Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Wirecard, Ahlers, HelloFresh, RBI, Nordex und Drillisch für Gesprächsstoff sorgten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



16.01.2024, 2707 Zeichen

Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

Aktie Symbol SK
Perf.
RBI RBI 19.99 2.78%
Nordex NDX1 10.255 2.04%
Drillisch DRI 19.02 1.93%
HelloFresh HFG 12.53 -4.20%
Ahlers AAH 0.009 -10.00%
Wirecard WDI 0.02 -12.82%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Nordex
15.01 06:35
Juliette | JT1371
Tech & GreenTech Aktienwerte
Der deutsche Markt hat sich für die Nordex Group im Jahr 2023 gemessen an den Auftragseingängen und den Ergebnissen bei den Auktionsrunden Wind an Land sehr erfolgreich entwickelt. Es zeigt sich, dass die politischen Maßnahmen zum beschleunigten Ausbau der Windindustrie an Land beginnen sich positiv auszuwirken und Nordex die Anlagentechnologie hat, um die Energiewende in Deutschland zügig voranzubringen. So hat die Nordex Group ihren Auftragseingang in Deutschland von rund 1,1 GW im Jahr 2022 (195 Windturbinen) um gut 36 Prozent auf knapp 1,5 GW (262 Windturbinen) 2023 gesteigert. Spitzenreiter der nachgefragten Turbinen waren die N149/5.X und die N163/6.X, mit der Nordex bei seinen Kunden im Neugeschäft punkten konnte. Auch bei den viermal im Jahr stattfindenden Ausschreibungsrunden für Wind an Land der Bundesnetzagentur konnte Nordex Projekte mit insgesamt über 1,8 GW für sich verbuchen (2022: 763 MW). Im Jahresdurchschnitt erhielt das Unternehmen 30% der Zuschläge, allein 38% Prozent in der letzten Auktion vom November 2023. Die Zuschläge bilden eine solide Basis, auf der Nordex die Rolle als Entwickler und Lieferant hocheffizienter Windenergieanlagen in einem der weltweit bedeutendsten Märkte kontinuierlich weiter ausbauen kann. In Deutschland soll bis 2030 der Bruttostromverbrauch zu mindestens 80 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt werden. Bei Windenergie an Land sollen dafür bis 2030 rund 115 GW installiert sein. Die bisher installierte Gesamtleistung beträgt rund 61 GW.     https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/nordex-group-war-2023-in-deutschland-bei-auftragseingaengen-und-bei-auktionsrunden-erfolgreich/1976313


RBI

RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage
» Details dazu hier

NDX1

Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage
» Details dazu hier

DRI

Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage
» Details dazu hier

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




 

Bildnachweis

1. RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage

2. Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage

3. Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, SAP.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage


Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage


Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A347X9
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    BSN Vola-Event Rosenbauer
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Palfinger(1), Kontron(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Marinomed Biotech(1)
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -3.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Wienerberger(1)

    Featured Partner Video

    D&D Research Rendezvous #6: Gunter Deuber nach der RBI-Zürs-Konferenz zu ATX, Stimmung, Geopolitik, Asset-Klassen, Oddo-BHF

    Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 6 geht es um ein Zwischenfazit nach 15 Woc...

    Books josefchladek.com

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Cristina de Middel
    Gentlemen's Club
    2023
    This Book is True

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void

    Wie Wirecard, Ahlers, HelloFresh, RBI, Nordex und Drillisch für Gesprächsstoff sorgten


    16.01.2024, 2707 Zeichen

    Diese Auswertung des Börse Social Network Robots BSNgine ist „powered by dad.at“. Unter http://www.dad.at findet man Angebote, diese und weitere Aktien spesengünstig zu handeln.

    Aktie Symbol SK
    Perf.
    RBI RBI 19.99 2.78%
    Nordex NDX1 10.255 2.04%
    Drillisch DRI 19.02 1.93%
    HelloFresh HFG 12.53 -4.20%
    Ahlers AAH 0.009 -10.00%
    Wirecard WDI 0.02 -12.82%


    Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

    Nordex
    15.01 06:35
    Juliette | JT1371
    Tech & GreenTech Aktienwerte
    Der deutsche Markt hat sich für die Nordex Group im Jahr 2023 gemessen an den Auftragseingängen und den Ergebnissen bei den Auktionsrunden Wind an Land sehr erfolgreich entwickelt. Es zeigt sich, dass die politischen Maßnahmen zum beschleunigten Ausbau der Windindustrie an Land beginnen sich positiv auszuwirken und Nordex die Anlagentechnologie hat, um die Energiewende in Deutschland zügig voranzubringen. So hat die Nordex Group ihren Auftragseingang in Deutschland von rund 1,1 GW im Jahr 2022 (195 Windturbinen) um gut 36 Prozent auf knapp 1,5 GW (262 Windturbinen) 2023 gesteigert. Spitzenreiter der nachgefragten Turbinen waren die N149/5.X und die N163/6.X, mit der Nordex bei seinen Kunden im Neugeschäft punkten konnte. Auch bei den viermal im Jahr stattfindenden Ausschreibungsrunden für Wind an Land der Bundesnetzagentur konnte Nordex Projekte mit insgesamt über 1,8 GW für sich verbuchen (2022: 763 MW). Im Jahresdurchschnitt erhielt das Unternehmen 30% der Zuschläge, allein 38% Prozent in der letzten Auktion vom November 2023. Die Zuschläge bilden eine solide Basis, auf der Nordex die Rolle als Entwickler und Lieferant hocheffizienter Windenergieanlagen in einem der weltweit bedeutendsten Märkte kontinuierlich weiter ausbauen kann. In Deutschland soll bis 2030 der Bruttostromverbrauch zu mindestens 80 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt werden. Bei Windenergie an Land sollen dafür bis 2030 rund 115 GW installiert sein. Die bisher installierte Gesamtleistung beträgt rund 61 GW.     https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/nordex-group-war-2023-in-deutschland-bei-auftragseingaengen-und-bei-auktionsrunden-erfolgreich/1976313


    RBI

    RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage
    » Details dazu hier

    NDX1

    Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage
    » Details dazu hier

    DRI

    Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage
    » Details dazu hier

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




     

    Bildnachweis

    1. RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage

    2. Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage

    3. Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, SAP.


    Random Partner

    iMaps Capital
    iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    RBI am 15.1. 2,78%, Volumen 468% normaler Tage


    Nordex am 15.1. 2,04%, Volumen 55% normaler Tage


    Drillisch am 15.1. 1,93%, Volumen 72% normaler Tage


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A347X9
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      BSN Vola-Event Rosenbauer
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Palfinger(1), Kontron(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Marinomed Biotech(1)
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 1.83%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -3.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Wienerberger(1)

      Featured Partner Video

      D&D Research Rendezvous #6: Gunter Deuber nach der RBI-Zürs-Konferenz zu ATX, Stimmung, Geopolitik, Asset-Klassen, Oddo-BHF

      Gunter Deuber, Head of Raiffeisen Research, trifft sich mit Podcast-Host Christian Drastil jeden Monat zum "D&D Research Rendezvous". In Folge 6 geht es um ein Zwischenfazit nach 15 Woc...

      Books josefchladek.com

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Dominic Turner
      False friends
      2023
      Self published

      Adrianna Ault
      Levee
      2023
      Void