Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Aumann (DE000A2DAM03)


06.12.2021:

13.680 ( -1.44 %)
20,886 Stück
(30.12.2020: 11.420)
14.48 / 14.58
 
6.21%
10:11:35


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

19.79 %

Umsatz '21/'20 %
61 %


Das ist der 170. beste von 237 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 209. beste von 237 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 112    → 5    ↓ 120   
11.34  
  18.86

Periodenhoch am 30.07.21 (Kurs: 18.86 Δ% -27.47)


Periodentief am 21.04.21 (Kurs: 11.34 Δ% -27.47)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 26,361

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
14.04.2021 210,635
17.05.2021 136,133
11.01.2021 129,890
27.09.2021 1,798
13.09.2021 1,957
12.03.2021 2,042
Best/Worst Days
17.05.2021 18.64%
25.11.2021 10.26%
06.01.2021 7.98%
14.04.2021 -14.92%
15.01.2021 -8.34%
29.03.2021 -7.55%

finanzmarktmashup.at News

28.08.2021

Solide Zahlen von MBB lassen Anleger kalt. Dabei kaufen Insider kräftig Aktien und neue Zukäufe s...
Die Beteiligungsgesellschaft MBB [WKN: A0ETBQ] hat mit Aumann, Delignit und Friedrich Vorwerk inz...

17.05.2021

Aumann-Aktie // Plötzliche Orderflut
Aumann konnte den Auftragseingang im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 31,8 Prozent...

27.03.2021

Friedrich Vorwerk startet erfolgreich an die Börse und macht auch Mutter MBB glücklich
Es ist vollbracht: Friedrich Vorwerk [WKN: A255F1] hat sein IPO hinter sich gebracht und notiert...

14.08.2020

Aumann // Es bleibt schwierig, aber die Aktie ist günstig bewertet
Der Automobilzulieferer Aumann tut sich nach wie vor schwer: Im ersten Halbjahr 2020 erzielte er ...

06.07.2020

Aumann-Aktie // Gelingt der Bruch des Abwärtstrends?
Der einstige Hoffnungswert der E-Mobilität – die Aumann-Aktie stand Ende 2017 bei knapp 100 Euro ...

27.05.2020

Aumann erwartet ein anspruchsvolles Jahr
Aumann erwartet ein anspruchsvolles Jahr

30.03.2020

Good News bei… MBB: Top 2019er Ergebnisse, Dividendenerhöhung, Aktienrückkauf, Insiderkäufe...
Die Inhaber geführte Industrieholding MBB hat seit längerer Zeit unter den Problemen bei der 38-p...

29.03.2020

Good News bei... MBB: Top 2019er Ergebnisse, Dividendenerhöhung, Aktienrückkauf, Insiderkäufe - u...
Die Inhaber geführte Industrieholding MBB hat schon seit längerer Zeit unter den Problemen bei de...

20.01.2020

Aumann-Aktie: Verstärktes Hoffnungssignal
Als wir im November (2019) [hier] über die Aumann-Aktie schrieben, deutete sich, nach längerer Ab...

20.01.2020

Aumann-Aktie // Entscheidung über Ende der Baisse
Die Aumann-Aktie hat nach langer Abwärtsbewegung einen charttechnischen Boden ausgebildet. Nun st...



Social Trading Kommentare
12.11.2021
JTsmartinvest | MEGAGRST
MEGATREND Growth Stocks
  Aumann steigert Auftragseingang nach neun Monaten um mehr als 40 % auf 176 Mio. € Die Aumann AG ("Aumann", ISIN: DE000A2DAM03), ein führender Hersteller von Automatisierungslösungen für die Elektromobilität, setzte die positive Entwicklung im Auftragseingang auch im dritten Quartal 2021 mit hoher Dynamik fort. So konnte der Auftragseingang in den ersten neun Monaten um 43,4 % auf 175,9 Mio. € gesteigert werden. Der positive Trend macht sich nun auch im Umsatz bemerkbar, welcher im dritten Quartal mit 41,4 Mio. € gegenüber Vorjahr um 6,0 % anstieg und kumuliert bei 114,1 Mio. € lag. Das Verhältnis von Auftragseingang zu Umsatz (Book-to-Bill Ratio) verbesserte sich in den ersten neun Monaten auf 1,54. Das EBITDA lag bei -2,0 Mio. € bzw. einer EBITDA Marge von -1,8 % und verbesserte sich im Vorjahresvergleich bereits signifikant um 47,0 %. Im dritten Quartal ist es Aumann gelungen, erneut einen wichtigen E-mobility Großauftrag im Bereich der Batterietechnologie zu gewinnen. Entsprechend sprang der Auftragseingang im Segment E-mobility in den ersten neun Monaten um 71,4 % auf 120,6 Mio. € und übersteigt bereits jetzt deutlich den Wert des gesamten Vorjahres. Der Anteil des Segments am gesamten Auftragseingang erreichte 68,6 %. „Als Technologieführer setzt Aumann seinen Erfolgskurs im Bereich Energy Storage weiter fort. Bereits nach neun Monaten wissen wir, dass wir 2021 den bisher höchsten E-mobility Auftragseingang der Unternehmensgeschichte erreichen werden", berichtet Sebastian Roll, CEO der Aumann AG. Die jüngsten Entwicklungen bestätigen die strategische Positionierung von Aumann als erfolgreicher Anbieter von automatisierten E-mobility Produktionslösungen für elektrische Antriebe und Batteriesysteme. Auch aufgrund einer Liquiditätsposition in Höhe von 94,0 Mio. € und einer Eigenkapitalquote von 64,5 % blickt der Vorstand positiv auf den weiteren Geschäftsverlauf und sieht sich auf sehr gutem Weg, die gesetzten Jahresziele zu erreichen.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/aumann-aumann-steigert-auftragseingang-nach-neun-monaten-mehr-als-auf-mio/?newsID=1487045
12.10.2021
yannikYBbretzel | 875789YB
takeover branchenkenner in-...
AUMANN AG INH O.N. Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 12.10.2021 Stück: 64 Gewichtung: 0,68 %
20.08.2021
JTsmartinvest | MEGATOSE
MEGATREND Top Selection
Aumann schließt an positiven Jahresauftakt an und steigert Auftragseingang im ersten Halbjahr um über 25 % auf 104 Mio. €   Die Aumann AG, ein führender Hersteller von Automatisierungslösungen für die Elektromobilität, knüpft an den dynamischen Jahresauftakt an und steigerte den Auftragseingang im zweiten Quartal 2021 erneut. Im ersten Halbjahr konnte der Auftragseingang somit um 25,3 % auf 104,1 Mio. € wachsen. Der Umsatz lag im ersten Halbjahr mit 72,8 Mio. € noch 14,1 % unter dem Vorjahr, was auf den coronabedingt schwachen Auftragseingang im Jahr 2020 zurückgeht. Ebenfalls bedingt durch die Nachwirkungen des Vorjahres, lag das EBITDA in den ersten sechs Monaten bei -0,9 Mio. €, was einer EBITDA-Marge von -1,3 % entspricht.   Details: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/aumann-aumann-schliesst-positiven-jahresauftakt-und-steigert-auftragseingang-ersten-halbjahr-ueber-auf-mio/?newsID=1471323
05.08.2021
JTsmartinvest | MEGAGRST
MEGATREND Growth Stocks
Der Maschinenbau erholt sich - Auch Aumann? Die Zahlen die der Maschinenbauverband VDMA berichtet sind schon beeindruckend. Im ersten Halbjahr verbuchte die exportorientierte Branche ein Auftragsplus bereinigt um Preiserhöhungen (real) von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, meldete der Maschinenbauverband VDMA. Aumann sollte bei den Auftragseingängen mit der starken Fokussierung auf die E-Mobilität ebenfalls deutlich profitieren können. Am 20.08. meldet das Unternehmen die Halbjahreszahlen. Wir warten ab.   Details: https://www.onvista.de/news/maschinenbau-erholt-sich-rasant-kraeftiges-auftragsplus-im-halbjahr-476153597
11.07.2021
PythonRisk | PYRIBG01
PythonRisk Bauchgefuehl 01
Neben Standard Litium könnte nächste Woche auch Aumann eine Aktie auf long-Seite des wikifolios werden (evtl. gehebeltes Produkt). Bauchgefühl sagt: "Die Aumann AG ist sowohl auf klassischer Seite als auch im Segement Elektromobilität gut gerüstet, wobei der E-Anteil immer größer werden wird."

Social Trades
06.12.2021 Junolyst
Anlage nach Directors' Deal...
19 Stück zu 13.6 (buy)
06.12.2021 Karolina
Value und Momentum Ansatz
300 Stück zu 13.54 (sell - Gain: -2.73% )
03.12.2021 LionFolio
Wachstumsstarke Disruptoren
128 Stück zu 13.86 (sell - Gain: 35% )

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2021
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

bankdirekt.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 7725 1.48% 10:15:35 (7613 1.28% 06.12.)
LSDAX 15671 1.67% 10:13:35 (15414 1.84% 06.12.)
Gold 1779 0.06% 10:15:50 (1778 0.51% 06.12.)
Bitcoin 51322 1.27% 10:14:30 (50676 3.61% 06.12.)

Serien 2021

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | bankdirekt.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte