Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Watchlist: Noble und Bilfinger verlieren zweistellig

15.08.2019





Tagesgewinner war am Mittwoch Transocean mit 4,05% auf 5,91 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,05%) vor Cancom mit 3,21% auf 49,54 (318% Vol.; 1W 2,91%) und Gerry Weber mit 2,93% auf 0,06 (2% Vol.; 1W -11,76%). Die Tagesverlierer: Noble Corp plc mit -14,18% auf 1,21 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -22,93%), Bilfinger mit -12,64% auf 21,56 (262% Vol.; 1W -13,20%), Salzgitter mit -9,00% auf 15,26 (252% Vol.; 1W -17,33%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten HSBC Holdings (88550,53 Mio.), BP Plc (49655,19) und GlaxoSmithKline (30335,17). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei Atrium (735%), Klondike Gold (530%) und Tomorrow Focus (412%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist GVC Holdings mit 8085,63%, die beste ytd ist Snapchat mit 196,91%. Am schwächsten tendierten Gerry Weber mit -80,13% (Monatssicht) und Gerry Weber mit -97,37% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Snapchat 196,91% (Vorjahr: -60,92 Prozent) im Plus. Dahinter Varta AG 187,38% (Vorjahr: 16,86 Prozent), Klondike Gold 143,48% (Vorjahr: -47,73 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Gerry Weber -97,37% (Vorjahr: -76,11 Prozent), dann Thomas Cook Group -79,29% (Vorjahr: -75,83 Prozent), Home24 -73,12% (Vorjahr: -62,03 Prozent).

Weitere Highlights: Nippon Express ist nun 6 Tage im Plus (4,98% Zuwachs von 42,15 auf 44,25), ebenso Epigenomics 5 Tage im Plus (20,07% Zuwachs von 1,4 auf 1,68), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Ibiden Co.Ltd 3 Tage im Plus (3,66% Zuwachs von 16,89 auf 17,5), Sanofi 3 Tage im Plus (2,28% Zuwachs von 73,75 auf 75,43), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), Siemens Healthineers 9 Tage im Minus (8,28% Verlust von 38,3 auf 35,13), Deutsche Wohnen 8 Tage im Minus (10,07% Verlust von 33,77 auf 30,37), BT Group 5 Tage im Minus (9,07% Verlust von 184,4 auf 167,68), Ford Motor Co. 4 Tage im Minus (5,86% Verlust von 9,56 auf 9), Hugo Boss 4 Tage im Minus (7,86% Verlust von 54,96 auf 50,64), Bilfinger 4 Tage im Minus (15,05% Verlust von 25,38 auf 21,56), Uniper 4 Tage im Minus (4,89% Verlust von 27,84 auf 26,48), TUI AG 4 Tage im Minus (6,25% Verlust von 8,96 auf 8,4), Rheinmetall 4 Tage im Minus (7,09% Verlust von 109,3 auf 101,55), Drägerwerk 4 Tage im Minus (12,13% Verlust von 45,5 auf 39,98), Telecom Italia 4 Tage im Minus (9,8% Verlust von 0,49 auf 0,44), Patrizia Immobilien 4 Tage im Minus (7,21% Verlust von 17,76 auf 16,48), DWS Group 4 Tage im Minus (8,71% Verlust von 29,06 auf 26,53), Vestas 4 Tage im Minus (4,93% Verlust von 556 auf 528,6).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Lukoil -4,34% auf 69,62, davor 6 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 70,22 auf 72,78), SolarEdge -3,52% auf 84,69, davor 6 Tage im Plus (39,53% Zuwachs von 62,91 auf 87,78), MTU Aero Engines -0,38% auf 236,5, davor 6 Tage im Plus (10,01% Zuwachs von 215,8 auf 237,4), Roche GS -1,8% auf 269,35, davor 5 Tage im Plus (4,44% Zuwachs von 262,65 auf 274,3), Zurich Insurance -1,9% auf 345,1, davor 5 Tage im Plus (6,12% Zuwachs von 331,5 auf 351,8),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Xing (0) mit 62,95% ytd, Carl Zeiss Meditec (100,8) mit 47,58% ytd, Constantin Medien (2,3) mit 21,05% ytd, Credit Suisse (10,49) mit -0,28% ytd, Evonik (21,55) mit -1,15% ytd, Wells Fargo (39,77) mit -3,95% ytd, Technogym (9,21) mit -1,66% ytd, Bilfinger (21,56) mit -15,38% ytd, Hugo Boss (50,64) mit -6,08% ytd, voxeljet (1,48) mit -7,87% ytd, BKS Bank Stamm (15,8) mit -5,95% ytd, HSBC Holdings (6,45) mit -7,38% ytd, Cargotec (24,96) mit -6,59% ytd, Terex (21,98) mit -11,34% ytd, Wacker Neuson (14,78) mit -10,53% ytd, Continental (108) mit -10,56% ytd, Covestro (38,53) mit -10,77% ytd, Banco Santander (3,47) mit -12,04% ytd, RTL Group (41,72) mit -10,55% ytd, Fuchs Petrolub (31,08) mit -13,62% ytd, Drägerwerk (39,98) mit -14,17% ytd, Dropbox (15,73) mit -15,49% ytd, Medigene (5,89) mit -20,19% ytd, Ryanair (8,88) mit -16,89% ytd, Telefonica (5,99) mit -18,85% ytd, UBS (10,46) mit -18,76% ytd, Hochtief (96,2) mit -18,27% ytd, Schaeffler (5,91) mit -20,76% ytd, Apache Corp. (18,49) mit -23,77% ytd, Deutsche Wohnen (30,37) mit -24,08% ytd, Duerr (22,18) mit -27,35% ytd, KUKA (37,25) mit -26,67% ytd, ProSiebenSat1 (10,92) mit -29,77% ytd, BT Group (1,83) mit -29,65% ytd, 3D Systems (5,99) mit -32,97% ytd, ElringKlinger (4,5) mit -33,82% ytd, Salzgitter (15,26) mit -40,32% ytd, Fitbit (2,89) mit -38,37% ytd, Heidelberger Druckmaschinen (0,88) mit -44,69% ytd, Noble Corp plc (1,17) mit -55,68% ytd, Aumann (12,48) mit -57,48% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Klondike Gold 96,24%, SolarEdge 80,22% und Varta AG 78,58%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Deutsche Boerse z.Umt. -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Umfallen - Sturz - Clothesline - Sobukan Union Wien: Samurai-Spirit in Wien: Internationaler Takeda-Budo-Kongress 2015 © Takeda Ryu Kobilza Ha , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr , Zalando , Vonovia SE .


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Volkswagen – mit vw.os in Richtung Zukunft

    Noch bis Sonntag befindet sich das Mekka der Automobilindustrie in Frankfurt. Großes Thema ist natürlich unter anderem erwartungsgemäß „E-Mobilität“. Hier m&o...

    BSN Watchlist: Noble und Bilfinger verlieren zweistellig


    15.08.2019



    Tagesgewinner war am Mittwoch Transocean mit 4,05% auf 5,91 (0% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,05%) vor Cancom mit 3,21% auf 49,54 (318% Vol.; 1W 2,91%) und Gerry Weber mit 2,93% auf 0,06 (2% Vol.; 1W -11,76%). Die Tagesverlierer: Noble Corp plc mit -14,18% auf 1,21 (73% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -22,93%), Bilfinger mit -12,64% auf 21,56 (262% Vol.; 1W -13,20%), Salzgitter mit -9,00% auf 15,26 (252% Vol.; 1W -17,33%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten HSBC Holdings (88550,53 Mio.), BP Plc (49655,19) und GlaxoSmithKline (30335,17). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei Atrium (735%), Klondike Gold (530%) und Tomorrow Focus (412%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist GVC Holdings mit 8085,63%, die beste ytd ist Snapchat mit 196,91%. Am schwächsten tendierten Gerry Weber mit -80,13% (Monatssicht) und Gerry Weber mit -97,37% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Snapchat 196,91% (Vorjahr: -60,92 Prozent) im Plus. Dahinter Varta AG 187,38% (Vorjahr: 16,86 Prozent), Klondike Gold 143,48% (Vorjahr: -47,73 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Gerry Weber -97,37% (Vorjahr: -76,11 Prozent), dann Thomas Cook Group -79,29% (Vorjahr: -75,83 Prozent), Home24 -73,12% (Vorjahr: -62,03 Prozent).

    Weitere Highlights: Nippon Express ist nun 6 Tage im Plus (4,98% Zuwachs von 42,15 auf 44,25), ebenso Epigenomics 5 Tage im Plus (20,07% Zuwachs von 1,4 auf 1,68), Manitowoc 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), Ibiden Co.Ltd 3 Tage im Plus (3,66% Zuwachs von 16,89 auf 17,5), Sanofi 3 Tage im Plus (2,28% Zuwachs von 73,75 auf 75,43), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), Siemens Healthineers 9 Tage im Minus (8,28% Verlust von 38,3 auf 35,13), Deutsche Wohnen 8 Tage im Minus (10,07% Verlust von 33,77 auf 30,37), BT Group 5 Tage im Minus (9,07% Verlust von 184,4 auf 167,68), Ford Motor Co. 4 Tage im Minus (5,86% Verlust von 9,56 auf 9), Hugo Boss 4 Tage im Minus (7,86% Verlust von 54,96 auf 50,64), Bilfinger 4 Tage im Minus (15,05% Verlust von 25,38 auf 21,56), Uniper 4 Tage im Minus (4,89% Verlust von 27,84 auf 26,48), TUI AG 4 Tage im Minus (6,25% Verlust von 8,96 auf 8,4), Rheinmetall 4 Tage im Minus (7,09% Verlust von 109,3 auf 101,55), Drägerwerk 4 Tage im Minus (12,13% Verlust von 45,5 auf 39,98), Telecom Italia 4 Tage im Minus (9,8% Verlust von 0,49 auf 0,44), Patrizia Immobilien 4 Tage im Minus (7,21% Verlust von 17,76 auf 16,48), DWS Group 4 Tage im Minus (8,71% Verlust von 29,06 auf 26,53), Vestas 4 Tage im Minus (4,93% Verlust von 556 auf 528,6).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Lukoil -4,34% auf 69,62, davor 6 Tage im Plus (3,65% Zuwachs von 70,22 auf 72,78), SolarEdge -3,52% auf 84,69, davor 6 Tage im Plus (39,53% Zuwachs von 62,91 auf 87,78), MTU Aero Engines -0,38% auf 236,5, davor 6 Tage im Plus (10,01% Zuwachs von 215,8 auf 237,4), Roche GS -1,8% auf 269,35, davor 5 Tage im Plus (4,44% Zuwachs von 262,65 auf 274,3), Zurich Insurance -1,9% auf 345,1, davor 5 Tage im Plus (6,12% Zuwachs von 331,5 auf 351,8),

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Xing (0) mit 62,95% ytd, Carl Zeiss Meditec (100,8) mit 47,58% ytd, Constantin Medien (2,3) mit 21,05% ytd, Credit Suisse (10,49) mit -0,28% ytd, Evonik (21,55) mit -1,15% ytd, Wells Fargo (39,77) mit -3,95% ytd, Technogym (9,21) mit -1,66% ytd, Bilfinger (21,56) mit -15,38% ytd, Hugo Boss (50,64) mit -6,08% ytd, voxeljet (1,48) mit -7,87% ytd, BKS Bank Stamm (15,8) mit -5,95% ytd, HSBC Holdings (6,45) mit -7,38% ytd, Cargotec (24,96) mit -6,59% ytd, Terex (21,98) mit -11,34% ytd, Wacker Neuson (14,78) mit -10,53% ytd, Continental (108) mit -10,56% ytd, Covestro (38,53) mit -10,77% ytd, Banco Santander (3,47) mit -12,04% ytd, RTL Group (41,72) mit -10,55% ytd, Fuchs Petrolub (31,08) mit -13,62% ytd, Drägerwerk (39,98) mit -14,17% ytd, Dropbox (15,73) mit -15,49% ytd, Medigene (5,89) mit -20,19% ytd, Ryanair (8,88) mit -16,89% ytd, Telefonica (5,99) mit -18,85% ytd, UBS (10,46) mit -18,76% ytd, Hochtief (96,2) mit -18,27% ytd, Schaeffler (5,91) mit -20,76% ytd, Apache Corp. (18,49) mit -23,77% ytd, Deutsche Wohnen (30,37) mit -24,08% ytd, Duerr (22,18) mit -27,35% ytd, KUKA (37,25) mit -26,67% ytd, ProSiebenSat1 (10,92) mit -29,77% ytd, BT Group (1,83) mit -29,65% ytd, 3D Systems (5,99) mit -32,97% ytd, ElringKlinger (4,5) mit -33,82% ytd, Salzgitter (15,26) mit -40,32% ytd, Fitbit (2,89) mit -38,37% ytd, Heidelberger Druckmaschinen (0,88) mit -44,69% ytd, Noble Corp plc (1,17) mit -55,68% ytd, Aumann (12,48) mit -57,48% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Klondike Gold 96,24%, SolarEdge 80,22% und Varta AG 78,58%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Deutsche Boerse z.Umt. -100%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Umfallen - Sturz - Clothesline - Sobukan Union Wien: Samurai-Spirit in Wien: Internationaler Takeda-Budo-Kongress 2015 © Takeda Ryu Kobilza Ha , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Immofinanz , OMV , Andritz , Marinomed Biotech , Semperit , Frequentis , CA Immo , EVN , Fabasoft , Erste Group , AMS , Bawag , Lenzing , SBO , FACC , Kapsch TrafficCom , Österreichische Post , Verbund , AT&S , DO&CO , Management Trust Holding , Porr , Zalando , Vonovia SE .


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Volkswagen – mit vw.os in Richtung Zukunft

      Noch bis Sonntag befindet sich das Mekka der Automobilindustrie in Frankfurt. Großes Thema ist natürlich unter anderem erwartungsgemäß „E-Mobilität“. Hier m&o...