Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






Erste Group als Number One 2019: Mit 12 Mrd. Euro zum 6. Mal in Folge vorne

Erste Group als Number One beim Handelsvolumen.  Zum 6. Mal tragen wir die Number One Awards aus und ebenso oft war die Erste Group die umsatzstärkste Aktie im ATX, zum 200. Geburtstag des Unternehmens knackte man am allerletzten (und verkürzten) Handelstag des Jahres die Grenze von 12 Mrd. Euro beim Gesamtvolumen. Im Vergleich mit dem Vorjahr ist das ein kleiner Rückgang vom Rekordniveau von 13,19 Mrd. Euro her. Auf den Rängen folgten 2019 die OMV mit 8,2 Mrd. Euro und voestalpine mit 7,2 Mrd. Euro. Die Kräfteverhältnisse sind damit exakt jene wie im Jahr 2018.

Insgesamt gab es einen Rückgang im Equity Market von 70,41 Mrd. im Jahr 2018 auf 61,60 Mrd. im Jahr 2019. Die Wiener Börse war damit aber kein Einzelfall, fast überall gingen die Volumina zurück. Vergleicht man das Handelsgeschehen mit jenem Mitte der Nullerjahre, dann ist der Rückgang markant, damals wurde an der Wiener Börse mehr als doppelt so viel umgesetzt. 

Auf Monatsicht gab es 2019 eine schöne Stabilität rund um 5 Mrd. Euro Handelsvolumen, mal war es mehr, mal weniger, Ausreißermonate hat es nicht gegeben. Im Vergleich dazu hielten sich der Bond Market und die Structured Products unverändert. Kaum eine Rolle spielen weiterhin ETFs.

>> Alle Preisträger auf der Number One 2019 Awards-Seite.

Aus dem "Börse Social Magazine #36" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #36

Sample page 1 for "BSM #36"


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.


>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #36
(Dezember 2019)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine