Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






Why, Weber? (Number One 2017)

Bewährte Number One Partnerschaft: Weber & Co. nennt Motive und gratuliert den Siegern.

Mit unserer offiziellen Jahresbilanz wollen wir nicht nur die Top-Performer, zB bei Aktien und Fonds, ehren; zentraler Gedanke der „Number One Awards“ ist es seit 2014, auch – oft unbedankte – große Hintergrund-Champions am Wiener Kapitalmarkt zu prämieren. Zum Beispiel jene, die sich in der Liquiditätsbereitstellung engagieren. Seit dem Jahr 2016 ist Weber & Co. Sponser der Award-Serie. „Und das mit großer Freude“, sagt Rechtsanwalt und Partner Christoph Moser. Als österreichische Rechtsanwaltssozietät, die schwerpunktmäßig im Bereich Corporate Finance und Kapitalmarkt tätig sei, begleite man Unternehmen, Banken und Investoren seit vielen Jahren und habe sowohl die Glanzzeiten wie auch die schwierigen Phasen des österreichischen Kapitalmarkts hautnah miterlebt. Der kleine österreichische Markt lebe von engagierten Personen und Unternehmen, die mit Herzblut das Thema „Börse“ hochhalten und die Attraktivität des Börseplatzes Wien stärken würden. „Ihnen allen gebührt große Anerkennung, vor allem auch in Zeiten, in denen die politische Unterstützung sowie die öffentliche Meinung zum Thema Börse zu wünschen übriglassen.“

Mehr als Lippenbekenntnisse. Es seien gerade die im Rahmen der Number One Awards 2017 ausgezeichneten Unternehmen und dahinterstehenden Personen, die mehr als nur Lippenbekenntnisse zum österreichischen Kapitalmarkt abgeben würden. „Wir sind stolz, als spezialisierte Rechtsberater mit unseren Mandanten Teil der österreichischen Kapitalmarkt-Community sein zu dürfen und dies möchten wir mit unserer Unterstützung der Number One Awards 2017 zeigen.“ 

Aus dem "Börse Social Magazine #12" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
Sample page 1for

Sample page 1 for "Sample page 1for "


Random Partner

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.


>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #12
(Dezember 2017)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine