Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Home24 (DE000A14KEB5)


24.01.2022:

9.145 ( -1.93 %)
271,248 Stück
(30.12.2021: 11.600)
8.35 / 8.38
 
-8.56%
15:14:01


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-21.16 %

Umsatz '22/'21 %
62 %


Das ist der 9. beste von 16 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 16. beste von 16 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 5    → 1    ↓ 10   
9.15  
  12.45

Periodenhoch am 03.01.22 (Kurs: 12.45 Δ% -26.55)


Periodentief am 24.01.22 (Kurs: 9.145 Δ% -26.55)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 198,975

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
18.01.2022 379,728
24.01.2022 271,248
19.01.2022 256,157
05.01.2022 101,899
17.01.2022 119,151
13.01.2022 127,447
Best/Worst Days
03.01.2022 7.33%
19.01.2022 3.11%
20.01.2022 2.15%
04.01.2022 -7.55%
21.01.2022 -6.75%
10.01.2022 -6.03%
Pics



finanzmarktmashup.at News

20.01.2022

Leerverkäufe: Home24, Hellofresh, Zalando – Shortseller nehmen Pandemiegewinner ins Visier
Auch die Hedgefonds bereiten sich auf den Umbruch am Aktienmarkt vor. Allein seit Dezember gab es...

27.12.2021

home24 erwirbt Butlers aus Köln – Wie reagiert die Aktie?
Die home24 SE („Gesellschaft“) hat gestern einen Vertrag („Vertrag“) über...

10.11.2021

Starker Ausblick bei Home24
Die Aktie von Home24 stand in den vergangenen Monaten unter kräftigem Verkaufsdruck. Operativ sie...

13.10.2021

home24 und The Naga Group: Aktuelle Einschätzung von Markus Herrmann vom 13. Oktober 2021
Die günstigsten und besten Online-Broker im Vergleich Runter mit den Fondskosten – rauf mit ...

12.10.2021

Kissigs Aktien Report: Zalando, HelloFresh, Home24, Shop Apotheke - Abgestrafte Coronagewinner vo...
Im Rahmen meiner Kooperation mit dem "Aktien Report" von Armin Brack nehme ich mir in u...

10.08.2021

Home24 mit ambitioniertem Ausblick
Die neuesten Geschäftszahlen fielen bei Home24 überraschend stark aus. Gelingt der SDAX-Aktie jet...

18.05.2021

So handeln wikifolio-Trader Home24 | wikifolio.com
Die Aktie von Home24 fiel im März 2020 auf 2,55 Euro, wonach in den folgenden zehn Monaten eine V...

11.05.2021

Online-Modehändler Home24 wächst kräftig
Das Geschäft des Online-Modehändlers floriert in der anhaltenden Corona-Krise. Der Umsatz sprang ...

11.12.2020

Online-Möbel-Boom bei Home24 und Westwing: Welche Aktie ist aussichtsreicher?
Die Online-Möbel-Händler home24 und Westwing konnten mit beeindruckenden Zahlen zum laufenden Ges...

09.12.2020

home24 führt Kapitalerhöhung erfolgreich durch – Aktie fällt kräftig
Prächtig entwickelt hat sich in den letzten Monaten der Aktienkurs des Online-Lifestyle-Händlers ...



Social Trading Kommentare
24.01.2022
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Unabhängig vom bisherigen Kursverfall in 2022 musste das Unternehmen heute noch einmal die Prognose für 2021 anpassen - man hatte ein währungsbereingtes Umsatzwachstum von 28-32 % angenommen, nun landet man voraussichtlich eher bei 27 %.    Berlin - Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") passt die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 hinsichtlich des Umsatzwachstums an. home24 erwartet auf Basis von vorläufigen Geschäftszahlen ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum der home24 Gruppe von 27 % (bisher 28-32 %). Während das Umsatzwachstum im europäischen Markt mit 29 % innerhalb der Erwartungen liegt, hat sich das Umsatzwachstum im brasilianischen Markt stärker als erwartet verlangsamt und liegt währungsbereinigt bei 21 %. Im brasilianischen Markt ist home24 unter der Marke Mobly durch ihre Tochtergesellschaft Mobly S.A. aktiv. Weitere Zahlen veröffentlicht home24 im Rahmen eines Trading Updates für das Gesamtjahr 2021 am 25. Januar 2022.   https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/home-anpassung-der-prognose-fuer-das-geschaeftsjahr/?newsID=1506391
31.12.2021
Moneyboxer | SMASPPR
Smart Selection - Offensiv
home24 hat in der vergangenen Woche eine spannende Übernahme vermeldet. Mehr dazu in meinem Video: https://youtu.be/ziopF4ScUhc
29.12.2021
Dividendenplus | AFEZ100
Statistische Auswahl
Home24 hat sich die Ladenkette Butlers zugekauft und expandiert so weiter. Die Aktie bleibt - gerade im Umfeld der weiterhin steigenden Onlinekäufe und trotz hoher Bewertungen ein aussichtsreiches Investment.
27.12.2021
Heinefritz | MXIVTG
Mixture Investing
home24 kauft Butlers und stärkt sein Produktportfolio im Bereich Wohnaccesoires. Am 22.Dezember vermeldete home24, dass sie direkt und mittelbar 100 Prozent der Anteile an der Butlers Holding GmbH & Co. KG übernimmt. Den Großteil der Anteile kauft home24 mit liquiden Mitteln. Strategisch gesehen erhält home24 durch die Akquisition direkten Zugang zu mehr als 40 Millionen jährlichen Butlers-Besuchern im Offline-Geschäft. Beide starken Marken sollen weitergeführt werden, operieren bereits profitabel und erwarten durch den Zusammenschluss bereits für 2022 positive Umsatz- und Ergebnisbeiträge. Somit macht home24 seine Akquise-Ankündigung, die ich im Rahmen der MKK Anfang Mai mitbekommen habe, wahr. Ich werte die strategische Übernahme positiv ein und verspreche mir einen positiven Ergebnisbeitrag für die kommenden Jahre. https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/home-allianz-fuer-gemeinsames-wachstum-home-kauft-den-wohnaccessoiresexperten-butlers-und-baut-marktposition-weiter-aus/?newsID=1497327
24.12.2021
FGCapital | MNW2018
Value Nebenwerte
Kurz vor Weihnachten gab es noch einmal eine interessante News von Home24 - das Unternehmen aus Berlin kauft den Filialisten Butlers!  Allianz für gemeinsames Wachstum: home24 kauft den Wohnaccessoires-Experten Butlers und baut Marktposition weiter aus Online- & Möbel-Expertise trifft Wohnaccessoires- & Retail-Expertise, Produktportfolios ergänzen sich perfekt. Beide starken Marken werden weitergeführt, operieren bereits profitabel und erwarten durch den Zusammenschluss bereits für 2022 positive Umsatz- und Ergebnisbeiträge. Mit dem Direct-to-Consumer-Sortiment von Butlers stärkt home24 seine Eigenmarken-Kompetenz nun auch in den Bereichen Heimtextil, Dekoration und Tischwaren. home24 erhält Zugang zu mehr als 40 Millionen Butlers-Besuchern* pro Jahr und erschließt sich einen direkten Zugang zu Offline-Kunden. Butlers beschleunigt durch die Nutzung von home24 Logistik- und Technologie-Kompetenzen seine Online-Offensive und rundet das Kundenangebot durch Großmöbel ab. Die Wachstumsperspektive auf Basis der kombinierten Gruppenumsätze von ca. 700 Millionen Euro in 2021 schafft einen deutlichen Wettbewerbsvorteil und sichert nachhaltig Arbeitsplätze. Berlin, 23. Dezember 2021 - Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") kauft die Lifestyle-Marke Butlers und baut ihre Marktposition strategisch weiter aus. Die Akquisition wurde heute von beiden Unternehmen vereinbart und steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden. Sie soll spätestens im 2. Quartal 2022 abgeschlossen werden. Beide Marken sowie die Unternehmenssitze Berlin und Köln bleiben erhalten. Die jeweiligen Sortimente und Vertriebsstrategien ergänzen sich ideal, sodass die jeweiligen Marktpotenziale gemeinsam beschleunigt erschlossen werden können. Ziel der Übernahme ist ein starkes Wachstum in den kommenden Jahren, das sowohl den Online- als auch den stationären Handel umfasst. Mit integrierten Showrooms in ausgewählten Butlers-Filialen erweitert home24 den Kundenzugang in Innenstädten - bisher betreibt home24 bereits 10 Showrooms profitabel. Durch die Akquisition ergänzt das Unternehmen seine Eigenmarkenkompetenz in Möbeln nun auch um die Bereiche Heimtextil, Dekoration und Tischwaren mit den Butlers-Sortimenten. Diese Sortimentsbereiche sind für die Kundenbindung und saisonale Kundenkommunikation strategisch entscheidend. So wird es in Zukunft auch zu Anlässen wie Ostern oder Weihnachten eine noch emotionalere Kundenansprache mit dem Besten aus dem Butlers- und home24-Sortiment für alle Wohnwelten geben. Gleichzeitig wird das Butlers-Sortiment durch ausgewählte Möbelsortimente von home24 gestärkt.     https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/home-allianz-fuer-gemeinsames-wachstum-home-kauft-den-wohnaccessoiresexperten-butlers-und-baut-marktposition-weiter-aus/?newsID=1497327

Social Trades
25.01.2022 katjuscha
Katjuscha Research Aktientr...
1 Stück zu 8.25 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7618 1.20% 15:16:48 (7528 -4.07% 24.01.)
LSDAX 15092 -1.19% 15:16:20 (15273 -1.16% 24.01.)
Gold 1842 0.41% 15:17:10 (1834 -0.36% 24.01.)
Bitcoin 36652 1.01% 15:16:04 (36285 2.68% 24.01.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte