Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



01.11.2023, 7556 Zeichen

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:27 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 2,28% Plus. Dahinter MorphoSys mit +1,75% , Suess Microtec mit +1,65% , Salzgitter mit +0,81% , Drägerwerk mit +0,53% , Bechtle mit +0,5% , BayWa mit +0,4% , Deutsche Wohnen mit +0,25% , Evonik mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,23% , Pfeiffer Vacuum mit +0,21% , Bilfinger mit +0,12% , Rheinmetall mit +0,09% und Aareal Bank mit +0,08% Rhoen-Klinikum mit -0% DMG Mori Seiki mit -0,12% , Hochtief mit -0,18% , Aixtron mit -0,23% , Fielmann mit -0,3% , Lufthansa mit -0,3% , Aurubis mit -0,32% , Fraport mit -0,46% , ProSiebenSat1 mit -0,53% , SMA Solar mit -0,82% , Wacker Chemie mit -0,84% , Carl Zeiss Meditec mit -2,31% und Klöckner mit -3,07% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
BB Biotech MorphoSys
Suess Microtec Salzgitter
Drägerwerk Bechtle
Deutsche Wohnen Evonik
Stratec Biomedical Pfeiffer Vacuum
Bilfinger Rheinmetall
Aareal Bank Dialog Semiconductor
Fuchs Petrolub Rhoen-Klinikum
  DMG Mori Seiki
Hochtief Aixtron
Fielmann Lufthansa
Aurubis Fraport
ProSiebenSat1 SMA Solar
Wacker Chemie Carl Zeiss Meditec
Klöckner

Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 8 Tage im Plus (20,03% Zuwachs von 25,41 auf 30,5), ebenso Bilfinger 5 Tage im Plus (3,71% Zuwachs von 33,38 auf 34,62), Aurubis 4 Tage im Plus (5% Zuwachs von 73,96 auf 77,66), Evonik 4 Tage im Plus (8,7% Zuwachs von 15,97 auf 17,36), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (5,98% Zuwachs von 4,98 auf 5,28), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (10,43% Zuwachs von 74,02 auf 81,74), Fraport 3 Tage im Plus (3,18% Zuwachs von 45,29 auf 46,73), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (17,84% Zuwachs von 37 auf 43,6), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Aixtron 5 Tage im Minus (10% Verlust von 29,4 auf 26,46), Lufthansa 3 Tage im Minus (2,67% Verlust von 6,79 auf 6,6), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 130,89% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 85,27% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -46,24% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -36,79% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -36,55% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 18,08% vor Drägerwerk 12,01% , Rheinmetall 10,87% , Aurubis 10,72% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bilfinger 6,72% , Dialog Semiconductor 3,63% , Hochtief 1,93% , DMG Mori Seiki 0,7% , Aareal Bank 0,45% , Evonik 0,2% , Pfeiffer Vacuum -0,41% , Fielmann -0,64% , Carl Zeiss Meditec -1,3% , Stratec Biomedical -1,47% , Rhoen-Klinikum -4,2% , Bechtle -4,88% , Deutsche Wohnen -5,58% , SMA Solar -6,02% , Salzgitter -6,29% , BayWa -6,53% , Fraport -6,99% , Lufthansa -12,02% , BB Biotech -12,09% , Klöckner -14,26% , Wacker Chemie -14,85% , ProSiebenSat1 -17,61% , Aixtron -24,01% , Suess Microtec -25,48% und

In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 14,66% vor Stratec Biomedical 14,59%, Evonik 6,6%, Aurubis 4,92%, Carl Zeiss Meditec 3,99%, Hochtief 3,94%, Bilfinger 3,71%, Deutsche Wohnen 3,36%, Wacker Chemie 2,99%, Salzgitter 2,8%, Rheinmetall 1,27%, Rhoen-Klinikum 0,88%, Fraport 0,78%, Bechtle 0,72%, DMG Mori Seiki 0,7%, Fuchs Petrolub 0,55%, BayWa 0,32%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, BB Biotech -0,27%, Pfeiffer Vacuum -0,41%, Lufthansa -1,17%, Drägerwerk -1,45%, ProSiebenSat1 -2,08%, Fielmann -2,68%, SMA Solar -2,7%, Klöckner -2,74%, Aixtron -10%, Suess Microtec -23,74% und

Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 31,38%, Hochtief 20,96% und Dialog Semiconductor 10,52%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -35,6%, Klöckner -33,22% und SMA Solar -30,16%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 3,89% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

1. Big Greeks: 22,59% Show latest Report (28.10.2023)
2. Computer, Software & Internet : 21,92% Show latest Report (28.10.2023)
3. Bau & Baustoffe: 21,08% Show latest Report (28.10.2023)
4. Versicherer: 13,45% Show latest Report (28.10.2023)
5. Luftfahrt & Reise: 6,19% Show latest Report (28.10.2023)
6. Post: 4,07% Show latest Report (28.10.2023)
7. Deutsche Nebenwerte: 4,02% Show latest Report (28.10.2023)
8. MSCI World Biggest 10: 3,33% Show latest Report (28.10.2023)
9. Börseneulinge 2019: 2,63% Show latest Report (28.10.2023)
10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,93% Show latest Report (28.10.2023)
11. Immobilien: 0,54% Show latest Report (28.10.2023)
12. IT, Elektronik, 3D: -0,07% Show latest Report (28.10.2023)
13. Konsumgüter: -0,95% Show latest Report (28.10.2023)
14. Crane: -1,52% Show latest Report (28.10.2023)
15. Stahl: -1,83% Show latest Report (28.10.2023)
16. Ölindustrie: -2,29% Show latest Report (28.10.2023)
17. Telekom: -2,6% Show latest Report (28.10.2023)
18. Global Innovation 1000: -3,29% Show latest Report (28.10.2023)
19. Sport: -4,15% Show latest Report (28.10.2023)
20. Runplugged Running Stocks: -4,27%
21. Media: -5,08% Show latest Report (28.10.2023)
22. Banken: -7% Show latest Report (28.10.2023)
23. Energie: -7,07% Show latest Report (28.10.2023)
24. Zykliker Österreich: -7,98% Show latest Report (28.10.2023)
25. Auto, Motor und Zulieferer: -8,55% Show latest Report (28.10.2023)
26. Aluminium: -8,94%
27. Gaming: -10,44% Show latest Report (28.10.2023)
28. Rohstoffaktien: -11,1% Show latest Report (28.10.2023)
29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,68% Show latest Report (28.10.2023)
30. OÖ10 Members: -14,23% Show latest Report (28.10.2023)
31. Solar: -14,5% Show latest Report (28.10.2023)
32. Licht und Beleuchtung: -20,95% Show latest Report (28.10.2023)

Social Trading Kommentare

FUCHSKapital
zu AIXA (31.10.)

Wir sehen eine neue Einstiegs-Chance bei Aixtron. Die Aktie ist wieder kräftig nach unten gerauscht, scheint sich aber erneut an der Unterstützung bei 27 Euro zu fangen. Wir wagen einen neuen Kauf und können für diesen Trade einen engen Stopp-Kurs setzen. 

MateG
zu KCO (31.10.)

Aufnahme von Klöckner + CO in das Wikifolio im Austausch für Pandora. Nachdem Pandora nun eine gute Performance abgeliefert hat, ist sie nahe an ihrem inneren Wert und ich traue dem neuen Wert Klöckner viel mehr zu. Fundamental ist nach dem Preisverfall bei den Rohstoffpreisen in letzter Zeit bei Klöckner natürlich einiges an Gewinn zurückgegangen, aber das Unternehmen ist aus meiner Sicht gut aufgestellt. Ein KBV von 0,3 ist extrem niedrig, die Integration der Übernahme in Mexiko ist auch abgeschlossen und auch bzgl. CO2-neutralem Stahl ist Klöckner gut positioniert. Allein die Tatsache, dass mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 550 Mio. Euro ein FCF von 420 Mio. Euro gegenüber steht, deutet aus meiner Sicht auf diese extreme Unterbewertung hin. Ich gehe außerdem davon aus, dass der Stahlpreis seinen Boden langsam erreicht hat und wieder steigen wird. Charttechnisch ist der Kurs seit ca. Mai 2023 um fast 50% gefallen bei geringeren Umsätzen. Außerdem haben sich im Bereich des STOC mit den letzten Tiefs Divergenzen ausgebildet, die auf eine Trendumkehr hindeuten. Mit der Bewegung vom 30.10./31.10. mit je 10% ab und wieder auf hat sich ein Bullish Engulfing Pattern ausgebildet, dass aus meiner Sicht die Möglichkeit einer Bodenbildung bietet. Ich gehe davon aus, dass wir zügig in Richtung 7 Euro kommen werden, auch wenn danach noch eine Konsolidierung anstehen könnte.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 01.11.2023

