Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Analysten: Kapsch TrafficCom ist Nutznießer des Green Deals


10.10.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Kapsch gab letzten Freitag bekannt, für das 2. Quartal 2020/21 (Juli - September 2020) keine Verbesserung der Umsatz- und Ertragssituation gegenüber dem Q1 zu erwarten. Für das Gesamtjahr erwartet das Management einen Umsatzrückgang von 15-20% und ein klar negatives EBIT im 2-stelligen Bereich. Auch Wertberichtigungen könnten notwendig werden. Für 2020/21 ist mit keiner Dividende zu rechnen. Kapsch spürt die Folgen der Corona-Pandemie in Form von gesunkenen Umsätzen im profi- tablen Komponentengeschäft infolge eines geringeren Verkehrsaufkommens und Verzögerungen bei Ausschreibungen und Auftragserteilungen. Aufholeffekte werden erst für das Wirtschaftsjahr 2021/22 erwartet.

Ausblick. Kapsch steckt mitten in einem Transformationsprozess, der durch die COVID-Krise zusätzlich belastet wird. Die Visibilität bleibt eingeschränkt und eine Rückkehr auf den Wachstumspfad wird noch einige Quartale dauern. Langfristig sehen wir Kapsch weiterhin als Nutznießer des Green Deals mit dem Investitionsfonds von EUR 1 Mrd. bis 2030.


Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG © Aussender


Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN MA-Event LINDE
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN Vola-Event Siemens
    #gabb #761

    Featured Partner Video

    29. Corona Online Workout für Läufer

    0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen und tra...

    Inbox: Analysten: Kapsch TrafficCom ist Nutznießer des Green Deals


    10.10.2020

    10.10.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: Kapsch gab letzten Freitag bekannt, für das 2. Quartal 2020/21 (Juli - September 2020) keine Verbesserung der Umsatz- und Ertragssituation gegenüber dem Q1 zu erwarten. Für das Gesamtjahr erwartet das Management einen Umsatzrückgang von 15-20% und ein klar negatives EBIT im 2-stelligen Bereich. Auch Wertberichtigungen könnten notwendig werden. Für 2020/21 ist mit keiner Dividende zu rechnen. Kapsch spürt die Folgen der Corona-Pandemie in Form von gesunkenen Umsätzen im profi- tablen Komponentengeschäft infolge eines geringeren Verkehrsaufkommens und Verzögerungen bei Ausschreibungen und Auftragserteilungen. Aufholeffekte werden erst für das Wirtschaftsjahr 2021/22 erwartet.

    Ausblick. Kapsch steckt mitten in einem Transformationsprozess, der durch die COVID-Krise zusätzlich belastet wird. Die Visibilität bleibt eingeschränkt und eine Rückkehr auf den Wachstumspfad wird noch einige Quartale dauern. Langfristig sehen wir Kapsch weiterhin als Nutznießer des Green Deals mit dem Investitionsfonds von EUR 1 Mrd. bis 2030.


    Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG © Aussender



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Analysten - Kursverfall der FACC-Aktie ermöglicht positive Empfehlung

    Inbox: OMV - Erste Zeichen einer "zarten" Erholung

    Inbox: A1 Telekom Austria - Analysten sehen aktuelle Kursniveaus als gute Einstiegschance

    Inbox: Kommende Woche im Fokus - S Immo, Flughafen Wien

    Inbox: ATX charttechnisch: Abwärtstrend bleibt bestehen

    Inbox: Analysten: Globaler Aktienmarktindex sollte nächste Woche seitwärts tendieren

    Inbox: Keine Anzeichen für nachhaltigen Aufwärtstrend

    Inbox: Programm-Highlights und "Tenet" - LAOLA1 lud Kunden und Partner ins Autokino ein

    Audio: Wirecard Story: Untersuchungsausschuss, BaFin-Verstrickung, Marsalek-Flucht - "Da kann kein Netflix-Drehbuch mithalten"

    Audio: Agrana CEO Marihart: "Die Maßnahmen im Zuckerbereich greifen"

    Inbox: Raiffeisen-Analysten: "Auf 3 bis 6 Monatssicht bleiben wir bullish"

    Inbox: Analysten rechnen mit leichtem Anstieg des globalen Aktienmarktes

    Inbox: ATX in der Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten erwartet

    Inbox: ams: Analysten rechnen mit stärkerem Ausblick für das 4. Quartal





     

    Bildnachweis

    1. Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:UBM, FACC, Warimpex, Rosenbauer, Frequentis, Agrana, Österreichische Post, Palfinger, Wienerberger, Andritz, Bawag, S Immo, Porr, Rosgix, Uniqa, DO&CO, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, SBO, Wiener Privatbank, RHI Magnesita, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik, Linz Textil Holding, Rath AG, Pierer Mobility AG, BTV AG, Marinomed Biotech, LINDE.


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Kapsch TrafficCom übernimmt tolltickets und baut seine Mautdienste in Europa regional aus, Fotocredit:Kapsch TrafficCom AG, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN MA-Event LINDE
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN Vola-Event Siemens
      #gabb #761

      Featured Partner Video

      29. Corona Online Workout für Läufer

      0:00 - Vorstellung der Übungen / demonstration of exercises 0:00 - Start des Workouts / start of workout Trotz der aktuellen Einschränkungen lassen wir uns die Freude am Sport nicht nehmen und tra...