Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.11.2023, 2638 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Siemens Energy ENR 11.68   (17.11.)
11.91/ 11.92
 
2.01%
09:32:02
Zalando ZAL 23.06   (17.11.)
23.41/ 23.44
 
1.58%
09:31:49
SAP SAP 137.22   (17.11.)
138.66/ 138.70
 
1.06%
09:31:54
Rheinmetall RHM 279.10   (17.11.)
281.80/ 282.10
 
1.02%
09:32:08
adidas ADS 179.64   (17.11.)
181.14/ 181.24
 
0.86%
09:31:56
 
Symrise SY1 97.04   (17.11.)
96.76/ 96.82
 
-0.26%
09:31:38
Henkel HEN3 71.28   (17.11.)
70.94/ 71.00
 
-0.43%
09:32:07
Siemens SIE 148.46   (17.11.)
147.76/ 147.80
 
-0.46%
09:32:02
Covestro 1COV 48.00   (17.11.)
47.57/ 47.60
 
-0.86%
09:31:38
Bayer BAYN 41.45   (17.11.)
34.37/ 34.49
 
-16.93%
09:33:31
 
Siemens
17.11 13:39
DNSInvest | WHPF20X
DNS World High Performer 20x
Am gestrigen Tag (16.11.23) hat der DAX es Simens zu verdanken, dass er als einer der wenigen Indizes in Europa im Plus lag. Siemens stieg um solide 5,7%. Nach einigen Wochen der Korrektur, liegt Siemens im November mit über 18% im Plus. YTD konnte die Aktie eine Wertsteigerung von knapp 15% verbuchen. Was der Rest des Jahres noch bringt bleibt also spannend abzuwarten.
Bayer
19.11 16:34
PhilippTraub | 89784785
Deutschland Safari
Bayer muss 1,56 Milliarden $ Strafe bezahlen  NEW YORK (Dow Jones)--Bayer kommt im Streit um mögliche Krebserkrankungen in Verbindung mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat (Roundup) in den USA nicht zu Ruhe. Der Konzern muss 1,56 Milliarden Dollar zahlen, nachdem ein Geschworenengericht in Missouri Klägern Recht gegeben hat. Diese hatten den Unkrautvernichter Roundup für die Entstehung ihrer Krebserkrankungen verantwortlich gemacht.  Das Urteil ist bereits das vierte in Folge gegen Bayer in einem fünfjährigen Rechtsstreit um Roundup, in dem das Unternehmen neun Mal in Folge gewonnen, aber auch einige Male verloren hat. Die Fälle repräsentieren Zehntausende von Klagen von Landwirten und Gärtnern. Bayer behauptet, dass Roundup und sein Hauptwirkstoff Glyphosat sicher in der Anwendung seien und beruft sich auf Untersuchungen der US-Umweltschutzbehörde und anderer Aufsichtsgremien. Diese waren zu dem Schluss gekommen, dass Roundup kein Krebsrisiko berge. Die Europäische Union hatte gerade erst die Zulassung von Glyphosat um weitere zehn Jahre verlängern. (Quelle Dow Jones)
17.11 12:18
Langlaeufer | DIVIWAC9
Dividenden oder Wachstum
Mit einem Teil der Glyphosat Probleme zumindest auf absehbare Zeit vom Tisch kann man hier auf Besserung hoffen. Eine Verbesserung der Energie- und Rohstoffsituation wäre nun noch offen.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Siemens Energy : 2.01%
Zalando : 1.58%
SAP : 1.06%
Rheinmetall : 1.02%
adidas : 0.86%
Symrise : -0.26%
Henkel : -0.43%
Siemens : -0.46%
Covestro : -0.86%
Bayer : -16.93%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




 

Bildnachweis

1. Siemens Energy : 2.01%

2. Zalando : 1.58%

3. SAP : 1.06%

4. Rheinmetall : 1.02%

5. adidas : 0.86%

6. Symrise : -0.26%

7. Henkel : -0.43%

8. Siemens : -0.46%

9. Covestro : -0.86%

10. Bayer : -16.93%

Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

EuroTeleSites AG
EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYD6
AT0000A2TLL0
AT0000A2VKV7
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(1), RBI(1), SBO(1)
    Star der Stunde: Erste Group 0.78%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
    Star der Stunde: Porr 2.15%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -3.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%

    Featured Partner Video

    D-Roadshow Österreich: VIG als Star der Woche, Ö-News Woche 6, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX

    Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Vladyslav Krasnoshchok
    Bolnichka (Владислава Краснощока
    2023
    Moksop

    Tommaso Protti
    Terra Vermelha
    2023
    Void

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    DAX-Frühmover: Bayer, Siemens Energy, Zalando, SAP, Rheinmetall, adidas, Covestro, Siemens, Henkel und Symrise


    20.11.2023, 2638 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    Siemens Energy ENR 11.68   (17.11.)
    11.91/ 11.92
     
    2.01%
    09:32:02
    Zalando ZAL 23.06   (17.11.)
    23.41/ 23.44
     
    1.58%
    09:31:49
    SAP SAP 137.22   (17.11.)
    138.66/ 138.70
     
    1.06%
    09:31:54
    Rheinmetall RHM 279.10   (17.11.)
    281.80/ 282.10
     
    1.02%
    09:32:08
    adidas ADS 179.64   (17.11.)
    181.14/ 181.24
     
    0.86%
    09:31:56
     
    Symrise SY1 97.04   (17.11.)
    96.76/ 96.82
     
    -0.26%
    09:31:38
    Henkel HEN3 71.28   (17.11.)
    70.94/ 71.00
     
    -0.43%
    09:32:07
    Siemens SIE 148.46   (17.11.)
    147.76/ 147.80
     
    -0.46%
    09:32:02
    Covestro 1COV 48.00   (17.11.)
    47.57/ 47.60
     
    -0.86%
    09:31:38
    Bayer BAYN 41.45   (17.11.)
    34.37/ 34.49
     
    -16.93%
    09:33:31
     
    Siemens
    17.11 13:39
    DNSInvest | WHPF20X
    DNS World High Performer 20x
    Am gestrigen Tag (16.11.23) hat der DAX es Simens zu verdanken, dass er als einer der wenigen Indizes in Europa im Plus lag. Siemens stieg um solide 5,7%. Nach einigen Wochen der Korrektur, liegt Siemens im November mit über 18% im Plus. YTD konnte die Aktie eine Wertsteigerung von knapp 15% verbuchen. Was der Rest des Jahres noch bringt bleibt also spannend abzuwarten.
    Bayer
    19.11 16:34
    PhilippTraub | 89784785
    Deutschland Safari
    Bayer muss 1,56 Milliarden $ Strafe bezahlen  NEW YORK (Dow Jones)--Bayer kommt im Streit um mögliche Krebserkrankungen in Verbindung mit dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat (Roundup) in den USA nicht zu Ruhe. Der Konzern muss 1,56 Milliarden Dollar zahlen, nachdem ein Geschworenengericht in Missouri Klägern Recht gegeben hat. Diese hatten den Unkrautvernichter Roundup für die Entstehung ihrer Krebserkrankungen verantwortlich gemacht.  Das Urteil ist bereits das vierte in Folge gegen Bayer in einem fünfjährigen Rechtsstreit um Roundup, in dem das Unternehmen neun Mal in Folge gewonnen, aber auch einige Male verloren hat. Die Fälle repräsentieren Zehntausende von Klagen von Landwirten und Gärtnern. Bayer behauptet, dass Roundup und sein Hauptwirkstoff Glyphosat sicher in der Anwendung seien und beruft sich auf Untersuchungen der US-Umweltschutzbehörde und anderer Aufsichtsgremien. Diese waren zu dem Schluss gekommen, dass Roundup kein Krebsrisiko berge. Die Europäische Union hatte gerade erst die Zulassung von Glyphosat um weitere zehn Jahre verlängern. (Quelle Dow Jones)
    17.11 12:18
    Langlaeufer | DIVIWAC9
    Dividenden oder Wachstum
    Mit einem Teil der Glyphosat Probleme zumindest auf absehbare Zeit vom Tisch kann man hier auf Besserung hoffen. Eine Verbesserung der Energie- und Rohstoffsituation wäre nun noch offen.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


    Siemens Energy : 2.01%
    Zalando : 1.58%
    SAP : 1.06%
    Rheinmetall : 1.02%
    adidas : 0.86%
    Symrise : -0.26%
    Henkel : -0.43%
    Siemens : -0.46%
    Covestro : -0.86%
    Bayer : -16.93%

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. Siemens Energy : 2.01%

    2. Zalando : 1.58%

    3. SAP : 1.06%

    4. Rheinmetall : 1.02%

    5. adidas : 0.86%

    6. Symrise : -0.26%

    7. Henkel : -0.43%

    8. Siemens : -0.46%

    9. Covestro : -0.86%

    10. Bayer : -16.93%

    Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    EuroTeleSites AG
    EuroTeleSites bietet mit seiner langjähriger Erfahrung im Bereich der Telekommunikation, Lösungen und Dienstleistungen zum Bau und der Servicierung von drahtlosen Telekommunikationsnetzwerken in sechs Ländern in der CEE-Region an: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, der Republik Nordmazedonien und der Republik Serbien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst über 13.000 Standorte, die hochwertige Wholesale Services für eine breite Palette von Kunden bieten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYD6
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2VKV7
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: RHI Magnesita 1.07%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.68%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: ams-Osram(3), Semperit(2), RBI(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.62%, Rutsch der Stunde: Kapsch TrafficCom -0.36%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S Immo(1), RBI(1), SBO(1)
      Star der Stunde: Erste Group 0.78%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -2.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1)
      Star der Stunde: Porr 2.15%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -3.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: RBI(1)
      Star der Stunde: Frequentis 3.91%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.17%

      Featured Partner Video

      D-Roadshow Österreich: VIG als Star der Woche, Ö-News Woche 6, Beispiel täglicher Live-Blick DAX/ATX

      Seit Jänner gibt es einen täglichen Live-Blick in den aktuellen Handelstag der Börsen Frankfurt und Wien, dies von Audio-CD-Macher Christian Drastil im deutschen Börsenradio 2 Go Podcast des deuts...

      Books josefchladek.com

      Ray Mortenson
      Meadowland
      1983
      Lustrum Press

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture

      Nobuyoshi Araki
      Sentimental Journey 2016 reprint (Senchimentaru na Tabi, 荒木経惟 センチメンタルな旅)
      2016
      Kawade Shobo Shinsha

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun