Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Vossloh (DE0007667107)


15.07.2020:

41.100 ( -0.60 %)
8,260 Stück
(30.12.2019: 37.000)
41.10 / 41.40
 
0.36%
20:00:30


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

11.08 %

Umsatz '20/'19 %
129 %


Das ist der 93. beste von 136 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 16. beste von 136 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 68    → 11    ↓ 57   
25.5  
  42.3

Periodenhoch am 24.01.20 (Kurs: 42.3 Δ% -2.84)


Periodentief am 17.03.20 (Kurs: 25.5 Δ% -2.84)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 18,086

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
15.01.2020 77,755
12.03.2020 63,726
07.01.2020 51,520
21.05.2020 2,884
16.06.2020 3,914
23.06.2020 3,962
Best/Worst Days
15.01.2020 9.56%
19.03.2020 9.18%
24.03.2020 7.46%
12.03.2020 -14.87%
01.04.2020 -7.28%
16.03.2020 -5.7%
Pics



finanzmarktmashup.at News

27.04.2020

Solides Quartal für Vossloh Solides Quartal für Vossloh

16.04.2020

Vossloh streicht Dividende Vossloh streicht Dividende

06.01.2020

Mittagsbörse: DAX knickt ein – Covestro, Lufthansa,... Die gute Stimmung aus dem ersten Handelstag des neuen Jah...

06.01.2020

SDAX-Veränderungen: Vossloh wird comdirect ersetzen Wie jüngst hier berichtet, ist es der Commerzbank im zwei...

22.10.2019

Kleine Presseschau vom 22. Oktober 2019 Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Chinas Notenba...



Social Trading Kommentare
21.04.2020
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
"lucky punch" durch Verkauf zu 33.15 Euro (derzeit 31,90 Euro) nach Börseneröffnung um 9.00 Uhr: Der Großaktionär Thiele hat die Zahlung der Dividende von 1 Euro ausgesetzt und führt am 27.5.2020 eine "virtuelle" HV durch. Somit ist kurzfristig die Luft aus Vossloh raus (she. Kommentare vom 17.1.2020 und 16.12.2020). https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12409882-dgap-adhoc-vossloh-aktiengesellschaft-vorstand-aufsichtsrat-schlagen-aussetzung-dividendenzahlung-geschaeftsjahr-2019-virtuelle-hauptversammlung-27-mai-2020-geplant-deutsch
30.01.2020
Hesse2004 | FI200474
Future Industrie
Vor 5 Jahren ist der Knorr Bremse Eigner Hans Hermann Thiele bei Vossloh eingestiegen. Mittlerweile hat er sich die Aktienmehrheit gesichert. Knorr Bremse ist unter seiner 40 jährigen Agida von einem Pleitekandidaten mit einem Umsatz von 200 Mio. DM (100 Mio. Euro) zu einem Weltmarktführer mit einem Umsatz von mehr als 5 Mrd. Euro und einem Gewinn von 500 Mio. Euro geworden. Nachdem er Knorr Bremse in Rahmen eines MBO mit Hilfe der Deutschen Bank übernommen hatte, sendete diese als erstes Roland Berger zu Knorr Bremse. Thiele hörte sich die Vorschläge an, beschloss nie mehr einen Unternehmensberater in sein Unternehmen zu lassen und machte exakt das Gegenteil dessen was Roland Berger ihm geraten hat. Ich denke so langsam hat er auch Vossloh dahingehend positioniert wo er sie haben will (Verkauf des Lokomotivengeschäfts und ausbau der Bahninfrastuktur), so dass auch dort die Gewinnrakete starten kann.  Wir gehen davon aus, dass Vossloh bis 2022 die 100 Euromarke durchbrochen hat was eine Verdreifachung des jetztigen Wertes bedeuten würde.
30.01.2020
Hesse2004 | FI200474
Future Industrie
Vor 5 Jahren ist der Knorr Bremse Eigner Hans Hermann Thiele bei Vossloh eingestiegen. Mittlerweile hat er sich die Aktienmehrheit gesichert. Knorr Bremse ist unter seiner 40 jährigen Agida von einem Pleitekandidaten mit einem Umsatz von 200 Mio. DM (100 Mio. Euro) zu einem Weltmarktführer mit einem Umsatz von mehr als 5 Mrd. Euro und einem Gewinn von 500 Mio. Euro geworden. Nachdem er Knorr Bremse in Rahmen eines MBO mit Hilfe der Deutschen Bank übernommen hatte, sendete diese als erstes Roland Berger zu Knorr Bremse. Thiele hörte sich die Vorschläge an, beschloss nie mehr einen Unternehmensberater in sein Unternehmen zu lassen und machte exakt das Gegenteil dessen was Roland Berger ihm geraten hat. Ich denke so langsam hat er auch Vossloh dahingehend positioniert wo er sie haben will (Verkauf des Lokomotivengeschäfts und ausbau der Bahninfrastuktur), so dass auch dort die Gewinnrakete starten kann.  Wir gehen davon aus, dass Vossloh bis 2022 die 100 Euromarke durchbrochen hat was eine Verdreifachung des jetztigen Wertes bedeuten würde.
17.01.2020
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Die Bahnsanierung in Höhe von 86 Mrd. Euro bis 2030 hat diese Woche den Kursanstieg auf über 40 Euro forciert. ....Durch den Fast-Exit der ComdirectAktie im SDAX kehrte Vossloh mit Wirkung vom 8.1.20 in den SDAX zurück. Da Thiele über 50% hält und die small cap - Fonds die Vossloh-Aktie zeigen müssen, ist jetzt von großen Investoren eine deutliche Mehrheit von Vossloh in festen Händen. Auf der HV 2020 schau ich mir das genauer an..... P.S. Im Chart von 2019 kann man nach dem SDAX-Abstieg sehr schön den Einbruch unter 40 Euro sehen, der Einstieg von Thiele bei knapp über 30 Euro war der "game changer".  .... Soeben wurde wenig verkauft, weil "Aktien im Schlußverkauf" den Top-Trade mit + 24% erreicht hat.  
17.01.2020
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Die Bahnsanierung in Höhe von 86 Mrd. Euro bis 2030 hat diese Woche den Kursanstieg auf über 40 Euro forciert. ....Durch den Fast-Exit der ComdirectAktie im SDAX kehrte Vossloh mit Wirkung vom 8.1.20 in den SDAX zurück. Da Thiele über 50% hält und die small cap - Fonds die Vossloh-Aktie zeigen müssen, ist jetzt von großen Investoren eine deutliche Mehrheit von Vossloh in festen Händen. Auf der HV 2020 schau ich mir das genauer an..... P.S. Im Chart von 2019 kann man nach dem SDAX-Abstieg sehr schön den Einbruch unter 40 Euro sehen, der Einstieg von Thiele bei knapp über 30 Euro war der "game changer".  .... Soeben wurde wenig verkauft, weil "Aktien im Schlußverkauf" den Top-Trade mit + 24% erreicht hat.  

Social Trades
16.07.2020 Elstertal
Eisenbahn und Schienenverkehr
25 Stück zu 41.6 (buy)
16.07.2020 Elstertal
Eisenbahn und Schienenverkehr
25 Stück zu 41.6 (buy)
16.07.2020 vanmoe
VANMOE - Wachstum durch Sub...
3 Stück zu 41.1 (sell - Gain: 5.66% )
15.07.2020 NiklasB
Major Return Contrarian
31 Stück zu 40.85 (sell - Gain: 10.47% )
15.07.2020 tkboerseninfo
TK-Strategie - Europa 2.0
40 Stück zu 41.8 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2326 0.11% 19:59:12 (2323 -0.39% 16.07.)
DAX 12890 -0.32% 19:59:56 (12931 1.84% 15.07.)
Dow 26686 -0.69% 19:59:56 (26870 0.85% 15.07.)
Nikkei 22785 -0.70% 19:57:27 (22946 1.59% 15.07.)
Gold 1797 -0.38% 19:59:59 (1804 0.20% 15.07.)
Bitcoin 9131 -0.80% 20:18:54 (9205 -0.55% 15.07.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte