsel 2019/20) entfallen bei den Zertifikaten aktuell 3194 von 5913 (54%) auf Produkte der RCB. Bei den Optionsscheinen sind es sogar 93 Prozent, konkret 1593 von 1712 gelisteten Produkten an der Wiener Börse. 

Auch die Zahl 13 spielte 2019 eine wichtige Rolle: Insgesamt 13 Emittenten hatten für den 13. Zertifikate Award Austria eingereicht, die RCB konnte im 13. Jahr zum 13. Mal als Gesamtsieger hervorgehen und zudem in sieben von insgesamt zehn Kategorien den 1. Platz abräumen.

Der Stellenwert des Zertifikate-Geschäfts in der RCB zeigte sich 2019 weiters dadurch, dass Heike Arbter, die langjährige Leiterin Strukturierte Produkte, mit Mai in den Vorstand der Bank berufen wurde. Philipp Arnold und Roman Bauer veranworten seither gemeinsam den Geschäftsbereich Strukturierte Produkte. 

>> Alle Preisträger auf der Number One 2019 Awards-Seite.

Aus dem "Börse Social Magazine #36" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #36

Sample page 1 for "BSM #36"


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.


>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #36
(Dezember 2019)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine