Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.09.2014

Alois Wögerbauer, Fondsmanager des 3 Banken Österreich-Fonds, berichtet im hauseigenen Fondsjournal.

"Die Geschichte lehrt uns eindeutig, dass bei gegenseitigen Sanktionen letztendlich immer beide Seiten verlieren. Umso bedauerlicher ist es, dass keine politische Lösung möglich war. Eine Eintrübung des Wirtschaftsklimas in der EURO-Zone und in Osteuropa kommt zur Unzeit.

•  4,7 % der Exporte der EURO-Zone gehen nach Russland. Der Anteil der Exporte osteuropäischer Länder nach Russland liegt bei 6,2 %. (Quelle jeweils IWF).

•   Übrigens: Nur 0,7 % der US-Exporte gehen nach Russland. Das wirtschaftliche Risiko der USA bezüglich der Russland-Sanktionen ist minimal.

Es ist davon auszugehen, dass der Konflikt auch in den kommenden Monaten die Märkte beschäftigen wird. Wie immer bei politischen Börsen werden Stimmungen höher bewertet als Fakten. Ein Beispiel: Seit Ausbruch der Krise Mitte Februar 2014 hat sich die Wiener Börse schlechter entwickelt als jene in Moskau, obwohl Russland durch den Konflikt am Rande der Rezession steht…

Unser Fazit

Nicht auf Tagesschwankungen reagieren. Versuchen Sie Fakten von Emotionen zu trennen."


ATX
Akt. Indikation:  3054.80 / 3055.00
Uhrzeit:  14:04:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
Letzter SK:  3080.52 ( 0.49%)


Buwog
Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
Uhrzeit:  22:38:28
Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)


Gold
Akt. Indikation:  1311.35 / 1311.35
Uhrzeit:  14:06:27
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  1309.67 ( 0.46%)


Immofinanz
Akt. Indikation:  22.23 / 22.31
Uhrzeit:  14:04:41
Veränderung zu letztem SK:  -0.60%
Letzter SK:  22.40 ( -0.44%)


Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  31.07 / 31.27
Uhrzeit:  13:38:55
Veränderung zu letztem SK:  -1.05%
Letzter SK:  31.50 ( -1.56%)


Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  117.93 / 118.13
Uhrzeit:  13:46:51
Veränderung zu letztem SK:  -0.65%
Letzter SK:  118.80 ( -0.67%)


OMV
Akt. Indikation:  47.89 / 47.92
Uhrzeit:  14:04:25
Veränderung zu letztem SK:  0.03%
Letzter SK:  47.89 ( 0.40%)


Palfinger
Akt. Indikation:  25.23 / 25.43
Uhrzeit:  13:52:54
Veränderung zu letztem SK:  -2.59%
Letzter SK:  26.00 ( -1.89%)


RBI
Akt. Indikation:  20.31 / 20.35
Uhrzeit:  13:50:55
Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
Letzter SK:  20.60 ( 0.05%)


Semperit
Akt. Indikation:  12.57 / 12.85
Uhrzeit:  14:02:16
Veränderung zu letztem SK:  -0.88%
Letzter SK:  12.82 ( 0.16%)


Unilever
Akt. Indikation:  50.92 / 50.93
Uhrzeit:  14:06:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.63%
Letzter SK:  51.25 ( 1.63%)


Uniqa
Akt. Indikation:  8.92 / 8.95
Uhrzeit:  14:02:54
Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
Letzter SK:  9.00 ( 0.17%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Börse Wien und Börse Moskau - ein Vergleich (3 Banken Generali KAG) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Österreichische Post , Bawag , Valneva , Amag , Agrana , Betbull Holding , CA Immo , S&T , Lenzing , S Immo , Semperit , startup300 , Wolford , AT&S , Porr , Rosenbauer , Verbund , VIG , Cleen Energy , Kapsch TrafficCom , E.ON , Deutsche Bank , RWE , Wirecard , Deutsche Telekom , Leoni , Apple , RBI .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten




Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger Referenzfilm – Forschungszentrum Magdeburg

In unserem kurzen Video-Portrait des Forschungszentrums in Magdeburg, erwecken wir gebaute Ziegel-Architektur und die Faszination unserer Wienerberger-Tonbaustoffe zum Leben. Ton schafft MEHR&helli...

Russland-Sanktionen: Beachten, aber nicht überbewerten! (Börse Wien vs. Börse Moskau, Alois Wögerbauer)


07.09.2014

Alois Wögerbauer, Fondsmanager des 3 Banken Österreich-Fonds, berichtet im hauseigenen Fondsjournal.

"Die Geschichte lehrt uns eindeutig, dass bei gegenseitigen Sanktionen letztendlich immer beide Seiten verlieren. Umso bedauerlicher ist es, dass keine politische Lösung möglich war. Eine Eintrübung des Wirtschaftsklimas in der EURO-Zone und in Osteuropa kommt zur Unzeit.

•  4,7 % der Exporte der EURO-Zone gehen nach Russland. Der Anteil der Exporte osteuropäischer Länder nach Russland liegt bei 6,2 %. (Quelle jeweils IWF).

•   Übrigens: Nur 0,7 % der US-Exporte gehen nach Russland. Das wirtschaftliche Risiko der USA bezüglich der Russland-Sanktionen ist minimal.

Es ist davon auszugehen, dass der Konflikt auch in den kommenden Monaten die Märkte beschäftigen wird. Wie immer bei politischen Börsen werden Stimmungen höher bewertet als Fakten. Ein Beispiel: Seit Ausbruch der Krise Mitte Februar 2014 hat sich die Wiener Börse schlechter entwickelt als jene in Moskau, obwohl Russland durch den Konflikt am Rande der Rezession steht…

Unser Fazit

Nicht auf Tagesschwankungen reagieren. Versuchen Sie Fakten von Emotionen zu trennen."


ATX
Akt. Indikation:  3054.80 / 3055.00
Uhrzeit:  14:04:58
Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
Letzter SK:  3080.52 ( 0.49%)


Buwog
Akt. Indikation:  30.50 / 30.50
Uhrzeit:  22:38:28
Veränderung zu letztem SK:  -0.83%
Letzter SK:  0.00 ( 0.00%)


Gold
Akt. Indikation:  1311.35 / 1311.35
Uhrzeit:  14:06:27
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  1309.67 ( 0.46%)


Immofinanz
Akt. Indikation:  22.23 / 22.31
Uhrzeit:  14:04:41
Veränderung zu letztem SK:  -0.60%
Letzter SK:  22.40 ( -0.44%)


Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  31.07 / 31.27
Uhrzeit:  13:38:55
Veränderung zu letztem SK:  -1.05%
Letzter SK:  31.50 ( -1.56%)


Mayr-Melnhof
Akt. Indikation:  117.93 / 118.13
Uhrzeit:  13:46:51
Veränderung zu letztem SK:  -0.65%
Letzter SK:  118.80 ( -0.67%)


OMV
Akt. Indikation:  47.89 / 47.92
Uhrzeit:  14:04:25
Veränderung zu letztem SK:  0.03%
Letzter SK:  47.89 ( 0.40%)


Palfinger
Akt. Indikation:  25.23 / 25.43
Uhrzeit:  13:52:54
Veränderung zu letztem SK:  -2.59%
Letzter SK:  26.00 ( -1.89%)


RBI
Akt. Indikation:  20.31 / 20.35
Uhrzeit:  13:50:55
Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
Letzter SK:  20.60 ( 0.05%)


Semperit
Akt. Indikation:  12.57 / 12.85
Uhrzeit:  14:02:16
Veränderung zu letztem SK:  -0.88%
Letzter SK:  12.82 ( 0.16%)


Unilever
Akt. Indikation:  50.92 / 50.93
Uhrzeit:  14:06:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.63%
Letzter SK:  51.25 ( 1.63%)


Uniqa
Akt. Indikation:  8.92 / 8.95
Uhrzeit:  14:02:54
Veränderung zu letztem SK:  -0.72%
Letzter SK:  9.00 ( 0.17%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Börse Wien und Börse Moskau - ein Vergleich (3 Banken Generali KAG) , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Österreichische Post , Bawag , Valneva , Amag , Agrana , Betbull Holding , CA Immo , S&T , Lenzing , S Immo , Semperit , startup300 , Wolford , AT&S , Porr , Rosenbauer , Verbund , VIG , Cleen Energy , Kapsch TrafficCom , E.ON , Deutsche Bank , RWE , Wirecard , Deutsche Telekom , Leoni , Apple , RBI .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten




Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger Referenzfilm – Forschungszentrum Magdeburg

In unserem kurzen Video-Portrait des Forschungszentrums in Magdeburg, erwecken wir gebaute Ziegel-Architektur und die Faszination unserer Wienerberger-Tonbaustoffe zum Leben. Ton schafft MEHR&helli...