Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Lenzing - Dividende liegt über den Erwartungen, weiterhin Buy


Lenzing
Akt. Indikation:  44.65 / 45.20
Uhrzeit:  19:29:46
Veränderung zu letztem SK:  0.28%
Letzter SK:  44.80 ( 0.45%)

23.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Analysten der Baader Bank bestätigen ihre Kaufempfehlung für Lenzing und das Kursziel von 140 Euro. Die vorgeschlagene Dividende in Höhe von insgesamt 5 Euro liegt über den Erwartungen, so die Analysten. Die Dividenden-Rendite von 5 Prozent sei auch höher als die in der Chemie-Industrie übliche Rendite von durchschnittlich 2 Prozent. Die Baader-Analysten sehen die Aktie als unterbewertet an. Auch gehen die Analysten davon aus, dass Lenzing die EBITDA-Marge, trotz starkem Gegenwind in 2018, über 19 Prozent halten kann. Erwartete Wachstumsprojekte werden die Wettbewerbsfähigkeit in der Speziafaser-Industrie weiter stärken, führen die Baader-Experten im Research-Update aus.

 

Company im Artikel

Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (17.02.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Fasern Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)


Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Abbott Österreich Headquarter
Medtronic Trainingszentrum




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -1.37%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(3), S&T(1), Flughafen Wien(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
    BSN Vola-Event FACC
    Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), AT&S(2), EVN(2), Porr(1), startup300(1)
    BSN Vola-Event Wirecard

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Corona-Sport-TV, Fußball-Luxus, Fans können Spiele entscheiden

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. Mai 2020

    Inbox: Lenzing - Dividende liegt über den Erwartungen, weiterhin Buy


    23.02.2018

    23.02.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Baader Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Analysten der Baader Bank bestätigen ihre Kaufempfehlung für Lenzing und das Kursziel von 140 Euro. Die vorgeschlagene Dividende in Höhe von insgesamt 5 Euro liegt über den Erwartungen, so die Analysten. Die Dividenden-Rendite von 5 Prozent sei auch höher als die in der Chemie-Industrie übliche Rendite von durchschnittlich 2 Prozent. Die Baader-Analysten sehen die Aktie als unterbewertet an. Auch gehen die Analysten davon aus, dass Lenzing die EBITDA-Marge, trotz starkem Gegenwind in 2018, über 19 Prozent halten kann. Erwartete Wachstumsprojekte werden die Wettbewerbsfähigkeit in der Speziafaser-Industrie weiter stärken, führen die Baader-Experten im Research-Update aus.

     

    Company im Artikel

    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (17.02.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Fasern Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)






    Lenzing
    Akt. Indikation:  44.65 / 45.20
    Uhrzeit:  19:29:46
    Veränderung zu letztem SK:  0.28%
    Letzter SK:  44.80 ( 0.45%)



     

    Bildnachweis

    1. Fasern Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Mayr-Melnhof, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Telekom Austria, Agrana, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Strabag, Semperit, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Frequentis, OMV, RBI, SW Umwelttechnik, Wienerberger, Amag, AMS, CA Immo, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Wolftank-Adisa Holding AG.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Fasern Lenzing (Bild: Markus Renner / Electric Arts)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Abbott Österreich Headquarter
    Medtronic Trainingszentrum




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.04%, Rutsch der Stunde: FACC -1.37%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Frequentis(3), S&T(1), Flughafen Wien(1), AT&S(1)
      Star der Stunde: FACC 1.46%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(2), Andritz(1)
      BSN Vola-Event FACC
      Star der Stunde: Porr 1.07%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.14%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: AMS(3), AT&S(2), EVN(2), Porr(1), startup300(1)
      BSN Vola-Event Wirecard

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Corona-Sport-TV, Fußball-Luxus, Fans können Spiele entscheiden

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 9. Mai 2020