Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Aumann (DE000A2DAM03)


24.05.2019:

21.400 ( -0.47 %)
87,459 Stück
(28.12.2018: 29.350)
21.71 / 21.84
 
1.75%
09:59:24


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-27.09 %

Umsatz '19/'18 %
89 %


Das ist der 49. beste von 96 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 96. beste von 96 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 46    → 1    ↓ 49   
21.4  
  36.95

Periodenhoch am 25.01.19 (Kurs: 36.950 Δ% -42.08)


Periodentief am 24.05.19 (Kurs: 21.400 Δ% 0)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 66,969

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
28.02.2019 416,691
15.05.2019 304,837
01.03.2019 213,823
10.04.2019 12,050
03.05.2019 15,578
23.04.2019 18,113
Best/Worst Days
04.03.2019 8%
04.01.2019 7.64%
02.04.2019 5.9%
15.05.2019 -13.51%
08.02.2019 -10.3%
13.05.2019 -8.33%

finanzmarktmashup.at News

19.05.2019

Kissigs Klookschieterei: Die Börsenwoche 20/2019 im Rücks... Nach dem "Aussetzer" am letzten Wochenende gibt...

16.05.2019

Aumann im Rückwärtsgang Aumann im Rückwärtsgang

28.03.2019

Jamaika-Träume lassen Märkte kalt  Liebe Leser,endlich können wir einen Strich unter die de...

28.03.2019

Auf in den SDAX: Fundamental günstige Aktie mit char... Auf der noch bis Sonntag laufenden Automobilmesse IAA war...

14.03.2019

MBB mit neuem Schub dank Aktienrückkauf und Übernahmeplänen Die mittelständische Beteiligungsgesellschaft MBB [WKN: A...



Social Trading Kommentare
21.05.2019
CasualTrader | 19582001
Aktien-Werte-Weltweit
Sehr entäuschend die Entwicklung bei Aumann. So schlecht waren die Zahlen doch gar nicht. Eine Rebound deutet sich evtl an. Wir haben   heute nicht auf Tiefstkurs geschlossen. Die heutige Tageskerze könnte eine Erholung einleiten.
20.05.2019
GerritOtte | LIONGROW
Wachstum weltweit Top30
Mit Aumann habe ich mich vom "letzten Mohikaner" der Automobilindustrie vorerst getrennt. Meine Erwartung, dass die sehr großen Investitionen der Autohersteller in die E-Mobilität dafür sorgen würden, dass Aumann so oder so sein Geschäft macht (wenn nicht im klassischen Bereich, dann umso mehr im E-Bereich), hat sich nicht wirklich erfüllt. Der E-Mobi-Bereich läuft bei Aumann zwar deutlich besser als der klassische und gewinnt somit Umsatzanteile, aber ein Rückgang des gesamten Auftragseinganges um 42% zeigt, dass die Autohersteller ihre Investitionen insgesamt deutlich zurückfahren. Und eine sinkende Nachfrage ist mit einem KGV von 17 m.E. nicht vereinbar, selbst wenn Aumann das nun gesteckte Ziel, in 2019 eine stabile Umsatz- und Ertragslage zu erzielen, erreichen sollte. Dass es besser wird, ist sehr unwahrscheinlich, aber schlechter kann es sehr leicht werden. Es wird sehr schwierig werden einzuschätzen, ob das jetzt schon der Tiefpunkt war oder ob sich die Krise weiter verschärft. Die weltpolitische und weltwirtschaftliche Lage lassen für die Autoindustrie im Moment leider keinen Silberstreif am Horizont erkennen. Eine Investition wäre daher eine reine Wette mit offenem Ausgang. Aus meiner Sicht zu wenig.
18.05.2019
Belvedere | BLAUERZW
Blauer Zwerg
Zahlen zum 1. Quartal:  + stärkstes Quartal der Unternehemensgeschichte - Zitat: "Der Auftragseingang des ersten Quartals spiegelt die derzeitige Investitionszurückhaltung in der Automobilindustrie wider. Auch wenn der Auftragseingang des E-mobility Segments von der aktuellen Verunsicherung der Automobilhersteller weniger stark betroffen ist, konnte er den Rückgang im ClassicSegment nicht kompensieren. Der Gesamtauftragseingang bis März 2019 lag mit 41,8 Mio. € deutlichunter dem Vorjahresquartal." Natürlich waren die Zahlen für Q1 für viele enttäuschend, aber aus meiner Sicht überwiegen die positiven Aussagen. Die Automobilbrache ist in einer der größten Umbruchsphasen der letzten 20 jahre. Klar auch, dass da Aufträge nicht leicht vergeben werden und bei den Zulieferfirmen als erstes gespart wird. Dennoch stieg der E-mobility-Anteil des Auftragseingangs  um 14,6 Prozentpunkte auf 58,1 %.  Das bedeutet, dass sich die AUMANN AG immer mehr zu einem reinen E-Mobility Unternehmen und damit zu einem ZUkunftsunternehmen entwickelt. --> Die Aussichten bleiben mittelfristig gut.      
16.05.2019
Streyvir | STREY
deutsche Aktien und andere
Aumann bietet in meinen Augen durchaus Potential für die Zukunft (durch den hohen Anteil der E-Mobility am Umsatz). Nachdem die Aktie stark gesunken ist in den vergangenen Tagen hoffe ich, dass die 24 Euro Marke nicht unterschritten wird und es jetzt wieder nach oben geht.
15.05.2019
rainharuto | KANDIDAT
Takeover-Kandidaten
Aumann steigt! Und fällt! Lange hatte sich das Papier oberhalb von 30 Euro gehalten, da waren die Trump-Tweets und die Geschäftszahlen dann doch zuviel.. Ich halte mittelfristig an dem Wert fest, habe auch nachgekauft heute. Aber die Aktie steht ab jetzt unter strengster Beobachtung.

Social Trades
24.05.2019 GECKOs
Gecko Alpha Trend following
12 Stück zu 21.24 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart
Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2019
Indizes:

ATX:

AT:

DAX:

Dow Jones:

hello bank! 100:

BSN Watchlist:


Indizes
ATX 2967 0.42% 10:02:31 (2954 0.18% 24.05.)
DAX 12071 0.50% 10:02:44 (12011 0.49% 24.05.)
Dow 25662 0.30% 10:02:42 (25586 0.37% 24.05.)
Nikkei 21215 0.46% 10:02:39 (21117 -0.16% 24.05.)
Gold 1286 0.32% 10:02:41 (1282 -0.12% 24.05.)
Bitcoin 8768 9.03% 10:02:27 (8042 0.72% 26.05.)

Serien 2019

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




Performance:
ATX | ATX Prime | DAX | DOW | hello bank! 100 | BSN Watchlist




ATX

ATS

BG

CAI

DOC

EBS

IIA

LNZ

OMV

RBI

SBO

SPI

TKA

UQA

VER

VIG

VOE

WIE




Österreich

AGR

AMS

BAH

BKS

CAT

EVN

FAA

FKA

FLU

FQT

MMK

PAL

POS

PYT

ROS

SAC

SEM

STR

UBM

VLA

WOL

WPB

WXF

ZAG


Magazine aktuell

Geschäftsberichte