Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Allgeier findet Übernahmeziel in Wien


Intel
Akt. Indikation:  42.32 / 42.66
Uhrzeit:  07:30:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.20%
Letzter SK:  42.58 ( -0.89%)

08.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Allgeier (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Allgeier SE, München ( ISIN DE000A2GS633 , WKN A2GS63) teilt mit: Am heutigen Tag hat die Division Nagarro der Allgeier Gruppe über ihre Tochtergesellschaft, Nagarro Austria Beteiligungs GmbH, einen Kaufvertrag zum Erwerb von 100% der Geschäftsanteile der ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H., Wien, unterzeichnet. Mit einem Umsatz von 16 Millionen Euro ist Anecon eine der führenden Gesellschaften für Softwareentwicklung und Consulting im österreichischem Markt. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe in Österreich sowie weiteren Closing-Bedingungen. Die Durchführung des Kaufvertrages wird in den kommenden vier bis sechs Wochen erwartet. Der Kaufpreis beläuft sich auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag und ist in Anteile, die bei Closing fällig werden, und später fällige Earn-out-Zahlungen aufgeteilt.

Getrieben durch globale Digitalisierung und rasante technologische Entwicklung besteht eine hohe Nachfrage nach agiler Beratung, Softwareentwicklung und Testing-Services. Themen wie die zielgerichtete Nutzung von großen Datenmengen bis hin zur Einbeziehung von künstlicher Intelligenz bedeuten rasche Änderungen für viele Geschäftsmodelle und IT Systeme.

Vor dem Hintergrund dieser Marktchancen ist der Erwerb von Anecon für Allgeier ein erster Schritt in 2018 für den weiteren deutlichen Ausbau des Geschäftsbereichs Technology.

Company im Artikel

Intel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (06.01.2018)
 



Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Verbund , EVN , Valneva , Zumtobel , Bawag Group , Agrana , RBI , AT&S , Fabasoft , Strabag , Semperit , Mayr-Melnhof , Wolford , Kapsch TrafficCom , Palfinger , Porr , SBO , SW Umwelttechnik , Oberbank AG Stamm .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

ING-DiBa
Die ING-DiBa Austria ist eine zum international tätigen Finanzkonzern ING gehörende Direktbank, die in Österreich für über 527.000 Kunden insgesamt 8,5 Mrd. Euro Geschäftsvolumen (Stand 12/16) verwaltet. Das Angebot umfasst Sparen, Kredit und Direkt-Depot mit Fonds, sowie Gehalts- und Girokonten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Bayer – effizienter ohne Fußpflege?

Einige Anleger könnten in diesem Herbst ab und an das Bedürfnis nach einer ordentlichen Dosis Aspirin verspüren. Unter anderem auch die Aktionäre des Dax-Konzerns Bayer, wenn si...

Inbox: Allgeier findet Übernahmeziel in Wien


08.01.2018

08.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Allgeier (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Allgeier SE, München ( ISIN DE000A2GS633 , WKN A2GS63) teilt mit: Am heutigen Tag hat die Division Nagarro der Allgeier Gruppe über ihre Tochtergesellschaft, Nagarro Austria Beteiligungs GmbH, einen Kaufvertrag zum Erwerb von 100% der Geschäftsanteile der ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H., Wien, unterzeichnet. Mit einem Umsatz von 16 Millionen Euro ist Anecon eine der führenden Gesellschaften für Softwareentwicklung und Consulting im österreichischem Markt. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe in Österreich sowie weiteren Closing-Bedingungen. Die Durchführung des Kaufvertrages wird in den kommenden vier bis sechs Wochen erwartet. Der Kaufpreis beläuft sich auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag und ist in Anteile, die bei Closing fällig werden, und später fällige Earn-out-Zahlungen aufgeteilt.

Getrieben durch globale Digitalisierung und rasante technologische Entwicklung besteht eine hohe Nachfrage nach agiler Beratung, Softwareentwicklung und Testing-Services. Themen wie die zielgerichtete Nutzung von großen Datenmengen bis hin zur Einbeziehung von künstlicher Intelligenz bedeuten rasche Änderungen für viele Geschäftsmodelle und IT Systeme.

Vor dem Hintergrund dieser Marktchancen ist der Erwerb von Anecon für Allgeier ein erster Schritt in 2018 für den weiteren deutlichen Ausbau des Geschäftsbereichs Technology.

Company im Artikel

Intel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (06.01.2018)
 



Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )




Intel
Akt. Indikation:  42.32 / 42.66
Uhrzeit:  07:30:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.20%
Letzter SK:  42.58 ( -0.89%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Verbund , EVN , Valneva , Zumtobel , Bawag Group , Agrana , RBI , AT&S , Fabasoft , Strabag , Semperit , Mayr-Melnhof , Wolford , Kapsch TrafficCom , Palfinger , Porr , SBO , SW Umwelttechnik , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

ING-DiBa
Die ING-DiBa Austria ist eine zum international tätigen Finanzkonzern ING gehörende Direktbank, die in Österreich für über 527.000 Kunden insgesamt 8,5 Mrd. Euro Geschäftsvolumen (Stand 12/16) verwaltet. Das Angebot umfasst Sparen, Kredit und Direkt-Depot mit Fonds, sowie Gehalts- und Girokonten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Immo, Immobilie, Handschlag, Handshake, Deal, OK, Geschäft, Abschluss, Hände (Bild: Pixabay/geralt https://pixabay.com/de/hände-händeschütteln-unternehmen-1063442/ )


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Bayer – effizienter ohne Fußpflege?

Einige Anleger könnten in diesem Herbst ab und an das Bedürfnis nach einer ordentlichen Dosis Aspirin verspüren. Unter anderem auch die Aktionäre des Dax-Konzerns Bayer, wenn si...