Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Under Armour (US9043111072)


09.07.2020:

8.118 Euro
9.180 ( -4.47 %)
4,810,398 Stück
(31.12.2019: 21.600)
8.11 / 8.13
 
0.02%
09:22:03


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-57.5 %

Umsatz '20/'19 %
95 %


Das ist der 109. beste von 131 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 108. beste von 131 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 61    → 2    ↓ 68   
7.71  
  21.85

Periodenhoch am 03.01.20 (Kurs: 21.85 Δ% -57.99)


Periodentief am 14.05.20 (Kurs: 7.71 Δ% -57.99)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 7,889,868

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
11.02.2020 44,669,814
11.05.2020 23,292,668
18.05.2020 19,171,026
22.04.2020 2,826,744
13.01.2020 3,005,838
27.01.2020 3,034,688
Best/Worst Days
24.03.2020 13.52%
13.03.2020 11.56%
03.06.2020 9.46%
11.02.2020 -18.88%
16.03.2020 -14.89%
12.03.2020 -14.85%

finanzmarktmashup.at News

15.05.2020

TeamViewer, Eckert & Ziegler, Siemens und Under Armour: D... TeamViewer, Eckert & Ziegler, Siemens und Under Armo...

11.05.2020

Hat Under Armour noch eine Chance gegen Nike und Adidas? Als der Sportartikelhersteller Under Armour vor ein paar ...

11.05.2020

Under Armour: Chancenlos gegen die Branchenriesen adidas ... Die Zahlen zum ersten Quartal 2020 zeigten eindrucksvoll,...

11.05.2020

Tilray, Tencent Music und Under Armour: Diese Zahlen könn... Trotz Corona blicken Anleger auch auf einige interessante...

11.05.2020

Sportartikelhersteller Under Armour trifft Coronakrise hart Beim US-Sportartikelhersteller Under Armour ist der Umsat...



Social Trading Kommentare
13.02.2020
BerndderBernd | BERNDS
Bernds Trading
Weg mit dem Dreck ;)
27.11.2019
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
Raymond James stuft Under Armour von Outperform auf Strong Buy hoch und sieht ein Aufwärtspotenzial von 67 % (Kursziel $30). Kommunikation mit SEC/DOJ kleineres Problem als befürchtet.
27.11.2019
finelabels | FLB1899
Fine Labels; Value und Trend
Raymond James stuft Under Armour von Outperform auf Strong Buy hoch und sieht ein Aufwärtspotenzial von 67 % (Kursziel $30). Kommunikation mit SEC/DOJ kleineres Problem als befürchtet.
11.11.2019
engertstein | RBSI1990
RB Speculative Invest
Während andere Sportartikelhersteller Adidas, Nike, Puma an der Börse zu Höhenflügen eilen, dümpelt die Under Armour Aktie weiterhin vor sich her und kommt nicht zur Ruhe. Bei der letzten Zahlenvorlage gab es auch noch Vorwürfe und Untersuchungsankündigungen aufgrund von Umsatzverschiebungen. Die Produkte von Under Armour sind überzeugend und auch im internationalen Markt wird die Marke stärker. Aktuell sehe ich die Aktie auf einer Halten Position.
15.09.2019
assbo | GLTRNDFO
Global-Trendfolge
Am 12.09. ist ein limitierter kaufauftrag für 100 Aktien von Under Armour zum Kurs von rd. 19,40 € ausgeführt worden. Der Grund für die Investition in diesen Wert liegt darin,dass ich eine Bodenbildung mit einem Turnaround sehe. Der erste Vesuch Ende Juli ist noch nach einem Ausbruch über die Widerstandszone bei knapp 25 $ anschließend an der oberen Abrisskante des großen Abwärtsgaps vom 30.01.2017 (rd. 28 $) zunächst gescheitert. Das mit einem Gap unter hohen Umsätzen. Der Kurs ist dann weiter gefallen bis auf ca 18 $ und hat dann wieder nach oben gedreht. Genau an diesem Teiefpunkt liegt das 61,8 % Fibo-Retracement der Aufwärtsbewegung seit Anfang November 2017 bis zum Hoch aus Ende Juli. Die Fibo-Levels haben bei der Aktie große Bedeutung. Schon das vorherige Zwischentief von Dezember 2018 lag auf dem 61,8 % Fibo-Retracement der Aufwärtbewegung von Anfang November 2017 bis Juni 2018. Dass der erste Turnaround-Versuch gescheitert war, dürfte an Positionsauflösungen aus alten Schieflagen bzw. Shortattacken gelegen haben. Ich erwarte, dass de Markt insoweit bereinigt ist und der zweite Vesuch jetzt gelingen wird. Der Kurs hat am 13.09. an den  EMAS (100 und 200) nochmals zurückgesetzt. Ich erwarte, dass der Kurs anschließend weiter steigt und dann auch das frühere Gap überwindet.      Das Kursziel liegt zunächst am Widerstand bei ca 28 $, was aus heutiger Sicht rd. 30 % ausmacht. Wird der Widerstand gebrochen, liegt das nächste Kursziel bei rd. 43 $ (weitere gut 40 %) und anschließend am Allzeithoch bei rd. 52 $ (nochmals gut 20 %. Läuft der Kurs bis dahin, muss man dann weiter sehen..   

Social Trades
09.07.2020 PutCall
Trading&Investment spekulativ
5 Stück zu 8.238 (buy)
09.07.2020 PutCall
Trading&Investment spekulativ
10 Stück zu 8.205 (buy)
08.07.2020 AktienArgonaut
Konservatives Progressieren
60 Stück zu 8.447 (buy)
08.07.2020 AktienArgonaut
Konservatives Progressieren
60 Stück zu 8.449 (buy)
06.07.2020 MrEd1974
LR Growth Strategy Tech EW ST
2000 Stück zu 8.472 (sell - Gain: -19.08% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2020
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2250 -0.72% 09:20:19 (2266 -1.01% 09.07.)
DAX 12428 -0.49% 09:21:40 (12489 -0.04% 09.07.)
Dow 25484 -0.86% 09:21:38 (25706 -1.39% 09.07.)
Nikkei 22285 -1.08% 09:21:22 (22529 0.40% 09.07.)
Gold 1797 -0.84% 09:21:38 (1812 0.09% 09.07.)
Bitcoin 9152 -2.75% 09:22:35 (9412 -0.29% 09.07.)

Serien 2020

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

MMK

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

ATH

BAH

BKS

BTS

CAT

DRJ

EVN

F0G

FAA

FKA

FLU

FQT

HED

LTH

MAN

OBS

PAL

POS

PYT

RAT

ROS

SEM

STM

STR

UBM

UIV

VLA

VST

WOL

WPB

WTE

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte