Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Lockton meldet für das Geschäftsjahr 2024 einen konsolidierten weltweiten Umsatz von mehr als 3,5 Milliarden Dollar und ein organisches Umsatzwachstum von 14 %

25.06.2024, 5076 Zeichen
Kansas City, Mo. (ots/PRNewswire) - Lockton, Inc., das weltweit größte unabhängige und in Privatbesitz befindliche Versicherungsmaklerunternehmen, meldete für das am 30. April 2024 zu Ende gegangene Geschäftsjahr einen weltweiten Umsatz von 3,55 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 3,09 Milliarden US-Dollar im vorherigen Geschäftsjahr. Wie im Folgenden hervorgehoben wird, wurde das Ertragswachstum von Lockton durch die anhaltende Stärke in allen Geschäftssegmenten und geografischen Regionen angetrieben. Locktons Erfolgsbilanz bei der Erzielung eines beständigen Wachstums wird durch eine solide und wiederkehrende Kundenbindungsrate von 96 % untermauert.
Top-Highlights:
* Im Geschäftsjahr 2024 stieg der konsolidierte weltweite Umsatz um 15 % auf 3,55 Milliarden US-Dollar, was auf ein organisches Umsatzwachstum von 14 % zurückzuführen ist. Das Geschäftsjahr 2024 war das vierte Jahr in Folge mit einem zweistelligen organischen Wachstum des weltweiten Umsatzes und einer 5-jährigen organischen Umsatzsteigerung von 15 % (CAGR).
* Das US-Geschäft verzeichnete einen Umsatz von 2,43 Milliarden US-Dollar und ein Wachstum von 11 % im Vergleich zum Vorjahr. Dies ist das sechste Jahr in Folge mit einem zweistelligen Umsatzwachstum und einer beeindruckenden organischen 5-Jahres-CAGR von 13 %.
* Das internationale Geschäft von Lockton verzeichnete einen Umsatz von 926 Millionen US-Dollar und ein Wachstum von 24 % gegenüber dem Vorjahr und übertraf damit die 5-jährige organische Umsatzwachstumsrate von 16 %.
* Das globale Geschäft von Lockton Re setzte sein beeindruckendes Wachstum fort und verzeichnete ein Umsatzwachstum von 35 % gegenüber dem Vorjahr.
„Unser differenziertes Geschäftsmodell und unsere kontinuierlichen Investitionen in Service, Innovation und branchenführende Talente sorgen weiterhin für ein erstklassiges organisches Umsatzwachstum und Chancen für unsere Mitarbeiter", so Ron Lockton, CEO und Chairman. „Unser privates Eigentumsmodell ermöglicht es uns, Prioritäten zu setzen, die wirklich wichtig sind: Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter machen Lockton zum besten Ort, um zu arbeiten und Kunden zu betreuen".
Locktons generationenübergreifende Sicht auf das Geschäft ermöglicht einen längeren Investitionszyklus, der dauerhafte Kundenbeziehungen fördert und ein nachhaltiges globales Wachstum vorantreibt.
„Unser Ziel war es nie, der größte Makler zu sein, sondern einfach der beste. Wenn jedoch großartige Mitarbeiter mit Leidenschaft und Beständigkeit für die Kunden da sind und die Erwartungen übertreffen, ist organisches Wachstum und eine signifikante globale Ausdehnung unvermeidlich", so Lockton weiter.
Zu den weiteren bemerkenswerten Bereichen, in die investiert wurde und in denen die Kompetenzen erweitert wurden, gehört der kontinuierliche Ausbau des Fachwissens in den Bereichen Steuern, Rechtsstreitigkeiten und geistiges Eigentum innerhalb der Transaktionshaftungspraxis von Lockton. Lockton hat außerdem in erheblichem Umfang in neue und spezialisierte Verfahren investiert, darunter Technologie, Schifffahrt und Cyberrisiken. Die proprietäre Analyseplattform SAGE™ von Lockton Reinsurance wurde im Geschäftsjahr 2024 mit einem Patent ausgezeichnet, was das Engagement von Lockton unterstreicht, seinen Kunden wirklich differenzierte und innovative Dienstleistungen zu bieten.
„Mit Blick auf das Geschäftsjahr 2025 und darüber hinaus ist Lockton weiterhin gut positioniert, um sein starkes organisches Umsatzwachstum fortzusetzen. Wichtig ist, dass Lockton eine konservative, allwettertaugliche Kapitalstruktur beibehält, die es uns ermöglicht, weiterhin in unsere Mitarbeiter und unsere Kunden zu investieren. Wir werden weiterhin in branchenführende Talente investieren und unser Angebot an Fähigkeiten und Fachwissen, das wir unseren Kunden anbieten, weiter ausbauen", so Lockton abschließend.
Die preisgekrönte Unternehmenskultur von Lockton ist weltweit anerkannt, u. a. durch die Zertifizierung als "Great Place to Work" in Australien und Mexiko, die höchste Auszeichnung von b-Heard in Großbritannien und die Anerkennung als "Best Places to Work in Insurance" seit 15 Jahren in Folge sowie als "U.S. Best Managed Company" seit vier Jahren in Folge, was dem Unternehmen den Gold Award einbrachte.
Über Lockton
Was Lockton auszeichnet, ist auch das, was uns besser macht: Unabhängigkeit. Die private Eigentümerschaft von Lockton ermöglicht es seinen mehr als 11.700 Mitarbeitern, die in über 140 Ländern tätig sind, sich ausschließlich auf die Risiko-, Versicherungs- und Personalbedürfnisse der Kunden zu konzentrieren. Mit seinem Fachwissen, das rund um den Globus reicht, liefert Lockton das tiefe Verständnis, das erforderlich ist, um bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.lockton.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2342384/Lockton_70_mm_Bl...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/lockton-meldet-fur-d as-geschaftsjahr-2024-einen-konsolidierten-weltweiten-umsatz-von-mehr -als-3-5-milliarden-dollar-und-ein-organisches-umsatzwachstum-von-14- -302179484.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikate Party Österreich 07/24: ZFA-Moderator Wolfgang Gerhardt über Awards, Fotos, Regulierung, Humor & Sondernummern


 

Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger, Commerzbank, Deutsche Telekom, BASF, Fresenius, Sartorius.


Random Partner

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER