Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Deutsche Wohnen (DE000A0HN5C6)


05.08.2022:

23.300 ( -2.22 %)
120,324 Stück
(30.12.2021: 36.980)
23.29 / 23.34
 
0.06%
12:07:31


» ytd | » Eine Woche» Ein Monat» Drei Monate» 12 Monate» 2013» 2014» 2015» 2016» 2017» 2018» 2019» 2020» 2021

Periode 
Start-/Enddatum
der Periode wählen

Handelstage
Am Rad drehen und
Anzahl Handelstage einstellen
Performance Periode

-36.99 %

Umsatz '22/'21 %
9 %


Das ist der 131. beste von 152 Handelstagen (%-Perf.)

Das ist der 121. beste von 152 Handelstagen (Preis)

Tage Steigend/Fallend
↑ 72    → 2    ↓ 78   
20.84  
  37.86

Periodenhoch am 05.01.22 (Kurs: 37.86 Δ% -38.46)


Periodentief am 16.06.22 (Kurs: 20.84 Δ% -38.46)

Volumen (Stück)

Ø Periode: 173,622

Durchschnittsperformance Wochentag
Best/Worst Volumen (Stück)
18.03.2022 792,104
17.03.2022 507,179
24.03.2022 428,985
06.06.2022 63,164
08.06.2022 68,238
29.06.2022 74,500
Best/Worst Days
17.06.2022 7.25%
09.03.2022 5.32%
06.07.2022 4.48%
16.06.2022 -6.21%
24.05.2022 -5.71%
04.07.2022 -5.42%
Pics



finanzmarktmashup.at News

28.07.2021

Vonovia pokert weiter um Deutsche Wohnen
Das Ringen um die Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen durch den Marktführer geht in ...

26.07.2021

Vonovia vs. Deutsche Wohnen: Wo sich jetzt noch der Einstieg lohnt
Die geplante Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia ist geplatzt. Die Aktien der beiden DAX-...

21.07.2021

Übernahme: Vonovia muss für Deutsche-Wohnen-Übernahme noch Aktien einsammeln
Über 30 Prozent des Grundkapitals der Deutsche Wohnen hält Vonovia inzwischen. Die Frist für die ...

21.07.2021

Vonovia muss für Deutsche-Wohnen-Übernahme noch Aktien einsammeln
Der Wohnungskonzern hat noch ein gutes Stück seines Weges zurückzulegen. Kurz vor Ablauf der ers...

07.07.2021

Barabfindungsangebot Deutsche Wohnen
Hallo zusammen! Einige von euch hatten in den vergangenen Tagen ein Barabfindungsangebot Deutsche...

01.07.2021

Immobilienunternehmen: Deutsche Wohnen empfiehlt seinen Aktionären, Übernahmeangebot anzunehmen
Vonovia bietet den Aktionären bei der Übernahme 52 Euro pro Anteilsschein. Ein „faires und angeme...

28.06.2021

Vonovia und Deutsche Wohnen: Erste Hürde genommen: Kartellamt winkt die Großfusion am deutschen W...
Ökonomen hatten die Übernahmepläne kritisiert. Aber die Aufseher geben die geplante Fusion von Vo...

23.06.2021

Immobilien-Deal: Vonovia legt Deutsche-Wohnen-Aktionären Offerte vor: Welche Taktik Anleger einsc...
Nun hat der Dax-Konzern das Angebot für die Deutsche Wohnen offiziell unterbreitet. Wie Investore...

23.06.2021

Immobilien-Deal: Vonovia legt Deutsche-Wohnen-Aktionären Offerte vor: Welche Taktik Investoren ei...
Nun hat der Dax-Konzern das Angebot für die Deutsche Wohnen offiziell unterbreitet. Wie Anleger s...

23.06.2021

Immobilien-Megadeal: Vonovia legt Deutsche-Wohnen-Aktionären Offerte vor: Welche Taktik Investore...
Nun hat der Dax-Konzern hat das Angebot für die Deutsche Wohnen offiziell unterbreitet. Wie Anleg...



Social Trading Kommentare
05.08.2022
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
update Kommentar vom 9.5.2022 Q 2 - und H 1 - Bericht zeigen eine unterdurchschnittliche FFO 1 - Entwicklung von -8,9%, obwohl nur rd. 6,5% der Wohnungen an die Berliner Genossenschaften verkauft wurden. Der Immobilienbestand wurde auf 27,162 Mrd. hoch bewertet (S.1/43), so daß der NAV 57,45 Euro (54,39) pro Aktie beträgt. Der Schuldenstand wurde um 0,35 Mrd auf 15,63 Mrd. reduziert. An die 86%-ige Muttergesellschaft werden immer noch 1,37 Mrd. verliehen. Die originären Finanzverbindlichkeiten betragen 9 Mrd. netto, außerdem sind die latenten Steuerschulden auf 5,45 Mrd angewachsen (sofort fällig bei Abverkauf der Immobilien mit hochgeschriebenen Buchwerten). Diese Finanzverbindlichkeiten von 9 Mrd. Euro wird ein bereinigter Verkehrswert von 32,3 Mrd. Euro (Vorsicht: dieser Wert liegt 19% über dem Immobilienbestand) gegenüber gestellt und daraus eine Verschuldungshöhe von 27,9 % (28,6%) berechnet. ABER die Verschuldungshöhe eines Immobilienunternehmens errechnet sich m.E. wie folgt: auf Basis des auf S. 1 angegebenen Immobilienbestandes von 27,162 Mrd sind die latenten Steuern von 5,45 Mrd. abzuziehen, ergo 21,71 Mrd. Euro. Die Nettoverschuldung von 9 Mrd. (S.35) beleiht den von der Deutsche Wohnen angegebenen Zeitwert mit 41,45 %. Bei der Deutschen Wohnen wurde die Vorjahresdividende von 1,03 Euro gestrichen, 345 Mio blieben zusätzlich zur Schuldentilgung in der AG (S. 19). Eine extreme Hochbewertung des Immobilienbestandes im 1. Halbjahr 2022 bewirkt ein Ergebnis von 2,28 Euro (0,70) und erreicht alleine schon das Vorjahresergebnis 2021 von 2,45 eps (S. 14). Dies dient vor allem VONOVIA zum window-dressing in der Konzernbilanz 2022. Die Aktonäre erhalten auch für  2022 und 2023 nur die Mindestdividende von 0,04 Euro und werden "ausgehungert". Fazit: Was ist "Aktien im Schlußverkauf" die Deutsche Wohnen wert? Durch das Streichen der Dividende entschuldet sich die AG und in ferner Zukunft wird VONOVIA eine Übernahme anstreben. 2033 ist mein worst case Szenario und der Kursgewinn dürfte über 100% liegen, aktueller Börsenkurs 24 Euro. Somit wird bei weiterer Schwäche zugekauft. https://ir.deutsche-wohnen.com/download/companies/dewohnen/Quarterly%20Reports/DE000A0HN5C6-Q2-2022-EQ-D-00.pdf  
10.06.2022
Mikelmausegreis | VDSVALUM
ValueMomentum Aktien 16Fakt...
Letzte Woche hat es doch eine mini Dividendenausschüttung der Deutsche Wohnen Aktie gegeben. In den Übernahmeunterlagen war keine Dividendenausschüttung vorgegeben worden. Auch mit der stark gesunkenen Dividendenzahlung hätte die Aktie die Bewertung "Verkauf" erhalten, so dass ich heute auch den Rest (Erinnerungsposition) verkauft habe.
09.06.2022
Tiedemann | TIEDE001
André lebt
Kauf einer Aktie zu 24,550 € --- Bilanz -0,583 €
09.06.2022
Tiedemann | TIEDE001
André lebt
Dividendenausschüttung: 2,651 € --- Bilanz: 23,967 €
09.05.2022
FoxSr | AKTIEOKT
Aktien im Schlussverkauf
Q 1 - Bericht der 140.590 Wohnungen zeigt die Entwicklung  n a c h   dem Verkauf der rd. 11.000 Berliner Wohnung (7,5%) seit der Bereinigung zum 31.12.21: Die Mieteinnahmen von 189,6 Mio lagen 13% unter Vorjahr und das, obwohl auch noch 11 Mio periodenfremde Nachzahlungsansprüche wegen der Nichtigkeit des Mietendeckels inkludiert sind (vor 2021 entstanden). Kein Wunder, daß die Deutsche Wohnen seit meinem Kommentar vom 18.3.2022 um 25% gesunken ist, was im Wikifolio "Aktien im Schlußverkauf" zu einem deutlichen Positionsaufbau führte (ca. 18% beträgt der bereinigte Mieteinbruch, womit Deutsche Wohnen extrem gedrückt sind). Auch die Hochschreibung der Wohnungswerte ging munter weiter (NAV 55,17 Euro pro Aktie): "Das Periodenergebnis nach Steuern betrug EUR 236,0 Mio. und lag damit 18,2 % über dem Vorjahreszeitraum. Wesentlicher Treiber für den Anstieg war eine Neubewertung des Immobilienportfolios in Höhe von EUR 156,1 Mio. Die Neubewertung resultiert aus einer organischen Wertentwicklung und ist unabhängig vom Transaktionsgeschehen am deutschen Wohnimmobilienmarkt. Olaf Weber, CFO der Deutsche Wohnen: „Die Deutsche Wohnen blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2022. Die wesentlichen Unternehmenskennzahlen haben sich positiv und im Rahmen unserer Erwartungen entwickelt. Die Aufwertung unseres Bestands sehen wir zudem als Beleg dafür, dass sich die Investitionen in die Qualität unseres Portfolios auszahlen. Vor diesem Hintergrund erwarten wir für 2022 eine positive Weiterentwicklung unseres Geschäfts.“ Dennoch: Deutsche Wohnen hat mit 28,3% den niedrigsten Verschuldungsgrad in der börsennotierten Immobilienbranche. https://ir.deutsche-wohnen.com/websites/dewohnen/German/6100/news.html?newsID=2253501  

Social Trades
08.08.2022 MLENNY
Selective Global Momentum S...
1 Stück zu 23.33 (buy)
08.08.2022 HelmutF
GO 2030
12000 Stück zu 23.26 (sell - Gain: -20.7% )
08.08.2022 HelmutF
GO 2030
6000 Stück zu 23.26 (sell - Gain: -20.7% )
05.08.2022 MLENNY
Selective Global Momentum S...
1 Stück zu 23.89 (buy)
04.08.2022 Yama
FY XU-SOMAK
84 Stück zu 23.68 (buy)

Die letzten 20 Tage der Periode
Chart

Goldpartner
Infrastrukturpartner

BS-Hitparaden 2022
Indizes:

ATX TR:

AT:

DAX:

Dow Jones:

dad.at trending

BSN Watchlist:


Indizes
ATX TR 6404 0.04% 12:08 (6402 0.95% 04.08.)
LSDAX 13658 0.26% 12:08:04 (13623 1.76% 03.08.)
LSGold 1778 0.75% 12:08:07 (1765 0.30% 03.08.)
Bitcoin 24108 5.12% 12:08:17 (22934 -1.18% 06.08.)

Serien 2022

Serien:
Alle aktuellen




Längste:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




Performance:
ATX TR | ATX Prime | DAX | DOW | dad.at trending | BSN Watchlist




ATX TR



Österreich

Magazine aktuell

Geschäftsberichte