Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



05.03.2024, 3771 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Henkel HEN3 69.02   (04.03.)
70.48/ 70.50
 
2.13%
09:49:38
MTU Aero Engines MTX 225.10   (04.03.)
227.70/ 227.90
 
1.20%
09:49:11
Airbus Group AIR 155.36   (04.03.)
156.82/ 156.84
 
0.95%
09:49:44
Rheinmetall RHM 430.00   (04.03.)
433.50/ 433.80
 
0.85%
09:37:11
Siemens Healthineers SHL 56.18   (04.03.)
56.52/ 56.56
 
0.64%
09:49:44
 
Porsche Automobil Holding PAH3 48.45   (04.03.)
47.64/ 47.66
 
-1.65%
09:49:41
BMW BMW 109.94   (04.03.)
108.06/ 108.08
 
-1.70%
09:49:40
Volkswagen Vz. VOW3 120.68   (04.03.)
118.50/ 118.54
 
-1.79%
09:49:36
Siemens Energy ENR 14.05   (04.03.)
13.76/ 13.77
 
-2.03%
09:37:02
Continental CON 73.26   (04.03.)
71.56/ 71.60
 
-2.29%
09:49:40
 
MTU Aero Engines
04.03 20:42
SEC | SECLOVE
SEC - Love me forever
März und April oft die besten Monate   Ich denke, der positive Trend wird wahrscheinlich bis April anhalten! Selbst im sonst oft durchwachsenen Februar haben sich die Aktienkurse viel besser entwickelt, als ich erwartet hätte, angesichts der aktuellen Konjunkturlage. Historisch gesehen gehören März und April zu den stärksten Monaten für Aktien.   Meine kurzfristigen Trendanalysen zeigen auch weiterhin eindeutig nach oben, und ich sehe derzeit keine Anzeichen für eine Baisse im Sicherheitssystem. Also, ich denke, es ist eine gute Idee, weiterhin engagiert zu bleiben, auch wenn die Börsenbewertungen in den USA momentan ziemlich hoch sind!   Werte, die aktuell günstig bewertet und im Aufwärtstrend sind und ich daher aktuell beobachte: Norwegian Air Shuttle Usiminas (Bras)Hyundai Motor (Ko)   Stellantis SAF Holland Daimler Truck Traton Securitas (S) Saipem Michelin Arbonia Smurfit (Irland)   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.
Rheinmetall
04.03 14:40
Ertragreich | MACHER
TOP- INVEST - n. Buffett u....
RHEINMETALL AG  .....Position vergrößert .....
Volkswagen Vz.
04.03 05:23
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Die Volkswagen-Vorzüge hatten im März 2021 bei 252,20 Euro ein Sechsjahreshoch markiert. Seitdem befindet sich der Titel in einem übergeordneten Abwärtstrend. Am 26. Oktober 2023 wurde bei 97,83 Euro ein Dreijahrestief verbucht. „Darüber gelang eine mehrwöchige Bodenbildung in Gestalt einer inversen Kopf-Schulter-Formation, die mit dem Ausbruch am 6. Dezember komplettiert wurde“, analysieren die Charttechniker von Société Générale. Nach mehrwöchiger Verschnaufpause unterhalb der wiederholt deckelnden 200-Tage-Linie, konnte das Papier im Januar schließlich diese vielbeachtete Durchschnittslinie bei rund 115 Euro überwinden – und sich trotz anhaltend negativer Nachrichten aus der Autobranche inzwischen bis auf fast 125 Euro nach oben arbeiten. Für Unterstützung sorgen die immer lauter werdenden Forderungen nach einer Verschiebung des ab 2035 geplanten Verbrenner-Aus in der EU. Damit steigen die Chancen auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Henkel : 2.13%
MTU Aero Engines : 1.20%
Airbus Group : 0.95%
Rheinmetall : 0.85%
Siemens Healthineers : 0.64%
Porsche Automobil Holding : -1.65%
BMW : -1.70%
Volkswagen Vz. : -1.79%
Siemens Energy : -2.03%
Continental : -2.29%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




