Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



15.02.2023, 3942 Zeichen

Der DAX verlor am Dienstag -0,11% auf 15380,56 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun 10,46% im Plus. Es gab bisher 16 Gewinntage und 10 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,92%, vom Low ist man 10,46% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2023 ist der Mittwoch mit 0,7%, der schwächste ist der Freitag mit 0%.

Die aktuell längste Serie: E.ON mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 2.80%) - die längste Serie dieses Jahr: Deutsche Telekom 12 Tage (Performance: 10.45%).

Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Dienstag Deutsche Bank mit 1,60% auf 11,55 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,19% - es war der 1. Tagessieg 2023, Rang 13 im DAX) vor Bayer mit 1,53% auf 60,46 (92% Vol.; 1W 2,56%) und Volkswagen Vz. mit 1,42% auf 130,20 (82% Vol.; 1W -0,81%). Die Tagesverlierer: MTU Aero Engines mit -4,05% auf 218,00 (358% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,02%), Sartorius mit -1,61% auf 439,70 (78% Vol.; 1W -3,91%), Linde mit -1,34% auf 308,20 (81% Vol.; 1W 0,62%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Linde (400,7 Mio.), Allianz (388,79) und Deutsche Telekom (331,95). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2023er-Tagesschnitt gab es bei MTU Aero Engines (358%), Qiagen (256%) und Zalando (139%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Fresenius Medical Care mit 13,46%, die beste ytd ist Infineon mit 26,06%. Am schwächsten tendierten Symrise mit -8,16% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Infineon 26,06% (Vorjahr: -30,25 Prozent) im Plus. Dahinter Bayer 25,11% (Vorjahr: 2,82 Prozent), Fresenius Medical Care 22,18% (Vorjahr: -46,5 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Symrise -6,13% (Vorjahr: -21,99 Prozent), dann RWE -5,17% (Vorjahr: 16,43 Prozent), Qiagen -3,58% (Vorjahr: -4,61 Prozent).

Weitere Highlights: E.ON ist nun 5 Tage im Plus (2,8% Zuwachs von 9,76 auf 10,04), ebenso Airbus Group 5 Tage im Plus (3,28% Zuwachs von 112,3 auf 115,98), Deutsche Boerse 4 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 166,3 auf 171,2), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (4,5% Zuwachs von 35,74 auf 37,35), Merck KGaA 3 Tage im Plus (1,87% Zuwachs von 184,55 auf 188), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 35,83 auf 36,91), Qiagen 4 Tage im Minus (2,81% Verlust von 46,61 auf 45,3), Siemens Healthineers 4 Tage im Minus (5,29% Verlust von 54,04 auf 51,18), DAIMLER TRUCK HLD... 3 Tage im Minus (2,73% Verlust von 31,91 auf 31,05), Brenntag 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 68,92 auf 68,12).

Index-Performance DAX der letzten 5 Tage

 14.02.: 15380,56 -0,11%
 13.02.: 15397,34 +0,58% (2-Tagesperformance -0,92%)
 09.02.: 15523,42 +0,72% (3-Tagesperformance -0,20%)
 08.02.: 15412,05 +0,60% (Wochenperformance 0,39%)
 07.02.: 15320,88 -0,16% (5-Tagesperformance 0,23%)
 06.02.: 15345,91 -0,84% (6-Tagesperformance -0,83%)

Top Flop

 Beiersdorf am 13.2. 1,91%, Volumen 113% normaler Tage » Details
 Sartorius am 13.2. 1,87%, Volumen 81% normaler Tage » Details
 Fresenius Medical Care am 13.2. 1,75%, Volumen 113% normaler Tage » Details
 Siemens Healthineers am 13.2. -0,85%, Volumen 106% normaler Tage » Details
 Qiagen am 13.2. -1,02%, Volumen 65% normaler Tage » Details
 Covestro am 13.2. -1,08%, Volumen 68% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Fresenius Medical Care (37,35) mit 22,18% ytd, Siemens Energy (19) mit 8,11% ytd, Deutsche Boerse (171,2) mit 6,07% ytd, Beiersdorf (112,95) mit 5,36% ytd, Henkel (66,98) mit 3,01% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Zalando 31,97%, Infineon 30,19% und HeidelbergCement 24,33%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Porsche Automobil Holding -12,79%, Symrise -8,38% und adidas -5,47%.

 

Hier geht es zum DAX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #634: AT&S gesucht, Airbus mag Amag, MMK jubiliert und wer Buy the Dip bei Varta macht




 

Bildnachweis

1. Deutsche Bank, Filiale Erfurt, beigestellt , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

Raiffeisen Zertifikate
Raiffeisen Zertifikate ist der führende österreichische Anbieter, der mit über 5.000 Anlage- und Hebelprodukten seit mehr als 20 Jahren in der DACH-Region genauso wie in vielen Märkten Zentral- und Osteuropas zu Hause ist. Einfach kompetent und schnell Marktentwicklungen handelbar zu machen, dafür steht Raiffeisen Zertifikate - Egal ob auf Aktien, Aktien-Indizes, Rohstoffe oder einzelne Themen basierend. Raiffeisen Zertifikate ist eine Marke der Raiffeisen Bank International AG.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2STY8
AT0000A2C5F8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 2.85%, Rutsch der Stunde: Porr -0.84%
    Star der Stunde: AT&S 1.66%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: RBI(2), Erste Group(1)
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof
    BSN MA-Event Mayr-Melnhof
    Star der Stunde: Wienerberger 1.26%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.66%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(3), ams-Osram(1), RBI(1), Polytec Group(1), Palfinger(1)
    BSN Vola-Event Lenzing
    Star der Stunde: Lenzing 2.82%, Rutsch der Stunde: UBM -1.42%

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

    Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

    Books josefchladek.com

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Unser Robot zum DAX: Kleines Minus am Dienstag, Deutsche Bank Tagessieger


    15.02.2023, 3942 Zeichen

    Der DAX verlor am Dienstag -0,11% auf 15380,56 Punkte. Year-to-date liegt der DAX nun 10,46% im Plus. Es gab bisher 16 Gewinntage und 10 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,92%, vom Low ist man 10,46% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2023 ist der Mittwoch mit 0,7%, der schwächste ist der Freitag mit 0%.

    Die aktuell längste Serie: E.ON mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 2.80%) - die längste Serie dieses Jahr: Deutsche Telekom 12 Tage (Performance: 10.45%).

    Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Dienstag Deutsche Bank mit 1,60% auf 11,55 (94% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,19% - es war der 1. Tagessieg 2023, Rang 13 im DAX) vor Bayer mit 1,53% auf 60,46 (92% Vol.; 1W 2,56%) und Volkswagen Vz. mit 1,42% auf 130,20 (82% Vol.; 1W -0,81%). Die Tagesverlierer: MTU Aero Engines mit -4,05% auf 218,00 (358% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -3,02%), Sartorius mit -1,61% auf 439,70 (78% Vol.; 1W -3,91%), Linde mit -1,34% auf 308,20 (81% Vol.; 1W 0,62%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Linde (400,7 Mio.), Allianz (388,79) und Deutsche Telekom (331,95). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2023er-Tagesschnitt gab es bei MTU Aero Engines (358%), Qiagen (256%) und Zalando (139%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Fresenius Medical Care mit 13,46%, die beste ytd ist Infineon mit 26,06%. Am schwächsten tendierten Symrise mit -8,16% (Monatssicht) und mit 0% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Infineon 26,06% (Vorjahr: -30,25 Prozent) im Plus. Dahinter Bayer 25,11% (Vorjahr: 2,82 Prozent), Fresenius Medical Care 22,18% (Vorjahr: -46,5 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Symrise -6,13% (Vorjahr: -21,99 Prozent), dann RWE -5,17% (Vorjahr: 16,43 Prozent), Qiagen -3,58% (Vorjahr: -4,61 Prozent).

    Weitere Highlights: E.ON ist nun 5 Tage im Plus (2,8% Zuwachs von 9,76 auf 10,04), ebenso Airbus Group 5 Tage im Plus (3,28% Zuwachs von 112,3 auf 115,98), Deutsche Boerse 4 Tage im Plus (2,95% Zuwachs von 166,3 auf 171,2), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (4,5% Zuwachs von 35,74 auf 37,35), Merck KGaA 3 Tage im Plus (1,87% Zuwachs von 184,55 auf 188), Münchener Rück 3 Tage im Plus (2,04% Zuwachs von 220,6 auf 225,1), Fresenius Medical Care 3 Tage im Plus (3,01% Zuwachs von 35,83 auf 36,91), Qiagen 4 Tage im Minus (2,81% Verlust von 46,61 auf 45,3), Siemens Healthineers 4 Tage im Minus (5,29% Verlust von 54,04 auf 51,18), DAIMLER TRUCK HLD... 3 Tage im Minus (2,73% Verlust von 31,91 auf 31,05), Brenntag 3 Tage im Minus (1,16% Verlust von 68,92 auf 68,12).

    Index-Performance DAX der letzten 5 Tage

     14.02.: 15380,56 -0,11%
     13.02.: 15397,34 +0,58% (2-Tagesperformance -0,92%)
     09.02.: 15523,42 +0,72% (3-Tagesperformance -0,20%)
     08.02.: 15412,05 +0,60% (Wochenperformance 0,39%)
     07.02.: 15320,88 -0,16% (5-Tagesperformance 0,23%)
     06.02.: 15345,91 -0,84% (6-Tagesperformance -0,83%)

    Top Flop

     Beiersdorf am 13.2. 1,91%, Volumen 113% normaler Tage » Details
     Sartorius am 13.2. 1,87%, Volumen 81% normaler Tage » Details
     Fresenius Medical Care am 13.2. 1,75%, Volumen 113% normaler Tage » Details
     Siemens Healthineers am 13.2. -0,85%, Volumen 106% normaler Tage » Details
     Qiagen am 13.2. -1,02%, Volumen 65% normaler Tage » Details
     Covestro am 13.2. -1,08%, Volumen 68% normaler Tage » Details

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Fresenius Medical Care (37,35) mit 22,18% ytd, Siemens Energy (19) mit 8,11% ytd, Deutsche Boerse (171,2) mit 6,07% ytd, Beiersdorf (112,95) mit 5,36% ytd, Henkel (66,98) mit 3,01% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Zalando 31,97%, Infineon 30,19% und HeidelbergCement 24,33%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Porsche Automobil Holding -12,79%, Symrise -8,38% und adidas -5,47%.

     

    Hier geht es zum DAX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #634: AT&S gesucht, Airbus mag Amag, MMK jubiliert und wer Buy the Dip bei Varta macht




     

    Bildnachweis

    1. Deutsche Bank, Filiale Erfurt, beigestellt , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Raiffeisen Zertifikate
    Raiffeisen Zertifikate ist der führende österreichische Anbieter, der mit über 5.000 Anlage- und Hebelprodukten seit mehr als 20 Jahren in der DACH-Region genauso wie in vielen Märkten Zentral- und Osteuropas zu Hause ist. Einfach kompetent und schnell Marktentwicklungen handelbar zu machen, dafür steht Raiffeisen Zertifikate - Egal ob auf Aktien, Aktien-Indizes, Rohstoffe oder einzelne Themen basierend. Raiffeisen Zertifikate ist eine Marke der Raiffeisen Bank International AG.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2STY8
    AT0000A2C5F8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Addiko Bank 2.85%, Rutsch der Stunde: Porr -0.84%
      Star der Stunde: AT&S 1.66%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.64%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: RBI(2), Erste Group(1)
      BSN MA-Event Mayr-Melnhof
      BSN MA-Event Mayr-Melnhof
      Star der Stunde: Wienerberger 1.26%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.66%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Kontron(3), ams-Osram(1), RBI(1), Polytec Group(1), Palfinger(1)
      BSN Vola-Event Lenzing
      Star der Stunde: Lenzing 2.82%, Rutsch der Stunde: UBM -1.42%

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

      Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

      Books josefchladek.com

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl