Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Ausblick: Weitere politische Entwicklungen und neue Makrodaten als Impulsgeber


CA Immo
Akt. Indikation:  28.45 / 28.56
Uhrzeit:  21:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.40%
Letzter SK:  28.62 ( 0.21%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  20.97 / 21.17
Uhrzeit:  21:59:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.05%
Letzter SK:  21.08 ( 1.35%)

Lenzing
Akt. Indikation:  81.24 / 82.35
Uhrzeit:  21:59:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  82.00 ( 0.00%)

OMV
Akt. Indikation:  42.74 / 43.26
Uhrzeit:  21:59:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
Letzter SK:  43.10 ( 3.81%)

S Immo
Akt. Indikation:  15.62 / 15.68
Uhrzeit:  21:52:50
Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
Letzter SK:  15.70 ( -1.51%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.11 / 8.15
Uhrzeit:  21:59:13
Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
Letzter SK:  8.16 ( 0.87%)

Verbund
Akt. Indikation:  36.66 / 37.00
Uhrzeit:  21:33:30
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  36.64 ( 0.00%)

VIG
Akt. Indikation:  21.64 / 21.80
Uhrzeit:  21:59:03
Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
Letzter SK:  21.82 ( 0.00%)

Wolford
Akt. Indikation:  12.59 / 13.00
Uhrzeit:  19:39:28
Veränderung zu letztem SK:  -3.80%
Letzter SK:  13.30 ( 1.53%)

29.09.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die Wiener Börse tendierte diese Woche etwas schwächer mit einem kleinen Minus von 0,2% und stellte sich damit gegen einen stärkeren europäischen Markt. Wiederum spielten politische Themen wie die US- Importzölle oder das höher als erwartete Defizitziel in Italien die Hauptrolle und sorgten für Zurückhaltung an den Aktienmärkten. Noch dazu vergrößerte die FED mit ihrem weiteren Zinsschritt die Kluft zum europäischen Nullzins weiter.

Zu den Top Gewinnern an der Wiener Börse zählte diese Woche die Uniqa mit +5,1%, bei der wir eine positive Empfehlung mit höherem Kursziel veröffentlichten. Gefolgt vom Verbund , der seinen Sprung über die EUR 40 Marke erfolgreich ausbaute. Der dritte im Bunde war die OMV , die von den steigenden Ölpreisen profitierte.

Die größten Verluste musste die Lenzing -Aktie hinnehmen mit – 15,1%, nachdem das Unternehmen den vorübergehenden Stopp seiner US- Expansion bekannt gab. Auslöser sind die Wahrscheinlichkeit höherer Handelszölle sowie steigende Baukosten. Stattdessen sollen die Kapazitäten in Heiligenkreuz und Thailand ausgebaut werden. AT&Srutschte um 7,3% ab, einem schwachen Marktsentiment gegenüber Tech Aktien geschuldet. Auch Wolford sackte nochmals um 7,2% ab.

Analyseseitig haben wir diese Woche zwei Sektor Reports publiziert. Im österreichischen Immobiliensektor ist die CA Immo-Aktie nach wie vor unser Top Pick mit ihrer starken Entwicklungspipeline in Deutschland. Auch die Immofinanz sehen wir mit ihren Abschlägen zum Buchwert und steigenden FFOs als attraktiv genauso wie die S Immo, bei der wir ein Übernahmeangebot seitens Immofinanz erwarten. Wir haben beide Aktien mit Akkumulieren eingestuft.

Unter den österreichischen Versicherern sehen wir die VIG -Aktie als unseren Top Pick mit Kaufempfehlung bei Kursziel EUR 30. Uns gefällt die Kombination aus günstiger Bewertung gekoppelt mit einer nachhaltigen Ertragskraft, Wachstumspotential in Osteuropa und ansprechenden Dividendenrenditen. Die Uniqa haben wir auf Akkumulieren mit Kursziel EUR 9,70 angehoben. Die Dividendenrendite ist zwar deutlich höher als bei der VIG, wir sehen jedoch eine geringere Gewinndynamik als bei der VIG.

Ausblick. Auch kommende Woche stehen in Wien keine Unternehmensergebnisse an, international ist es vor der Q3 Berichtssaison ebenso noch ruhig. Impulsgebend werden daher die weiteren politischen Entwicklungen und neue Makrodaten bleiben. Wir erwarten eine Fortsetzung des Seitwärtstrends in Wien.

Companies im Artikel

CA Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



S Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



VIG Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wolford Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wolford-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie der Market Maker Hauck & Aufhäuser. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Verbund , Österreichische Post , SBO , Valneva , Bawag Group , Telekom Austria , CA Immo , Semperit , Strabag , UBM , FACC , Amag , voestalpine , Andritz , Agrana , Polytec , Porr , AMS , OMV , Oberbank AG Stamm , Rosenbauer .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Rohöl-Preise – Stabilität nur an der Tankstelle?

Während an den Rohstoffhandelstischen die Händler, die für Gold, Silber oder Kupfer verantwortlich sind, in den letzten Monaten sicher die eine oder andere Extrakanne Kaffee brauchte...

Inbox: Ausblick: Weitere politische Entwicklungen und neue Makrodaten als Impulsgeber


29.09.2018

29.09.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die Wiener Börse tendierte diese Woche etwas schwächer mit einem kleinen Minus von 0,2% und stellte sich damit gegen einen stärkeren europäischen Markt. Wiederum spielten politische Themen wie die US- Importzölle oder das höher als erwartete Defizitziel in Italien die Hauptrolle und sorgten für Zurückhaltung an den Aktienmärkten. Noch dazu vergrößerte die FED mit ihrem weiteren Zinsschritt die Kluft zum europäischen Nullzins weiter.

