Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






RCB als Number One 2019: Den kompletten ATXPrime als Market Maker

RCB als Number One Specialist. Auch 2019 ist die RCB die Bank mit dem größten Komplettangebot an der Wiener Börse gewesen. Und so konnte zB im Market Making die erfolgreiche Titelverteidigung geschafft werden, von 39 ATXPrime-Titeln hat man für 39 Mandate übernommen, bei 18 Titeln war man der Bestbieter, der Specialist. Zweitgrösster Specialist ist Tower Research, die Londoner High Frequency Trader haben sich auf den ATX spezialisiert. Die Erste Group wiederum hat nicht so viele Specialist Mandate, ist aber bei 37 Titeln engagiert. Nirgendwo Specialist, aber fast überall Market Maker ist Hrteu Limited .

Do&Co, S Immo und Wienerberger sind jene ATX-Titel, die die meisten Market Maker haben, jeweils 8. Das überrascht insofern, da das Trio mit den Rängen 8 (Wienerberger), 16 (S Immo) und 20 (Do&Co) jetzt nicht im Spitzenfeld nach Geldumsatz zu finden ist. 

Übrigens: Ein Handelsmitglied, welches eine Specialist- bzw. eine Market Maker-Funktion übernommen hat, erfüllt seine Verpflichtung, wenn es durchschnittlich für ein Kalendermonat ≥ 80 % des täglichen Beobachtungszeitraumes seinen Quotierungsverpflichtungen hinsichtlich Minimum Size und Maximum Spread nachkommt. Und: Die RCB ist auch jenes Institut mit den höchsten Erfüllungsquoten.

>> Alle Preisträger auf der Number One 2019 Awards-Seite.

Aus dem "Börse Social Magazine #36" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #36

Sample page 1 for "BSM #36"


Random Partner

bankdirekt.at
Die bankdirekt.at ist die Direktbank der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, verfügt über ein breites Wertpapier-Angebot und ermöglicht den Handel von Wertpapieren an 65 internationalen Börsen und den außerbörslichen Direkthandel mit den wichtigsten Emittenten. Kunden können sekundenschnell mitunter Aktien, Fonds, Optionsscheine, ETF's und Zertifikate handeln.


>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #36
(Dezember 2019)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine