Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DAX-Frühmover: Siemens Energy, Vonovia SE, Siemens Healthineers, BMW, Porsche Automobil Holding, Münchener Rück, Hannover Rück, SAP, Allianz und Fresenius

Magazine aktuell


#gabb aktuell



03.11.2023, 4078 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Siemens Energy ENR 8.78   (02.11.)
9.26/ 9.28
 
5.57%
09:36:09
Vonovia SE ANN 22.74   (02.11.)
23.55/ 23.57
 
3.61%
09:36:05
Siemens Healthineers SHL 47.39   (02.11.)
49.00/ 49.02
 
3.42%
09:35:27
BMW BMW 91.09   (02.11.)
93.47/ 93.49
 
2.62%
09:36:09
Porsche Automobil Holding PAH3 43.64   (02.11.)
44.74/ 44.76
 
2.54%
09:36:09
 
Fresenius FRE 25.72   (02.11.)
25.52/ 25.55
 
-0.72%
09:35:22
Allianz ALV 223.60   (02.11.)
221.60/ 221.70
 
-0.87%
09:36:05
SAP SAP 130.12   (02.11.)
128.58/ 128.62
 
-1.17%
09:36:07
Hannover Rück HNR1 211.20   (02.11.)
208.30/ 208.50
 
-1.33%
09:36:05
Münchener Rück MUV2 382.90   (02.11.)
376.30/ 376.40
 
-1.71%
09:36:06
 
Vonovia SE
03.11 06:38
ChitaSchimpanse | PZZW6CVC
Rent and Sleep
Vonovia erzielt im 1. bis 3. Quartal einen Erlös von €4,23 Mrd (VJ: €4,61 Mrd), ein bereinigtes Ebitda von €2,01 Mrd (VJ: €2,11 Mrd), einen FFO1 von €1,45 Mrd (VJ: €1,58 Mrd), eine Leerstandsquote von 2,1% (VJ: 2,1%) und ein Nettoergebnis von -€3,8 Mrd (VJ: +€2,2 Mrd). Die Anzahl der neu gebauten Wohnungen betruf 1.799 (VJ: 1.543). Die durchschnittliche monatliche Nettomiete wurde mit €7,67 je Quadratmeter (VJ: €7,47) ausgewiesen. Ausblick für Umsatz und Ergebnis für 2023 bestätigt. Im Ausblick auf 2024 erwartet das Unternehmen Erlöse und ein bereinigtes Ebitda auf Vorjahresniveau sowie einen FFO moderat unter dem Vorjahreswert.  
BMW
01.11 15:12
FUCHSKapital | FKCHART
FUCHS Chart der Woche
BMW - bitte mal wenden... Das jedenfalls ist unser Eindruck, wenn wir auf den Kurs-Chart der Stamm-Aktie schauen. Der Kurs des Autoherstellers ist weit zurückgekomme und setzt jetzt auf einer wichtigen Unterstützung auf. Hier könnte BMW der Dreh gelingen und die Aktie wieder in den Vorwärtsgang schalten. Darauf setzen wir mit unserem Kauf. 
Fresenius
31.10 10:29
ValueHunter | DAXFIN
DAX-Werte Finest Selection
Bei Fresenius ist ein wenig die Luft raus. Die Aktien müssen aufgrund wenig wohlwollender Levermann'scher Einschätzung das wikifolio verlassen.
SAP
02.11 09:58
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
Veräußerung der SAP Anteile Nach intensiven Überlegungen und Analysen des ganzen Investmentteams, haben wir uns dazu entschieden, unsere Anteile am deutschen Softwarekonzern SAP zu verkaufen. Im Rahmen unserer letzten Pitch-Runde wurde die SAP gechallenget und wir sind zu der Entscheidung gekommen, unsere Gewinne zu realisieren und uns vom SAP-Investment zu trennen. Die Position (3,5 % des Portfolios) wurde mit einem Kursgewinn von knapp 16,3 % geschlossen. Für den Verkauf der Aktie sprachen mitunter folgende Punkte: Einerseits haben wir die SAP schon seit September 2019 in unserem Portfolio und sie gehörte damit zu den ersten Titeln in unserem Portfolio. Somit hat die SAP den zeitlichen Anlagehorizont nach unserer Anlagephilosophie in naher Zukunft erreicht. Die SAP unternimmt zwar viele Investitionen und Unternehmungen, um die Profitabilität und Rentabilität mittel- und langfristig zu steigern, diese wurden unserer Meinung jedoch bereits im aktuellen Aktienkurs eingepreist (+29 % YTD). Ein weiterer Kurssprung der SAP-Aktie ist unserer Meinung in absehbarer Zeit nicht zu erwarten, weshalb wir den diesjährigen Kurssprung als geeigneten Zeitpunkt empfinden, um das Investment aufzugeben. Ein weiterer Grund für den Verkauf war die Reduzierung unseres Cloud-Exposures innerhalb des IT-Ressorts in unserem Portfolio. Im Cloudgeschäft haben wir bereits mit Alphabet (7,5% des Portfolios) ein Unternehmen, welches ein Markführer im Cloudgeschäft ist. Der Strategiewechsel der SAP, der das Ziel hat einen Großteil der Umsätze im Cloudgeschäft als SaaS-Lösung zu erzielen, stellt für uns ein zu hohes Risiko gegenüber dem Cloudsegment dar. Durch den Verkauf reduzieren wir dieses Risiko und möchten im Rahmen der nächsten Pitch-Runde im IT-Ressort, ein neues Unternehmen aufnehmen, bei welchem der Fokus auf einem anderen IT-Segment liegt.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #98: Reggie Amartey - der sportlich-musikalische neue Co-Podcaster in dieser Podcast-Reihe stellt sich vor




 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2TLL0
AT0000A2VKV7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Palfinger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
    #gabb #1551

    Featured Partner Video

    ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Josef Obergantschnig)

    Apple ist ein Gigant der Wirtschaftswelt und zählt seit vielen Jahren zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Das iPhone ist und bleibt Apples Cash-Cow! Ein Erfolg, den sich selbst der legendäre ...

    Books josefchladek.com

    Robert Frank
    The Americans (fifth American edition)
    1978
    Aperture

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Masahisa Fukase Yohko / 深瀬 昌久 洋子

    1978
    Asahi Sonorama

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    DAX-Frühmover: Siemens Energy, Vonovia SE, Siemens Healthineers, BMW, Porsche Automobil Holding, Münchener Rück, Hannover Rück, SAP, Allianz und Fresenius


    03.11.2023, 4078 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Siemens Energy ENR 8.78   (02.11.)
    9.26/ 9.28
     
    5.57%
    09:36:09
    Vonovia SE ANN 22.74   (02.11.)
    23.55/ 23.57
     
    3.61%
    09:36:05
    Siemens Healthineers SHL 47.39   (02.11.)
    49.00/ 49.02
     
    3.42%
    09:35:27
    BMW BMW 91.09   (02.11.)
    93.47/ 93.49
     
    2.62%
    09:36:09
    Porsche Automobil Holding PAH3 43.64   (02.11.)
    44.74/ 44.76
     
    2.54%
    09:36:09
     
    Fresenius FRE 25.72   (02.11.)
    25.52/ 25.55
     
    -0.72%
    09:35:22
    Allianz ALV 223.60   (02.11.)
    221.60/ 221.70
     
    -0.87%
    09:36:05
    SAP SAP 130.12   (02.11.)
    128.58/ 128.62
     
    -1.17%
    09:36:07
    Hannover Rück HNR1 211.20   (02.11.)
    208.30/ 208.50
     
    -1.33%
    09:36:05
    Münchener Rück MUV2 382.90   (02.11.)
    376.30/ 376.40
     
    -1.71%
    09:36:06
     
    Vonovia SE
    03.11 06:38
    ChitaSchimpanse | PZZW6CVC
    Rent and Sleep
    Vonovia erzielt im 1. bis 3. Quartal einen Erlös von €4,23 Mrd (VJ: €4,61 Mrd), ein bereinigtes Ebitda von €2,01 Mrd (VJ: €2,11 Mrd), einen FFO1 von €1,45 Mrd (VJ: €1,58 Mrd), eine Leerstandsquote von 2,1% (VJ: 2,1%) und ein Nettoergebnis von -€3,8 Mrd (VJ: +€2,2 Mrd). Die Anzahl der neu gebauten Wohnungen betruf 1.799 (VJ: 1.543). Die durchschnittliche monatliche Nettomiete wurde mit €7,67 je Quadratmeter (VJ: €7,47) ausgewiesen. Ausblick für Umsatz und Ergebnis für 2023 bestätigt. Im Ausblick auf 2024 erwartet das Unternehmen Erlöse und ein bereinigtes Ebitda auf Vorjahresniveau sowie einen FFO moderat unter dem Vorjahreswert.  
    BMW
    01.11 15:12
    FUCHSKapital | FKCHART
    FUCHS Chart der Woche
    BMW - bitte mal wenden... Das jedenfalls ist unser Eindruck, wenn wir auf den Kurs-Chart der Stamm-Aktie schauen. Der Kurs des Autoherstellers ist weit zurückgekomme und setzt jetzt auf einer wichtigen Unterstützung auf. Hier könnte BMW der Dreh gelingen und die Aktie wieder in den Vorwärtsgang schalten. Darauf setzen wir mit unserem Kauf. 
    Fresenius
    31.10 10:29
    ValueHunter | DAXFIN
    DAX-Werte Finest Selection
    Bei Fresenius ist ein wenig die Luft raus. Die Aktien müssen aufgrund wenig wohlwollender Levermann'scher Einschätzung das wikifolio verlassen.
    SAP
    02.11 09:58
    FNIInvest | IRM20FNI
    FNI Triple Three Growth Shares
    Veräußerung der SAP Anteile Nach intensiven Überlegungen und Analysen des ganzen Investmentteams, haben wir uns dazu entschieden, unsere Anteile am deutschen Softwarekonzern SAP zu verkaufen. Im Rahmen unserer letzten Pitch-Runde wurde die SAP gechallenget und wir sind zu der Entscheidung gekommen, unsere Gewinne zu realisieren und uns vom SAP-Investment zu trennen. Die Position (3,5 % des Portfolios) wurde mit einem Kursgewinn von knapp 16,3 % geschlossen. Für den Verkauf der Aktie sprachen mitunter folgende Punkte: Einerseits haben wir die SAP schon seit September 2019 in unserem Portfolio und sie gehörte damit zu den ersten Titeln in unserem Portfolio. Somit hat die SAP den zeitlichen Anlagehorizont nach unserer Anlagephilosophie in naher Zukunft erreicht. Die SAP unternimmt zwar viele Investitionen und Unternehmungen, um die Profitabilität und Rentabilität mittel- und langfristig zu steigern, diese wurden unserer Meinung jedoch bereits im aktuellen Aktienkurs eingepreist (+29 % YTD). Ein weiterer Kurssprung der SAP-Aktie ist unserer Meinung in absehbarer Zeit nicht zu erwarten, weshalb wir den diesjährigen Kurssprung als geeigneten Zeitpunkt empfinden, um das Investment aufzugeben. Ein weiterer Grund für den Verkauf war die Reduzierung unseres Cloud-Exposures innerhalb des IT-Ressorts in unserem Portfolio. Im Cloudgeschäft haben wir bereits mit Alphabet (7,5% des Portfolios) ein Unternehmen, welches ein Markführer im Cloudgeschäft ist. Der Strategiewechsel der SAP, der das Ziel hat einen Großteil der Umsätze im Cloudgeschäft als SaaS-Lösung zu erzielen, stellt für uns ein zu hohes Risiko gegenüber dem Cloudsegment dar. Durch den Verkauf reduzieren wir dieses Risiko und möchten im Rahmen der nächsten Pitch-Runde im IT-Ressort, ein neues Unternehmen aufnehmen, bei welchem der Fokus auf einem anderen IT-Segment liegt.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #98: Reggie Amartey - der sportlich-musikalische neue Co-Podcaster in dieser Podcast-Reihe stellt sich vor




     

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger, Warimpex, DAIMLER TRUCK HLD..., BMW.


    Random Partner

    Agrana
    Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2VKV7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Palfinger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN Vola-Event DAIMLER TRUCK HLD...
      #gabb #1551

      Featured Partner Video

      ABC Audio Business Chart Folge #93: Wie Apple seine Kohle verdient (Josef Obergantschnig)

      Apple ist ein Gigant der Wirtschaftswelt und zählt seit vielen Jahren zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Das iPhone ist und bleibt Apples Cash-Cow! Ein Erfolg, den sich selbst der legendäre ...

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published