Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: Strabag, UBM, CA Immo, AMAG, FACC, Research zu Flughafen Wien, Pierer Mobility (Christine Petzwinkler)

18.06.2024, 4158 Zeichen

Strabag Real Estate hat rund 70 Prozent des Berliner Büroprojekts Westend Office an die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH vermietet. Auf 17.000 qm werden moderne Fortbildungsflächen für alle relevanten Schulfächer und weitere Schulthemen eingerichtet. Darüber hinaus sind Flächen für Pressekonferenzen, Tagungsmöglichkeiten und Ausstellungen geplant. Das Gebäude wurde mit dem DGNB-Gold-Vorzertifikat ausgezeichnet. Umgesetzt wurde das Objekt von der Strabag-Firma Ed. Züblin AG als Generalunternehmerin. Strabag Property und Facility Services wird die Verwaltung, Bewirtschaftung und den Betrieb übernehmen.
Strabag ( Akt. Indikation:  42,25 /42,40, 1,99%)

Die UBM hat im Zollhafen Mainz, nur vier Monate nach Erteilung der Baugenehmigung, den Grundstein für das Holz-Hybrid-Hochhaus „Timber Peak“ gelegt. Der über 40 Meter hohe Timber Peak ist das erste Holz-Hybrid-Hochhaus in Mainz. Auf zwölf Stockwerken bietet das Gebäude rund 9.400 Quadratmeter Bruttogrundfläche. Die insgesamt 8.750 Quadratmeter Büromietfläche umfassen großzügige Räume mit natürlichen Holzoberflächen, teilt UBM mit. Im Untergeschoss steht eine E-Ladeinfrastruktur für bis zu 40 Kfz-Stellplätze bereit. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2025 geplant.
UBM ( Akt. Indikation:  21,50 /21,80, 0,23%)

Während die UBM in Mainz baut, verkauft die CA Immo dort ein Grundstück. Zusammen mit dem Joint Venture Partner Mainzer Stadtwerke AG wurde das Wohnungsbaugrundstück „Hafenblick II“ veräußert, teilt die CA Immo mit. Der Verkauf des rund 6.600 Quadratmeter großen Grundstücks erfolgte an die SBT-Immobiliengruppe. Das Grundstück verfügt über ein Wohnungsbaurecht für rund 17.000 Quadratmeter Geschossfläche. Daniel Schuler, Senior Investment Manager der CA Immo Deutschland: „Der trotz des aktuell herausfordernden Marktumfelds erfolgreiche Vertrieb des Grundstücks Hafenblick II sowie die profunde Bieternachfrage unterstreicht einmal mehr die Attraktivität und Resilienz unserer Quartiersentwicklung „Zollhafen Mainz“ sowohl für lokale, regionale und überregionale Entwickler. Wir gehen davon aus, in diesem Jahr noch die restlichen Baufelder in der Quartiersentwicklung Zollhafen Mainz zu veräußern. Die Veräußerung dieser nicht-strategischen Immobilie steht im Einklang mit unserer konsequenten Ausrichtung auf die Realisierung und Bestandshaltung hochwertiger Büroimmobilien in unseren Kernmärkten.“
CA Immo ( Akt. Indikation:  28,74 /28,80, 0,38%)

Auszeichnung: Die AMAG setzt seit vielen Jahren auf gesundheitsfördernde Maßnahmen und wurde nun vom Institut SIPCAN für das Engagement im Bereich der betrieblichen Gesundheitsvorsorge mit dem Zertifikat „Ausgezeichnete Betriebsvorsorge" ausgezeichnet. Jüngst haben mehr als 500 AMAG Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Angebot eines umfassenden betrieblichen Gesundheits-Checks, der in Zusammenarbeit mit dem Institut SIPCAN durchgeführt wurde, angenommen.
Amag ( Akt. Indikation:  25,90 /26,20, -0,19%)

Auszeichnung: Im Rahmen der Exporters' Nite 2024 der Österreichischen Wirtschaftskammer wurde die FACC AG mit dem Exportpreis in Silber ausgezeichnet. Die Auszeichnung spiegelt die erfolgreiche Performance der FACC in den letzten Jahren wider.
FACC ( Akt. Indikation:  7,77 /7,84, 4,07%)

Research: Die Analysten von NuWays stufen die Flughafen Wien-Aktie nach Bekanntgebe der Passagierzahlen weiter mit Hold und und Kursziel 58,0 Euro ein. "Auch wenn die aktuelle Bewertung ein Plus von 19 Prozent gegenüber unserem DCF-Kursziel von 58,00 Euro anzeigt, deutet die Peer-Group-Analyse auf eine angemessen bewertete Aktie hin. Daher bekräftigen wir trotz anhaltend starker Geschäftstätigkeit unsere Hold-Empfehlung", so die Experten.
Stifel bestätigt das Hold-Rating für Pierer Mobility und reduziert das Kursziel von 59,0 auf 57,6 Euro. Das unabhängige Schweizer Analysehaus Research Partners bestätigt die Kauf-Empfehlung für Pierer Mobility und vergibt ein Kursziel von 47,8 Euro.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  49,00 /49,40, 0,41%)
Pierer Mobility ( Akt. Indikation:  28,30 /28,50, 0,71%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.06.)


(18.06.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt


 

Bildnachweis

1. mind the #gabb



Aktien auf dem Radar:Zumtobel, FACC, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, AT&S, Telekom Austria, EVN, Strabag, CA Immo, Immofinanz, Agrana, Hutter & Schrantz Stahlbau, Marinomed Biotech, Warimpex, RHI Magnesita, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Amag, Erste Group, Flughafen Wien, Österreichische Post, S Immo, Uniqa, VIG, Wienerberger, Commerzbank, Deutsche Telekom, BASF, Fresenius, Sartorius.


Random Partner

Semperit
Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die mit ihren beiden Divisionen Semperit Industrial Applications und Semperit Engineered Applications Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Ländern weltweit vertreibt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Börsenradio Live-Blick 19/7: DAX startet Juli-Verfall schwach, böser Abs...

» ATX-Trends: Bawag, Erste Group, Andritz, Rosenbauer ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. dad.at, Liane Hirner, Bawag, Senat der ...

» Börsepeople im Podcast S13/23: Wolfgang Gerhardt

» BSN Spitout Wiener Börse: RBI nach exakt 100 Tagen wieder über dem MA100

» Österreich Depots: Unchangend (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 18.7.: Amag (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die ...

» PIR-News: Zahlen von Bawag, News zu Valneva, VIG, Post, Telekom Austria,...

» Nachlese: Addiko Bank und die ATX-Beobachtungsliste, Wolfgang Matejka, G...