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A32406
AT0000A382G1
AT0000A2B667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), Rosenbauer(1), Wienerberger(1), Lenzing(1), Verbund(1), Semperit(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
    BSN MA-Event Palfinger
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Covestro

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #583: Marinomed / Valneva Daumen gedrückt, Strabag besser und wer der beste Schauspieler der Wiener Börse ist

    Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

    Books josefchladek.com

    Jürgen Bürgin & Jörg Rubbert
    Livin' in the Hood
    2023
    Verlag Kettler

    Victor Staaf
    This city is yours!
    2022
    Self published

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Elena Helfrecht
    Plexus
    2023
    Void

    Frank Rodick
    The Moons of Saturn
    2023
    Self published

    BB Biotech, MorphoSys am besten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    01.11.2023, 7556 Zeichen

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:27 Uhr die BB Biotech-Aktie am besten: 2,28% Plus. Dahinter MorphoSys mit +1,75% , Suess Microtec mit +1,65% , Salzgitter mit +0,81% , Drägerwerk mit +0,53% , Bechtle mit +0,5% , BayWa mit +0,4% , Deutsche Wohnen mit +0,25% , Evonik mit +0,23% , Stratec Biomedical mit +0,23% , Pfeiffer Vacuum mit +0,21% , Bilfinger mit +0,12% , Rheinmetall mit +0,09% und Aareal Bank mit +0,08% Rhoen-Klinikum mit -0% DMG Mori Seiki mit -0,12% , Hochtief mit -0,18% , Aixtron mit -0,23% , Fielmann mit -0,3% , Lufthansa mit -0,3% , Aurubis mit -0,32% , Fraport mit -0,46% , ProSiebenSat1 mit -0,53% , SMA Solar mit -0,82% , Wacker Chemie mit -0,84% , Carl Zeiss Meditec mit -2,31% und Klöckner mit -3,07% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    BB Biotech MorphoSys
    Suess Microtec Salzgitter
    Drägerwerk Bechtle
    Deutsche Wohnen Evonik
    Stratec Biomedical Pfeiffer Vacuum
    Bilfinger Rheinmetall
    Aareal Bank Dialog Semiconductor
    Fuchs Petrolub Rhoen-Klinikum
      DMG Mori Seiki
    Hochtief Aixtron
    Fielmann Lufthansa
    Aurubis Fraport
    ProSiebenSat1 SMA Solar
    Wacker Chemie Carl Zeiss Meditec
    Klöckner

    Weitere Highlights: MorphoSys ist nun 8 Tage im Plus (20,03% Zuwachs von 25,41 auf 30,5), ebenso Bilfinger 5 Tage im Plus (3,71% Zuwachs von 33,38 auf 34,62), Aurubis 4 Tage im Plus (5% Zuwachs von 73,96 auf 77,66), Evonik 4 Tage im Plus (8,7% Zuwachs von 15,97 auf 17,36), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (5,98% Zuwachs von 4,98 auf 5,28), Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (10,43% Zuwachs von 74,02 auf 81,74), Fraport 3 Tage im Plus (3,18% Zuwachs von 45,29 auf 46,73), Stratec Biomedical 3 Tage im Plus (17,84% Zuwachs von 37 auf 43,6), Wacker Chemie 3 Tage im Plus (4,86% Zuwachs von 144,95 auf 152), Aixtron 5 Tage im Minus (10% Verlust von 29,4 auf 26,46), Lufthansa 3 Tage im Minus (2,67% Verlust von 6,79 auf 6,6), Pfeiffer Vacuum 3 Tage im Minus (8,42% Verlust von 154,4 auf 141,4).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs MorphoSys 130,89% (Vorjahr: -60,39 Prozent) im Plus. Dahinter Hochtief 85,27% (Vorjahr: -25,8 Prozent) und Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent). Stratec Biomedical -46,24% (Vorjahr: -41,15 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -36,79% (Vorjahr: -40,4 Prozent) und Klöckner -36,55% (Vorjahr: -13,85 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: MorphoSys 18,08% vor Drägerwerk 12,01% , Rheinmetall 10,87% , Aurubis 10,72% , Fuchs Petrolub 7,24% , Bilfinger 6,72% , Dialog Semiconductor 3,63% , Hochtief 1,93% , DMG Mori Seiki 0,7% , Aareal Bank 0,45% , Evonik 0,2% , Pfeiffer Vacuum -0,41% , Fielmann -0,64% , Carl Zeiss Meditec -1,3% , Stratec Biomedical -1,47% , Rhoen-Klinikum -4,2% , Bechtle -4,88% , Deutsche Wohnen -5,58% , SMA Solar -6,02% , Salzgitter -6,29% , BayWa -6,53% , Fraport -6,99% , Lufthansa -12,02% , BB Biotech -12,09% , Klöckner -14,26% , Wacker Chemie -14,85% , ProSiebenSat1 -17,61% , Aixtron -24,01% , Suess Microtec -25,48% und

    In der Wochensicht ist vorne: MorphoSys 14,66% vor Stratec Biomedical 14,59%, Evonik 6,6%, Aurubis 4,92%, Carl Zeiss Meditec 3,99%, Hochtief 3,94%, Bilfinger 3,71%, Deutsche Wohnen 3,36%, Wacker Chemie 2,99%, Salzgitter 2,8%, Rheinmetall 1,27%, Rhoen-Klinikum 0,88%, Fraport 0,78%, Bechtle 0,72%, DMG Mori Seiki 0,7%, Fuchs Petrolub 0,55%, BayWa 0,32%, Dialog Semiconductor 0%, Aareal Bank 0%, BB Biotech -0,27%, Pfeiffer Vacuum -0,41%, Lufthansa -1,17%, Drägerwerk -1,45%, ProSiebenSat1 -2,08%, Fielmann -2,68%, SMA Solar -2,7%, Klöckner -2,74%, Aixtron -10%, Suess Microtec -23,74% und

    Am weitesten über dem MA200: MorphoSys 31,38%, Hochtief 20,96% und Dialog Semiconductor 10,52%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -35,6%, Klöckner -33,22% und SMA Solar -30,16%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 3,89% und reiht sich damit auf Platz 7 ein:

    1. Big Greeks: 22,59% Show latest Report (28.10.2023)
    2. Computer, Software & Internet : 21,92% Show latest Report (28.10.2023)
    3. Bau & Baustoffe: 21,08% Show latest Report (28.10.2023)
    4. Versicherer: 13,45% Show latest Report (28.10.2023)
    5. Luftfahrt & Reise: 6,19% Show latest Report (28.10.2023)
    6. Post: 4,07% Show latest Report (28.10.2023)
    7. Deutsche Nebenwerte: 4,02% Show latest Report (28.10.2023)
    8. MSCI World Biggest 10: 3,33% Show latest Report (28.10.2023)
    9. Börseneulinge 2019: 2,63% Show latest Report (28.10.2023)
    10. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 0,93% Show latest Report (28.10.2023)
    11. Immobilien: 0,54% Show latest Report (28.10.2023)
    12. IT, Elektronik, 3D: -0,07% Show latest Report (28.10.2023)
    13. Konsumgüter: -0,95% Show latest Report (28.10.2023)
    14. Crane: -1,52% Show latest Report (28.10.2023)
    15. Stahl: -1,83% Show latest Report (28.10.2023)
    16. Ölindustrie: -2,29% Show latest Report (28.10.2023)
    17. Telekom: -2,6% Show latest Report (28.10.2023)
    18. Global Innovation 1000: -3,29% Show latest Report (28.10.2023)
    19. Sport: -4,15% Show latest Report (28.10.2023)
    20. Runplugged Running Stocks: -4,27%
    21. Media: -5,08% Show latest Report (28.10.2023)
    22. Banken: -7% Show latest Report (28.10.2023)
    23. Energie: -7,07% Show latest Report (28.10.2023)
    24. Zykliker Österreich: -7,98% Show latest Report (28.10.2023)
    25. Auto, Motor und Zulieferer: -8,55% Show latest Report (28.10.2023)
    26. Aluminium: -8,94%
    27. Gaming: -10,44% Show latest Report (28.10.2023)
    28. Rohstoffaktien: -11,1% Show latest Report (28.10.2023)
    29. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -12,68% Show latest Report (28.10.2023)
    30. OÖ10 Members: -14,23% Show latest Report (28.10.2023)
    31. Solar: -14,5% Show latest Report (28.10.2023)
    32. Licht und Beleuchtung: -20,95% Show latest Report (28.10.2023)

    Social Trading Kommentare

    FUCHSKapital
    zu AIXA (31.10.)

    Wir sehen eine neue Einstiegs-Chance bei Aixtron. Die Aktie ist wieder kräftig nach unten gerauscht, scheint sich aber erneut an der Unterstützung bei 27 Euro zu fangen. Wir wagen einen neuen Kauf und können für diesen Trade einen engen Stopp-Kurs setzen. 

    MateG
    zu KCO (31.10.)

    Aufnahme von Klöckner + CO in das Wikifolio im Austausch für Pandora. Nachdem Pandora nun eine gute Performance abgeliefert hat, ist sie nahe an ihrem inneren Wert und ich traue dem neuen Wert Klöckner viel mehr zu. Fundamental ist nach dem Preisverfall bei den Rohstoffpreisen in letzter Zeit bei Klöckner natürlich einiges an Gewinn zurückgegangen, aber das Unternehmen ist aus meiner Sicht gut aufgestellt. Ein KBV von 0,3 ist extrem niedrig, die Integration der Übernahme in Mexiko ist auch abgeschlossen und auch bzgl. CO2-neutralem Stahl ist Klöckner gut positioniert. Allein die Tatsache, dass mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von ca. 550 Mio. Euro ein FCF von 420 Mio. Euro gegenüber steht, deutet aus meiner Sicht auf diese extreme Unterbewertung hin. Ich gehe außerdem davon aus, dass der Stahlpreis seinen Boden langsam erreicht hat und wieder steigen wird. Charttechnisch ist der Kurs seit ca. Mai 2023 um fast 50% gefallen bei geringeren Umsätzen. Außerdem haben sich im Bereich des STOC mit den letzten Tiefs Divergenzen ausgebildet, die auf eine Trendumkehr hindeuten. Mit der Bewegung vom 30.10./31.10. mit je 10% ab und wieder auf hat sich ein Bullish Engulfing Pattern ausgebildet, dass aus meiner Sicht die Möglichkeit einer Bodenbildung bietet. Ich gehe davon aus, dass wir zügig in Richtung 7 Euro kommen werden, auch wenn danach noch eine Konsolidierung anstehen könnte.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 01.11.2023

    Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Flughafen Wien, Porr, Austriacard Holdings AG, Amag, Addiko Bank, VIG, Uniqa, ATX, ATX TR, Andritz, Frequentis, Lenzing, Mayr-Melnhof, Athos Immobilien, Wienerberger, Polytec Group, S Immo, Strabag, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Österreichische Post, Telekom Austria.


    Random Partner

    PwC Österreich
    PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A32406
    AT0000A382G1
    AT0000A2B667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Polytec Group(1), Rosenbauer(1), Wienerberger(1), Lenzing(1), Verbund(1), Semperit(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Österreichische Post(1), Pierer Mobility(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Uniqa(1), Österreichische Post(1), VIG(1)
      BSN MA-Event Palfinger
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Rosenbauer(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1), Addiko Bank(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.88%, Rutsch der Stunde: Warimpex -1.23%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Porr(3), SBO(1), Verbund(1)
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Covestro

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #583: Marinomed / Valneva Daumen gedrückt, Strabag besser und wer der beste Schauspieler der Wiener Börse ist

      Die Wiener Börse Party (556 Folgen lang hiess es Wiener Börse Plausch) ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm... Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Dra...

      Books josefchladek.com

      Shomei Tomatsu
      I am king
      1972
      Shashin Hyoronsha

      Daido Moriyama
      Hysteric No. 6, 1994 (ヒステリック 森山大道)
      1994
      Hysteric Glamour / Nobuhiko Kitamura

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop