Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Verizon (US92343V1044)


16.04.2021:

48.595 Euro
58.280 ( 1.01 %)
19,866,192 Stück
(31.12.2020: 58.750)
48.51 / 48.76
 
0.08%
12:38:22


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-0.8 %

Umsatz '21/'20 %
119 %


Das ist der 10. beste von 72 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 12. beste von 72 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 37    → 3    ↓ 32   
54.15  
  59.29

Periodenhoch am 06.01.21 (Kurs: 59.29 Δ% -1.7)


Periodentief am 16.02.21 (Kurs: 54.15 Δ% -1.7)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 19,942,679

Durchschnittsperformance Wochentag



Best/Worst Volumen (Stück)
17.02.2021 40,617,209
19.03.2021 39,055,022
26.01.2021 37,892,724
05.02.2021 12,069,509
06.04.2021 12,198,315
01.04.2021 12,885,075
Best/Worst Days
17.02.2021 5.24%
05.03.2021 2.19%
25.01.2021 1.65%
26.01.2021 -3.17%
11.03.2021 -2.75%
27.01.2021 -2.55%
Pics



finanzmarktmashup.at News

28.03.2021

Execs from Snapchat, Verizon, and other top firms explain... Leaders at several top companies told Insider how the mas...

17.02.2021

Warren Buffett's Berkshire Hathaway added Verizon and Che... The billionaire investor previously avoided telecoms beca...

17.02.2021

Starinvestor: Buffett setzt auf Ölboom und 5G – und steig... Berkshire Hathaway hat seinen Anteil an der Telekom-Tocht...

17.02.2021

Verizon climbs 4% after Warren Buffett reveals nearly $9 ... Berkshire Hathaway added 147 million of Verizon's shares ...

17.02.2021

Buffett steigt groß bei Verizon und Chevron ein US-Starinvestor steckt Milliarden in Anteile an Telefonan...



Social Trading Kommentare
22.03.2021
Thomasius | 52190308
Baldige Sterne & gefallene ...
Verizon ganz verkauft, Aktie bewegt sich kaum. Volkswagen Vz aufgestockt um eine halbe Pos., Aktie ist sehr dynamisch!
23.02.2021
Thomasius | 52190308
Baldige Sterne & gefallene ...
Bis auf 2 Pos. (Silber und Platin) alles verkauft (gestern mit dem Verkaufen schon angefangen). Dafür volle Pos. Verizon Comm. gekauft.
18.02.2021
Quantum01 | AH2448TO
Quantum I
Aktien zu kaufen ist auch manchmal ein Experiment. Ich kaufe die Verizon-Aktie, weil sie W. Buffet gekauft hat. Allerdings nicht aus Überzeugung. Ich denke, es wird zu viel in Buffet's Investitionen hineininterpretiert. Er verkauft (teilweise) Apple-Aktien und kauft Chevron und Verizon, weil er sein Portfolio weiter diversifiziert und hier höhere Rückflüsse erwartet. Nix mit G-5-Fantasie und Investitionen in Energie ...
17.02.2021
FlorianGoy | 30083008
Buy and Hold - Value Ansatz
Neu im Berkshire-Depot! Und gleich 6.-größte Position!  
08.09.2020
gerihouse | BRANDZ10
BrandZ Selektion
Der im Dow-Jones-Index gelistete Telekommunikationskonzern Verizon Communications (ISIN: US92343V1044, NYSE: VZ) wird eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 62,75 US-Cents je Aktie ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Im Vergleich zum Vorquartal steigert das Unternehmen die Dividendenausschüttung somit um 2 Prozent. Die Dividende wird am 2. November 2020 an die Aktionäre ausgeschüttet (Record date: 9. Oktober 2020). Insgesamt zahlt Verizon auf das Jahr hochgerechnet künftig 2,51 US-Dollar aus. Beim derzeitigen Aktienkurs in Höhe von 60,61 US-Dollar (Stand: 3. September 2020) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,14 Prozent. In den letzten 14 Jahren wurde die Dividende jedes Jahr erhöht. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 lag der Umsatz bei 30,45 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 32,1 Mrd. US-Dollar), wie am 24. Juli berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 4,84 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,07 Mrd. Euro). Verizon wurde im Jahr 2000 aus einer Fusion zwischen Bell Atlantic Corporation und GTE Corporation gegründet. Der Firmensitz befindet sich in New York City. Im Mai 2015 hat das Unternehmen den amerikanischen Internet-Konzern AOL erworben. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 260,1 Mrd. US-Dollar. Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie an der Wall Street mit 1,29 Prozent im Minus (Stand: 3. September 2020). Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Social Trades
16.04.2021 PROSINUS
Long term run
10 Stück zu 48.645 (buy)
15.04.2021 Surfer
Wave Trading
2 Stück zu 48.38 (buy)
15.04.2021 Praescio
Elliott Wave Trading Strate...
50 Stück zu 48.3 (buy)
15.04.2021 MonsieurTimo
Zinseszinseffekt
59 Stück zu 48.335 (sell - Gain: 0.12% )
14.04.2021 Surfer
Wave long distance
10 Stück zu 48.3 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6385 0.25% 23:44:37 (6369 0.84% 16.04.)
DAX 15489 0.19% 23:44:37 (15460 1.34% 16.04.)
Dow 34160 -0.12% 23:44:37 (34201 0.48% 16.04.)
Nikkei 29580 -0.35% 23:44:37 (29683 0.14% 16.04.)
Gold 1776 0.21% 23:00:00 (1773 1.03% 16.04.)
Bitcoin 56186 -9.55% 05:27:30 (62119 -1.55% 16.04.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte