Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ams - Apple als Risikofaktor


AMS
Akt. Indikation:  7.72 / 7.80
Uhrzeit:  16:20:04
Veränderung zu letztem SK:  -1.80%
Letzter SK:  7.90 ( -1.37%)

Apple
Akt. Indikation:  139.36 / 139.38
Uhrzeit:  16:20:53
Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
Letzter SK:  142.54 ( -1.96%)

29.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Die Analysten der Baader Bank haben eine schnelle Einschätzung zu den ams -News von Montagmorgen gebracht. Ihre aktuelle Empfehlung lautet auf Hold, das Kursziel liegt bei 72 CHF. Die neue Umsatzprognose würde über den Konsensus-Schätzungen liegen, so die Analysten. Die aktuelle Bewertung reflektiere einen Discount zur Peer Group, so die Baader-Experten. Ein Risiko sei die starke Apple -Komponente. Die Analysten schätzen, dass Apple im Jahr 2018 60 Prozent des Umsatz bei ams ausmachen wird und 40 Prozent im Jahr 2017.Hier die Original-Worte der Analysten:-As indicated at the analyst day on 12 December 2017 ams upgraded guidance for 2019 this morning. The company increased its sales growth expectations for 2016-2019 from more than 40% to 60% CAGR with an adj. EBIT margin target of 30% from 2019 (unchanged). The upgrade translates into 2019 expected sales of more than EUR 2.2bn, at least 22% above consensus of EUR 1,797mn. ams referred to a range of sales pipeline opportunities in smartphone and consumer applications (3D, optical and spectral sensing) that were clearly coming into view.-Sales of EUR 2.2bn and 30% adj. EBIT margin would translate in 2019E EV/EBIT of about 10x. Accordingly, the current valuation corresponds with a significant discount to the peer group average of about 14x, reflecting the single customer risk with Apple, who will account for more than 60% of sales in 2018E based on our estimates. Furthermore, over the past weeks increasing competition in 3D sensing components (incl. Finisar VCSEL deal with Apple) and solutions as well as market concerns about the tail of iPhone X demand weighted on the shares.-The company also pre-announced 4Q17 sales of EUR 470mn (3% above consensus EUR 456.5mn), in-line with the guidance range of EUR 440-480mn (2% above midpoint). Accordingly, sales in 2017 amounted to record EUR 1,064mn, up 93% yoy driven by new consumer business in 3D sensing and advanced light sensing. We estimate that Apple accounted for about 40% of ams’ sales in 2017.-ams will report detailed 4Q17 results on 6 February before market open. Companies im Artikel AMS Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (20.01.2018) Platz 2 im Umsatzranking YTD in . Michael Wachsler-Markowitsch (CFO) Kirk Laney (CEO) Moritz Gmeiner (IR) Thomas Stockmeier (Board Member) Apple Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10 Show latest Report (20.01.2018) Im Dow Jones auf Pos. 27 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. ams wafer © ams 9595 ams_-_apple_als_risikofaktor

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund, Immofinanz, Fabasoft.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2YNS1
AT0000A284P0
AT0000A2Z8Z3


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.68%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.13%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1)
    Star der Stunde: Porr 0.82%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(3), S Immo(1), Marinomed Biotech(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.97%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.79%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1), Bawag(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.59%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.69%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.91%

    Featured Partner Video

    SportWoche und Sportgeschichte Österreich Podcast KW44: Testfolge by foreus.at

    Willkommen zum SportWoche - und vor allem Sportgeschichte - Podcast für die Kalenderwoche 44.  Es ist dies ein Test, um sowohl Gegenwart als auch Vergangenheit des österreichischen S...

    Books josefchladek.com

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Amin El Dib
    Artaud Mappen
    2022
    Collection Regard

    Jörg Colberg
    Vaterland
    2021
    Kerber Verlag

    Curran Hatleberg
    River's Dream
    2022
    TBW Books

    Inbox: ams - Apple als Risikofaktor


    29.01.2018, 3040 Zeichen

    29.01.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Die Analysten der Baader Bank haben eine schnelle Einschätzung zu den ams -News von Montagmorgen gebracht. Ihre aktuelle Empfehlung lautet auf Hold, das Kursziel liegt bei 72 CHF. Die neue Umsatzprognose würde über den Konsensus-Schätzungen liegen, so die Analysten. Die aktuelle Bewertung reflektiere einen Discount zur Peer Group, so die Baader-Experten. Ein Risiko sei die starke Apple -Komponente. Die Analysten schätzen, dass Apple im Jahr 2018 60 Prozent des Umsatz bei ams ausmachen wird und 40 Prozent im Jahr 2017.Hier die Original-Worte der Analysten:-As indicated at the analyst day on 12 December 2017 ams upgraded guidance for 2019 this morning. The company increased its sales growth expectations for 2016-2019 from more than 40% to 60% CAGR with an adj. EBIT margin target of 30% from 2019 (unchanged). The upgrade translates into 2019 expected sales of more than EUR 2.2bn, at least 22% above consensus of EUR 1,797mn. ams referred to a range of sales pipeline opportunities in smartphone and consumer applications (3D, optical and spectral sensing) that were clearly coming into view.-Sales of EUR 2.2bn and 30% adj. EBIT margin would translate in 2019E EV/EBIT of about 10x. Accordingly, the current valuation corresponds with a significant discount to the peer group average of about 14x, reflecting the single customer risk with Apple, who will account for more than 60% of sales in 2018E based on our estimates. Furthermore, over the past weeks increasing competition in 3D sensing components (incl. Finisar VCSEL deal with Apple) and solutions as well as market concerns about the tail of iPhone X demand weighted on the shares.-The company also pre-announced 4Q17 sales of EUR 470mn (3% above consensus EUR 456.5mn), in-line with the guidance range of EUR 440-480mn (2% above midpoint). Accordingly, sales in 2017 amounted to record EUR 1,064mn, up 93% yoy driven by new consumer business in 3D sensing and advanced light sensing. We estimate that Apple accounted for about 40% of ams’ sales in 2017.-ams will report detailed 4Q17 results on 6 February before market open. Companies im Artikel AMS Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000 Show latest Report (20.01.2018) Platz 2 im Umsatzranking YTD in . Michael Wachsler-Markowitsch (CFO) Kirk Laney (CEO) Moritz Gmeiner (IR) Thomas Stockmeier (Board Member) Apple Mitglied in der BSN Peer-Group MSCI World Biggest 10 Show latest Report (20.01.2018) Im Dow Jones auf Pos. 27 (bezogen auf YTD %). Platz 1 im Umsatzranking YTD im Dow Jones. ams wafer © ams 9595 ams_-_apple_als_risikofaktor

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Zumtobel: Zum Sell kommt noch ein tieferes Kursziel

    Inbox: ams ist bei der Umsatzprognose nun deutlich optimistischer

    Abgasskandal: Auch an Menschen wurden Versuche gemacht und Kirche in Zürich akzeptiert nun auch Spenden in Bitcoin (Top Media Extended)

    Luft nach oben (Andreas Kern)

    Inbox: Wienwert - Gegenforderungen der Gründer kommt überraschend, rechtliche Schritte werden geprüft

    Inbox: Wienwert - Vorstand weiß nichts von einem angeblichen Angebot

    Inbox: US-Investor setzt auf Wienerberger

    Audio: Hermann Kutzer: "Macht bei Bitcoin mit, wenn Ihr bereit seid, Geld zu verlieren, denn" ...

    Inbox: Big Data könnte der interessanteste technologische Megatrend 2018 sein

    Audio: Markus Koch: "Wir haben auch den Amazon-Effekt!"

    Inbox: Uniqa hat fünf Startups ausgewählt

    Inbox: OMV startet große Seismikkampagne

    Audio: Felix Golde - Die Strategie, mit deutschen Mittelstand 32 % Plus 2017 erreicht zu haben

    Inbox: M&A-Volumen in Österreich dank Buwog & Co deutlich gestiegen



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/55: Magnus Brunner ist es nicht, Falter regt sich über exxpress auf und ich bin ein bissl traurig




    AMS
    Akt. Indikation:  7.72 / 7.80
    Uhrzeit:  16:20:04
    Veränderung zu letztem SK:  -1.80%
    Letzter SK:  7.90 ( -1.37%)

    Apple
    Akt. Indikation:  139.36 / 139.38
    Uhrzeit:  16:20:53
    Veränderung zu letztem SK:  -2.22%
    Letzter SK:  142.54 ( -1.96%)



     

    Bildnachweis

    1. ams wafer , (© ams)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund, Immofinanz, Fabasoft.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ams wafer, (© ams)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2YNS1
    AT0000A284P0
    AT0000A2Z8Z3


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Addiko Bank 0.68%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.13%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Kontron(1)
      Star der Stunde: Porr 0.82%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: OMV(3), S Immo(1), Marinomed Biotech(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.97%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.79%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1), Bawag(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.59%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.69%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.91%

      Featured Partner Video

      SportWoche und Sportgeschichte Österreich Podcast KW44: Testfolge by foreus.at

      Willkommen zum SportWoche - und vor allem Sportgeschichte - Podcast für die Kalenderwoche 44.  Es ist dies ein Test, um sowohl Gegenwart als auch Vergangenheit des österreichischen S...

      Books josefchladek.com

      Douglas Stockdale
      The Flow of Light Brushes the Shadow
      2022
      Singular Images Press

      Greg Girard
      JAL 76 88
      2022
      Kominek

      Jean-Philippe Charbonnier
      Chemins de la vie
      1957
      Editions du Cap

      Raymond Meeks
      Orchard Volume Two / Not Seen | Not Said
      2011
      Silas Finch

      Amin El Dib
      Artaud Mappen
      2022
      Collection Regard