Zu den Top Gewinnern an der Wiener Börse zählte diese Woche die Uniqa mit +5,1%, bei der wir eine positive Empfehlung mit höherem Kursziel veröffentlichten. Gefolgt vom Verbund , der seinen Sprung über die EUR 40 Marke erfolgreich ausbaute. Der dritte im Bunde war die OMV , die von den steigenden Ölpreisen profitierte.

Die größten Verluste musste die Lenzing -Aktie hinnehmen mit – 15,1%, nachdem das Unternehmen den vorübergehenden Stopp seiner US- Expansion bekannt gab. Auslöser sind die Wahrscheinlichkeit höherer Handelszölle sowie steigende Baukosten. Stattdessen sollen die Kapazitäten in Heiligenkreuz und Thailand ausgebaut werden. AT&Srutschte um 7,3% ab, einem schwachen Marktsentiment gegenüber Tech Aktien geschuldet. Auch Wolford sackte nochmals um 7,2% ab.

Analyseseitig haben wir diese Woche zwei Sektor Reports publiziert. Im österreichischen Immobiliensektor ist die CA Immo-Aktie nach wie vor unser Top Pick mit ihrer starken Entwicklungspipeline in Deutschland. Auch die Immofinanz sehen wir mit ihren Abschlägen zum Buchwert und steigenden FFOs als attraktiv genauso wie die S Immo, bei der wir ein Übernahmeangebot seitens Immofinanz erwarten. Wir haben beide Aktien mit Akkumulieren eingestuft.

Unter den österreichischen Versicherern sehen wir die VIG -Aktie als unseren Top Pick mit Kaufempfehlung bei Kursziel EUR 30. Uns gefällt die Kombination aus günstiger Bewertung gekoppelt mit einer nachhaltigen Ertragskraft, Wachstumspotential in Osteuropa und ansprechenden Dividendenrenditen. Die Uniqa haben wir auf Akkumulieren mit Kursziel EUR 9,70 angehoben. Die Dividendenrendite ist zwar deutlich höher als bei der VIG, wir sehen jedoch eine geringere Gewinndynamik als bei der VIG.

Ausblick. Auch kommende Woche stehen in Wien keine Unternehmensergebnisse an, international ist es vor der Q3 Berichtssaison ebenso noch ruhig. Impulsgebend werden daher die weiteren politischen Entwicklungen und neue Makrodaten bleiben. Wir erwarten eine Fortsetzung des Seitwärtstrends in Wien.

Companies im Artikel

CA Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group OÖ10 Members
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



S Immo Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Uniqa Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Uniqa-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Verbund Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Energie
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Verbund-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Virtu Financial Ireland Limited, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Tower Research Capital, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



VIG Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Versicherer
Show latest Report (22.09.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der VIG-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wolford Letzter SK: ( 0.00%) 0.00

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wolford-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie der Market Maker Hauck & Aufhäuser. Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt © Aussendung




CA Immo
Akt. Indikation:  28.45 / 28.56
Uhrzeit:  21:59:23
Veränderung zu letztem SK:  -0.40%
Letzter SK:  28.62 ( 0.21%)


Immofinanz
Akt. Indikation:  20.97 / 21.17
Uhrzeit:  21:59:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.05%
Letzter SK:  21.08 ( 1.35%)


Lenzing
Akt. Indikation:  81.24 / 82.35
Uhrzeit:  21:59:18
Veränderung zu letztem SK:  -0.25%
Letzter SK:  82.00 ( 0.00%)


OMV
Akt. Indikation:  42.74 / 43.26
Uhrzeit:  21:59:25
Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
Letzter SK:  43.10 ( 3.81%)


S Immo
Akt. Indikation:  15.62 / 15.68
Uhrzeit:  21:52:50
Veränderung zu letztem SK:  -0.30%
Letzter SK:  15.70 ( -1.51%)


Uniqa
Akt. Indikation:  8.11 / 8.15
Uhrzeit:  21:59:13
Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
Letzter SK:  8.16 ( 0.87%)


Verbund
Akt. Indikation:  36.66 / 37.00
Uhrzeit:  21:33:30
Veränderung zu letztem SK:  0.52%
Letzter SK:  36.64 ( 0.00%)


VIG
Akt. Indikation:  21.64 / 21.80
Uhrzeit:  21:59:03
Veränderung zu letztem SK:  -0.46%
Letzter SK:  21.82 ( 0.00%)


Wolford
Akt. Indikation:  12.59 / 13.00
Uhrzeit:  19:39:28
Veränderung zu letztem SK:  -3.80%
Letzter SK:  13.30 ( 1.53%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Österreichische Post , SBO , Valneva , Bawag Group , Telekom Austria , CA Immo , Semperit , Strabag , UBM , FACC , Amag , voestalpine , Andritz , Agrana , Polytec , Porr , AMS , OMV , Oberbank AG Stamm , Rosenbauer .


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Kurstafel im Erste Group-Headquarter, Kurse, Trading, Index, Indizes, ATX, Bild: beigestellt, (© Aussendung)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Rohöl-Preise – Stabilität nur an der Tankstelle?

Während an den Rohstoffhandelstischen die Händler, die für Gold, Silber oder Kupfer verantwortlich sind, in den letzten Monaten sicher die eine oder andere Extrakanne Kaffee brauchte...