Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Analysten - Kursverfall der FACC-Aktie ermöglicht positive Empfehlung


10.10.2020

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: In unserem aktuellen Company Report bestätigen wir unsere Akkumulieren-Empfehlung mit niedrigerem Kursziel von EUR 6 (zuvor: EUR 8). Der Kursverfall der FACC-Aktie ermöglicht somit eine erneut positive Empfehlung.

Ausblick. Die weltweite Flugindustrie bleibt weiter auf der Corona-Intensivstation. Die IATA erwartet heuer einen globalen Verlust von USD 84 Mrd. für die Fluglinien. Die zwischenzeitliche zarte Erholung über den Sommer verlangsamt sich bereits wieder mit dem erneuten Anstieg der Infektionszahlen. Eine volle Erholung der Flugindustrie wird bis zu 5 Jahren dauern, was sich auch auf die Flugzeugbauer auswirkt. So lieferte Airbus im 2. Quartal 2020 um 40% weniger Flugzeuge aus, Boeing um rund 3⁄4 weniger. Während bei Airbus die Auftragsbücher noch relativ stabil sind, verzeichnete Boeing auch hier schon deutliche Rückgänge. Dennoch besserte sich die Visibilität in den letzten Monaten, sodass auch die Lieferanten bessere Planungssicherheit haben. FACC erwartet heuer einen Umsatz von rund EUR 500-520 Mio. und ein EBIT zwischen EUR – 55 und – 65 Mio., welches durch Einmaleffekte belastet ist. Für 2021 erwartet das Management eine stabile Entwicklung des Umsatzes.


FACC Innovationen: FACC ist einer der führenden Technologiebetriebe der Aerospace-Industrie, rund 20% der Belegschaft arbeiten in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält 370 Patente und Teilanmeldungen in zahlreichen Ländern. Nun wurde es mit dem Innovations-Sonderpreis ausgezeichnet. Fotorechte: © FACC/Gortana © Aussender


Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding, Henkel.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

gutbetreut.at
Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Henkel
    BSN MA-Event Henkel
    #gabb #756

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Last (before) Christmas

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Dezember 2020

    Inbox: Analysten - Kursverfall der FACC-Aktie ermöglicht positive Empfehlung


    10.10.2020

    10.10.2020

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: In unserem aktuellen Company Report bestätigen wir unsere Akkumulieren-Empfehlung mit niedrigerem Kursziel von EUR 6 (zuvor: EUR 8). Der Kursverfall der FACC-Aktie ermöglicht somit eine erneut positive Empfehlung.

    Ausblick. Die weltweite Flugindustrie bleibt weiter auf der Corona-Intensivstation. Die IATA erwartet heuer einen globalen Verlust von USD 84 Mrd. für die Fluglinien. Die zwischenzeitliche zarte Erholung über den Sommer verlangsamt sich bereits wieder mit dem erneuten Anstieg der Infektionszahlen. Eine volle Erholung der Flugindustrie wird bis zu 5 Jahren dauern, was sich auch auf die Flugzeugbauer auswirkt. So lieferte Airbus im 2. Quartal 2020 um 40% weniger Flugzeuge aus, Boeing um rund 3⁄4 weniger. Während bei Airbus die Auftragsbücher noch relativ stabil sind, verzeichnete Boeing auch hier schon deutliche Rückgänge. Dennoch besserte sich die Visibilität in den letzten Monaten, sodass auch die Lieferanten bessere Planungssicherheit haben. FACC erwartet heuer einen Umsatz von rund EUR 500-520 Mio. und ein EBIT zwischen EUR – 55 und – 65 Mio., welches durch Einmaleffekte belastet ist. Für 2021 erwartet das Management eine stabile Entwicklung des Umsatzes.


    FACC Innovationen: FACC ist einer der führenden Technologiebetriebe der Aerospace-Industrie, rund 20% der Belegschaft arbeiten in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält 370 Patente und Teilanmeldungen in zahlreichen Ländern. Nun wurde es mit dem Innovations-Sonderpreis ausgezeichnet. Fotorechte: © FACC/Gortana © Aussender



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: OMV - Erste Zeichen einer "zarten" Erholung

    Inbox: A1 Telekom Austria - Analysten sehen aktuelle Kursniveaus als gute Einstiegschance

    Inbox: Kommende Woche im Fokus - S Immo, Flughafen Wien

    Inbox: ATX charttechnisch: Abwärtstrend bleibt bestehen

    Inbox: Analysten: Globaler Aktienmarktindex sollte nächste Woche seitwärts tendieren

    Inbox: RBI-Aktie für Analysten "deutlich unterbewertet"

    Inbox: Programm-Highlights und "Tenet" - LAOLA1 lud Kunden und Partner ins Autokino ein

    Audio: Wirecard Story: Untersuchungsausschuss, BaFin-Verstrickung, Marsalek-Flucht - "Da kann kein Netflix-Drehbuch mithalten"

    Audio: Agrana CEO Marihart: "Die Maßnahmen im Zuckerbereich greifen"

    Inbox: Raiffeisen-Analysten: "Auf 3 bis 6 Monatssicht bleiben wir bullish"

    Inbox: Analysten rechnen mit leichtem Anstieg des globalen Aktienmarktes

    Inbox: ATX in der Range zwischen 2.200 und 2.300 Punkten erwartet

    Inbox: ams: Analysten rechnen mit stärkerem Ausblick für das 4. Quartal

    Analysten: Corona und mögliche Schließung der Zuckerfabrik Leopoldsdorf deckeln Agrana-Kursentwicklung





     

    Bildnachweis

    1. FACC Innovationen: FACC ist einer der führenden Technologiebetriebe der Aerospace-Industrie, rund 20% der Belegschaft arbeiten in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält 370 Patente und Teilanmeldungen in zahlreichen Ländern. Nun wurde es mit dem Innovations-Sonderpreis ausgezeichnet. Fotorechte: © FACC/Gortana , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Lenzing, Frequentis, Addiko Bank, Amag, AMS, Semperit, SBO, AT&S, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Rath AG, Verbund, Wiener Privatbank, Cleen Energy, BKS Bank Stamm, RHI Magnesita, Frauenthal, Athos Immobilien, Rosenbauer, SW Umwelttechnik, Strabag, BTV AG, Linz Textil Holding, Henkel.


    Random Partner

    gutbetreut.at
    Gutbetreut.at ist Qualitätspartner für 24-Stunden-Pflege und Betreuung in Niederösterreich und Wien. Das Team von gutbetreut.at gibt täglich sein Bestes, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen zu erfüllen – und das mit ganzem Herzen. Die Betreuung und Pflege von Menschen braucht viel Herz, Verstand und Liebe zur Arbeit.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    FACC Innovationen: FACC ist einer der führenden Technologiebetriebe der Aerospace-Industrie, rund 20% der Belegschaft arbeiten in den Zukunftsfeldern Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält 370 Patente und Teilanmeldungen in zahlreichen Ländern. Nun wurde es mit dem Innovations-Sonderpreis ausgezeichnet. Fotorechte: © FACC/Gortana, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Henkel
      BSN MA-Event Henkel
      #gabb #756

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Last (before) Christmas

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 23. Dezember 2020