Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout AUT: Do&Co und Uniqa gehen beide nach 267 Tagen über ihren MA200

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag -0,42% auf 37,88, davor 5 Tage im Plus (6,97% Zuwachs von 35,56 auf 38,04), Gold Philharmoniker 1/1 +0,15% auf 1625,9, davor 3 Tage im Minus (-1,61% Verlust von 1649,9 auf 1623,4), Gold Krugerrand 1/1 +0,16% auf 1629,9, davor 3 Tage im Minus (-1,61% Verlust von 1653,9 auf 1627,3), Goldbarren (250g, philoro) +0,16% auf 12800, davor 3 Tage im Minus (-1,59% Verlust von 12986 auf 12780), Wienerberger +0,49% auf 24,52, davor 3 Tage im Minus (-3,48% Verlust von 25,28 auf 24,4), Österreichische Post +2,49% auf 28,8, davor 3 Tage im Minus (-2,09% Verlust von 28,7 auf 28,1).

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
Zumtobel 6 (MA100: 5,95, xU, davor 65 Tage unter dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
DO&CO 46,65 (MA200: 45,53, xU, davor 267 Tage unter dem MA200), Uniqa 6,19 (MA200: 6,18, xU, davor 267 Tage unter dem MA200).

Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: YY Inc. (bester mit 7,96%), YY Inc. (schlechtester mit 7,96%), AB Effectenbeteiligungen (schlechtester mit 20,97%), Autobank (schlechtester mit -83,33%), AmeriMark Group AG (schlechtester mit -34,62%), Cleantech Building Materials (bester mit 95%), United Technologies (schlechtester mit -36,71%), NET New Energy Technologies (schlechtester mit -11,11%), AB Effectenbeteiligungen (2.bester mit 20,97%), Ibu-Tec (2.bester mit 22,58%), Linz Textil Holding (2.schlechtester mit -8%), Heid AG (3.bester mit 5,56%), JJ Entertainment SE (3.schlechtester mit -32,22%),

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Marinomed Biotech (bester),

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Österreichische Post (1 Platz gutgemacht, von 10 auf 9) ; dazu, Telekom Austria (-1, von 9 auf 10), VIG (+1, von 12 auf 11), CA Immo (-1, von 11 auf 12), RBI (+1, von 15 auf 14), Erste Group (-1, von 14 auf 15).

 

1. Verbund ( 25,50%)
2. Mayr-Melnhof ( 22,58%)
3. voestalpine ( 3,66%)
4. AT&S ( -1,60%)
5. Bawag ( -6,70%)
6. Wienerberger ( -7,19%)
7. Andritz ( -10,68%)
8. Lenzing ( -14,13%)
9. Österreichische Post ( -15,29%)
10. Telekom Austria ( -17,17%)
11. VIG ( -23,15%)
12. CA Immo ( -23,50%)
13. S Immo ( -29,69%)
14. RBI ( -29,97%)
15. Erste Group ( -30,15%)
16. Uniqa ( -31,94%)
17. Immofinanz ( -39,33%)
18. OMV ( -43,73%)
19. SBO ( -44,33%)
20. DO&CO ( -45,69%)

 

1. Valneva ( 121,70%)
2. Semperit ( 102,87%)
3. Fabasoft ( 68,05%)
4. SW Umwelttechnik ( 31,25%)
5. Stadlauer Malzfabrik AG ( 26,85%)
6. Marinomed Biotech ( 20,00%)
7. Pierer Mobility AG ( 14,20%)
8. Österreichische Staatsdruckerei Holding ( 9,52%)
9. Josef Manner & Comp. AG ( 6,12%)
10. Wolford ( 5,13%)
11. BTV AG ( 0,00%)
12. VST Building Technologies ( -4,76%)
13. Rosenbauer ( -4,98%)
14. Gurktaler AG Stamm ( -7,14%)
15. Signature AG ( -7,41%)
16. Frauenthal ( -7,45%)
17. Strabag ( -8,23%)
18. Agrana ( -10,75%)
19. UIAG ( -11,11%)
20. Amag ( -11,15%)
21. S&T ( -11,42%)
22. Oberbank AG Stamm ( -12,32%)
23. EVN ( -13,29%)
24. Frequentis ( -15,37%)
25. Porr ( -15,54%)
26. Athos Immobilien ( -15,56%)
27. Linz Textil Holding ( -17,86%)
28. Rath AG ( -18,71%)
29. BKS Bank Stamm ( -19,37%)
30. NET New Energy Technologies ( -20,00%)
31. Heid AG ( -20,83%)
32. FACC ( -21,90%)
33. Palfinger ( -22,05%)
34. Polytec Group ( -22,66%)
35. Wiener Privatbank ( -25,35%)
36. RHI Magnesita ( -25,37%)
37. Atrium ( -27,54%)
38. UBM ( -27,97%)
39. Flughafen Wien ( -28,61%)
40. Warimpex ( -29,14%)
41. Cleen Energy ( -33,33%)
42. Zumtobel ( -34,35%)
43. Addiko Bank ( -35,76%)
44. startup300 ( -37,05%)
45. Petro Welt Technologies ( -38,58%)
46. bet-at-home.com ( -41,78%)
47. AMS ( -44,83%)
48. Eyemaxx Real Estate ( -48,13%)
49. Wolftank-Adisa Holding AG ( -50,00%)
50. Kapsch TrafficCom ( -56,62%)
51. De Raj Group AG ( -60,23%)

 

1. Delivery Hero ( 41,01%)
2. Infineon ( 33,23%)
3. LINDE ( 32,78%)
4. Deutsche Bank ( 29,98%)
5. RWE ( 24,53%)
6. Merck KGaA ( 21,93%)
7. Vonovia SE ( 20,75%)
8. Deutsche Wohnen ( 16,64%)
9. Deutsche Post ( 14,97%)
10. Daimler ( 11,55%)
11. Covestro ( 11,44%)
12. Fresenius Medical Care ( 8,00%)
13. Deutsche Telekom ( 1,92%)
14. BMW ( 1,18%)
15. adidas ( -2,69%)
16. Deutsche Boerse ( -3,82%)
17. Continental ( -4,13%)
18. E.ON ( -4,98%)
19. Henkel ( -5,51%)
20. Siemens ( -5,78%)
21. Beiersdorf ( -8,95%)
22. HeidelbergCement ( -10,13%)
23. Münchener Rück ( -10,23%)
24. Allianz ( -10,79%)
25. Volkswagen Vz. ( -13,46%)
26. BASF ( -14,21%)
27. SAP ( -17,37%)
28. MTU Aero Engines ( -23,02%)
29. Fresenius ( -24,99%)
30. Bayer ( -36,28%)

 

1. Apple ( 60,78%)
2. Microsoft ( 33,85%)
3. Nike ( 30,20%)
4. Wal-Mart ( 28,00%)
5. Home Depot ( 24,06%)
6. Caterpillar ( 17,08%)
7. UnitedHealth ( 14,63%)
8. Procter & Gamble ( 11,71%)
9. VISA ( 10,47%)
10. McDonalds ( 8,86%)
11. DOW ( 1,11%)
12. Johnson & Johnson ( 0,87%)
13. Verizon ( -1,94%)
14. Walt Disney ( -2,01%)
15. Travelers Companies ( -2,25%)
16. Goldman Sachs ( -2,33%)
17. 3M ( -2,73%)
18. Coca-Cola ( -4,01%)
19. Amgen ( -5,52%)
20. American Express ( -8,31%)
21. Merck Co. ( -11,61%)
22. IBM ( -12,58%)
23. Cisco ( -13,84%)
24. JP Morgan Chase ( -17,10%)
25. Intel ( -24,71%)
26. Chevron ( -28,86%)

(20.11.2020)



 

Bildnachweis

1. Hürde, Sprung, Erfolg - http://www.shutterstock.com/de/pic-154110644/stock-photo-zagreb-croatia-sep-boris-hanzekovic-memorial-on-september-in-zagreb-croatia.html (c) Ivica Drusany / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:FACC, Warimpex, Zumtobel, Frequentis, Rosenbauer, Agrana, Österreichische Post, Bawag, Porr, Rosgix, Uniqa, S Immo, Kapsch TrafficCom, SBO, Telekom Austria, OMV, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, UBM, VIG, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, AMS, Andritz, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, Palfinger.


Random Partner

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Plauderlauf mit Heidi Haberl-Glantschnig (Christian Drastil via Runplugg...

» BSN Spitout AUT: Post geht im ytd-Ranking des ATX TR auf Rang 2

» Finanzielle Freiheit: Ohne Sparquote von 50 Prozent kaum zu schaffen (Mi...

» Börsegeschichte 25.1. (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» PIR-News: Flughafen Wien, Do&Co, Österreichische Post, Fabasoft, Erste G...

» Ciao, ATX! (Christian Drastil)

» Gute Sager von Bank of America und Peter Brezinschek (Christian Drastil)

» Europa 2021: Das Jahr der digitalen Autonomie (Fabasoft)

» FACC vs. Österreichische Post um die Nummer 1 (Christian Drastil)

» Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio DE000LS9BHW2: Erste-Bonuszertifi...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(5), Fabasoft(2), Porr(1), EVN(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2), S&T(2), EVN(1), Frequentis(1), Lenzing(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: OMV 0.91%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(3), FACC(3), S&T(3), Erste Group(1), Frequentis(1), Porr(1)
    Star der Stunde: Strabag 1.29%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.58%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), S&T(3), EVN(3), Lenzing(2), Bawag(1), voestalpine(1), UBM(1), Agrana(1), Palfinger(1), AMS(1), Fabasoft(1)
    BSN Vola-Event FACC
    Star der Stunde: FACC 0.98%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: FACC(8), S&T(3), Wienerberger(2), VIG(1), SBO(1), DO&CO(1), Palfinger(1), EVN(1), Uniqa(1), AT&S(1)

    Featured Partner Video

    Am Sportplatz #21: Model, Moderatorin, Multisportlerin und Mama Patricia Kaiser

    Folge 21 des Podcasts für mehr Respekt, Freude und Tiefe im Sport widmet sich einer Frau, die auf den Sportseiten genauso Platz fand, wie sie es bis heute in den Society- , Fashion- und TV-Ressorts...


    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Bawag -0,42% auf 37,88, davor 5 Tage im Plus (6,97% Zuwachs von 35,56 auf 38,04), Gold Philharmoniker 1/1 +0,15% auf 1625,9, davor 3 Tage im Minus (-1,61% Verlust von 1649,9 auf 1623,4), Gold Krugerrand 1/1 +0,16% auf 1629,9, davor 3 Tage im Minus (-1,61% Verlust von 1653,9 auf 1627,3), Goldbarren (250g, philoro) +0,16% auf 12800, davor 3 Tage im Minus (-1,59% Verlust von 12986 auf 12780), Wienerberger +0,49% auf 24,52, davor 3 Tage im Minus (-3,48% Verlust von 25,28 auf 24,4), Österreichische Post +2,49% auf 28,8, davor 3 Tage im Minus (-2,09% Verlust von 28,7 auf 28,1).

    Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
    Zumtobel 6 (MA100: 5,95, xU, davor 65 Tage unter dem MA100).

    Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
    DO&CO 46,65 (MA200: 45,53, xU, davor 267 Tage unter dem MA200), Uniqa 6,19 (MA200: 6,18, xU, davor 267 Tage unter dem MA200).

    Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: YY Inc. (bester mit 7,96%), YY Inc. (schlechtester mit 7,96%), AB Effectenbeteiligungen (schlechtester mit 20,97%), Autobank (schlechtester mit -83,33%), AmeriMark Group AG (schlechtester mit -34,62%), Cleantech Building Materials (bester mit 95%), United Technologies (schlechtester mit -36,71%), NET New Energy Technologies (schlechtester mit -11,11%), AB Effectenbeteiligungen (2.bester mit 20,97%), Ibu-Tec (2.bester mit 22,58%), Linz Textil Holding (2.schlechtester mit -8%), Heid AG (3.bester mit 5,56%), JJ Entertainment SE (3.schlechtester mit -32,22%),

    Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Marinomed Biotech (bester),

    ATX

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Österreichische Post (1 Platz gutgemacht, von 10 auf 9) ; dazu, Telekom Austria (-1, von 9 auf 10), VIG (+1, von 12 auf 11), CA Immo (-1, von 11 auf 12), RBI (+1, von 15 auf 14), Erste Group (-1, von 14 auf 15).

     

    1. Verbund ( 25,50%)
    2. Mayr-Melnhof ( 22,58%)
    3. voestalpine ( 3,66%)
    4. AT&S ( -1,60%)
    5. Bawag ( -6,70%)
    6. Wienerberger ( -7,19%)
    7. Andritz ( -10,68%)
    8. Lenzing ( -14,13%)
    9. Österreichische Post ( -15,29%)
    10. Telekom Austria ( -17,17%)
    11. VIG ( -23,15%)
    12. CA Immo ( -23,50%)
    13. S Immo ( -29,69%)
    14. RBI ( -29,97%)
    15. Erste Group ( -30,15%)
    16. Uniqa ( -31,94%)
    17. Immofinanz ( -39,33%)
    18. OMV ( -43,73%)
    19. SBO ( -44,33%)
    20. DO&CO ( -45,69%)

     

    1. Valneva ( 121,70%)
    2. Semperit ( 102,87%)
    3. Fabasoft ( 68,05%)
    4. SW Umwelttechnik ( 31,25%)
    5. Stadlauer Malzfabrik AG ( 26,85%)
    6. Marinomed Biotech ( 20,00%)
    7. Pierer Mobility AG ( 14,20%)
    8. Österreichische Staatsdruckerei Holding ( 9,52%)
    9. Josef Manner & Comp. AG ( 6,12%)
    10. Wolford ( 5,13%)
    11. BTV AG ( 0,00%)
    12. VST Building Technologies ( -4,76%)
    13. Rosenbauer ( -4,98%)
    14. Gurktaler AG Stamm ( -7,14%)
    15. Signature AG ( -7,41%)
    16. Frauenthal ( -7,45%)
    17. Strabag ( -8,23%)
    18. Agrana ( -10,75%)
    19. UIAG ( -11,11%)
    20. Amag ( -11,15%)
    21. S&T ( -11,42%)
    22. Oberbank AG Stamm ( -12,32%)
    23. EVN ( -13,29%)
    24. Frequentis ( -15,37%)
    25. Porr ( -15,54%)
    26. Athos Immobilien ( -15,56%)
    27. Linz Textil Holding ( -17,86%)
    28. Rath AG ( -18,71%)
    29. BKS Bank Stamm ( -19,37%)
    30. NET New Energy Technologies ( -20,00%)
    31. Heid AG ( -20,83%)
    32. FACC ( -21,90%)
    33. Palfinger ( -22,05%)
    34. Polytec Group ( -22,66%)
    35. Wiener Privatbank ( -25,35%)
    36. RHI Magnesita ( -25,37%)
    37. Atrium ( -27,54%)
    38. UBM ( -27,97%)
    39. Flughafen Wien ( -28,61%)
    40. Warimpex ( -29,14%)
    41. Cleen Energy ( -33,33%)
    42. Zumtobel ( -34,35%)
    43. Addiko Bank ( -35,76%)
    44. startup300 ( -37,05%)
    45. Petro Welt Technologies ( -38,58%)
    46. bet-at-home.com ( -41,78%)
    47. AMS ( -44,83%)
    48. Eyemaxx Real Estate ( -48,13%)
    49. Wolftank-Adisa Holding AG ( -50,00%)
    50. Kapsch TrafficCom ( -56,62%)
    51. De Raj Group AG ( -60,23%)

     

    1. Delivery Hero ( 41,01%)
    2. Infineon ( 33,23%)
    3. LINDE ( 32,78%)
    4. Deutsche Bank ( 29,98%)
    5. RWE ( 24,53%)
    6. Merck KGaA ( 21,93%)
    7. Vonovia SE ( 20,75%)
    8. Deutsche Wohnen ( 16,64%)
    9. Deutsche Post ( 14,97%)
    10. Daimler ( 11,55%)
    11. Covestro ( 11,44%)
    12. Fresenius Medical Care ( 8,00%)
    13. Deutsche Telekom ( 1,92%)
    14. BMW ( 1,18%)
    15. adidas ( -2,69%)
    16. Deutsche Boerse ( -3,82%)
    17. Continental ( -4,13%)
    18. E.ON ( -4,98%)
    19. Henkel ( -5,51%)
    20. Siemens ( -5,78%)
    21. Beiersdorf ( -8,95%)
    22. HeidelbergCement ( -10,13%)
    23. Münchener Rück ( -10,23%)
    24. Allianz ( -10,79%)
    25. Volkswagen Vz. ( -13,46%)
    26. BASF ( -14,21%)
    27. SAP ( -17,37%)
    28. MTU Aero Engines ( -23,02%)
    29. Fresenius ( -24,99%)
    30. Bayer ( -36,28%)

     

    1. Apple ( 60,78%)
    2. Microsoft ( 33,85%)
    3. Nike ( 30,20%)
    4. Wal-Mart ( 28,00%)
    5. Home Depot ( 24,06%)
    6. Caterpillar ( 17,08%)
    7. UnitedHealth ( 14,63%)
    8. Procter & Gamble ( 11,71%)
    9. VISA ( 10,47%)
    10. McDonalds ( 8,86%)
    11. DOW ( 1,11%)
    12. Johnson & Johnson ( 0,87%)
    13. Verizon ( -1,94%)
    14. Walt Disney ( -2,01%)
    15. Travelers Companies ( -2,25%)
    16. Goldman Sachs ( -2,33%)
    17. 3M ( -2,73%)
    18. Coca-Cola ( -4,01%)
    19. Amgen ( -5,52%)
    20. American Express ( -8,31%)
    21. Merck Co. ( -11,61%)
    22. IBM ( -12,58%)
    23. Cisco ( -13,84%)
    24. JP Morgan Chase ( -17,10%)
    25. Intel ( -24,71%)
    26. Chevron ( -28,86%)

    (20.11.2020)



     

    Bildnachweis

    1. Hürde, Sprung, Erfolg - http://www.shutterstock.com/de/pic-154110644/stock-photo-zagreb-croatia-sep-boris-hanzekovic-memorial-on-september-in-zagreb-croatia.html (c) Ivica Drusany / Shutterstock.com   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:FACC, Warimpex, Zumtobel, Frequentis, Rosenbauer, Agrana, Österreichische Post, Bawag, Porr, Rosgix, Uniqa, S Immo, Kapsch TrafficCom, SBO, Telekom Austria, OMV, RBI, ATX, ATX Prime, ATX TR, UBM, VIG, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, AMS, Andritz, DO&CO, Immofinanz, Lenzing, Palfinger.


    Random Partner

    wikifolio
    wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Plauderlauf mit Heidi Haberl-Glantschnig (Christian Drastil via Runplugg...

    » BSN Spitout AUT: Post geht im ytd-Ranking des ATX TR auf Rang 2

    » Finanzielle Freiheit: Ohne Sparquote von 50 Prozent kaum zu schaffen (Mi...

    » Börsegeschichte 25.1. (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » PIR-News: Flughafen Wien, Do&Co, Österreichische Post, Fabasoft, Erste G...

    » Ciao, ATX! (Christian Drastil)

    » Gute Sager von Bank of America und Peter Brezinschek (Christian Drastil)

    » Europa 2021: Das Jahr der digitalen Autonomie (Fabasoft)

    » FACC vs. Österreichische Post um die Nummer 1 (Christian Drastil)

    » Depots dad.at, bankdirekt.at, wikifolio DE000LS9BHW2: Erste-Bonuszertifi...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: FACC(5), Fabasoft(2), Porr(1), EVN(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: FACC(2), S&T(2), EVN(1), Frequentis(1), Lenzing(1), AT&S(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: OMV 0.91%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Andritz(3), FACC(3), S&T(3), Erste Group(1), Frequentis(1), Porr(1)
      Star der Stunde: Strabag 1.29%, Rutsch der Stunde: Andritz -1.58%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(4), S&T(3), EVN(3), Lenzing(2), Bawag(1), voestalpine(1), UBM(1), Agrana(1), Palfinger(1), AMS(1), Fabasoft(1)
      BSN Vola-Event FACC
      Star der Stunde: FACC 0.98%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: FACC(8), S&T(3), Wienerberger(2), VIG(1), SBO(1), DO&CO(1), Palfinger(1), EVN(1), Uniqa(1), AT&S(1)

      Featured Partner Video

      Am Sportplatz #21: Model, Moderatorin, Multisportlerin und Mama Patricia Kaiser

      Folge 21 des Podcasts für mehr Respekt, Freude und Tiefe im Sport widmet sich einer Frau, die auf den Sportseiten genauso Platz fand, wie sie es bis heute in den Society- , Fashion- und TV-Ressorts...