Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Julian Jäger" - 206 Treffer (Nur im Titel suchen: 6 Treffer)

26.08.2017

Inbox: Flughafen Wien sehr solide

26.08.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Am Dienstag gab der Flughafen Wien die Zahlen für das erste Halbjahr 2017 bekannt. Im 1H17 sind die Umsatzerlöse der Flughafen-Wien-Gruppe um 3,4% auf EUR 357,5 Mio. gestiegen, das EBITDA Wachstum betrug 3,9% (auf EUR 157,9 Mio.). Das Nettoergebnis nach Minderheiten ist um 2,3% (auf EUR 54,9 Mio.) gestiegen. Das Ziel einer Nettoverschuldung von unter EUR 350 Mio. wurde bereits mit einer Reduktion auf EUR 323,7 Mio. erreicht. Für das GJ 2017 wird eine Umsatzsteigerung auf mehr als EUR 740 Mio. und eine Steigerung beim EBITDA auf über EUR 315 Mio. erwartet. Laut Management erwarte man mit mehr als EUR 120 Mio. Nettoergebnis deutlich über dem Vorjahr zu liegen. Die Passagierzahlen der Flughafen-Wien-Gruppe sollen im 2017 mehr als 5% steigen, für den Standort Wien ist mit mehr als 4% Wachstum zu rechnen (die ...


22.08.2017

Inbox: Flughafen Wien will ab 2018 ein neues Incentive-Programm einführen

22.08.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Flughafen Wien (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) "Auch im ersten Halbjahr 2017 setzt der Flughafen Wien seine positive Geschäftsentwicklung mit deutlichen Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis fort - und damit auch eine 25jährige Erfolgsgeschichte: Seit der Erstnotiz der Flughafen-Aktie vor 25 Jahren am 15. Juni 1992 haben sich der Börsenkurs und der Unternehmenswert verfünffacht. Auch der Standort wächst: Mit dem neuen Office Park 4 entstehen über 20.000 m² neue Büroflächen in der Airport City, die Planungen laufen bereits. Der Ausbau des Air Cargo Centers mit einer der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs wird bis Ende 2017 abgeschlossen sein und in der unmittelbaren Flughafen-Nachbarschaft entstehen mit makita, Cargo Partner und DHL drei neue Betriebsstandorte mit hunderten Arbeitsplätzen in der Region.", erläutert Dr. Günther Ofner, Vorstand der ...


18.08.2017

Inbox: Börse Wien: Neuer Schwung an Unternehmensergebnissen steht auf dem Programm

18.08.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Wiener Börse: In einem freundlichen europäischen Umfeld (DAX +1,6%, CAC-40 +0,6%) konnte der heimische Leitindex in dieser Woche leicht zulegen (+0,6%). Die veröffentlichten Wirtschaftsdaten aus Europa lieferten keine nennenswerten Signale. Der Handel in Wien gestaltete sich Anfang der Woche, mit dem Feiertag am Dienstag, recht ruhig und nahm am Donnerstag mit der Fortsetzung der Berichtssaison wieder Fahrt auf. Wachsende Sorgen um die US-Wirtschaftspolitik unter Präsident Donald Trump sowie der Terror in Barcelona verunsicherte jedoch Anleger am heutigen Freitag, die europäischen Börsen bewegten sich zur Eröffnung im negativen Bereich. In Wien konnten sich diese Woche die Papiere der Andritz (+4,8%) etwas erholen, nachdem das Unternehmen letzte Woche mit der Vorlage enttäuschender Halbjahreszahlen ...


21.07.2017

Inbox: Erste Analysten: "Nächste Woche erwarten wir beim ATX einen weiteren Angriff auf...

21.07.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Wiener Börse: Nachdem die von US-Präsident Donald Trump angestrebte Gesundheitsreform neuerlich gescheitert war, kam es in der gesamten Eurozone zur Wochenmitte zu einer Stimmungseintrübung an den Aktienmärkten. Der Euro legte daraufhin gegenüber dem US-Dollar deutlich zu und übersprang die Marke von 1,15 Dollar. Die Gemeinschaftswährung notierte zuletzt im Mai 2016 so hoch. Die EZB gab am Donnerstag bekannt, den Leitzins weiterhin auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent zu belassen. Einen Hinweis, wann mit einem Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik gerechnet werden kann, gab es nicht. Die Währungshüter lassen sich auch weiterhin die Option offen, das Kaufprogramm bei Bedarf auszuweiten. Die Diskussion über die Zukunft der Geldschwemme solle erst im Herbst geführt werden, sagte EZB-Chef Mario Draghi in ...


14.07.2017

easyJet errichtet Unternehmensstandort in Österreich und Uniqa mit einer Rätselnuss für...

[pic1] easyJet errichtet Unternehmensstandort in Österreich >> Bildauswahl durch die BSNgine, zum Originalzusammenhang » Inbox: easyjet will Lizenz in Österreich » Mittags Mashup: Apple, MorphoSys,... Flughafen Wien easyJet errichtet Unternehmensstandort in Österreich Der Flughafen Wien begrüßt die Entscheidung von easyJet, künftig von Wien aus im Rahmen eines neuen Unternehmensstandortes europäische Geschäftsaktivitäten zu betreiben. Aus Sicht des Flughafens ist das vor allem eine Bestätigung der hohen Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des Luftfahrtstandortes Österreich, die zeigt, dass Österreich im internationalen Aviationgeschäft sehr gut positioniert ist. Flughafen Wien Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise Show latest Report (08.07.2017) Im ATX auf Pos. 2 (bezogen auf YTD %). Platz 21 im Umsatzranking YTD im ATX. Julian Jäger (Board Member) Günther Ofner (Board Member) >> Mehr dazu und ev. original Bilder hier Uniqa mit einer Rätselnuss für das Wochenende >> Bildauswahl durch die BSNgine, ...


12.07.2017

Inbox: Flughafen Wien mit passagierstärkstem Tag in der Geschichte

02.00.0 Zugemailt von / gefunden bei: Flughafen Wien (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) Im Juni 2017 stieg das Passagieraufkommen der Flughafen-Wien-Gruppe (Flughafen Wien , Malta Airport und Flughafen Kosice) um 9,6% auf 2,9 Mio. Reisende. Kumuliert von Jänner bis Juni 2017 nahm das Passagieraufkommen um 9,2% auf 14,0 Mio. Reisende zu. Auch der Standort Flughafen Wien entwickelte sich mit einem Passagierplus von 6,9% von Jänner bis Juni 2017 sehr gut. So konnte mit 91.162 Passagieren am 30. Juni 2017 der passagierstärkste Tag in der Geschichte des Airports verzeichnet werden. Erstmals wurden damit an einem Tag mehr als 90.000 Passagiere am Flughafen Wien abgefertigt. Flughafen Wien im Juni 2017: Passagierplus von 7,6% - Starker Transferzuwachs Am Standort Flughafen Wien stieg das Passagieraufkommen im Juni 2017 um 7,6% gegenüber dem Juni des Vorjahres auf 2.312.252 Reisende an. Die Anzahl der ...


29.06.2017

Inbox: UBM verkauft Objekte um 53 Mio. Euro

29.06.2017 Zugemailt von / gefunden bei: UBM (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) UBM Development ist der Verkauf eines großen Immobilien-Pakets gelungen. Dabei konnten Bestandsimmobilien im Großraum Graz und in Wien für insgesamt EUR 53 Mio. verkauft werden. Der Käufer ist eine Gruppe österreichischer Privatinvestoren. „Dieser Erfolg zeigt unsere Fähigkeit, neben den laufenden Developments auch Immobilien unseres Bestandsportfolios zu verkaufen und forciert so einmal mehr den Fokus der UBM zum aktiven Trade Developer“, sagt Michael Wurzinger, Vorstand der UBM Development. Das Immobilien-Paket umfasst Grundstücksflächen von gesamt 37.977 Quadratmeter mit insgesamt fünf vollvermieteten Bestandsimmobilien – drei Büroobjekte und ein Hotel im Großraum Graz sowie ein Bürogebäude inklusive einer Liegenschaft im 11. Bezirk in Wien. Die drei Büroobjekte und das Hotel im Großraum Graz wurden 2001 von der UBM ...


29.06.2017

Inbox: 3. Piste: Flughafen Wien bekommt recht

29.06.2017 Zugemailt von / gefunden bei: Industriellenvereinigung (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) „Als ebenso richtiges wie wichtiges Signal für Österreich sowie die Menschen und Unternehmen, die hier wettbewerbsfähig und erfolgreich arbeiten möchten“ bezeichnete der Vize-Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), Mag. Peter Koren, die am heutigen Donnerstag getroffene Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs (VfGH), das dem Flughafen Wien recht gibt und den Urteilsspruch des Bundesverwaltungsgerichtes (BVwG) gegen den Bau der dritten Piste als verfassungswidrig zurückweist. „Die in ihrer Deutlichkeit nicht zu überbietende Aufhebung des Urteils gegen den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien-Schwechat durch den Verfassungsgerichtshof ist ein in doppelter Hinsicht wichtiger Meilenstein. Einerseits sollte damit der Weg frei sein, die beinahe endlose Geschichte der Genehmigung der 3. Piste ...


15.06.2017

Audio: Interview Flughafen-CEO Ofner zum 25er

14.06.2017 Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com) Der Flughafen Wien ist wieder im ATX und legte gleich ordentlich zu. Eine der besten ATX-Aktien in diesem Jahr mit rund + 40 % (seit Jahresbeginn). Es gibt ein 25-jähriges Jubiläum: der Flughafen hatte seine Erstnotiz am 15. Juni 1992 an der Wiener Börse. Vorstandsdirektor Günther Ofner: "Eine 3. Piste würde bis zu 30.000 Arbeitsplätze schaffen!" boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Prof. Dr. Günther Ofner Ofner, FLUGHAFEN WIEN AG Länge Audio: 15:13 >> Beitrag hören Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 41 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) ...


15.06.2017

Audio: Börsenjubiläum beim Flughafen Wien

15.06.2017 Beitrag von boersenradio.at (Hinweis: 2016 wurde der Umfang der Österreich-Berichterstattung im Börsen Radio Network deutlich erhöht. Dies geschieht mit finanzieller Zuwendung von http://www.boerse-social.com. Für 2017 soll dies weiter verstärkt werden. Unterstützer gesucht: Mail an office@boerse-social.com) Der Flughafen Wien ist wieder im ATX und legte gleich ordentlich zu! Die beste ATX-Aktie in diesem Jahr mit rund + 40 % (seit Jahresbeginn). Es gibt ein 25-jähriges Jubiläum: der Flughafen hatte seine Erstnotiz am 15. Juni 1992 an der Wiener Börse. Vorstandsdirektor Prof. Dr. Günther Ofner: "Eine 3. Piste würde bis zu 30.000 Arbeitsplätze schaffen!" boersenradio.at im Gespräch mit: Herr Prof. Dr. Günther Ofner Ofner, FLUGHAFEN WIEN AG Länge Audio: 15:13 >> Beitrag hören Companies im Artikel ATX Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe Show latest Report (10.06.2017) Platz 41 im Umsatzranking YTD in . Jürgen Zeschky (CEO) Bernard Schäferbarthold (CFO) Lars Krogsgaard (Board Member) ...



Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr