Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







04.10.2019



Tagesgewinner war am Mittwoch Steinhoff mit 7,75% auf 0,07 (31% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 8,06%) vor Drägerwerk mit 6,50% auf 43,92 (190% Vol.; 1W 0,97%) und QSC mit 1,44% auf 1,27 (19% Vol.; 1W 1,12%). Die Tagesverlierer: Gerry Weber mit -14,78% auf 0,05 (13% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -16,95%), Vectron mit -9,93% auf 13,60 (327% Vol.; 1W -4,90%), LPKF Laser mit -9,73% auf 11,60 (1410% Vol.; 1W -3,73%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten BP Plc (44034,34 Mio.), HSBC Holdings (41332,93) und Rio Tinto (35765,53). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei LPKF Laser (1410%), Acuity Brands (721%) und Baumot Group (563%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist GVC Holdings mit 10419,89%, die beste ytd ist Varta AG mit 252,89%. Am schwächsten tendierten Altaba mit -71,75% (Monatssicht) und Gerry Weber mit -97,85% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Varta AG 252,89% (Vorjahr: 16,86 Prozent) im Plus. Dahinter Snapchat 159,53% (Vorjahr: -60,92 Prozent), SW Umwelttechnik 143,14% (Vorjahr: 36 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Gerry Weber -97,85% (Vorjahr: -76,11 Prozent), dann Thomas Cook Group -88,38% (Vorjahr: -75,83 Prozent), Home24 -73,32% (Vorjahr: -62,03 Prozent).

Weitere Highlights: Manitowoc ist nun 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), ebenso Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (2,03% Zuwachs von 103,5 auf 105,6), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), Metro 9 Tage im Minus (10,37% Verlust von 5,26 auf 4,72), Snapchat 6 Tage im Minus (16,42% Verlust von 17,11 auf 14,3), Delivery Hero 5 Tage im Minus (3,85% Verlust von 41,52 auf 39,92), Vodafone 5 Tage im Minus (4,68% Verlust von 162,86 auf 155,24), Zurich Insurance 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 382,6 auf 373,5), Hypoport 4 Tage im Minus (4,51% Verlust von 233 auf 222,5), BP Plc 4 Tage im Minus (6,62% Verlust von 519,3 auf 484,9), Rhoen-Klinikum 4 Tage im Minus (6,6% Verlust von 21,35 auf 19,94), Cargotec 4 Tage im Minus (9,85% Verlust von 29,84 auf 26,9), Baumot Group 4 Tage im Minus (19,26% Verlust von 2,42 auf 1,96), DWS Group 4 Tage im Minus (4% Verlust von 27,5 auf 26,4), Cancom 4 Tage im Minus (4,21% Verlust von 50,3 auf 48,18), Grammer 4 Tage im Minus (6% Verlust von 33,35 auf 31,35), Rio Tinto 4 Tage im Minus (6,05% Verlust von 4249,5 auf 3992,5), Wacker Neuson 4 Tage im Minus (12,84% Verlust von 17,45 auf 15,21), publity 4 Tage im Minus (5,75% Verlust von 31,3 auf 29,5), Sberbank 4 Tage im Minus (4,68% Verlust von 13,13 auf 12,52).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Vectron -9,93% auf 13,6, davor 7 Tage im Plus (20,8% Zuwachs von 12,5 auf 15,1), freenet -1,01% auf 18,705, davor 6 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 18,09 auf 18,89), Deutsche Wohnen -1,67% auf 32,94, davor 6 Tage im Plus (6,18% Zuwachs von 31,55 auf 33,5), PNE Wind -0,53% auf 3,73, davor 4 Tage im Plus (2,18% Zuwachs von 3,67 auf 3,75), Saint Gobain -1,85% auf 34,305, davor 4 Tage im Plus (6,33% Zuwachs von 34,21 auf 36,38),

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): SW Umwelttechnik (24,8) mit 141,18% ytd, Xing (0) mit 62,95% ytd, Ibiden Co.Ltd (18,6) mit 56,96% ytd, William Hill (2,16) mit 21,97% ytd, GVC Holdings (8,29) mit 9,75% ytd, Manchester United (14,4) mit -8,69% ytd, Rhoen-Klinikum (19,94) mit -9,61% ytd, Hugo Boss (46,73) mit -13,33% ytd, FedEx Corp (128,12) mit -11,45% ytd, Wacker Chemie (59,04) mit -25,36% ytd, Salzgitter (14,95) mit -41,55% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Varta AG 77,29%, GVC Holdings 77,02% und SW Umwelttechnik 71,26%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Deutsche Boerse z.Umt. -100%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




 

Bildnachweis

1. Euro Cent Münzen, Münzstapel , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Polytec , Mayr-Melnhof , Addiko Bank , Telekom Austria , Uniqa , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , S Immo , Semperit , RBI , voestalpine , Andritz , SW Umwelttechnik , Wolford , E.ON , Münchener Rück , Deutsche Boerse , Daimler , RWE , Volkswagen Vz. , K+S , Deutsche Bank , Zumtobel .


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    STRABAG Innovation Day 2019 Deutsch - Kurzfassung

    Über 1.000 Besucherinnen und Besucher aus 18 verschiedenen Ländern, 39 Innovationsmarktstände und unzählige neue Eindrücke – Das war der STRABAG Innovation Day 2019 i...

    BSN Watchlist: Cent-Spielereien mit Steinhoff und Gerry Weber


    04.10.2019



    Tagesgewinner war am Mittwoch Steinhoff mit 7,75% auf 0,07 (31% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 8,06%) vor Drägerwerk mit 6,50% auf 43,92 (190% Vol.; 1W 0,97%) und QSC mit 1,44% auf 1,27 (19% Vol.; 1W 1,12%). Die Tagesverlierer: Gerry Weber mit -14,78% auf 0,05 (13% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -16,95%), Vectron mit -9,93% auf 13,60 (327% Vol.; 1W -4,90%), LPKF Laser mit -9,73% auf 11,60 (1410% Vol.; 1W -3,73%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten BP Plc (44034,34 Mio.), HSBC Holdings (41332,93) und Rio Tinto (35765,53). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2019er-Tagesschnitt gab es bei LPKF Laser (1410%), Acuity Brands (721%) und Baumot Group (563%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist GVC Holdings mit 10419,89%, die beste ytd ist Varta AG mit 252,89%. Am schwächsten tendierten Altaba mit -71,75% (Monatssicht) und Gerry Weber mit -97,85% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Varta AG 252,89% (Vorjahr: 16,86 Prozent) im Plus. Dahinter Snapchat 159,53% (Vorjahr: -60,92 Prozent), SW Umwelttechnik 143,14% (Vorjahr: 36 Prozent).
    Am schlechtesten YTD: Gerry Weber -97,85% (Vorjahr: -76,11 Prozent), dann Thomas Cook Group -88,38% (Vorjahr: -75,83 Prozent), Home24 -73,32% (Vorjahr: -62,03 Prozent).

    Weitere Highlights: Manitowoc ist nun 4 Tage im Plus (267,3% Zuwachs von 9,35 auf 34,34), ebenso Carl Zeiss Meditec 3 Tage im Plus (2,03% Zuwachs von 103,5 auf 105,6), windeln.de 3 Tage im Plus (9,14% Zuwachs von 0,17 auf 0,19), Metro 9 Tage im Minus (10,37% Verlust von 5,26 auf 4,72), Snapchat 6 Tage im Minus (16,42% Verlust von 17,11 auf 14,3), Delivery Hero 5 Tage im Minus (3,85% Verlust von 41,52 auf 39,92), Vodafone 5 Tage im Minus (4,68% Verlust von 162,86 auf 155,24), Zurich Insurance 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 382,6 auf 373,5), Hypoport 4 Tage im Minus (4,51% Verlust von 233 auf 222,5), BP Plc 4 Tage im Minus (6,62% Verlust von 519,3 auf 484,9), Rhoen-Klinikum 4 Tage im Minus (6,6% Verlust von 21,35 auf 19,94), Cargotec 4 Tage im Minus (9,85% Verlust von 29,84 auf 26,9), Baumot Group 4 Tage im Minus (19,26% Verlust von 2,42 auf 1,96), DWS Group 4 Tage im Minus (4% Verlust von 27,5 auf 26,4), Cancom 4 Tage im Minus (4,21% Verlust von 50,3 auf 48,18), Grammer 4 Tage im Minus (6% Verlust von 33,35 auf 31,35), Rio Tinto 4 Tage im Minus (6,05% Verlust von 4249,5 auf 3992,5), Wacker Neuson 4 Tage im Minus (12,84% Verlust von 17,45 auf 15,21), publity 4 Tage im Minus (5,75% Verlust von 31,3 auf 29,5), Sberbank 4 Tage im Minus (4,68% Verlust von 13,13 auf 12,52).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Vectron -9,93% auf 13,6, davor 7 Tage im Plus (20,8% Zuwachs von 12,5 auf 15,1), freenet -1,01% auf 18,705, davor 6 Tage im Plus (4,42% Zuwachs von 18,09 auf 18,89), Deutsche Wohnen -1,67% auf 32,94, davor 6 Tage im Plus (6,18% Zuwachs von 31,55 auf 33,5), PNE Wind -0,53% auf 3,73, davor 4 Tage im Plus (2,18% Zuwachs von 3,67 auf 3,75), Saint Gobain -1,85% auf 34,305, davor 4 Tage im Plus (6,33% Zuwachs von 34,21 auf 36,38),

    Top Flop

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): SW Umwelttechnik (24,8) mit 141,18% ytd, Xing (0) mit 62,95% ytd, Ibiden Co.Ltd (18,6) mit 56,96% ytd, William Hill (2,16) mit 21,97% ytd, GVC Holdings (8,29) mit 9,75% ytd, Manchester United (14,4) mit -8,69% ytd, Rhoen-Klinikum (19,94) mit -9,61% ytd, Hugo Boss (46,73) mit -13,33% ytd, FedEx Corp (128,12) mit -11,45% ytd, Wacker Chemie (59,04) mit -25,36% ytd, Salzgitter (14,95) mit -41,55% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Varta AG 77,29%, GVC Holdings 77,02% und SW Umwelttechnik 71,26%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Balda -100%, SolarCity -100% und Deutsche Boerse z.Umt. -100%.

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum BSN Watchlist-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

    (dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)




     

    Bildnachweis

    1. Euro Cent Münzen, Münzstapel , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , Polytec , Mayr-Melnhof , Addiko Bank , Telekom Austria , Uniqa , AT&S , CA Immo , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , S Immo , Semperit , RBI , voestalpine , Andritz , SW Umwelttechnik , Wolford , E.ON , Münchener Rück , Deutsche Boerse , Daimler , RWE , Volkswagen Vz. , K+S , Deutsche Bank , Zumtobel .


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      STRABAG Innovation Day 2019 Deutsch - Kurzfassung

      Über 1.000 Besucherinnen und Besucher aus 18 verschiedenen Ländern, 39 Innovationsmarktstände und unzählige neue Eindrücke – Das war der STRABAG Innovation Day 2019 i...