Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Novo Nordisk (DK0060534915)


30.01.2023:

128.980 Euro
961.500 ( 1.43 %)
1,296,259 Stück
(30.12.2022: 938.000)
125.98 / 126.06
 
-2.29%
14:34:17


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021» 2022

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

2.51 %

Umsatz '23/'22 %
96 %


Das ist der 4. beste von 21 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 6. beste von 21 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 11    → 0    ↓ 10   
909.7  
  968.3

Periodenhoch am 03.01.23 (Kurs: 968.3 Δ% -0.7)


Periodentief am 11.01.23 (Kurs: 909.7 Δ% -0.7)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 1,407,523

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
11.01.2023 2,603,599
10.01.2023 2,541,095
13.01.2023 1,842,919
02.01.2023 650,626
23.01.2023 1,020,268
26.01.2023 1,041,792
Best/Worst Days
03.01.2023 2.79%
13.01.2023 2.51%
16.01.2023 1.72%
10.01.2023 -2.82%
11.01.2023 -2.26%
09.01.2023 -1.01%

finanzmarktmashup.at News

19.01.2023

Handelsblatt-Musterdepots: Das Nachhaltigkeits-Depot: Die Märkte spiegeln noch keine sinkenden Ge...
Der dänische Diabetes-Spezialist Novo Nordisk gehört zu den Favoriten von Fondsmanagerin Gabriele...

15.01.2023

3 Aktien für dein Depot 2023
Wir nehmen für dich die drei Mega-Konzerne Microsoft, Visa und Novo Nordisk unter die Lupe. Mögli...

07.12.2022

Health-Aktien-Check: Pharma-Aktien | wikifolio.com
Hier siehst du die Ergebnisse von Novo Nordisk, Danaher, Abbvie, Intuitive Surgical und Johnson &...

07.12.2022

Health-Aktien-Check: Die Sieger | wikifolio.com
Hier erfährst du, warum Novo Nordisk, Danaher und Abbvie bei unserem Health-Aktien-Check am beste...

14.10.2022

Novo Nordisk: Aktuelle Einschätzung von Michael Nedelcovych vom 13. Oktober 2022
Most Undervalued Stocks: Equity research about common sense investment opportunities from around ...

30.08.2022

Novo Nordisk und Eli Lilly lassen die Pfunde purzeln
Einem aktuellen Bericht der WHO (2022) zufolge sind knapp 60 Prozent aller Erwachsenen aus Europa...

17.08.2022

Kissigs Portfoliocheck: Ken Fisher setzt auf den Rebound der Growthaktien und kauft Apple und Mic...
In meiner Kolumne "Kissigs Portfoliocheck" nehme ich regelmäßig für das "Aktien Magazin...

16.08.2022

Novo Nordisk: Kursdelle zum Einstieg nutzen?
Novo Nordisk konnte mit seinen jüngsten Geschäftszahlen nicht überzeugen. Die folgende Kursschwäc...

17.07.2022

Aktuelle Hot Stocks – Deutsche Post, Novo Nordisk, United Health Group, Boeing, Deutsche Börse
Deutsche Post, Novo Nordisk, United Health Group, Boeing, Deutsche Börse - die Hot Stocks der Woc...

02.06.2022

Handelsblatt-Musterdepots: Das Nachhaltigkeits-Depot: Diese Unternehmen zeigen, wie sie Umwelt un...
Novo Nordisk und L’Oréal sind gute Beispiele, wie Unternehmen die Nachhaltigkeitsziele der UN ums...



Social Trading Kommentare
27.01.2023
aleta123 | DOGOFWOR
Hirsch Dogs of the World
März Dividende 
22.01.2023
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
Novo Nordisk konnte in den letzten Tagen wieder eine starke Performance verzeichnen. In den letzten 7 Tagen stieg die Aktie um 3,6% und steht damit wieder kurz vor dem All-Time-High von Anfang Januar.   Die Berichtssaison ist wieder in vollem Gange und auch Novo Nordisk präsentiert bald die Zahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr und Q4 2022. Die Erwartungen der Analysten sind hoch. Man geht von einer Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahresquartal von 23,6% aus. Auf das gesamte Fiskaljahr gerechnet wird sogar eine Umsatzsteigerung von 25% erwartet. Die Analysten gehen dabei davon aus, dass die Earnings per Share von 20,74 DKK auf 24,42 DKK steigen (auf Gesamtjahressicht).   Mit der Veröffentlichung des Berichts am 01.02. werden die Anleger wissen, ob Novo Nordisk diesen recht hohen Erwartungen gerecht werden kann. Klar ist, dass Novo Nordisk weiterhin von den Währungseffekten des starken USD profitiert. Das könnte ein Risiko für Novo Nordisk in den nächsten Monaten darstellen, angenommen der USD bricht ein. Ein weiteres Risiko sind Klagen aus den USA die sich gegen die drei größten Insulinproduzenten (Eli Lilly, Novo Nordisk, Sanofi) richten. Der Staat California wirft den Unternehmen vor ein Oligopol darzustellen, welches mit illegalen Methoden den Preis für lebenswichtige Medikamente nach oben treibe. Dabei seien insbesondere die Insulinpreise ungerechtfertigt.   Es ist demnach fraglich, ob Novo Nordisk in den nächsten Monaten das hohe Kursniveau beibehalten kann. Langfristig überzeugt Novo Nordsik aber durch ein solides Geschäftsmodell mit starkem Wachstum und die Signale stehen auf lange Frist gesehen weiterhin auf Kaufen.
16.01.2023
Fraita | WD2020
Investments in Wachstumswe...
Heute Novo Nordisk Verkauft mit 123,47% Gewinn
12.01.2023
AktienInside | DR070622
Wachstums Aktien mit System...
Novo Nordisk Die in Dänemark beheimatete Firma Novo Nordisk ist mit einem Marktanteil von knapp 30% der weltweit führende Insulinhersteller vor den Konkurrenten Eli Lilly und Sanofi . Damit ist Novo Nordisk in einem Wachstumsmarkt bestens positioniert. Mittlerweile leiden weltweit knapp eine halbe Milliarde Menschen an Diabetes, und bis 2045 soll die Zahl sogar auf 700 Millionen steigen. Die Wurzeln der Firma reichen bis ins Jahr 1923 zurück, als August Krogh die Genehmigung erhielt in seinem Insulinlaboratorium Insulin für den europäischen Markt zu produzieren. 1989 fusionierte die Firma mit dem Konkurrenten Novo Industri zu Novo Nordisk. Im Jahr 2000 wurde der Konzern in drei unabhängige Firmen aufgespalten. Neben Novo Nordisk noch Novozymes und der IT-Dienstleister NNIT. Wichtigstes Standbein der Dänen ist nach wie vor der Kampf gegen Diabetes. Neben Insulinpräparaten sowie den benötigten Injektionsgeräten und Blutzuckermessgeräten sind die Dänen auch in weiteren Bereichen aktiv. So produziert Novo Nordisk bspw. Wachstumshormone sowie Präparate zur Behandlung von Hämophilie (Bluterkrankheit) und Adipositas (Fettleibigkeit). Übernommen wurde in den letzten Jahren mit Corvidia Therapeutics auch ein Spezialist zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. MA: ca. 50.000, Umsatz: ca. 22Mrd €, Gewinn: ca. 7,2Mrd €
12.01.2023
AktienInside | DR070620
Wachstums Aktien mit System
Novo Nordisk Die in Dänemark beheimatete Firma Novo Nordisk ist mit einem Marktanteil von knapp 30% der weltweit führende Insulinhersteller vor den Konkurrenten Eli Lilly und Sanofi . Damit ist Novo Nordisk in einem Wachstumsmarkt bestens positioniert. Mittlerweile leiden weltweit knapp eine halbe Milliarde Menschen an Diabetes, und bis 2045 soll die Zahl sogar auf 700 Millionen steigen. Die Wurzeln der Firma reichen bis ins Jahr 1923 zurück, als August Krogh die Genehmigung erhielt in seinem Insulinlaboratorium Insulin für den europäischen Markt zu produzieren. 1989 fusionierte die Firma mit dem Konkurrenten Novo Industri zu Novo Nordisk. Im Jahr 2000 wurde der Konzern in drei unabhängige Firmen aufgespalten. Neben Novo Nordisk noch Novozymes und der IT-Dienstleister NNIT. Wichtigstes Standbein der Dänen ist nach wie vor der Kampf gegen Diabetes. Neben Insulinpräparaten sowie den benötigten Injektionsgeräten und Blutzuckermessgeräten sind die Dänen auch in weiteren Bereichen aktiv. So produziert Novo Nordisk bspw. Wachstumshormone sowie Präparate zur Behandlung von Hämophilie (Bluterkrankheit) und Adipositas (Fettleibigkeit). Übernommen wurde in den letzten Jahren mit Corvidia Therapeutics auch ein Spezialist zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. MA: ca. 50.000, Umsatz: ca. 22Mrd €, Gewinn: ca. 7,2Mrd €

Social Trades
31.01.2023 MoneyTrain
make Europe great again
30 Stück zu 125.94 (buy)
31.01.2023 KEA
Getrichordietrying
120 Stück zu 125.76 (buy)
31.01.2023 michel99
Xetra Outperformance
36 Stück zu 126.68 (buy)
31.01.2023 michel99
Skandinavien Spezial
81 Stück zu 126.68 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Novo Nordisk auf Facebook



Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2023
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7109 -53.00% 14:36 (15126 -0.16% 30.01.)
LSDAX 15088 -0.18% 14:36:19 (15115 -0.14% 30.01.)
LSGold 1914 -0.40% 14:34:19 (1922 -0.28% 30.01.)
Bitcoin 22932 0.32% 14:35:12 (22858 -3.28% 30.01.)

Serien 2023

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte