Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Strabag mit starker Phase

Magazine aktuell


#gabb aktuell



27.01.2022

Tagesgewinner war am Donnerstag Strabag mit 3,84% auf 37,90 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,52% - es war der 1. Tagessieg 2022, Rang 11 im Österreich) vor AMS mit 3,47% auf 14,90 (55% Vol.; 1W -1,65%) und Frequentis mit 1,52% auf 26,80 (55% Vol.; 1W -0,37%). Die Tagesverlierer: Flughafen Wien mit -3,09% auf 28,20 (64% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,69%), Kostad mit -2,86% auf 17,00 (8% Vol.; 1W -32,00%), Frauenthal mit -2,70% auf 21,60 (67% Vol.; 1W -2,70%)

Die aktuell längste Serie: AMS mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 7.97%) - die längste Serie dieses Jahr: bet-at-home.com 7 Tage (Performance: 22.65%).

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Die höchsten Tagesumsätze hatten Strabag (1,62 Mio.), Oberbank AG Stamm (1,47) und Semperit (1,35). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Athos Immobilien (870%), Addiko Bank (322%) und Oberbank AG Stamm (248%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Kostad mit 327,14%, die beste ytd ist Kostad mit 70%. Am schwächsten tendierten Wolftank-Adisa mit -6,52% (Monatssicht) und Wolftank-Adisa mit -6,52% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Kostad 70% (Vorjahr: 284,62 Prozent) im Plus. Dahinter UIAG 15% (Vorjahr: -25,37 Prozent), Petro Welt Technologies 13,12% (Vorjahr: 10 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Valneva -38,37% (Vorjahr: 227,32 Prozent), dann startup300 -16,11% (Vorjahr: -48,57 Prozent), Fabasoft -12,82% (Vorjahr: -25,21 Prozent).

Weitere Highlights: AMS ist nun 3 Tage im Plus (7,97% Zuwachs von 13,8 auf 14,9), ebenso Kostad 3 Tage im Minus (32% Verlust von 25 auf 17).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Oberbank AG Stamm (94,2) mit 3,06% ytd, Cleen Energy (10,5) mit 0% ytd, BKS Bank Stamm (15) mit -1,96% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Gurktaler AG Stamm 34,32%, Cleen Energy 27,76% und Stadlauer Malzfabrik AG 25,01%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: startup300 -50,83%, bet-at-home.com -46,96% und Fabasoft -20,39%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/2624

Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #63 über einen mikme-Fortschrit, einen soliden ATX TR, jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, nice Move von Stefan Pierer, Input von Otto Lucius, Martin Kwauka, Martin Grüll, Wendelin Chladek und kein Verständnis für Peter Michael Lingens. Weiters: Marinomed, Do&Co, Flughafen, Erste bringt u.a. AT&S-Produkt.

 



(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




 

Bildnachweis

1. Strabag   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Strabag


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A28S90
AT0000A2TJM2
AT0000A2CMW1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
    Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
    Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1), OMV(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
    Wiener Börse zu Mittag stärker: Verbund, Do&Co und FACC gesucht

    Featured Partner Video

    Kein Tag für Arbeit

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai...

    Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Strabag mit starker Phase


    27.01.2022

    Tagesgewinner war am Donnerstag Strabag mit 3,84% auf 37,90 (111% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -0,52% - es war der 1. Tagessieg 2022, Rang 11 im Österreich) vor AMS mit 3,47% auf 14,90 (55% Vol.; 1W -1,65%) und Frequentis mit 1,52% auf 26,80 (55% Vol.; 1W -0,37%). Die Tagesverlierer: Flughafen Wien mit -3,09% auf 28,20 (64% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,69%), Kostad mit -2,86% auf 17,00 (8% Vol.; 1W -32,00%), Frauenthal mit -2,70% auf 21,60 (67% Vol.; 1W -2,70%)

    Die aktuell längste Serie: AMS mit 3 Tagen Plus in Folge (Performance: 7.97%) - die längste Serie dieses Jahr: bet-at-home.com 7 Tage (Performance: 22.65%).

    Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Strabag (1,62 Mio.), Oberbank AG Stamm (1,47) und Semperit (1,35). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Athos Immobilien (870%), Addiko Bank (322%) und Oberbank AG Stamm (248%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Kostad mit 327,14%, die beste ytd ist Kostad mit 70%. Am schwächsten tendierten Wolftank-Adisa mit -6,52% (Monatssicht) und Wolftank-Adisa mit -6,52% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Kostad 70% (Vorjahr: 284,62 Prozent) im Plus. Dahinter UIAG 15% (Vorjahr: -25,37 Prozent), Petro Welt Technologies 13,12% (Vorjahr: 10 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Valneva -38,37% (Vorjahr: 227,32 Prozent), dann startup300 -16,11% (Vorjahr: -48,57 Prozent), Fabasoft -12,82% (Vorjahr: -25,21 Prozent).

    Weitere Highlights: AMS ist nun 3 Tage im Plus (7,97% Zuwachs von 13,8 auf 14,9), ebenso Kostad 3 Tage im Minus (32% Verlust von 25 auf 17).

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Oberbank AG Stamm (94,2) mit 3,06% ytd, Cleen Energy (10,5) mit 0% ytd, BKS Bank Stamm (15) mit -1,96% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Gurktaler AG Stamm 34,32%, Cleen Energy 27,76% und Stadlauer Malzfabrik AG 25,01%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: startup300 -50,83%, bet-at-home.com -46,96% und Fabasoft -20,39%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/2624

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #63 über einen mikme-Fortschrit, einen soliden ATX TR, jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, nice Move von Stefan Pierer, Input von Otto Lucius, Martin Kwauka, Martin Grüll, Wendelin Chladek und kein Verständnis für Peter Michael Lingens. Weiters: Marinomed, Do&Co, Flughafen, Erste bringt u.a. AT&S-Produkt.

     



    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    SportWoche Podcast S1/06: Plausch mit Andi Ogris u.a. über Polster, Schinkels, Kristan, Geniales & Versemmeltes sowie Ogris Debris




     

    Bildnachweis

    1. Strabag   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag, EVN, Rosenbauer, Warimpex, Frequentis, Polytec Group, Uniqa, Österreichische Post, DO&CO, AT&S, RBI, Porr, Marinomed Biotech, Addiko Bank, AMS, Andritz, Cleen Energy, Lenzing, SBO, Semperit, Wienerberger, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, ATX, Qiagen, SAP, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Infineon, Continental, Hannover Rück.


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Strabag


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A28S90
    AT0000A2TJM2
    AT0000A2CMW1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wienerberger und Post gut erwischt (Depot Kommentar)
      Nachlese: Rätsel Erste Group, Rätsel UIAG, Rechen-Rätsel, Andi Ogris Antworten
      Star der Stunde: EVN 0.88%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: voestalpine(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 0.47%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: AT&S(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 3.01%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -2.01%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Uniqa(1), OMV(1), Fabasoft(1), AT&S(1)
      Wiener Börse zu Mittag stärker: Verbund, Do&Co und FACC gesucht

      Featured Partner Video

      Kein Tag für Arbeit

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai...