Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Aktie schon gut gelaufen - Downgrade für S Immo


S Immo
Akt. Indikation:  15.74 / 15.84
Uhrzeit:  09:37:03
Veränderung zu letztem SK:  1.09%
Letzter SK:  15.62 ( -2.98%)

06.04.2018

Zugemailt von / gefunden bei: SRC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Das bankenunabhängige Analysehaus SRC Research hat ein Rating Update für den Immobilienkonzern S Immo AG veröffentlicht und die bereits gut gelaufene Aktie von Buy auf Accumulate zurückgestuft. Das Kursziel wurde von 16,00 auf 17,50 Euro erhöht, welches von dem deutlichen 21% Anstieg im EPRA NAV auf 17,63 Euro je Aktie gestützt werde, wie es heisst.

Neben der vielversprechenden Development Pipeline mit 300 Tsd. qm sehen die Analysten auch in Zukunft noch weiteres Potenzial durch sinkende Finanzierungskosten. Diese könnten ihrer Meinung nach von derzeit rund 2,7% (2016: 3,1%) noch weiter auf ca. 2,5% fallen. Die SRC-Experten sehen die 2017er Zahlen als erfreulich und gehen nur von einem recht kleinen Rückgang im FFO I auf rund 40 Mio. Euro in 2018 aus. Dies sei hinsichtlich der bereits erfolgten umfangreichen und lukrativen Verkäufe durchaus ein Erfolg. 

Company im Artikel

S Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (31.03.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Laptop, Chart, xtb © Martina Draper/photaq


Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik, Telekom Austria, Henkel, SAP, Deutsche Boerse, Delivery Hero, Merck KGaA, Volkswagen Vz., Allianz.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Fincation zu AMS
    Star der Stunde: AT&S 2.88%, Rutsch der Stunde: FACC -1.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Flughafen Wien(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN MA-Event Agrana
    BSN MA-Event Telekom Austria
    #gabb #726

    Featured Partner Video

    Interview mit Chief Investment Officer Gerold Permoser zu den nächsten 10 Jahren Kapitalmarkt

    Chief Investment Officer Gerold Permoser über langfristiges Investieren. Auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Erste Asset Management GmbH finden Sie aktuelle Beiträge aus der Wirtschafts...

    Inbox: Aktie schon gut gelaufen - Downgrade für S Immo


    06.04.2018

    06.04.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: SRC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Das bankenunabhängige Analysehaus SRC Research hat ein Rating Update für den Immobilienkonzern S Immo AG veröffentlicht und die bereits gut gelaufene Aktie von Buy auf Accumulate zurückgestuft. Das Kursziel wurde von 16,00 auf 17,50 Euro erhöht, welches von dem deutlichen 21% Anstieg im EPRA NAV auf 17,63 Euro je Aktie gestützt werde, wie es heisst.

    Neben der vielversprechenden Development Pipeline mit 300 Tsd. qm sehen die Analysten auch in Zukunft noch weiteres Potenzial durch sinkende Finanzierungskosten. Diese könnten ihrer Meinung nach von derzeit rund 2,7% (2016: 3,1%) noch weiter auf ca. 2,5% fallen. Die SRC-Experten sehen die 2017er Zahlen als erfreulich und gehen nur von einem recht kleinen Rückgang im FFO I auf rund 40 Mio. Euro in 2018 aus. Dies sei hinsichtlich der bereits erfolgten umfangreichen und lukrativen Verkäufe durchaus ein Erfolg. 

    Company im Artikel

    S Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (31.03.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Laptop, Chart, xtb © Martina Draper/photaq



    Was noch interessant sein dürfte:


    Inbox: Neuer MiFID-Market Maker für AT&S, Valneva, Polytec, Kapsch, Immofinanz, CA Immo, S Immo und andere

    Hello bank! 100 detailliert: Nordex und bet-at-home.com extrem fest

    Inbox: Rosenbauer - EBIT klar hinter den Erwartungen, aber Rekordwert beim Auftragseingang

    Inbox: SW Umwelttechnik nimmt Dividenden-Zahlung wieder auf

    Inbox: C-Quadrat: FMA segnet HNA-Übernahme ab

    Inbox: OMV kauft um 1,5 Mrd. Dollar Konzessionen für Offshore-Ölfelder

    Inbox: Zumtobel – Verkaufen Empfehlung bestätigt, Kursziel auf 6,6 Euro reduziert

    Inbox: FACC - Vorläufige Zahlen erfüllen Erwartungen

    Inbox: S Immo ad Immo-Konsolidierung: Über die Strategie wird noch nicht gesprochen

    Inbox: Immofinanz - Erste Group geht von positiver Entwicklung des Aktienkurses aus

    Inbox: Was vergangene Woche überraschte und nächste zu erwarten ist

    Inbox: Warimpex mit höchstem Gewinn seit Börsengang





    S Immo
    Akt. Indikation:  15.74 / 15.84
    Uhrzeit:  09:37:03
    Veränderung zu letztem SK:  1.09%
    Letzter SK:  15.62 ( -2.98%)



     

    Bildnachweis

    1. Laptop, Chart, xtb , (© Martina Draper/photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik, Telekom Austria, Henkel, SAP, Deutsche Boerse, Delivery Hero, Merck KGaA, Volkswagen Vz., Allianz.


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Laptop, Chart, xtb, (© Martina Draper/photaq)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Fincation zu AMS
      Star der Stunde: AT&S 2.88%, Rutsch der Stunde: FACC -1.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: Fabasoft(1), Flughafen Wien(1), Mayr-Melnhof(1)
      BSN MA-Event Agrana
      BSN MA-Event Telekom Austria
      #gabb #726

      Featured Partner Video

      Interview mit Chief Investment Officer Gerold Permoser zu den nächsten 10 Jahren Kapitalmarkt

      Chief Investment Officer Gerold Permoser über langfristiges Investieren. Auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Erste Asset Management GmbH finden Sie aktuelle Beiträge aus der Wirtschafts...