 

Bildnachweis

1. Henkel : 2.13%

2. MTU Aero Engines : 1.20%

3. Airbus Group : 0.95%

4. Rheinmetall : 0.85%

5. Siemens Healthineers : 0.64%

6. Porsche Automobil Holding : -1.65%

7. BMW : -1.70%

8. Volkswagen Vz. : -1.79%

9. Siemens Energy : -2.03%

10. Continental : -2.29%

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Captrace
Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2UVV6
AT0000A36G37
AT0000A347X9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Covestro
    BSN MA-Event Deutsche Telekom
    BSN MA-Event CA Immo
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    #gabb #1579

    Featured Partner Video

    D-Roadshow Österreich: Sonderfolge zu ATX vs. DAX, RBI/Strabag, Signa AT&S (Deutsches Börsenradio interviewt Christian Drastil)

    Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

    Books josefchladek.com

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    DAX-Frühmover: Continental, Henkel, Siemens Energy, Volkswagen Vz., BMW, Porsche Automobil Holding, MTU Aero Engines, Airbus Group, Rheinmetall und Siemens Healthineers


    05.03.2024, 3771 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Henkel HEN3 69.02   (04.03.)
    70.48/ 70.50
     
    2.13%
    09:49:38
    MTU Aero Engines MTX 225.10   (04.03.)
    227.70/ 227.90
     
    1.20%
    09:49:11
    Airbus Group AIR 155.36   (04.03.)
    156.82/ 156.84
     
    0.95%
    09:49:44
    Rheinmetall RHM 430.00   (04.03.)
    433.50/ 433.80
     
    0.85%
    09:37:11
    Siemens Healthineers SHL 56.18   (04.03.)
    56.52/ 56.56
     
    0.64%
    09:49:44
     
    Porsche Automobil Holding PAH3 48.45   (04.03.)
    47.64/ 47.66
     
    -1.65%
    09:49:41
    BMW BMW 109.94   (04.03.)
    108.06/ 108.08
     
    -1.70%
    09:49:40
    Volkswagen Vz. VOW3 120.68   (04.03.)
    118.50/ 118.54
     
    -1.79%
    09:49:36
    Siemens Energy ENR 14.05   (04.03.)
    13.76/ 13.77
     
    -2.03%
    09:37:02
    Continental CON 73.26   (04.03.)
    71.56/ 71.60
     
    -2.29%
    09:49:40
     
    MTU Aero Engines
    04.03 20:42
    SEC | SECLOVE
    SEC - Love me forever
    März und April oft die besten Monate   Ich denke, der positive Trend wird wahrscheinlich bis April anhalten! Selbst im sonst oft durchwachsenen Februar haben sich die Aktienkurse viel besser entwickelt, als ich erwartet hätte, angesichts der aktuellen Konjunkturlage. Historisch gesehen gehören März und April zu den stärksten Monaten für Aktien.   Meine kurzfristigen Trendanalysen zeigen auch weiterhin eindeutig nach oben, und ich sehe derzeit keine Anzeichen für eine Baisse im Sicherheitssystem. Also, ich denke, es ist eine gute Idee, weiterhin engagiert zu bleiben, auch wenn die Börsenbewertungen in den USA momentan ziemlich hoch sind!   Werte, die aktuell günstig bewertet und im Aufwärtstrend sind und ich daher aktuell beobachte: Norwegian Air Shuttle Usiminas (Bras)Hyundai Motor (Ko)   Stellantis SAF Holland Daimler Truck Traton Securitas (S) Saipem Michelin Arbonia Smurfit (Irland)   Aktuell hohe Cashquote aufgrund konservativer Ausrichtung   Aktuell halte ich aufgrund der vielen Fragezeichen die Cashquote relativ hoch und werde nur langsam in neue Werte investieren. Mein wikifolio verfolgt eine konservative Strategie und konnte seit 2014 eine durchschnittliche Performance von > 9% p.a. erzielen. Es gehört zu den besten 200 wikifolios und zu den aktuell besten 10 wikifolios mit konservativer Ausrichtung.   Mehr Börsenwissen, Tips, Tricks und Angebote   Für mehr Börsenwissen einfach mir auf https://www.instagram.com/socialtradersec/ folgen. Weitere Empfehlungen (z.B. aktuell beste Kreditzinsen), wie ihr euer freigewordenes Geld anlegt (z.B. aktuell bestes Tagesgeld) und weiteres Börsenwissen (z.B. hörenswerte Manager-Magazin Podcasts), findet ihr in meiner https://linktr.ee/socialtradersec.
    Rheinmetall
    04.03 14:40
    Ertragreich | MACHER
    TOP- INVEST - n. Buffett u....
    RHEINMETALL AG  .....Position vergrößert .....
    Volkswagen Vz.
    04.03 05:23
    Scheid | SPECIAL
    Special Situations
    Die Volkswagen-Vorzüge hatten im März 2021 bei 252,20 Euro ein Sechsjahreshoch markiert. Seitdem befindet sich der Titel in einem übergeordneten Abwärtstrend. Am 26. Oktober 2023 wurde bei 97,83 Euro ein Dreijahrestief verbucht. „Darüber gelang eine mehrwöchige Bodenbildung in Gestalt einer inversen Kopf-Schulter-Formation, die mit dem Ausbruch am 6. Dezember komplettiert wurde“, analysieren die Charttechniker von Société Générale. Nach mehrwöchiger Verschnaufpause unterhalb der wiederholt deckelnden 200-Tage-Linie, konnte das Papier im Januar schließlich diese vielbeachtete Durchschnittslinie bei rund 115 Euro überwinden – und sich trotz anhaltend negativer Nachrichten aus der Autobranche inzwischen bis auf fast 125 Euro nach oben arbeiten. Für Unterstützung sorgen die immer lauter werdenden Forderungen nach einer Verschiebung des ab 2035 geplanten Verbrenner-Aus in der EU. Damit steigen die Chancen auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Henkel : 2.13%
    MTU Aero Engines : 1.20%
    Airbus Group : 0.95%
    Rheinmetall : 0.85%
    Siemens Healthineers : 0.64%
    Porsche Automobil Holding : -1.65%
    BMW : -1.70%
    Volkswagen Vz. : -1.79%
    Siemens Energy : -2.03%
    Continental : -2.29%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden




     

    Bildnachweis

    1. Henkel : 2.13%

    2. MTU Aero Engines : 1.20%

    3. Airbus Group : 0.95%

    4. Rheinmetall : 0.85%

    5. Siemens Healthineers : 0.64%

    6. Porsche Automobil Holding : -1.65%

    7. BMW : -1.70%

    8. Volkswagen Vz. : -1.79%

    9. Siemens Energy : -2.03%

    10. Continental : -2.29%

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


    Random Partner

    Captrace
    Captrace ist ein führender Anbieter von Informationssystemen im Bereich Investor Relations. Mit seinem System C◆Tace ermöglicht das Unternehmen dem Emittent größtmögliche Transparenz über seine Investorenstruktur zu erhalten. Durch den Service der Aktionärsidentifikation können Emittenten die Daten ihrer Investoren einfach und zuverlässig über das System C◆Trace von den Banken/Intermediären abfragen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2UVV6
    AT0000A36G37
    AT0000A347X9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Covestro
      BSN MA-Event Deutsche Telekom
      BSN MA-Event CA Immo
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      #gabb #1579

      Featured Partner Video

      D-Roadshow Österreich: Sonderfolge zu ATX vs. DAX, RBI/Strabag, Signa AT&S (Deutsches Börsenradio interviewt Christian Drastil)

      Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

      Books josefchladek.com

      Horst Pannwitz
      Berlin. Symphonie einer Weltstadt
      1959
      Ernst Staneck Verlag

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop