20.10.2017

Tagesgewinner war am Donnerstag Gilead Sciences mit 1,97% auf 81,59 (185% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,36%) vor FACC mit 1,87% auf 13,65 (417% Vol.; 1W 7,73%) und RHImit 1,08% auf 37,08 (314% Vol.; 1W -0,42%). Die Tagesverlierer: Evotec mit -5,62% auf 20,57 (177% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,10%), AMS mit -4,57% auf 64,70 (158% Vol.; 1W -11,19%), SMA Solar mit -4,51% auf 35,80 (197% Vol.; 1W -3,37%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (24562,96 Mio.),  Royal Dutch Shell (21033,05) und Apple (12184,88). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei FACC (417%),  Chorus Clean energy (402%) und  Polytec (353%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist AT&S mit 36,83%, die beste ytd ist Aixtron mit 245,6%. Am schwächsten tendierten Vipshop mit -19,58% (Monatssicht) und Nordex mit -54,49% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 245.6% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 176.47% (Vorjahr: 78.47 Prozent), FACC 167.12% (Vorjahr: -28.73 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -54.49% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann ADVA Optical Networking -26.9% (Vorjahr: -30.59 Prozent), Vipshop -26.16% (Vorjahr: -27.52 Prozent). 

Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 6 Tage im Minus (3,94% Verlust von 16,76 auf 16,1), ebenso Rocket Internet 4 Tage im Minus (5,07% Verlust von 22,3 auf 21,17), NetEase 3 Tage im Minus (2,08% Verlust von 282,58 auf 276,71), Netflix 3 Tage im Minus (3,73% Verlust von 202,68 auf 195,13), GFT Technologies 3 Tage im Minus (4,86% Verlust von 16,34 auf 15,55), ADVA Optical Networking 3 Tage im Minus (4,82% Verlust von 5,93 auf 5,64), Baidu 3 Tage im Minus (3,04% Verlust von 272,82 auf 264,52), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (4,41% Verlust von 125,85 auf 120,3), Manz 3 Tage im Minus (3,82% Verlust von 38 auf 36,55).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Valeant +0,73% auf 12,48, davor 6 Tage im Minus (-14,32% Verlust von 14,46 auf 12,39),  WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG -2,16% auf 3,62, davor 4 Tage im Plus (6,94% Zuwachs von 3,46 auf 3,7), Alphabet-A -1,08% auf 1001,84, davor 4 Tage im Plus (0,71% Zuwachs von 1005,65 auf 1012,74), Vipshop -3,21% auf 8,13, davor 3 Tage im Plus (6,6% Zuwachs von 7,88 auf 8,4), Drillisch -1,57% auf 60,7, davor 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 60,94 auf 61,67), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): FACC (13,65) mit 167,12% ytd, Verbund (20,54) mit 35,35% ytd, Allianz (195,95) mit 24,81% ytd, Royal Dutch Shell (25,71) mit 3,08% ytd, Nordex (9,28) mit -54,49% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 78,67%, Evotec 66,95% und FACC 64,01%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: ADVA Optical Networking -31,71%, Nordex -30,43% und Vipshop -30,19%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

Own Austria
Mit Own Austria kann man in Unternehmen investieren, die einem im Alltag begleiten. Konkret sind jene 250 handelbaren Unternehmen in dem Fonds enthalten, die in Österreich am meisten Umsatz und Mitarbeiter haben. Über einen Sparplan kann monatlich investiert werden. Über die Own Austria-App behält man den Überblick über sein Depot und ist zudem immer bestens informiert, was in den 250 Unternehmen gerade passiert.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3682 1.06% 3690 0.22% 18:46:06
DAX 13434 1.15% 13496 0.45% 18:46:06
Dow 26072 0.21% 26150 0.30% 18:46:06
Nikkei 23808 0.19% 23925 0.49% 18:46:07
Gold 1334 0.24% 1332 -0.17% 18:46:09
Bitcoin 12837 2.00% 10726 -19.68% 18:45:49


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Hello bank! 100 detailliert: Barrick Gold ist nun 6 Tage im Minus


20.10.2017

Tagesgewinner war am Donnerstag Gilead Sciences mit 1,97% auf 81,59 (185% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,36%) vor FACC mit 1,87% auf 13,65 (417% Vol.; 1W 7,73%) und RHImit 1,08% auf 37,08 (314% Vol.; 1W -0,42%). Die Tagesverlierer: Evotec mit -5,62% auf 20,57 (177% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,10%), AMS mit -4,57% auf 64,70 (158% Vol.; 1W -11,19%), SMA Solar mit -4,51% auf 35,80 (197% Vol.; 1W -3,37%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Glencore (24562,96 Mio.),  Royal Dutch Shell (21033,05) und Apple (12184,88). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei FACC (417%),  Chorus Clean energy (402%) und  Polytec (353%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist AT&S mit 36,83%, die beste ytd ist Aixtron mit 245,6%. Am schwächsten tendierten Vipshop mit -19,58% (Monatssicht) und Nordex mit -54,49% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 245.6% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 176.47% (Vorjahr: 78.47 Prozent), FACC 167.12% (Vorjahr: -28.73 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -54.49% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann ADVA Optical Networking -26.9% (Vorjahr: -30.59 Prozent), Vipshop -26.16% (Vorjahr: -27.52 Prozent). 

Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 6 Tage im Minus (3,94% Verlust von 16,76 auf 16,1), ebenso Rocket Internet 4 Tage im Minus (5,07% Verlust von 22,3 auf 21,17), NetEase 3 Tage im Minus (2,08% Verlust von 282,58 auf 276,71), Netflix 3 Tage im Minus (3,73% Verlust von 202,68 auf 195,13), GFT Technologies 3 Tage im Minus (4,86% Verlust von 16,34 auf 15,55), ADVA Optical Networking 3 Tage im Minus (4,82% Verlust von 5,93 auf 5,64), Baidu 3 Tage im Minus (3,04% Verlust von 272,82 auf 264,52), bet-at-home.com 3 Tage im Minus (4,41% Verlust von 125,85 auf 120,3), Manz 3 Tage im Minus (3,82% Verlust von 38 auf 36,55).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Valeant +0,73% auf 12,48, davor 6 Tage im Minus (-14,32% Verlust von 14,46 auf 12,39),  WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG -2,16% auf 3,62, davor 4 Tage im Plus (6,94% Zuwachs von 3,46 auf 3,7), Alphabet-A -1,08% auf 1001,84, davor 4 Tage im Plus (0,71% Zuwachs von 1005,65 auf 1012,74), Vipshop -3,21% auf 8,13, davor 3 Tage im Plus (6,6% Zuwachs von 7,88 auf 8,4), Drillisch -1,57% auf 60,7, davor 3 Tage im Plus (1,2% Zuwachs von 60,94 auf 61,67), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): FACC (13,65) mit 167,12% ytd, Verbund (20,54) mit 35,35% ytd, Allianz (195,95) mit 24,81% ytd, Royal Dutch Shell (25,71) mit 3,08% ytd, Nordex (9,28) mit -54,49% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 78,67%, Evotec 66,95% und FACC 64,01%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: ADVA Optical Networking -31,71%, Nordex -30,43% und Vipshop -30,19%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner

Own Austria
Mit Own Austria kann man in Unternehmen investieren, die einem im Alltag begleiten. Konkret sind jene 250 handelbaren Unternehmen in dem Fonds enthalten, die in Österreich am meisten Umsatz und Mitarbeiter haben. Über einen Sparplan kann monatlich investiert werden. Über die Own Austria-App behält man den Überblick über sein Depot und ist zudem immer bestens informiert, was in den 250 Unternehmen gerade passiert.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3682 1.06% 3690 0.22% 18:46:06
DAX 13434 1.15% 13496 0.45% 18:46:06
Dow 26072 0.21% 26150 0.30% 18:46:06
Nikkei 23808 0.19% 23925 0.49% 18:46:07
Gold 1334 0.24% 1332 -0.17% 18:46:09
Bitcoin 12837 2.00% 10726 -19.68% 18:45:49


Magazine aktuell

Geschäftsberichte