Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Kommende Woche im Fokus: RBI, Post, Mayr-Melnhof, Do&Co, Flughafen Wien und Atrium


Andritz
Akt. Indikation:  40.34 / 40.52
Uhrzeit:  21:59:07
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  40.62 ( -2.03%)

Atrium
Akt. Indikation:  3.38 / 3.44
Uhrzeit:  21:38:51
Veränderung zu letztem SK:  -0.04%
Letzter SK:  3.41 ( -0.87%)

ATX
Akt. Indikation:  2921.80 / 2922.00
Uhrzeit:  13:24:30
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  2935.64 ( 0.63%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  34.07 / 34.20
Uhrzeit:  21:59:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.49%
Letzter SK:  34.30 ( 0.73%)

Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  29.92 / 30.20
Uhrzeit:  21:50:10
Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
Letzter SK:  30.10 ( 0.00%)

Lenzing
Akt. Indikation:  81.24 / 82.35
Uhrzeit:  21:59:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  82.00 ( 0.00%)

Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  113.15 / 113.86
Uhrzeit:  21:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
Letzter SK:  114.00 ( 0.00%)

Polytec
Akt. Indikation:  8.83 / 8.96
Uhrzeit:  21:59:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  8.91 ( -0.89%)

Verbund
Akt. Indikation:  36.66 / 37.00
Uhrzeit:  21:33:30
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  36.64 ( 0.00%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  18.21 / 18.53
Uhrzeit:  21:59:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
Letzter SK:  18.50 ( 1.09%)

10.11.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Nach dem verlustreichen Oktober, startete der ATX mit einem leichten Plus von 2% in den November. Auch international befestigten sich die Märkte leicht, die Verunsicherung bleibt jedoch nach wie vor groß.

Der Wiener Markt erhielt diese Woche wieder starke Impulse von der laufenden Berichtssaison. Von den berichtenden Unternehmen konnten fast alle mit positiven Kursaufschlägen schließen.

Das stärkste Plus konnte der Verbund erzielen mit einem Anstieg von 8,3% trotz schwachem 3. Quartal aufgrund der historisch niedrigen Wasserführung und Kürzung des Ganzjahresausblicks. Unserer Meinung nach hatte zuletzt eine mögliche Aufnahme in den MSCI Index für die starken Kursausschläge gesorgt. Auch die Polytec legte diese Woche um 6,5% zu obwohl WLTP und Dieselkrise deutliche Spuren im 3. Quartal hinterlassen hatten. Der Ausblick wurde jedoch bestätigt.

Auch die BAWAG legte um 4,6% zu. Das 3. Quartal konnte die Erwartungen übertreffen, auch gestützt von einem positiven Einmaleffekt. Gut aufgenommen wurde die Ankündigung, Überschusskapital eventuell für Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden zu verwenden. Die Wienerberger legte mit Plus 4,3% ebenfalls deutlich zu. Das 3. Quartal verlief operativ sehr gut, der unlängst angehobene Ausblick wurde bestätigt. Nachdem dievoestalpine bereits vor 2 Wochen eine Gewinnwarnung für das 2. Quartal und das Gesamtjahr veröffentlicht hatte, war die Kursreaktion auf den Bericht nur moderat. Die Aktie legte diese Woche 1,9% zu.

Nur zwei der Zahlenleger diese Woche schlossen im negativen Bereich. Die Lenzing -Aktie tendierte seitwärts, das Q3-Ergebnis sowie der bestätigte Ausblick für heuer brachten keine großen Überraschungen. Einzig der Kurs der Andritz -Aktie reagierte mit -5,2% negativ auf das Quartalsergebnis. Trotz kräftigem Zuwachs beim Auftragseingang, lag die Profitabilität etwas unter den Erwartungen.

Das größte Kursplus diese Woche am Wiener Markt verzeichnete jedoch die Kapsch TrafficCom mit Plus 9,5%. Laut Zeitungsberichten soll das Konsortium von Kapsch und Eventim nunmehr der einzig verbleibende Bieter bei der Vergabe um die Erhebung der PKW-Maut sein.

Ausblick. Auch in der kommenden Woche geht die Berichtssaison in Wien mit vollem Schwung weiter. Quartalszahlen werden präsentiert von Raiffeisen Bank International, Post, Mayr-Melnhof , DO&CO, Flughafen Wien und Atrium Real Estate.

Companies im Artikel

Andritz Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Atrium Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)



ATX Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (03.11.2018)
 



Flughafen Wien Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kapsch TrafficCom Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Mayr-Melnhof Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


Aktien auf dem Radar: Verbund , Österreichische Post , SBO , Valneva , Bawag Group , Telekom Austria , CA Immo , Semperit , Strabag , UBM , FACC , Amag , voestalpine , Andritz , Agrana , Polytec , Porr , AMS , OMV , Oberbank AG Stamm , Rosenbauer .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

STRABAG AG Unternehmensfilm 2018

STRABAG AG, Köln, die Nummer 1 im deutschen Verkehrswegebau legt ihren Fokus auf Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Ausbildung (TEAMS WORK.) und informiert über innovative Entwicklungen ...

Inbox: Kommende Woche im Fokus: RBI, Post, Mayr-Melnhof, Do&Co, Flughafen Wien und Atrium


10.11.2018

10.11.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Nach dem verlustreichen Oktober, startete der ATX mit einem leichten Plus von 2% in den November. Auch international befestigten sich die Märkte leicht, die Verunsicherung bleibt jedoch nach wie vor groß.

Der Wiener Markt erhielt diese Woche wieder starke Impulse von der laufenden Berichtssaison. Von den berichtenden Unternehmen konnten fast alle mit positiven Kursaufschlägen schließen.

Das stärkste Plus konnte der Verbund erzielen mit einem Anstieg von 8,3% trotz schwachem 3. Quartal aufgrund der historisch niedrigen Wasserführung und Kürzung des Ganzjahresausblicks. Unserer Meinung nach hatte zuletzt eine mögliche Aufnahme in den MSCI Index für die starken Kursausschläge gesorgt. Auch die Polytec legte diese Woche um 6,5% zu obwohl WLTP und Dieselkrise deutliche Spuren im 3. Quartal hinterlassen hatten. Der Ausblick wurde jedoch bestätigt.

Auch die BAWAG legte um 4,6% zu. Das 3. Quartal konnte die Erwartungen übertreffen, auch gestützt von einem positiven Einmaleffekt. Gut aufgenommen wurde die Ankündigung, Überschusskapital eventuell für Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden zu verwenden. Die Wienerberger legte mit Plus 4,3% ebenfalls deutlich zu. Das 3. Quartal verlief operativ sehr gut, der unlängst angehobene Ausblick wurde bestätigt. Nachdem dievoestalpine bereits vor 2 Wochen eine Gewinnwarnung für das 2. Quartal und das Gesamtjahr veröffentlicht hatte, war die Kursreaktion auf den Bericht nur moderat. Die Aktie legte diese Woche 1,9% zu.

Nur zwei der Zahlenleger diese Woche schlossen im negativen Bereich. Die Lenzing -Aktie tendierte seitwärts, das Q3-Ergebnis sowie der bestätigte Ausblick für heuer brachten keine großen Überraschungen. Einzig der Kurs der Andritz -Aktie reagierte mit -5,2% negativ auf das Quartalsergebnis. Trotz kräftigem Zuwachs beim Auftragseingang, lag die Profitabilität etwas unter den Erwartungen.

Das größte Kursplus diese Woche am Wiener Markt verzeichnete jedoch die Kapsch TrafficCom mit Plus 9,5%. Laut Zeitungsberichten soll das Konsortium von Kapsch und Eventim nunmehr der einzig verbleibende Bieter bei der Vergabe um die Erhebung der PKW-Maut sein.

Ausblick. Auch in der kommenden Woche geht die Berichtssaison in Wien mit vollem Schwung weiter. Quartalszahlen werden präsentiert von Raiffeisen Bank International, Post, Mayr-Melnhof , DO&CO, Flughafen Wien und Atrium Real Estate.

Companies im Artikel

Andritz Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Atrium Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)



ATX Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (03.11.2018)
 



Flughafen Wien Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kapsch TrafficCom Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Kapsch TrafficCom-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Raiffeisen Centrobank AG, Oddo Seydler Bank AG, Erste Group Bank AG und Kepler Cheuvreux, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Mayr-Melnhof Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Mayr-Melnhof-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, ICF BANK AG und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Polytec Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Auto, Motor und Zulieferer
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Polytec-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (03.11.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )




Andritz
Akt. Indikation:  40.34 / 40.52
Uhrzeit:  21:59:07
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  40.62 ( -2.03%)


Atrium
Akt. Indikation:  3.38 / 3.44
Uhrzeit:  21:38:51
Veränderung zu letztem SK:  -0.04%
Letzter SK:  3.41 ( -0.87%)


ATX
Akt. Indikation:  2921.80 / 2922.00
Uhrzeit:  13:24:30
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  2935.64 ( 0.63%)


Flughafen Wien
Akt. Indikation:  34.07 / 34.20
Uhrzeit:  21:59:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.49%
Letzter SK:  34.30 ( 0.73%)


Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  29.92 / 30.20
Uhrzeit:  21:50:10
Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
Letzter SK:  30.10 ( 0.00%)


Lenzing
Akt. Indikation:  81.24 / 82.35
Uhrzeit:  21:59:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  82.00 ( 0.00%)


Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  113.15 / 113.86
Uhrzeit:  21:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.44%
Letzter SK:  114.00 ( 0.00%)


Polytec
Akt. Indikation:  8.83 / 8.96
Uhrzeit:  21:59:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.21%
Letzter SK:  8.91 ( -0.89%)


Verbund
Akt. Indikation:  36.66 / 37.00
Uhrzeit:  21:33:30
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  36.64 ( 0.00%)


Wienerberger
Akt. Indikation:  18.21 / 18.53
Uhrzeit:  21:59:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.70%
Letzter SK:  18.50 ( 1.09%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Österreichische Post , SBO , Valneva , Bawag Group , Telekom Austria , CA Immo , Semperit , Strabag , UBM , FACC , Amag , voestalpine , Andritz , Agrana , Polytec , Porr , AMS , OMV , Oberbank AG Stamm , Rosenbauer .


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Ausblick, Preview, Teleskop, Rückblick, Review, Vorschau (Bild: Pixabay/mainblick https://pixabay.com/de/fernrohr-himmel-cyan-silbern-1583251/ )


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

STRABAG AG Unternehmensfilm 2018

STRABAG AG, Köln, die Nummer 1 im deutschen Verkehrswegebau legt ihren Fokus auf Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Ausbildung (TEAMS WORK.) und informiert über innovative Entwicklungen ...