Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Porsche Automobil Holding (DE000PAH0038)


19.07.2019:

59.420 ( 0.10 %)
438,443 Stück
(28.12.2018: 51.640)
59.64 / 59.68
 
0.40%
16:59:24


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

15.07 %

Umsatz '19/'18 %
82 %


Das ist der 62. beste von 139 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 31. beste von 139 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 66    → 2    ↓ 71   
50.28  
  64.54

Periodenhoch am 18.04.19 (Kurs: 64.540 Δ% -7.93)


Periodentief am 03.01.19 (Kurs: 50.280 Δ% 18.18)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 482,518

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
02.05.2019 1,005,567
19.03.2019 959,776
15.03.2019 932,991
30.05.2019 192,438
04.07.2019 230,763
05.07.2019 239,096
Best/Worst Days
25.01.2019 4.97%
04.01.2019 4.97%
02.05.2019 4.24%
07.02.2019 -4.41%
07.05.2019 -2.89%
13.05.2019 -2.69%
Pics



finanzmarktmashup.at News

02.07.2019

Musterverfahren gegen VW und Porsche: Anleger müssen wohl... Im Musterverfahren der Deka Investment gegen VW und Porsc...

01.07.2019

Klagen gegen VW und Porsche: Musterverfahren von Deka Inv... Im Musterverfahren der Deka Investment gegen VW und Porsc...

27.06.2019

I drove a $136,000 Porsche Cayenne Turbo to see if it's s... The Porsche Cayenne has been the undisputed king of high-...

06.06.2019

Porsche verliert Streit um Designrechte von 911er Der Autobauer Porsche ist mit seiner Klage im Streit um D...

03.06.2019

US-Absatz von Porsche stagniert US-Absatz von Porsche stagniert



Social Trading Kommentare
07.07.2019
Stauffpapa | REICHDU
Reichtum durch Unterbewertung
Das gute an der Porsche Automobil Holding SE ist, dass man durch diese Unternehmung VW Aktien zu einem geringeren Preis bekommt. Porsche Automobil Holding SE ist nämlich der größte Aktionär der Volkswagen AG und hat durch deren Unterbewertung ein sehr niedriges Preis/Buchwert Verhältnis. Benjamin Grahamn würde uns diese Aktie sicherlich ans Herz legen, da VW selbst ja eigentlich ein recht starkes Unternehmen ist. Rein Dividendentechnisch ist man hier auch besser dran, da man bei der VW AG eine niedrigere Dividendenrendite hat, wie hier. Auch wenn diese im Vergleich zu anderen Unternehmen nicht sehr stark ausfällt.
28.06.2019
Robinsonjr | MUM2507
MuM Value Investing Strategy
Kapitalmaßnahme: Dividende  Datum der Durchführung: 28.06.2019 02:03  Brutto-Dividende/Stück: EUR 2,21  Netto-Dividende/Stück: EUR 1,88  Stück: 12,00  Änderung Cash: EUR 22,55 
30.05.2019
GerritOtte | LIONDVSS
Rendite Europa Top20
Vor 2 Wochen bin ich wegen des sich zuspitzenden Handelskriegs aus der Porsche Holding ausgestiegen. Die mittelfristigen Chancen der E-Mobilität sind jedoch unverändert vorhanden, wie folgender Artikel aus meiner Sicht überzeugend zeigt: https://ecomento.de/2019/05/30/vw-12-mythen-der-e-mobilitaet/ Am liebsten würde ich gleich wieder einsteigen...
15.05.2019
GerritOtte | LIONDVSS
Rendite Europa Top20
Obwohl ich mittelfristig von dem durch Herbert Diess eingeschlagenen Weg für VW überzeugt bin, trenne ich mich vorerst wieder vom Großaktionär Porsche Holding. Grund ist der Handelskrieg, bei dem nun endgültig klar ist, dass mit rationalem Verhalten aus dem Weißen Haus nicht mehr zu rechnen ist. Man mag mir vorwerfen, dass diese Einsicht zu einem Zeitpunkt kommt, an dem die Stimmung gerade besonders schlecht ist und somit ein ungünstiger Verkaufszeitpunkt. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Lage für die europäische Autoindustrie in den nächsten 12-18 Monaten verbessern wird, sehe ich einfach als nicht hoch genug an, als dass ich hier investiert sein möchte. Selbst wenn der Handelskrieg mit China irgendwann noch ein positives Ende nehmen sollte, steht dann noch der mit der EU an, und da wäre VW besonders betroffen. Und man kann sich sicher sein, dass es dem Orangen im Weißen Haus nicht nur völlig egal ist, was sein Verhalten für europäische Unternehmen bedeutet, sondern dass er es fröhlich feiern würde, wenn die europäische Autoindustrie den Bach runtergeht. Hauptsache er hat irgendwas, das er seinen Wählern als Erfolg verkaufen kann. Von dessen irrationalen und destruktiven Launen möchte ich nicht (mehr) abhängig sein. Sollte er 2020 endlich abgewählt werden, werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder einsteigen. Vorher werde ich mich hoffentlich zurückhalten können und nicht in trügerische Hoffnungen verfallen.
02.05.2019
SystematiCK | 1607EKCK
Trendfollowing Deutschland
Nachdem sich die Aktie heute von der Unterstützungszone im Bereich von 61€ bei starkem Volumen "abstoßen" konnte und wieder im Bereich des Mehrmonatshochs notiert, habe ich die Position heute nochmal aufgestockt, allerdings mit einem engen Stop Loss bei 61,10€ versehen und somit nur 0,2% meines Tradingkapitals riskiert.

Social Trades
22.07.2019 EUKLES
Eukles' Long Run
1 Stück zu 59.96 (buy)
22.07.2019 EUKLES
Eukles' Long Run
4 Stück zu 60.28 (buy)
21.07.2019 ShoppingCartC
tray-date DIVI
1 Stück zu 59.16 (sell - Gain: 2.07% )
19.07.2019 Brinki
Global Invest and Crypto
25 Stück zu 59.62 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2965 0.54% 16:59:27 (2949 -0.17% 19.07.)
DAX 12277 0.13% 17:01:40 (12260 0.26% 19.07.)
Dow 27124 -0.11% 17:01:43 (27154 -0.25% 19.07.)
Nikkei 21395 -0.34% 17:01:41 (21467 2.00% 19.07.)
Gold 1427 -0.95% 17:01:38 (1441 1.58% 19.07.)
Bitcoin 10209 -4.91% 17:01:28 (10736 2.11% 21.07.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte