Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Erste Group zahlt Schuldverschreibungen zurück


Erste Group
Akt. Indikation:  23.95 / 23.96
Uhrzeit:  13:40:25
Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
Letzter SK:  24.20 ( -3.70%)

10.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Erste Group gibt bekannt, dass der Vorstand der Erste Group Bank AG heute beschlossen hat, die von der Erste Group Bank AG begebenen nachrangigen Schuldverschreibungen USD 500,000,000 6.375% Fixed Rate Callable Subordinated Notes due 2023 (ISIN XS0836299320) (die "Schuldverschreibungen"), zur Gänze vorzeitig zu kündigen und zurückzuzahlen.

Name: USD 500,000,000 6.375 per cent Fixed Rate Callable Subordinated Notes due 2023
ISIN: XS0836299320
Optionaler Rückzahlungstermin: 28. März 2018
Optionaler Rückzahlungsbetrag: 100% samt angefallener und unbezahlter Zinsen bis zum Optionalen Rückzahlungstermin (ausschließlich)

Die Erste Group Bank AG wird daher die Schuldverschreibungen, soweit ausstehend, zum Optionalen Rückzahlungstermin 28. März 2018 und zum Optionalen Rückzahlungsbetrag - Nennbetrag samt angefallener und unbezahlter Zinsen (unabhängig ob diese ausgewiesen wurden) für die dann zu Ende gehende Zinsperiode - im Einklang mit den anwendbaren Bedingungen der Schuldverschreibungen sowie anwendbarem Recht zurückzahlen (die "Optionale Rückzahlung").

Die Europäische Zentralbank hat der Optionalen Rückzahlung zugestimmt.

Die Emissionen der Erste Group Bank AG sind an folgenden geregelten Märkten zugelassen: Wien, Luxemburg, Budapest, Bukarest, Stuttgart. Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der Erste Group Bank AG tragen folgende ISINs:
AT0000A17ZV2, AT0000A17ZX8, AT0000A17ZZ3, AT0000A1LLC8, XS0580561545

Company im Artikel

Erste Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (06.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung


Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Knaus Tabbert
Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2REB0
AT0000A284P0
AT0000A2QP22
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Halbjahr (Depot Kommentar)
    Nachlese: Do&Co, WallStreetBets and GameStop
    Star der Stunde: UBM 1.3%, Rutsch der Stunde: Porr -2.3%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), Österreichische Post(1)
    BSN MA-Event Strabag
    Wiener Börse zu Mittag stärker: FACC, Verbund und Wienerberger gesucht
    Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
    Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(1), SBO(1)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/55: Valneva-Waiting, Verbund soll Mellach an den Staat verkaufen, voestalpine-Update, Heike ist die Beste

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Inbox: Erste Group zahlt Schuldverschreibungen zurück


    10.01.2018, 2836 Zeichen

    10.01.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Erste Group gibt bekannt, dass der Vorstand der Erste Group Bank AG heute beschlossen hat, die von der Erste Group Bank AG begebenen nachrangigen Schuldverschreibungen USD 500,000,000 6.375% Fixed Rate Callable Subordinated Notes due 2023 (ISIN XS0836299320) (die "Schuldverschreibungen"), zur Gänze vorzeitig zu kündigen und zurückzuzahlen.

    Name: USD 500,000,000 6.375 per cent Fixed Rate Callable Subordinated Notes due 2023
    ISIN: XS0836299320
    Optionaler Rückzahlungstermin: 28. März 2018
    Optionaler Rückzahlungsbetrag: 100% samt angefallener und unbezahlter Zinsen bis zum Optionalen Rückzahlungstermin (ausschließlich)

    Die Erste Group Bank AG wird daher die Schuldverschreibungen, soweit ausstehend, zum Optionalen Rückzahlungstermin 28. März 2018 und zum Optionalen Rückzahlungsbetrag - Nennbetrag samt angefallener und unbezahlter Zinsen (unabhängig ob diese ausgewiesen wurden) für die dann zu Ende gehende Zinsperiode - im Einklang mit den anwendbaren Bedingungen der Schuldverschreibungen sowie anwendbarem Recht zurückzahlen (die "Optionale Rückzahlung").

    Die Europäische Zentralbank hat der Optionalen Rückzahlung zugestimmt.

    Die Emissionen der Erste Group Bank AG sind an folgenden geregelten Märkten zugelassen: Wien, Luxemburg, Budapest, Bukarest, Stuttgart. Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der Erste Group Bank AG tragen folgende ISINs:
    AT0000A17ZV2, AT0000A17ZX8, AT0000A17ZZ3, AT0000A1LLC8, XS0580561545

    Company im Artikel

    Erste Group

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (06.01.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S2/61: Buys für Valneva und AT&S und Julia Resch ist nicht Sara Grasel




    Erste Group
    Akt. Indikation:  23.95 / 23.96
    Uhrzeit:  13:40:25
    Veränderung zu letztem SK:  -1.01%
    Letzter SK:  24.20 ( -3.70%)



     

    Bildnachweis

    1. Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Strabag, EVN, Amag, Warimpex, Immofinanz, Cleen Energy, FACC, AMS, Bawag, Andritz, CA Immo, DO&CO, Semperit, Telekom Austria, Palfinger, AT&S, Erste Group, Linz Textil Holding, Polytec Group, RBI, Rosenbauer, SBO, Oberbank AG Stamm, Agrana, Pierer Mobility, RHI Magnesita, Addiko Bank, Flughafen Wien, ATX, Qiagen.


    Random Partner

    Knaus Tabbert
    Die Knaus Tabbert AG ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen in Europa mit Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Weitere Standorte sind Mottgers, Hessen, Schlüsselfeld sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen ist seit September 2020 im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2REB0
    AT0000A284P0
    AT0000A2QP22
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Halbjahr (Depot Kommentar)
      Nachlese: Do&Co, WallStreetBets and GameStop
      Star der Stunde: UBM 1.3%, Rutsch der Stunde: Porr -2.3%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Mayr-Melnhof(1), Österreichische Post(1)
      BSN MA-Event Strabag
      Wiener Börse zu Mittag stärker: FACC, Verbund und Wienerberger gesucht
      Star der Stunde: Verbund 1.71%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.71%
      Star der Stunde: FACC 2.6%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -2.45%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: AMS(1), SBO(1)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/55: Valneva-Waiting, Verbund soll Mellach an den Staat verkaufen, voestalpine-Update, Heike ist die Beste

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...