Inbox: Zertifikate Forum Austria mit neuem Fördermitglied


09.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: ZFA (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

smarthouse adesso financial solutions GmbH ist neues Fördermitglied des Zertifikate Forum Austria

Wien, 9. Jänner 2018
 
Das Zertifikate Forum Austria bekommt Verstärkung. Ab sofort unterstützt die smarthouse adesso financial solutions GmbH als neues Fördermitglied das ZFA. Mit innovativen Technologien und fundiertem Finanzwissen entwickeln smarthouse adesso financial solutions GmbH die digitale Zukunft nach Maß. Seit 1999 gestalten, entwickeln, betreiben und pflegen sie Webseiten und Applikationen exklusiv für die Finanzbranche. Die smarthouse adesso financial solutions GmbH ist ein Full-Service-Anbieter mit mehr als 170 Mitarbeitern in Karlsruhe, Frankfurt, Berlin, Aachen, London und Zürich. Auf ihre internationale Projekterfahrung und technischen Lösungen rund um den Finanzmarkt setzen führende Banken, Online-Broker, Fondsgesellschaften und Finanzdienstleister weltweit.

„Neben dem Beitritt aller führenden Zertifikate-Börsen in Deutschland und den Online-Portalen OnVista und finanzen.net haben wir damit einen weiteren potenten Partner, der unser Anliegen nach Transparenz und Aufklärung auch über die Landesgrenzen hinaus einer breiten Anlegerschicht zugänglich macht“, zeigt sich Heike Arbter, Vorsitzende des Vorstandes des Zertifikate Forum Austria, über den Neuzugang erfreut. Andreas Grunwald, Geschäftsführer Sales & Marketing bei smarthouse, ergänzt: „Auch smarthouse als ein Dienstleister für die europäische Zertifikate-Industrie partizipiert direkt daran, wenn zentrale Aufklärungsarbeit für Anleger oder Aufarbeitung von regulatorischen Themen geleistet wird. Für uns ist es daher eine logische Konsequenz, das Zertifikate Forum Austria bei seiner Arbeit in einem der wichtigsten deutschsprachigen Zertifikatemärkte in Europa zu unterstützen, und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

Aktuell sind die Raiffeisen Centrobank AG, Erste Group Bank AG, UniCredit Bank Austria AG und Vontobel Financial Products GmbH ordentliche Mitglieder des Forums. Fördernde Mitglieder sind die Börse Stuttgart, die Börse Frankfurt, die Wiener Börse, OnVista, finanzen.net und nunmehr auch smarthouse adesso financial solutions GmbH. Laut dem jüngsten Marktbericht des Zertifikate Forum Austria beläuft sich das Gesamtmarktvolumen von Zertifikaten in Österreich bei Privatanlegern inkl. Zinsprodukte auf 12,6 Milliarden Euro.

ZFA - Jahresauftakt © photaq/Martina Draper


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3409 0.04% 3405 -0.13% 14:42:30
DAX 12386 -0.53% 12422 0.29% 14:42:46
Dow 25219 0.08% 25100 -0.48% 14:42:22
Nikkei 21925 -1.01% 21890 -0.16% 14:42:33
Gold 1347 -0.48% 1340 -0.59% 14:42:36
Bitcoin 11172 4.67% 11570 3.44% 14:42:25


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Zertifikate Forum Austria mit neuem Fördermitglied


09.01.2018

09.01.2018

Zugemailt von / gefunden bei: ZFA (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

smarthouse adesso financial solutions GmbH ist neues Fördermitglied des Zertifikate Forum Austria

Wien, 9. Jänner 2018
 
Das Zertifikate Forum Austria bekommt Verstärkung. Ab sofort unterstützt die smarthouse adesso financial solutions GmbH als neues Fördermitglied das ZFA. Mit innovativen Technologien und fundiertem Finanzwissen entwickeln smarthouse adesso financial solutions GmbH die digitale Zukunft nach Maß. Seit 1999 gestalten, entwickeln, betreiben und pflegen sie Webseiten und Applikationen exklusiv für die Finanzbranche. Die smarthouse adesso financial solutions GmbH ist ein Full-Service-Anbieter mit mehr als 170 Mitarbeitern in Karlsruhe, Frankfurt, Berlin, Aachen, London und Zürich. Auf ihre internationale Projekterfahrung und technischen Lösungen rund um den Finanzmarkt setzen führende Banken, Online-Broker, Fondsgesellschaften und Finanzdienstleister weltweit.

„Neben dem Beitritt aller führenden Zertifikate-Börsen in Deutschland und den Online-Portalen OnVista und finanzen.net haben wir damit einen weiteren potenten Partner, der unser Anliegen nach Transparenz und Aufklärung auch über die Landesgrenzen hinaus einer breiten Anlegerschicht zugänglich macht“, zeigt sich Heike Arbter, Vorsitzende des Vorstandes des Zertifikate Forum Austria, über den Neuzugang erfreut. Andreas Grunwald, Geschäftsführer Sales & Marketing bei smarthouse, ergänzt: „Auch smarthouse als ein Dienstleister für die europäische Zertifikate-Industrie partizipiert direkt daran, wenn zentrale Aufklärungsarbeit für Anleger oder Aufarbeitung von regulatorischen Themen geleistet wird. Für uns ist es daher eine logische Konsequenz, das Zertifikate Forum Austria bei seiner Arbeit in einem der wichtigsten deutschsprachigen Zertifikatemärkte in Europa zu unterstützen, und wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

Aktuell sind die Raiffeisen Centrobank AG, Erste Group Bank AG, UniCredit Bank Austria AG und Vontobel Financial Products GmbH ordentliche Mitglieder des Forums. Fördernde Mitglieder sind die Börse Stuttgart, die Börse Frankfurt, die Wiener Börse, OnVista, finanzen.net und nunmehr auch smarthouse adesso financial solutions GmbH. Laut dem jüngsten Marktbericht des Zertifikate Forum Austria beläuft sich das Gesamtmarktvolumen von Zertifikaten in Österreich bei Privatanlegern inkl. Zinsprodukte auf 12,6 Milliarden Euro.

ZFA - Jahresauftakt © photaq/Martina Draper



Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: Brexit beeinflusst die Recruitment-Aktivitäten im Bank- und Finanzwesen

Inbox: Schweizerische Nationalbank mit fettem Gewinn

BSN Watchlist detailliert: Technogym zweistellig fester

Hello bank! 100 detailliert: GoPro stürzt ab

Inbox: Allgeier findet Übernahmeziel in Wien

ATX mit Mini-Minus, Österreichische Post als einziger Titel alle 5 Handelstage 2018 im Plus

Audio: Herr Wögerbauer was halten Sie von: S Immo, BUWOG, BAWAG, Zumtobel, Voest, Palfinger, AMS, ... (Teil 2)

Inbox: Athos Immobilien kündigt deutlich höheres Ergebnis an

Inbox: Berenberg Bank ist bullish auf Vonovia, auch dank Buwog

Inbox: Österreichische Investmentmarkt gibt Grund zum Jubeln

Audio: Herr Wögerbauer was halten Sie von: OMV, Zumtobel, Agrana, Voest, FACC, RBI, AT&S ... (Teil 1)

Inbox: Bei neuen Storys zu Aktien nicht überstürzt handeln

Buwog kauft Immobilien-Paket in Deutschland




Random Partner

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ZFA - Jahresauftakt, (© photaq/Martina Draper)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3409 0.04% 3405 -0.13% 14:42:30
DAX 12386 -0.53% 12422 0.29% 14:42:46
Dow 25219 0.08% 25100 -0.48% 14:42:22
Nikkei 21925 -1.01% 21890 -0.16% 14:42:33
Gold 1347 -0.48% 1340 -0.59% 14:42:36
Bitcoin 11172 4.67% 11570 3.44% 14:42:25


Magazine aktuell

Geschäftsberichte